DAX+0,03 % EUR/USD-0,47 % Gold-1,27 % Öl (Brent)-0,90 %
Thema: Sparkasse

Nachrichten zu "Sparkasse"

25.09.2017
Widerrufsjoker: Kunden von ING Diba und Sparkasse profitieren
...für Kunden der ING Diba und der Sparkassen. Namhafte Medien wie n-tv oder die Frankfurter Allgemeine Zeitung haben darüber berichtet. Bei der Interessengemeinschaft Widerruf können wir aus unseren Erfahrungen der vergangenen Jahre mittlerweile abschätzen, welche Darlehen besonders fehleranfällig sind. Im Folgenden daher ein Überblick darüber, wie die Kreditverträge der wichtigsten Hypothekenbanken einzuschätzen sind: Sparkassen: Die Sparkassen haben in der zweiten Jahreshälfte 2010... [mehr]
(
1
Bewertung)
bluesource15.09.2017
Mobiles Bezahlen und Kundenbindung für Kleinunternehmen
...- wie etwa mobile-pocket - integriert, um Usern dieser Apps auch anonymes Mobile Payment zu ermöglichen. 2016 startete Blue Code mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und KONSUM Dresden, mit der Sparkasse KölnBonn, der Kreissparkasse Köln, der Frankfurter Sparkasse, Sparkasse Siegen und der Nassauischen Sparkasse auch in Deutschland. http://www.bluecode.com (Ende) Aussender: bluesource - mobile solutions gmbh Ansprechpartner: Angela Tesar, MSc Tel.: +43 7236 3343-900 E-Mail:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.09.2017
BGH kippt mehrere Zusatz-Entgelte der Sparkasse Freiburg
...als ein übliches Konto kosten darf. Auch dagegen hatte die Sparkasse bis 2012 verstoßen. Jörg Schädtler von der Schutzgemeinschaft für Bankkunden, die die Sparkasse verklagt hatte, riet Verbrauchern, nun zu viel bezahlte Entgelte zurückzufordern. Die Freiburger Bank gab unterdessen an, ihre Gebührenpolitik überdenken zu wollen. "Der Betrag, der der Sparkasse nun fehlt, ist verschmerzbar", sagte Jörg Frenzel von der Sparkasse Freiburg. "Dennoch zählt durch die aktuelle Zinspolitik... [mehr]
(
0
Bewertungen)
BGH12.09.2017
Zusatz-Entgelte einer Sparkasse könnten unzulässig sein
...Bundesgerichtshof (BGH) wird wohl mehrere Zusatz-Entgelte der Sparkasse Freiburg kippen. Die beanstandeten AGB-Klauseln könnten Verbraucher unangemessen benachteiligen, deutete sich bei der mündlichen Verhandlung am Dienstag in Karlsruhe an. Es ging dabei etwa um fünf Euro für die Benachrichtigung per Post über eine abgelehnte SEPA-Lastschrifteinlösung. Verbraucherschützer hatten dagegen geklagt. Die von der Sparkasse geforderten Preise müssten sich an den tatsächlichen Kosten der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Dienstags-Briefing12.09.2017
Vier Tageshighlights
...in den neuen Handelstag. Hier unsere Top-4 für die nächsten 24 Stunden.  TOP 1 08:00 Uhr, Deutschland: Insolvenzen Juni und 1. Halbjahr 2017. TOP 2 09:00 Uhr, Deutschland: BGH verhandelt über verschiedene Entgelte einer Sparkasse. Die beklagte Sparkasse verlangt unter anderem für die Löschung eines Dauerauftrags, die Führung eines Pfändungsschutzkontos und die Änderung einer Wertpapierorder zwischen zwei und sieben Euro. Dagegen klagen Verbraucherschützer. TOP 3 10:30 Uhr,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Sparkasse - Negativzinsen30.08.2016
Sparkasse macht Ernst - Strafzinsen für Großkunden, wann trifft es den Sparer?
