DAX+0,56 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,22 % Öl (Brent)-0,74 %

Goldexperte Bußler Zurück im Bärenmarkt?

Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
18.11.2016, 13:03  |  1424   |   |   


„Jetzt muss sich zeigen, ob wir in einem Bullenmarkt sind, oder ob die Rallye, die wir dieses Jahr gesehen haben, nur eine Bärenmarktrallye gewesen ist“, sagt Rohstoff-Experte Markus Bußler vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Gold laufe aber gerade in einen überverkauften Bereich hinein und die Stimmung sei am Boden. Deshalb haben die Bullen aus Sentiment-Sicht durchaus die Chance, das Ruder herumzureißen. Der große Gegenspieler des Goldpreises sei derzeit der US-Dollar. Seit den 1970er Jahren wiesen Dollar und Gold in fast drei Viertel der Zeit eine negative Korrelation auf. Und das zeige sich auch derzeit. Durch die steigenden Renditen in den USA und den gleichzeitig niedrigen Renditen in Europa oder auch Japan steige derzeit die Zinsdifferenz. Und das wiederum führt zu einem steigenden Dollarkurs. Im Rahmen der Einzelaktien geht es diesmal unter anderem um Klondex, Kirkland Lake Gold, Barrick Gold und Newmont Mining. Die komplette Sendung können Sie gleich hier ansehen.

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 20.11.2017, 21:26

Brent steigt stärker als der Sektor

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 20.11.2017, 16:21

Hype oder Trend? - WoT 2017



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. %
13,90020.11.17-1,21
16,99020.11.17-0,70
36,3320.11.17+0,33
1,173403:49:30-0,01
3,11020.11.17-5,47
1.286,2020.11.17+0,14
16,9320.11.17-2,15