DAX+0,30 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-0,04 %
Thema: Politiker
Alexander Gauland: AfD-Mitgründer Adam kritisiert Parteichef Gauland

Der Mitgründer und frühere Bundesvorsitzende der AfD, Konrad Adam, hat scharfe Kritik an seinem einstigen Weggefährten Alexander Gauland geübt. Adam nennt Gauland in einem Essay für die Wochenzeitung "Die Zeit" …

EU-Kommission: EU-Kommission ruft zum Kampf gegen Antisemitismus auf

Der Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, hat dazu aufgerufen, Antisemitismus in Europa entschlossen entgegenzutreten. "Der Antisemitismus ist nicht tot", sagte Timmermans den Zeitungen der …

(3) 
Armut: Armutsgefährdung von Rentnern höher als gedacht

Die Armutsgefährdungsquote von Personen aus Rentnerhaushalten ist höher, als die Statistik bisher vermuten ließ. Das geht aus einer neuen Auswertung des Mikrozensus hervor, die der rentenpolitische Sprecher der …

Mindestlohn: Handwerk fordert drei Jahre Übergangsfrist für Azubi-Mindestlohn

Das Handwerk fordert drei Jahre Übergangsfrist bei Einführung der von der Bundesregierung geplanten Mindestausbildungsvergütung. "Ohne Frist bekäme in einigen Gewerken sonst ein Lehrling im ersten Lehrjahr mehr als …

(1) 
Politik: Familienunternehmer nennen Frauenquote

Trotz der nach wie vor geringen Besetzung von Führungspositionen in deutschen Unternehmen mit Frauen wehrt sich ein wichtiger Lobbyverband gegen mögliche gesetzliche Regelungen. "Das letzte, was wir brauchen, ist …

Nachrichten zu "Politiker"

