DAX-0,83 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,11 % Öl (Brent)-0,21 %
Thema: Politiker
Apple hat gerade einen extrem beeindruckenden Meilenstein erreicht

Apples (WKN:865985) iPhone-Verkaufszahlen mögen im Weihnachtsquartal im Vergleich zu den Erwartungen etwas zu kurz gekommen sein, aber das Unternehmen konnte dennoch ein Rekordquartal verbuchen. Zu den Rekorden gehörten Gesamteinnahmen in Höhe …

Wertpapier: Apple
AFD-Politikerin nimmt an Bitcoin-Konferenz teil Der Bitcoin und die AfD-Spitze
AFD-Politikerin nimmt an Bitcoin-Konferenz teil: Der Bitcoin und die AfD-Spitze

Onlinemedien berichten, dass die Co-Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, als Rednerin an einer Bitcoin-Konferenz in Hamburg teilnehmen wird. Der geplante Auftritt löst kontroverse Diskussionen in den sozialen Medien aus.

Wertpapier: Bitcoin
Linke: Zustand der Bundeswehr unter von der Leyen desolat

Angesichts des schlechten Zustands der Bundeswehr fordert der sicherheitspolitische Sprecher der Linksfraktion, Matthias Höhn, das Ende aller Auslandseinsätze. Der Verteidigungshaushalt sei seit 2014 um gut 20 …

SPD-Politiker: Bremens Innensenator plant nach DFL-Urteil bundesweiten Vorstoß

Nach dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Bremen zur Übernahme von Polizeikosten bei Hochrisikospielen will Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) den Komplex bei der nächsten Konferenz der Innenminister zum …

Meuthen: AfD sollte Kooperationsverbot mit Pegida aufheben

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hat sich für eine Aufhebung des Kooperationsverbots seiner Partei mit der Pegida-Bewegung ausgesprochen. "Es geht um Pegida Dresden, da sollte man das Kooperationsverbot, das wir …

Nachrichten zu "Politiker"