...nicht bei der Sparkasse horten? Keine Sorge, Sie kommen auch noch dran. Verkehrte Zinswelt Laut „Bild“ handelt es sich vorerst um zehn regionale Sparkassen, die von ihren vermögenden Großkunden gern ein so genanntes „Verwahrentgelt“ in Höhe von 0,4 Prozent hätten. Das entspricht momentan dem Betrag, den die Geldhäuser bei der Europäischen Zentralbank (EZB) für das Parken von Geld blechen müssen. Wolfgang Zender, der Geschäftsführer des Ostdeutschen Sparkassenverbands... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Sparkasse KölnBonn17.03.2017
Besser als befürchtet
Die Sparkasse KölnBonn konnte ihr Geschäftsergebnis aus dem Vorjahr wie erwartet nicht halten. Gegenüber 2015 sank das Vorsteuerergebnis von knapp 101 Mio. Euro auf nun 70 Mio. Euro. Der Bilanzgewinn halbierte sich gegenüber 2015 auf knapp 13 Mio. Euro. Damit fällt das Ergebnis deutlich besser aus als zuletzt befürchtet. Vorstandschef Artur Grzesiek zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden. Für 2017 wird eine Konsolidierung der Geschäftszahlen angestrebt. Die Verbesserung der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
25.09.2017
Widerrufsjoker: Kunden von ING Diba und Sparkasse profitieren
...für Kunden der ING Diba und der Sparkassen. Namhafte Medien wie n-tv oder die Frankfurter Allgemeine Zeitung haben darüber berichtet. Bei der Interessengemeinschaft Widerruf können wir aus unseren Erfahrungen der vergangenen Jahre mittlerweile abschätzen, welche Darlehen besonders fehleranfällig sind. Im Folgenden daher ein Überblick darüber, wie die Kreditverträge der wichtigsten Hypothekenbanken einzuschätzen sind: Sparkassen: Die Sparkassen haben in der zweiten Jahreshälfte 2010... [mehr]
(
1
Bewertung)
04.08.2016
Landgericht Hamburg verurteilt die Hamburger Sparkasse zur Rückabwicklung eines Immobilien-Darlehensvertrags
...der klagende Arzt aus Itzehoe einen Immobilien-Darlehensvertrag über 350.000,00 Euro mit einem Zinssatz von 5,25 Prozent pro Jahr und einer Zinsbindung bis zum 31. August 2018 geschlossen. Bei der Vertragsunterzeichnung belehrte die Hamburger Sparkasse den Arzt fehlerhaft über sein Widerrufsrecht. Am 30. Mai 2015 wiederrief der Kläger seinen Darlehensvertrag. Das Landgericht Hamburg hat ihm heute eine Nutzungsentschädigung von fünf Prozent über dem Basiszinssatz - also 38.506,67 Euro -... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Sparkasse22.07.2017
Sparkassen-Präsident kritisiert Draghis EZB-Politik
...Kritik reagiert die deutsche Sparkasse-Finanzgruppe auf die jüngste Entscheidung zur Geldpolitik der Europäischen Zentralbank EZB. Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon sagte der "Neuen Westfälischen" (Samstagsausgabe): "Wir hätten uns einen ersten Schritt in Richtung Zinserhöhung gewünscht und ein klareres Signal von der EZB." Insgesamt schade die aktuelle Zinspolitik der Altersvorsorge der Menschen und den wohltätigen Stiftungen. Der Sparkassen-Präsident weiter: "EZB-Chef Draghi hat... [mehr]
(
1
Bewertung)
Sparkasse - Negativzinsen30.08.2016
Sparkasse macht Ernst - Strafzinsen für Großkunden, wann trifft es den Sparer?
