checkAd

Equitystory eine sehr interesante Aktie

eröffnet am 31.08.06 20:31:37 von
neuester Beitrag 23.11.22 20:15:08 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 56

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    23.11.22 20:15:08
    Beitrag Nr. 558 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.796.928 von longrun4profit am 22.11.22 16:13:56Würde mich auch interessieren, von welchen Wettbewerbern hier konkret die Rede ist. Im Vergleich zu den mir bekannten ist EQS in Europa meilenweit voraus.
    EQS Group | 25,30 €
    Avatar
    22.11.22 18:42:58
    Beitrag Nr. 557 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.796.928 von longrun4profit am 22.11.22 16:13:56
    Zitat von longrun4profit: Schließe mich inzwischen der Einschätzung von catocencoris an, nachdem ich mich etwas zur Wettbewerbslage bzgl. Whistleblowing-Anbieter umgesehen habe... Offensichtlich sind hier die letzten Monate bzw. ca. zwei Jahre eine sehr große Zahl von neuen und ernsthaften Anbietern auf den Markt gekommen, viele auch mit ganzheitlichen Ansätzen und weiteren Compliance Software Komponenten. Die "Dimension" Wettbewerb fehlt m.E. in dem Diskussions-Thread bisher völlig!?


    Welche denn konkret?
    EQS Group | 25,40 €
    Avatar
    22.11.22 16:13:56
    Beitrag Nr. 556 ()
    Dimension Wettbewerber im Markt für Whistleblowing und Compliance Tools
    Schließe mich inzwischen der Einschätzung von catocencoris an, nachdem ich mich etwas zur Wettbewerbslage bzgl. Whistleblowing-Anbieter umgesehen habe... Offensichtlich sind hier die letzten Monate bzw. ca. zwei Jahre eine sehr große Zahl von neuen und ernsthaften Anbietern auf den Markt gekommen, viele auch mit ganzheitlichen Ansätzen und weiteren Compliance Software Komponenten. Die "Dimension" Wettbewerb fehlt m.E. in dem Diskussions-Thread bisher völlig!?
    EQS Group | 25,40 €
    2 Antworten
    Avatar
    21.11.22 12:50:24
    Beitrag Nr. 555 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.767.975 von Junolyst am 16.11.22 21:32:20Ich halte das für ein sehr mickriges Wachstum. Es werden doch auch organisch Millionen in die Kundenakquise gepumpt. Da müsste organisch viel stärker zugelegt werden. Ansonsten kratzt das doch deutlich an den Skalierungsvorstellungen.
    EQS Group | 25,60 €
    Avatar
    18.11.22 16:28:43
    Beitrag Nr. 554 ()
    NUN im gbc-augsburg
    EQS Group | 26,30 €
    Avatar
    16.11.22 21:32:20
    Beitrag Nr. 553 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.743.627 von catocencoris am 12.11.22 18:21:30
    Zitat von catocencoris: Ich finde es auch merkwürdig, dass sie ohne den Gesetzespusch so langsam wachsen. Schwierig aber die Marktverhältnisse einzuordnen, ob sie in Sachen Kundenakquise einfach zu schlecht sind oder die Bereitschaft der Kunden etwas für Corporate Governance zu tun einfach so schmallippig ist. Angesichts der vielen guten EQS-Initiativen & -Kooperationen ist von Letzterem auszugehen. Aber hilft natürlich nicht all zu viel. Durch das WB-Gesetz wird es einen ordentlichen Schub geben, ohne Frage. Aber ob dieser in 2023 bereits die MK von über 200 Mio. Euro rechtfertigt, andere Frage. Bei der Aktie braucht man einen langen Atem, meine Einschätzung. Die Früchte werden spätestens 2026+ geerntet, wenn dann nicht nur Governance brummt, sondern auch noch ESG angelaufen ist. Für mich eine der spannendsten Nebenwerteaktien mit Fokus 5 Jahre+. Das Geschäftsmodell/die Plattform ist viel wert und wird über die Jahre hinweg aufblühen und reichlich & robusten Cashflow produzieren.


    Organisch ist man in den ersten 3 Quartalen ja organisch um 11% gewachsen. So schlecht ist das m.E. nicht. Dabei kam das Wachstum nur aus dem Compliance Bereich weil der IR-Bereich leicht geschrumpft ist. Fakt ist aber, dass EQS maßgeblich von der Regulierung lebt.
    EQS Group | 26,60 €
    1 Antwort
    Avatar
    12.11.22 18:21:30
    Beitrag Nr. 552 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.740.768 von lazy_invest am 11.11.22 22:10:04Ich finde es auch merkwürdig, dass sie ohne den Gesetzespusch so langsam wachsen. Schwierig aber die Marktverhältnisse einzuordnen, ob sie in Sachen Kundenakquise einfach zu schlecht sind oder die Bereitschaft der Kunden etwas für Corporate Governance zu tun einfach so schmallippig ist. Angesichts der vielen guten EQS-Initiativen & -Kooperationen ist von Letzterem auszugehen. Aber hilft natürlich nicht all zu viel. Durch das WB-Gesetz wird es einen ordentlichen Schub geben, ohne Frage. Aber ob dieser in 2023 bereits die MK von über 200 Mio. Euro rechtfertigt, andere Frage. Bei der Aktie braucht man einen langen Atem, meine Einschätzung. Die Früchte werden spätestens 2026+ geerntet, wenn dann nicht nur Governance brummt, sondern auch noch ESG angelaufen ist. Für mich eine der spannendsten Nebenwerteaktien mit Fokus 5 Jahre+. Das Geschäftsmodell/die Plattform ist viel wert und wird über die Jahre hinweg aufblühen und reichlich & robusten Cashflow produzieren.
    EQS Group | 24,50 €
    2 Antworten
    Avatar
    11.11.22 22:10:04
    Beitrag Nr. 551 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.738.317 von catocencoris am 11.11.22 17:30:13Überbewertet würde ich auch mal sagen. Mehr als die Hälfte des Umsatzwachstums ist ja auch ziemlich teuer zugekauft worden und somit nicht organisch.
    EQS Group | 24,50 €
    3 Antworten
    Avatar
    11.11.22 17:30:13
    Beitrag Nr. 550 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.735.104 von Hitman2 am 11.11.22 11:18:07Puh, angesichts der aktuellen Zahlen ist die Aktie schon übermäßig überteuert. Da muss echt ein gewaltiger Pusch dann im Q1 kommen, sonst bezweifle ich, dass die Bewertung gehalten werden kann. Bis dahin kurstechnisch eher stürmisch, oder wie seht ihr das?
    EQS Group | 24,50 €
    4 Antworten
    Avatar
    11.11.22 11:18:07
    Beitrag Nr. 549 ()
    EQS Group
    Die EQS Group AG setzt ihr Wachstum im dritten Quartal 2022 fort
    https://www.eqs.com/eqs-news/eqs-group-ag-continues-its-grow…
    EQS Group | 24,20 €
    5 Antworten
    • 1
    • 56
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Equitystory eine sehr interesante Aktie