22.02.2019
GroKo-Politiker und Groß-Verleger auf Abwegen
...Jahren über die EU-Urheberrechtsreform verhandelt, hat der CDU-Politiker Axel Voss noch immer zentrale Punkte in der Debatte nicht verstanden. Wie soll das EU-Parlament auf Basis seiner Erläuterungen eine Entscheidung zu Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern treffen?” Fragt Friedhelm Greis in seiner beispielhaften Analyse. Tim Schmuckall warnt vor „Büchsen der Pandora”. Ich bin damit Der Beitrag GroKo-Politiker und Groß-Verleger auf Abwegen erschien zuerst auf Tichys Einblick.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politiker19.02.2019
SPD empört über Unions-Vorwürfe gegen Barley in IS-Debatte
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der SPD-Rechtspolitiker Johannes Fechner hat Vorwürfe der Union scharf zurückgewiesen, wonach das Justizministerium einen vom Innenministerium vorgelegten Gesetzentwurf zur Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft bei Dschihadisten mit Doppelstaatsbürgerschaft nur zögerlich bearbeiten soll. "Hätte Innenminister Seehofer nicht erst im November 2018 einen Gesetzesentwurf vorgelegt, hätten wir dafür schon... [mehr]
(
1
Bewertung)
Politiker19.02.2019
Palmer verlangt effektivere Abschiebung abgelehnter Asylbewerber
Tübingen (dts Nachrichtenagentur) - Der Grünen-Politiker und Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer hält es für nötig, abgelehnte und insbesondere straffällig gewordene Asylbewerber effektiver abzuschieben. Bei 400.000 Antragstellern, die kein Asyl erhielten, und nur 20.000 Abschiebungen pro Jahr bestehe "ein krasses Missverhältnis", sagte Palmer dem "Tagesspiegel" (Mittwochsausgabe). "Es würde 20 Jahre dauern, um alle, die nicht hier... [mehr]
(
1
Bewertung)
Politiker16.02.2019
Ostdeutsche CDU-Politiker gegen Auftritte von Merkel im Wahlkampf
...bei uns auftreten soll, wird es sicher noch Diskussionen in der Thüringer CDU geben", sagt Heym. "Einen Mehrwert für uns hätte es wahrscheinlich nicht." Merkel ist zwar nicht mehr CDU-Bundesvorsitzende, aber noch immer die beliebteste Politikerin in Deutschland. Dass sie in den ostdeutschen Bundesländern nicht auftreten soll, liegt vor allem an den Erfahrungen der CDU mit aggressiven Gegendemonstrationen des AfD-Milieus im Bundestagswahlkampf. Um Pfeifkonzerte zu verhindern, denkt etwa die... [mehr]
(
1
Bewertung)
Politiker15.02.2019
Bericht über extremistische Äußerungen in JA-Chatgruppe
...forderte ein Landesvorstandsmitglied in einer Nachricht die Todesstrafe für Politiker, "die ihr Volk verraten". In der Diskussion über das Für und Wider der Todesstrafe schrieb ein JA-Politiker aus Nordhessen, diese sei "etwas völlig normales und als absolut letztes Mittel auch völlig legitim." Mit Blick auf Kritik an der Todesstrafe sagte er: "Dieses liberale weichgespüle macht mich einfach krank." Die Politiker verlangten angeblich außerdem, Frauen das Wahlrecht zu entziehen. So schrieb... [mehr]
(
1
Bewertung)
Politiker18.03.2017
Kramp-Karrenbauer verteidigt Auftrittsverbot für türkische Politiker
...Nachrichtenagentur) - Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat das Auftrittsverbot für türkische Politiker verteidigt. "Wir erleben doch im Moment eine Situation, in der durch solche Auftritte, aber auch schon durch die Diskussionen darüber, der innere Friede in unserem Land in Gefahr gerät", sagte die CDU-Politikerin dem "Tagesspiegel am Sonntag". Man habe sich entschlossen, solchen Auftritten von Fall zu Fall "einen Riegel vorzuschieben", weil der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Politiker05.05.2017
Politiker kritisieren Xavier Naidoo für Song "Marionetten"
...Diskussion zu führen. Da muss ich ihm sagen: Dieses Lied ist ein No-Go", sagte er der "Welt". Es falle schwer, die drastischen Beleidigungen von Politikern oder Aufrufe zur Lynchjustiz nicht wörtlich zu interpretieren, so Dörmann. In dem Song "Marionetten" des Albums "MannHeim" der Band Söhne Mannheims bezeichnet Sänger Xavier Naidoo Politiker als "Volks-in-die-Fresse-Treter" und "Sachverwalter" von "Puppenspielern". [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politiker04.03.2017
Roth lehnt generelles Auftrittsverbot für türkische Politiker ab