...nicht bei der Sparkasse horten? Keine Sorge, Sie kommen auch noch dran. Verkehrte Zinswelt Laut „Bild“ handelt es sich vorerst um zehn regionale Sparkassen, die von ihren vermögenden Großkunden gern ein so genanntes „Verwahrentgelt“ in Höhe von 0,4 Prozent hätten. Das entspricht momentan dem Betrag, den die Geldhäuser bei der Europäischen Zentralbank (EZB) für das Parken von Geld blechen müssen. Wolfgang Zender, der Geschäftsführer des Ostdeutschen Sparkassenverbands... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Sparkasse KölnBonn17.03.2017
Besser als befürchtet
Die Sparkasse KölnBonn konnte ihr Geschäftsergebnis aus dem Vorjahr wie erwartet nicht halten. Gegenüber 2015 sank das Vorsteuerergebnis von knapp 101 Mio. Euro auf nun 70 Mio. Euro. Der Bilanzgewinn halbierte sich gegenüber 2015 auf knapp 13 Mio. Euro. Damit fällt das Ergebnis deutlich besser aus als zuletzt befürchtet. Vorstandschef Artur Grzesiek zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden. Für 2017 wird eine Konsolidierung der Geschäftszahlen angestrebt. Die Verbesserung der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
25.09.2017
Widerrufsjoker: Kunden von ING Diba und Sparkasse profitieren
...für Kunden der ING Diba und der Sparkassen. Namhafte Medien wie n-tv oder die Frankfurter Allgemeine Zeitung haben darüber berichtet. Bei der Interessengemeinschaft Widerruf können wir aus unseren Erfahrungen der vergangenen Jahre mittlerweile abschätzen, welche Darlehen besonders fehleranfällig sind. Im Folgenden daher ein Überblick darüber, wie die Kreditverträge der wichtigsten Hypothekenbanken einzuschätzen sind: Sparkassen: Die Sparkassen haben in der zweiten Jahreshälfte 2010... [mehr]
(
1
Bewertung)
04.08.2016
Landgericht Hamburg verurteilt die Hamburger Sparkasse zur Rückabwicklung eines Immobilien-Darlehensvertrags
...der klagende Arzt aus Itzehoe einen Immobilien-Darlehensvertrag über 350.000,00 Euro mit einem Zinssatz von 5,25 Prozent pro Jahr und einer Zinsbindung bis zum 31. August 2018 geschlossen. Bei der Vertragsunterzeichnung belehrte die Hamburger Sparkasse den Arzt fehlerhaft über sein Widerrufsrecht. Am 30. Mai 2015 wiederrief der Kläger seinen Darlehensvertrag. Das Landgericht Hamburg hat ihm heute eine Nutzungsentschädigung von fünf Prozent über dem Basiszinssatz - also 38.506,67 Euro -... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Sparkasse22.07.2017
Sparkassen-Präsident kritisiert Draghis EZB-Politik
...Kritik reagiert die deutsche Sparkasse-Finanzgruppe auf die jüngste Entscheidung zur Geldpolitik der Europäischen Zentralbank EZB. Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon sagte der "Neuen Westfälischen" (Samstagsausgabe): "Wir hätten uns einen ersten Schritt in Richtung Zinserhöhung gewünscht und ein klareres Signal von der EZB." Insgesamt schade die aktuelle Zinspolitik der Altersvorsorge der Menschen und den wohltätigen Stiftungen. Der Sparkassen-Präsident weiter: "EZB-Chef Draghi hat... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Sparkasse"

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 31.03.201731.03.2017
...von Sparkassen etwas genau ansehen. Sie legen nämlich Kundengelder sehr, sehr unspektakulär und sicher an, daher fallen Aktien als Anlageinstrumente komplett weg. Die Gelder werden in festverzinsliche Anleihen, z.B. Bundesanleihen oder von einigen Landesbanken, angelegt und sind somit geschützt. Daher machen die also keine Gewinne mit dem Geld der Kunden. Und Sparkassen werden auch nicht staatlich gerettet, sondern sie haben einen eigenen Fonds gegründet, in den jede Sparkasse einen Teil... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Studieren in D lohnt sich nicht - Teil 212.02.2016