CDU-Politiker Robra22.02.2018
Schweizer Rundfunk-Debatte hat Signalwirkung
...Vorbild sind, wie man - zugegebenermaßen unter hohem öffentlichen Druck, aber am Ende doch freiwillig - Programmqualität, Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit auf einen gemeinsamen Nenner bringen kann", sagte der für Medien zuständige CDU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur in Magdeburg. Das fände ich gut." In der Schweiz kämpft die "No Billag"-Initiative dafür, dass Hörer und Zuschauer nur noch für das zahlen, was sie auch tatsächlich nutzen. Robra sagte: "Was passiert, wenn... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.02.2018
Parlament in Athen soll Novartis-Korruptionsvorwürfe untersuchen
ATHEN (dpa-AFX) - Nach Vorwürfen einer mutmaßlichen Begünstigung des Schweizer Pharmakonzerns Novartis soll das Parlament in Athen Korruptionsvorwürfe gegen zehn griechische Politiker untersuchen. Dafür votierten die Abgeordneten mehrheitlich nach einer mehrstündigen und zum Teil stürmisch verlaufenen Debatte am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
SPD-Politiker21.02.2018
Bremens Innensenator plant nach DFL-Urteil bundesweiten Vorstoß
...dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Bremen zur Übernahme von Polizeikosten bei Hochrisikospielen will Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) den Komplex bei der nächsten Konferenz der Innenminister zum Thema machen. Das sagte der SPD-Politiker dem Sender "Tagesschau24". Sein Ziel sei es, dass die Deutsche Fußball Liga (DFL) sich bundesweit an den Kosten für die Sondereinsätze beteiligt. Der derzeitige Zustand, dass der Steuerzahler die vollständigen Kosten trage, sei nicht haltbar.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Schuldenerlass für Italien20.02.2018
Kein Widerstand aus Berlin
...(welche Nationalität hatte doch gleich ihr Präsident?), würde Staatsanleihen der Südländer aufkaufen und dann die Schulden abschreiben.    Doch ganz gleich ob Grillo oder Berlusconi oder ein anderer Kandidat: Ob eine der antretenden Politiker die akute Schuldenkrise des Landes lösen können wird, ist mehr als fraglich. Ein Blick in die Wahlprogramme zeigt: Sparen will trotz Rekordverschuldung niemand.   Ein radikaler Schnitt gar erscheint unmöglich Mindestens 400 Milliarden Euro stehen... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Bundesbank19.02.2018
Bundesbank fürchtet Deregulierungswettlauf nach Brexit
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Bundesbank-Vorstandsmitglied Andreas Dombret warnt vor einem Deregulierungswettlauf mit Großbritannien nach dem Brexit. "Manche britischen Politiker rechnen sich ja Vorteile im Wettbewerb der Finanzplätze aus. Einen Deregulierungswettbewerb hielte ich aber für äußerst... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politiker18.03.2017
Kramp-Karrenbauer verteidigt Auftrittsverbot für türkische Politiker
...Nachrichtenagentur) - Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat das Auftrittsverbot für türkische Politiker verteidigt. "Wir erleben doch im Moment eine Situation, in der durch solche Auftritte, aber auch schon durch die Diskussionen darüber, der innere Friede in unserem Land in Gefahr gerät", sagte die CDU-Politikerin dem "Tagesspiegel am Sonntag". Man habe sich entschlossen, solchen Auftritten von Fall zu Fall "einen Riegel vorzuschieben", weil der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Politiker05.05.2017
Politiker kritisieren Xavier Naidoo für Song "Marionetten"
...Diskussion zu führen. Da muss ich ihm sagen: Dieses Lied ist ein No-Go", sagte er der "Welt". Es falle schwer, die drastischen Beleidigungen von Politikern oder Aufrufe zur Lynchjustiz nicht wörtlich zu interpretieren, so Dörmann. In dem Song "Marionetten" des Albums "MannHeim" der Band Söhne Mannheims bezeichnet Sänger Xavier Naidoo Politiker als "Volks-in-die-Fresse-Treter" und "Sachverwalter" von "Puppenspielern". [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politiker04.03.2017
Roth lehnt generelles Auftrittsverbot für türkische Politiker ab