...mit der Türkei lehnt Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) ein generelles Verbot von Wahlkampfauftritten ausländischer Politiker hierzulande ab. "Ja, es ist schwer zu ertragen, wenn türkische Minister, lupenreine Antidemokraten, bei uns für die Abschaffung von Rechtsstaat und Parlamentarismus in der Türkei werben", sagte die Grünen-Politikerin der "Welt am Sonntag": Wenn aber die öffentliche Sicherheit gewährleistet sei und die Gesetze eingehalten würden, dann könne ein... [mehr]
(
14
Bewertungen)
Politiker05.03.2017
Kern will EU-weites Wahlkampfverbot für türkische Politiker
Wien (dts Nachrichtenagentur) - Österreichs Bundeskanzler Christian Kern hat sich für ein EU-weites Verbot von Wahlkampfauftritten türkischer Politiker ausgesprochen. "Eine gemeinsame Vorgehensweise der EU, um solche Wahlkampfauftritte zu verhindern, wäre sinnvoll. Damit nicht einzelne Länder wie Deutschland, in denen Auftritte untersagt werden,... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Politiker26.08.2017
Weiterhin viele Angriffe auf Politiker
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Politiker, die sich als Wahlkämpfer, Abgeordnete oder Bürgermeister engagieren, sind weiterhin häufig Ziel von Angriffen. Das schreibt die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung unter Berufung auf eine eigene Erhebung. In der Zeit der Flüchtlingskrise hatte sich die Zahl von Beleidigungen, Sachbeschädigungen und Körperverletzungen gegenüber den Vorjahren nahezu verdreifacht. 2016 wurden bundesweit 1.840 solcher Delikte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politiker18.03.2017
Kramp-Karrenbauer verteidigt Auftrittsverbot für türkische Politiker
...Nachrichtenagentur) - Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat das Auftrittsverbot für türkische Politiker verteidigt. "Wir erleben doch im Moment eine Situation, in der durch solche Auftritte, aber auch schon durch die Diskussionen darüber, der innere Friede in unserem Land in Gefahr gerät", sagte die CDU-Politikerin dem "Tagesspiegel am Sonntag". Man habe sich entschlossen, solchen Auftritten von Fall zu Fall "einen Riegel vorzuschieben", weil der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Politiker05.05.2017
Politiker kritisieren Xavier Naidoo für Song "Marionetten"
...Diskussion zu führen. Da muss ich ihm sagen: Dieses Lied ist ein No-Go", sagte er der "Welt". Es falle schwer, die drastischen Beleidigungen von Politikern oder Aufrufe zur Lynchjustiz nicht wörtlich zu interpretieren, so Dörmann. In dem Song "Marionetten" des Albums "MannHeim" der Band Söhne Mannheims bezeichnet Sänger Xavier Naidoo Politiker als "Volks-in-die-Fresse-Treter" und "Sachverwalter" von "Puppenspielern". [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politiker04.03.2017
Roth lehnt generelles Auftrittsverbot für türkische Politiker ab
...mit der Türkei lehnt Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) ein generelles Verbot von Wahlkampfauftritten ausländischer Politiker hierzulande ab. "Ja, es ist schwer zu ertragen, wenn türkische Minister, lupenreine Antidemokraten, bei uns für die Abschaffung von Rechtsstaat und Parlamentarismus in der Türkei werben", sagte die Grünen-Politikerin der "Welt am Sonntag": Wenn aber die öffentliche Sicherheit gewährleistet sei und die Gesetze eingehalten würden, dann könne ein... [mehr]
(
14
Bewertungen)
Politiker05.03.2017
Kern will EU-weites Wahlkampfverbot für türkische Politiker
Wien (dts Nachrichtenagentur) - Österreichs Bundeskanzler Christian Kern hat sich für ein EU-weites Verbot von Wahlkampfauftritten türkischer Politiker ausgesprochen. "Eine gemeinsame Vorgehensweise der EU, um solche Wahlkampfauftritte zu verhindern, wäre sinnvoll. Damit nicht einzelne Länder wie Deutschland, in denen Auftritte untersagt werden,... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Politiker26.08.2017
Weiterhin viele Angriffe auf Politiker
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Politiker, die sich als Wahlkämpfer, Abgeordnete oder Bürgermeister engagieren, sind weiterhin häufig Ziel von Angriffen. Das schreibt die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung unter Berufung auf eine eigene Erhebung. In der Zeit der Flüchtlingskrise hatte sich die Zahl von Beleidigungen, Sachbeschädigungen und Körperverletzungen gegenüber den Vorjahren nahezu verdreifacht. 2016 wurden bundesweit 1.840 solcher Delikte... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Politiker"