...Beitrag. Damit läge das Sparkassen-Gehalt höher als das der Bundeskanzlerin. ..." http://www.zeit.de/2013/05/Martenstein 24.01.2013 "...Der bestverdienende Sparkassendirektor Deutschlands leitet, nach Angaben der Nachrichtenagentur dpa, die Sparkasse Münsterland Ost und bekommt jährlich 593.000 Euro, brutto..." "...Es gibt ein erstaunlich breites Angebot an Ausbildungsplätzen zum Sparkassenkaufmann. Es dauert vier Jahre, man muss Abitur haben. Wichtig sind »Zielstrebigkeit« und, zumindest... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Steuerverschwendung - Beispiele16.10.2015
...Ganz offensichtlich ist das bei VW so und wohl auch bei den Sparkassen, wie eine aktuelle Studie verrät (gefunden bei fondsprofessionell.de): 15.10. | 2015 Studie: Sparkassenvorstände sind Top-Verdiener Ralf Jasny, Frankfurt University of Applied Sciences: "Im Mittel müssen die Sparkassen in Nordrhein-Westfalen viereinhalb Monate arbeiten, nur um die Pensionen ihrer Vorstände zu erwirtschaften." Gehälter und Pensionen von Sparkassenvorständen liegen deutlich über dem Niveau bei... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Bei welchem Broker tradet ihr?14.07.2015
...Verrechnungskonto wird bei der Sparkasse geführt. Sowohl beim S-Broker als auch der Sparkasse wusste ich teilweise nicht mehr darüber bescheid, wieviel Orderguthaben tatsächlich vorhanden war. Was beim LIVE HANDEL eine Katastrophe ist, im schlimmsten Fall. Sowie diverse andere Probleme...(Ausgangssperre obwohl Guthaben vorhanden usw.) Ich habe das Gefühl beide Stellen wollen da nicht besonders darauf eingehen. -etliche Emails geschrieben, bei der Sparkasse werden die Termine ständig... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 14.07.201514.07.2015
...Verrechnungskonto wird bei der Sparkasse geführt. Sowohl beim S-Broker als auch der Sparkasse wusste ich teilweise nicht mehr darüber bescheid, wieviel Orderguthaben tatsächlich vorhanden war. Was beim LIVE HANDEL eine Katastrophe ist, im schlimmsten Fall. Sowie diverse andere Probleme...(Ausgangssperre obwohl Guthaben vorhanden usw.) Ich habe das Gefühl beide Stellen wollen da nicht besonders darauf eingehen. -etliche Emails geschrieben, bei der Sparkasse werden die Termine ständig... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 31.03.201731.03.2017
...von Sparkassen etwas genau ansehen. Sie legen nämlich Kundengelder sehr, sehr unspektakulär und sicher an, daher fallen Aktien als Anlageinstrumente komplett weg. Die Gelder werden in festverzinsliche Anleihen, z.B. Bundesanleihen oder von einigen Landesbanken, angelegt und sind somit geschützt. Daher machen die also keine Gewinne mit dem Geld der Kunden. Und Sparkassen werden auch nicht staatlich gerettet, sondern sie haben einen eigenen Fonds gegründet, in den jede Sparkasse einen Teil... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Flutschäden- SPD-Rückzieher, doch kein Ausgleich 1:1 für Private12.09.2002
...den Sparkassen überhaupt nicht erlaubt sei, auf Forderungen in den überfluteten Gebieten zu verzichten. Damit bleiben die Sparkassen bei der gemeinsamen Haltung der gesamten deutschen Kreditwirtschaft, nach der sie in den überfluteten Regionen Deutschlands nur den Aufbau über Kredite mitfinanzieren wollen. Die öffentliche Hand soll hingegen für die Entschuldung aufkommen. Sparkassen sind von der Flutkatastrophe besonders betroffen Nach vorläufigen, sparkasseninternen Schätzungen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV - Den Jackpot bringt die schrille Hexe.... KULT - FILM - REAL ?02.01.2002
...31.12.2001 Ein ganz armer Patient Ein Ingenieur machte sich mit Hilfe der Sparkasse ans Spekulieren - jetzt hat er hohe Schulden und Ärger mit der Bank Gerwin Klinger Herbert Sommer (Name geändert) hat Schulden: fast 700 000 Mark bei der Berliner Sparkasse, rund eine Million Mark bei privaten Gläubigern. Herbert Sommer hat an der Börse spekuliert und beinahe alles verloren. Die Berliner Sparkasse hat ihm für seine Geschäfte Kredit gegeben und, als der Depotwert immer weiter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sparkassen im Härtetest01.01.2006