...mit der Türkei lehnt Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) ein generelles Verbot von Wahlkampfauftritten ausländischer Politiker hierzulande ab. "Ja, es ist schwer zu ertragen, wenn türkische Minister, lupenreine Antidemokraten, bei uns für die Abschaffung von Rechtsstaat und Parlamentarismus in der Türkei werben", sagte die Grünen-Politikerin der "Welt am Sonntag": Wenn aber die öffentliche Sicherheit gewährleistet sei und die Gesetze eingehalten würden, dann könne ein... [mehr]
(
14
Bewertungen)
Politiker05.03.2017
Kern will EU-weites Wahlkampfverbot für türkische Politiker
Wien (dts Nachrichtenagentur) - Österreichs Bundeskanzler Christian Kern hat sich für ein EU-weites Verbot von Wahlkampfauftritten türkischer Politiker ausgesprochen. "Eine gemeinsame Vorgehensweise der EU, um solche Wahlkampfauftritte zu verhindern, wäre sinnvoll. Damit nicht einzelne Länder wie Deutschland, in denen Auftritte untersagt werden,... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Politiker26.08.2017
Weiterhin viele Angriffe auf Politiker
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Politiker, die sich als Wahlkämpfer, Abgeordnete oder Bürgermeister engagieren, sind weiterhin häufig Ziel von Angriffen. Das schreibt die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung unter Berufung auf eine eigene Erhebung. In der Zeit der Flüchtlingskrise hatte sich die Zahl von Beleidigungen, Sachbeschädigungen und Körperverletzungen gegenüber den Vorjahren nahezu verdreifacht. 2016 wurden bundesweit 1.840 solcher Delikte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politiker18.03.2017
Kramp-Karrenbauer verteidigt Auftrittsverbot für türkische Politiker
...Nachrichtenagentur) - Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat das Auftrittsverbot für türkische Politiker verteidigt. "Wir erleben doch im Moment eine Situation, in der durch solche Auftritte, aber auch schon durch die Diskussionen darüber, der innere Friede in unserem Land in Gefahr gerät", sagte die CDU-Politikerin dem "Tagesspiegel am Sonntag". Man habe sich entschlossen, solchen Auftritten von Fall zu Fall "einen Riegel vorzuschieben", weil der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Politiker05.05.2017
Politiker kritisieren Xavier Naidoo für Song "Marionetten"
...Diskussion zu führen. Da muss ich ihm sagen: Dieses Lied ist ein No-Go", sagte er der "Welt". Es falle schwer, die drastischen Beleidigungen von Politikern oder Aufrufe zur Lynchjustiz nicht wörtlich zu interpretieren, so Dörmann. In dem Song "Marionetten" des Albums "MannHeim" der Band Söhne Mannheims bezeichnet Sänger Xavier Naidoo Politiker als "Volks-in-die-Fresse-Treter" und "Sachverwalter" von "Puppenspielern". [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politiker04.03.2017
Roth lehnt generelles Auftrittsverbot für türkische Politiker ab
...mit der Türkei lehnt Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) ein generelles Verbot von Wahlkampfauftritten ausländischer Politiker hierzulande ab. "Ja, es ist schwer zu ertragen, wenn türkische Minister, lupenreine Antidemokraten, bei uns für die Abschaffung von Rechtsstaat und Parlamentarismus in der Türkei werben", sagte die Grünen-Politikerin der "Welt am Sonntag": Wenn aber die öffentliche Sicherheit gewährleistet sei und die Gesetze eingehalten würden, dann könne ein... [mehr]
(
14
Bewertungen)
Politiker05.03.2017
Kern will EU-weites Wahlkampfverbot für türkische Politiker
Wien (dts Nachrichtenagentur) - Österreichs Bundeskanzler Christian Kern hat sich für ein EU-weites Verbot von Wahlkampfauftritten türkischer Politiker ausgesprochen. "Eine gemeinsame Vorgehensweise der EU, um solche Wahlkampfauftritte zu verhindern, wäre sinnvoll. Damit nicht einzelne Länder wie Deutschland, in denen Auftritte untersagt werden,... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Politiker26.08.2017
Weiterhin viele Angriffe auf Politiker
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Politiker, die sich als Wahlkämpfer, Abgeordnete oder Bürgermeister engagieren, sind weiterhin häufig Ziel von Angriffen. Das schreibt die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung unter Berufung auf eine eigene Erhebung. In der Zeit der Flüchtlingskrise hatte sich die Zahl von Beleidigungen, Sachbeschädigungen und Körperverletzungen gegenüber den Vorjahren nahezu verdreifacht. 2016 wurden bundesweit 1.840 solcher Delikte... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Politiker"