Bijou Brigitte: Wer hat eine Meinung zu der Aktie ?05.01.2017
...alles im Griff gehabt. Nichts davon stimmte. Es war die Unwahrheit. Fake News und Desinformationskampagnen werden zum Schwert der Meinungsdiktatur. Es wird zunehmend unerträglich auf welche Weise die MSM (deutsch: Mainstreammedien) und gewisse Politiker das Volk bevormunden. In ihr drückt sich eine Tendenz aus, welche Teile der Medien, insbesondere die öffentlich-rechtlichen Sender prägt: ein formiertes Wunschdenken, das den nüchternen Blick auf die Dinge verstellt und kritisches Nachfragen... [mehr]
(
14
Empfehlungen)
Bijou Brigitte: Wer hat eine Meinung zu der Aktie ?05.01.2012
...Angst vor dem Bankrott der viel zu lange einer nahezu ungebremsten Schuldenorgie frönenden Staaten und dem totalem Zusammenbruch der Finanzmärkte. Sorgen um die Stabilität des Euro und der EU-Währungszone. Neben dem durch die Politiker angerichtetem (Schulden)Unheil (eine EU-Gemeinschaft, in der Verträge das Papier nicht wert sind, auf dem sie geschrieben wurden) und die von den internationalen Finanzjongleuren (die Bankherren des von ihnen erfundenen künstlichen Geldes) verursachten... [mehr]
(
12
Empfehlungen)
Warum sich über Schröder aufregen währenddem die Merkel Milliarden an die EU vergeigt02.01.2006
...zurückfallen. Das aber hieße, daß wir nicht nur den wirtschaftlichen Fortschritt und Wohlstand, sondern auch die soziale Sicherheit aufs Spiel setzen." Dies hat nicht Peter Glotz, sondern Ludwig Erhard gesagt, also kein Bildungspolitiker, sondern ein Kanzler der Bundesrepublik Deutschland, und zwar ein konservativer. Bildung und Forschung haben für uns den gleichen Rang wie einst die soziale Frage im 19. Jahrhundert. Wir können deshalb nicht hinnehmen, daß in der Regierungszeit von Helmut... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Exil - Land für 68er06.06.2005
...Außenpolitik, die Despoten den "Persilschein" Demokrat ausstellt, haben unser Land zum Treibgut gemacht. Der Autor Jörg Schönbohm (Jahrgang 1937) ist Innenminister und stellvertretender Ministerpräsident des Landes Brandenburg. Der CDU-Politiker war Generalleutnant, Inspekteur des Heeres und Staatssekretär im Verteidigungsministerium. Als Befehlshaber des Bundeswehrkommandos Ost oblag ihm die Integration der NVA in die Bundeswehr. aud Nichts stimmt mehr. Alles ist Zeitgeist, glitzernde... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
umwelt: wie könnte es weitergehen03.08.2004
...Arbeitsmarkt, Asylanten, Rentenpolitik, Steuern und vielen anderen Problemen. Thilo Bode, Vorsitzender von Greenpeace international, konstatiert: "Mit atemberaubender Geschwindigkeit ist in Deutschland der Umweltschutz von der Tagesordnung der Politiker verschwunden. In der Debatte um die Reform des Wohlfahrtsstaates entpuppt sich das hochgelobte Umweltbewußtsein der Deutschen als Schönwetterveranstaltung" (Bode 1996, S.159). Viele Menschen scheinen bei Greenpeace in einer Form von modernem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AASTROM BIOSCIENC01.12.2001
Nachdem noch im Sommer eine hitzige Debatte über das Für und Wieder der Nutzung von embryonalen Stammzellen in der Medizin geführt wurde, sank im Herbst das Interesse an diesem Thema deutlich ab. Aufgrund der Ereignisse des 11. Septembers hatten schlagartig andere Themen in der politischen Diskussion Vorrang und man einigte sich in den USA auf eine Vertagung der Debatten auf den Beginn des kommenden Jahres. Dennoch traten die Stammzellen jüngst wieder in den Mittelpunkt. Denn zu Beginn der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Verfluchte NATO!!!24.03.2000
Damit wir alle den gleichen Sachstand haben, über das was im Kosovo passiert ist, hab ich im folgenden nochmal "kurz" (ja, ich weiß, ist eine Menge Text) die Chronologie der Ereignisse seit 1945 bis zum NATO-Einsatz aufgelistet. Quelle ist die HP des Auswärtigen Amtes. Die Informationen sind also verläßlich und nicht solche Räuberpistolen, wie man hier teilweise liest. ProMaiLer: was das Massaker von Racak angeht so wurden die Vorgänge durch eine Delegation finnischer und russischer (!)... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV - alles aus?02.04.2002