Handelsblatt.com - Unternehmen / Banken + Versicherungen Sparkassen im Härtetest Sonntag 1. Januar 2006, 10:55 Uhr Die Sparkassen-Finanzgruppe steht unter Druck. Der öffentlich-rechtliche Verbund aus Sparkassen, Landesbanken, Bausparkassen und Versicherern sieht sich durch immer neue Vorstöße aus der Politik, die Strukturen zu reformieren, von außen bedrängt. HB FRANKFURT. Vielleicht bedrohlicher sind aber die Fliehkräfte in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
**Platow: ABIT - News10.02.2003
...Sparkassen- und Giroverbandes (OSGV) und der Hessisch-Thüringischen Sparkassen-Dienstleistungsgesellschaft, einer Tochter des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen (SGVHT), sowie dem Inkasso-Unternehmen Hansen & Schucht aus Hannover, einem Tochterunternehmen der börsennotierten ABIT AG. Der neuen gemeinsamen Inkasso-Gesellschaft wollen Sparkassen und Öffentliche Versicherer ihren Forderungseinzug insbesondere aus dem Mengengeschäft übertragen. Bereits 27 Sparkassen und zwei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 31.03.201731.03.2017
...von Sparkassen etwas genau ansehen. Sie legen nämlich Kundengelder sehr, sehr unspektakulär und sicher an, daher fallen Aktien als Anlageinstrumente komplett weg. Die Gelder werden in festverzinsliche Anleihen, z.B. Bundesanleihen oder von einigen Landesbanken, angelegt und sind somit geschützt. Daher machen die also keine Gewinne mit dem Geld der Kunden. Und Sparkassen werden auch nicht staatlich gerettet, sondern sie haben einen eigenen Fonds gegründet, in den jede Sparkasse einen Teil... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Flutschäden- SPD-Rückzieher, doch kein Ausgleich 1:1 für Private12.09.2002
...den Sparkassen überhaupt nicht erlaubt sei, auf Forderungen in den überfluteten Gebieten zu verzichten. Damit bleiben die Sparkassen bei der gemeinsamen Haltung der gesamten deutschen Kreditwirtschaft, nach der sie in den überfluteten Regionen Deutschlands nur den Aufbau über Kredite mitfinanzieren wollen. Die öffentliche Hand soll hingegen für die Entschuldung aufkommen. Sparkassen sind von der Flutkatastrophe besonders betroffen Nach vorläufigen, sparkasseninternen Schätzungen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV - Den Jackpot bringt die schrille Hexe.... KULT - FILM - REAL ?02.01.2002
...31.12.2001 Ein ganz armer Patient Ein Ingenieur machte sich mit Hilfe der Sparkasse ans Spekulieren - jetzt hat er hohe Schulden und Ärger mit der Bank Gerwin Klinger Herbert Sommer (Name geändert) hat Schulden: fast 700 000 Mark bei der Berliner Sparkasse, rund eine Million Mark bei privaten Gläubigern. Herbert Sommer hat an der Börse spekuliert und beinahe alles verloren. Die Berliner Sparkasse hat ihm für seine Geschäfte Kredit gegeben und, als der Depotwert immer weiter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sparkassen im Härtetest01.01.2006
Handelsblatt.com - Unternehmen / Banken + Versicherungen Sparkassen im Härtetest Sonntag 1. Januar 2006, 10:55 Uhr Die Sparkassen-Finanzgruppe steht unter Druck. Der öffentlich-rechtliche Verbund aus Sparkassen, Landesbanken, Bausparkassen und Versicherern sieht sich durch immer neue Vorstöße aus der Politik, die Strukturen zu reformieren, von außen bedrängt. HB FRANKFURT. Vielleicht bedrohlicher sind aber die Fliehkräfte in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
**Platow: ABIT - News10.02.2003
...Sparkassen- und Giroverbandes (OSGV) und der Hessisch-Thüringischen Sparkassen-Dienstleistungsgesellschaft, einer Tochter des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen (SGVHT), sowie dem Inkasso-Unternehmen Hansen & Schucht aus Hannover, einem Tochterunternehmen der börsennotierten ABIT AG. Der neuen gemeinsamen Inkasso-Gesellschaft wollen Sparkassen und Öffentliche Versicherer ihren Forderungseinzug insbesondere aus dem Mengengeschäft übertragen. Bereits 27 Sparkassen und zwei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Sparkassen

Suche nach weiteren Themen