AFD- würdet ihr sie wählen ?22.02.2018
Ein Jahr Rot-Rot-Grün Zwei Drittel der Berliner sind unzufrieden mit dem Senat Quelle: https://www.tagesspiegel.de/berlin/ein-jahr-rot-rot-gru en-zw… einfach mal lesen Das Chaos regiert wie an der Börse Vor lauter Arbeit schaffen manche Politiker noch... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Bijou Brigitte: Wer hat eine Meinung zu der Aktie ?05.01.2017
...alles im Griff gehabt. Nichts davon stimmte. Es war die Unwahrheit. Fake News und Desinformationskampagnen werden zum Schwert der Meinungsdiktatur. Es wird zunehmend unerträglich auf welche Weise die MSM (deutsch: Mainstreammedien) und gewisse Politiker das Volk bevormunden. In ihr drückt sich eine Tendenz aus, welche Teile der Medien, insbesondere die öffentlich-rechtlichen Sender prägt: ein formiertes Wunschdenken, das den nüchternen Blick auf die Dinge verstellt und kritisches Nachfragen... [mehr]
(
14
Empfehlungen)
Bijou Brigitte: Wer hat eine Meinung zu der Aktie ?05.01.2012
...Angst vor dem Bankrott der viel zu lange einer nahezu ungebremsten Schuldenorgie frönenden Staaten und dem totalem Zusammenbruch der Finanzmärkte. Sorgen um die Stabilität des Euro und der EU-Währungszone. Neben dem durch die Politiker angerichtetem (Schulden)Unheil (eine EU-Gemeinschaft, in der Verträge das Papier nicht wert sind, auf dem sie geschrieben wurden) und die von den internationalen Finanzjongleuren (die Bankherren des von ihnen erfundenen künstlichen Geldes) verursachten... [mehr]
(
12
Empfehlungen)
2 Milliarden Dollar: Patriot Scientific klagt gegen Intel23.02.2009
...für die deutsche Wirtschaft. Sie führt die Politiker ein und die Leute gewöhnen sich dann an das Gesicht. Die Marke ist etabliert, wie wir das nennen. Aber meistens verschleißen die Originale schnell.“ „Und dann kommen Sie zur Hilfe.“ „Wir tauschen, bevor irgendetwas auffällt. Wer will auch schon von Irren regiert werden? Das verbrauchte Material wird hier endgelagert. Nicht einmal die Schwestern können sie unterscheiden.“ Politiker waren also austauschbar und waren von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum sich über Schröder aufregen währenddem die Merkel Milliarden an die EU vergeigt02.01.2006
...zurückfallen. Das aber hieße, daß wir nicht nur den wirtschaftlichen Fortschritt und Wohlstand, sondern auch die soziale Sicherheit aufs Spiel setzen." Dies hat nicht Peter Glotz, sondern Ludwig Erhard gesagt, also kein Bildungspolitiker, sondern ein Kanzler der Bundesrepublik Deutschland, und zwar ein konservativer. Bildung und Forschung haben für uns den gleichen Rang wie einst die soziale Frage im 19. Jahrhundert. Wir können deshalb nicht hinnehmen, daß in der Regierungszeit von Helmut... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AFD- würdet ihr sie wählen ?22.02.2018
Ein Jahr Rot-Rot-Grün Zwei Drittel der Berliner sind unzufrieden mit dem Senat Quelle: https://www.tagesspiegel.de/berlin/ein-jahr-rot-rot-gru en-zw… einfach mal lesen Das Chaos regiert wie an der Börse Vor lauter Arbeit schaffen manche Politiker noch... [mehr]
(
1
Empfehlung)
AASTROM BIOSCIENC01.12.2001
Nachdem noch im Sommer eine hitzige Debatte über das Für und Wieder der Nutzung von embryonalen Stammzellen in der Medizin geführt wurde, sank im Herbst das Interesse an diesem Thema deutlich ab. Aufgrund der Ereignisse des 11. Septembers hatten schlagartig andere Themen in der politischen Diskussion Vorrang und man einigte sich in den USA auf eine Vertagung der Debatten auf den Beginn des kommenden Jahres. Dennoch traten die Stammzellen jüngst wieder in den Mittelpunkt. Denn zu Beginn der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Verfluchte NATO!!!24.03.2000
Damit wir alle den gleichen Sachstand haben, über das was im Kosovo passiert ist, hab ich im folgenden nochmal "kurz" (ja, ich weiß, ist eine Menge Text) die Chronologie der Ereignisse seit 1945 bis zum NATO-Einsatz aufgelistet. Quelle ist die HP des Auswärtigen Amtes. Die Informationen sind also verläßlich und nicht solche Räuberpistolen, wie man hier teilweise liest. ProMaiLer: was das Massaker von Racak angeht so wurden die Vorgänge durch eine Delegation finnischer und russischer (!)... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV - alles aus?02.04.2002