Manfred Wöhlcke Angesichts der großen Unterschiede zwischen den Entwicklungsländern, aller sogenannten armen Länder Afrikas, Süd- und Südostasiens, des Nahen Ostens und Lateinamerikas, wird immer wieder der Einwand vorgebracht, man könne nicht pauschal über sie urteilen; zu groß seien die Unterschiede. Tatsächlich haben diese Länder nur zwei Gemeinsamkeiten: Erstens sind sie im Vergleich zu den Industrieländern weniger weit entwickelt, was sich besonders im wirtschaftlichen und im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Knallharte Facts... Aktien ade!?!08.08.2000
Wieder einmal rege auf der Suche habe ich folgendes Research bei www.suntrade.de aufgespürt: Ein sehr wichtiges Thema zukünftig, welches uns auch alle betreffen wird und daher wichtig ist, sich damit einmal zu beschäftigen, wird folgendes sein: Die Zukunft der Demokratie Nicht einmal zehn Jahre haben wir gebraucht, um festzustellen, dass die Niederlage des Totalitarismus nicht mit dem endgültigen Sieg der Demokratie zusammenfällt. Die Globalisierung schwächt zusehends die verbindenden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Backweb - Deal mit SAP und damit Zugang zu B2B Plattformen07.03.2000
Hey, ich weiss, Backweb is nich am neuen Markt und deshalb gehört dieses Posting hier nicht hin, ABER: WENN IHR NOCH EINEN GÜNSTIGEN TOPWERT SUCHT, DANN SCHAUT EUCH MAL BACKWEB AN(ist nach der Supernachricht nur um 2$ gestiegenUmsätze in Mill. $(Quelle: Siliconinvestor) 1997: 0 / 1,390 / 1,729 / 2,482 Gesamt: 5,601 1998: 1,579 / 2,034 / 2,430 / 3,494 Gesamt: 9,537 1999: 4,097 / 5,085 / 6,215 / 7,866 Gesamt: 23,263 Research vor Kauf am 1.2.2000 11.11.1999 Steve Harmon: Ist BackWeb im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AASTROM BIOSCIENC01.12.2001
Nachdem noch im Sommer eine hitzige Debatte über das Für und Wieder der Nutzung von embryonalen Stammzellen in der Medizin geführt wurde, sank im Herbst das Interesse an diesem Thema deutlich ab. Aufgrund der Ereignisse des 11. Septembers hatten schlagartig andere Themen in der politischen Diskussion Vorrang und man einigte sich in den USA auf eine Vertagung der Debatten auf den Beginn des kommenden Jahres. Dennoch traten die Stammzellen jüngst wieder in den Mittelpunkt. Denn zu Beginn der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Verfluchte NATO!!!24.03.2000
Damit wir alle den gleichen Sachstand haben, über das was im Kosovo passiert ist, hab ich im folgenden nochmal "kurz" (ja, ich weiß, ist eine Menge Text) die Chronologie der Ereignisse seit 1945 bis zum NATO-Einsatz aufgelistet. Quelle ist die HP des Auswärtigen Amtes. Die Informationen sind also verläßlich und nicht solche Räuberpistolen, wie man hier teilweise liest. ProMaiLer: was das Massaker von Racak angeht so wurden die Vorgänge durch eine Delegation finnischer und russischer (!)... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV - alles aus?02.04.2002
Manfred Wöhlcke Angesichts der großen Unterschiede zwischen den Entwicklungsländern, aller sogenannten armen Länder Afrikas, Süd- und Südostasiens, des Nahen Ostens und Lateinamerikas, wird immer wieder der Einwand vorgebracht, man könne nicht pauschal über sie urteilen; zu groß seien die Unterschiede. Tatsächlich haben diese Länder nur zwei Gemeinsamkeiten: Erstens sind sie im Vergleich zu den Industrieländern weniger weit entwickelt, was sich besonders im wirtschaftlichen und im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Knallharte Facts... Aktien ade!?!08.08.2000
Wieder einmal rege auf der Suche habe ich folgendes Research bei www.suntrade.de aufgespürt: Ein sehr wichtiges Thema zukünftig, welches uns auch alle betreffen wird und daher wichtig ist, sich damit einmal zu beschäftigen, wird folgendes sein: Die Zukunft der Demokratie Nicht einmal zehn Jahre haben wir gebraucht, um festzustellen, dass die Niederlage des Totalitarismus nicht mit dem endgültigen Sieg der Demokratie zusammenfällt. Die Globalisierung schwächt zusehends die verbindenden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Backweb - Deal mit SAP und damit Zugang zu B2B Plattformen07.03.2000
Hey, ich weiss, Backweb is nich am neuen Markt und deshalb gehört dieses Posting hier nicht hin, ABER: WENN IHR NOCH EINEN GÜNSTIGEN TOPWERT SUCHT, DANN SCHAUT EUCH MAL BACKWEB AN(ist nach der Supernachricht nur um 2$ gestiegenUmsätze in Mill. $(Quelle: Siliconinvestor) 1997: 0 / 1,390 / 1,729 / 2,482 Gesamt: 5,601 1998: 1,579 / 2,034 / 2,430 / 3,494 Gesamt: 9,537 1999: 4,097 / 5,085 / 6,215 / 7,866 Gesamt: 23,263 Research vor Kauf am 1.2.2000 11.11.1999 Steve Harmon: Ist BackWeb im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Politiker

Suche nach weiteren Themen