Manfred Wöhlcke Angesichts der großen Unterschiede zwischen den Entwicklungsländern, aller sogenannten armen Länder Afrikas, Süd- und Südostasiens, des Nahen Ostens und Lateinamerikas, wird immer wieder der Einwand vorgebracht, man könne nicht pauschal über sie urteilen; zu groß seien die Unterschiede. Tatsächlich haben diese Länder nur zwei Gemeinsamkeiten: Erstens sind sie im Vergleich zu den Industrieländern weniger weit entwickelt, was sich besonders im wirtschaftlichen und im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Knallharte Facts... Aktien ade!?!08.08.2000
Wieder einmal rege auf der Suche habe ich folgendes Research bei www.suntrade.de aufgespürt: Ein sehr wichtiges Thema zukünftig, welches uns auch alle betreffen wird und daher wichtig ist, sich damit einmal zu beschäftigen, wird folgendes sein: Die Zukunft der Demokratie Nicht einmal zehn Jahre haben wir gebraucht, um festzustellen, dass die Niederlage des Totalitarismus nicht mit dem endgültigen Sieg der Demokratie zusammenfällt. Die Globalisierung schwächt zusehends die verbindenden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AFD- würdet ihr sie wählen ?22.02.2018
Ein Jahr Rot-Rot-Grün Zwei Drittel der Berliner sind unzufrieden mit dem Senat Quelle: https://www.tagesspiegel.de/berlin/ein-jahr-rot-rot-gru en-zw… einfach mal lesen Das Chaos regiert wie an der Börse Vor lauter Arbeit schaffen manche Politiker noch... [mehr]
(
1
Empfehlung)
AASTROM BIOSCIENC01.12.2001
Nachdem noch im Sommer eine hitzige Debatte über das Für und Wieder der Nutzung von embryonalen Stammzellen in der Medizin geführt wurde, sank im Herbst das Interesse an diesem Thema deutlich ab. Aufgrund der Ereignisse des 11. Septembers hatten schlagartig andere Themen in der politischen Diskussion Vorrang und man einigte sich in den USA auf eine Vertagung der Debatten auf den Beginn des kommenden Jahres. Dennoch traten die Stammzellen jüngst wieder in den Mittelpunkt. Denn zu Beginn der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Verfluchte NATO!!!24.03.2000
Damit wir alle den gleichen Sachstand haben, über das was im Kosovo passiert ist, hab ich im folgenden nochmal "kurz" (ja, ich weiß, ist eine Menge Text) die Chronologie der Ereignisse seit 1945 bis zum NATO-Einsatz aufgelistet. Quelle ist die HP des Auswärtigen Amtes. Die Informationen sind also verläßlich und nicht solche Räuberpistolen, wie man hier teilweise liest. ProMaiLer: was das Massaker von Racak angeht so wurden die Vorgänge durch eine Delegation finnischer und russischer (!)... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV - alles aus?02.04.2002
Manfred Wöhlcke Angesichts der großen Unterschiede zwischen den Entwicklungsländern, aller sogenannten armen Länder Afrikas, Süd- und Südostasiens, des Nahen Ostens und Lateinamerikas, wird immer wieder der Einwand vorgebracht, man könne nicht pauschal über sie urteilen; zu groß seien die Unterschiede. Tatsächlich haben diese Länder nur zwei Gemeinsamkeiten: Erstens sind sie im Vergleich zu den Industrieländern weniger weit entwickelt, was sich besonders im wirtschaftlichen und im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Knallharte Facts... Aktien ade!?!08.08.2000
Wieder einmal rege auf der Suche habe ich folgendes Research bei www.suntrade.de aufgespürt: Ein sehr wichtiges Thema zukünftig, welches uns auch alle betreffen wird und daher wichtig ist, sich damit einmal zu beschäftigen, wird folgendes sein: Die Zukunft der Demokratie Nicht einmal zehn Jahre haben wir gebraucht, um festzustellen, dass die Niederlage des Totalitarismus nicht mit dem endgültigen Sieg der Demokratie zusammenfällt. Die Globalisierung schwächt zusehends die verbindenden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Politiker

Suche nach weiteren Themen