DAX-0,72 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,24 % Öl (Brent)-0,79 %

Starcore International Ventures - Goldproduzent mit KGV <3 bricht aus! (Seite 173)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.858.760 von SmallCapTrade am 21.06.19 09:50:01

Mitte März 2019 wurden die Q3 Results gemeldet

Könnte also stündlich die Meldung zum Q4 kommen.
Starcore International Mines | 0,069 €
Bald kommen die Ergebnisse des letzten Quartals
Nachdem man die Ergebnisse des Vorquartals noch nicht verteilt hat, gehe ich davon aus, dass dieses nicht berauschend waren, da noch die alte Anlagen und die höheren Löhne des Management enthalten waren, die aber ab Mai gesenkt wurden (vgl. Sedar, 16.05.2019).
Vor allem die beiden Anlagen haben durch Ihre Abschreibung für höhere Kosten gesorgt- diese werden nun im letzten Jahr abgeschrieben und das Ergebnis ordentlich verhageln- dafür werden danach die AISC sicher deutlich sinken (mein Typ auf etwa 1.000 $/Unze- reine Schätzung).
Ich habe dazu Starcore angeschrieben, weil der Newsflow so schwach ist und die AISC so hoch- man gelobte Besserung vor allem bei den AISC.

Würde dann für das nächste Quartal bedeuten bei ca. 4.000 Unzen und ca. 350 Dollar Gewinn je Unze entsteht ein richtig schöner Gewinn.
Aus dem Verkauf der Anlagen (v.A. Altiplano kann bei dem Goldpreis sicher verkauft werden), die Anlage bei San Martin kann bei dem höheren Goldpreis wieder zugebucht werden und erhöht buchhalterisch den Gewinn dann wieder im neuen Geschäftsjahr;-)

Insgesamt bin ich gespannt, wie der Markt die News aufnimmt.
Starcore International Mines | 0,080 €
ich rechne eher mit 200 usd gewinn pro unze, dies ergibt dann trotzdem 800'000 usd gewinn pro quartal was im jahr 3.2 mio gibt. bei einem kgv von 15 wäre eine market cap von 48 mio usd zu erwarten. aktuelle market cap liegt bei 6 mio CAD, da liegt also noch sehr sehr sehr viel drin. man kann auch ein kgv von 10 nehmen und kommt immernoch auf 36 mio usd. da haben wir das potential für eine VERACHTFACHUNG und da wären die buchhalterischen tricks (wie vorher erwähnt) noch gar nicht mal eingerechnet.

auch wenn das kgv nur bei 10 liegen würde und man "nur" 100 usd pro unze verdienen würde winkt immernoch eine VERVIERFACHUNG. wahnsinn sage ich da nur...
Starcore International Mines | 0,080 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.121.933 von married am 17.03.19 08:08:38
Zitat von married: Diese einfach Gegenüberstellung der letzten beiden Quartale erfüllen einen nicht mit Zuversicht:

Production Highlights for the three month period ended October 31, 2018:
• Equivalent gold production of 4,050 ounces;
• Mine operating cash cost of US$1,075/EqOz;
• All-in sustaining costs of US$1,247/EqOz for the six months ended October 31, 2018;
The following table is a summary of mine production statistics for the San Martin mine for the three and six months ended October 31, 2018 and for the previous year ended April 30, 2018:

Production Highlights for the three month period ended January 31, 2019:
• Equivalent gold production of 3,982 ounces;
• Mine operating cash cost of US$1,093/EqOz;
• All-in sustaining costs of US$1,297/EqOz for the nine months ended January 31, 2019;
The following table is a summary of mine production statistics for the San Martin mine for the three and nine months ended January 31, 2019 and for the previous year ended April 30, 2018:

:(

https://www.starcore.com/en/investors/



Die neuen Zahlen sind da:
https://www.starcore.com/en/investors/news/2019/starcore-rep…

Production Highlights for the year ended April 30, 2019:

Equivalent gold production of 16,392 ounces;
Mine operating cash cost of US$1,061/EqOz;
All-in sustaining costs of US$1,336/EqOz;

Wie von einigen hier angekündigt geht es mit den Kosten weiter bergauf, daher mein Zitat zwecks Vergleichbarkeit. Für die drei Monate bis April 2019 scheinen die Kosten sogar noch mal gestiegen zu sein. Gesamtjahresverlust natürlich katastrophal. Ich bin etwas enttäuscht. Hoffen wir, dass der POG oben bleibt, wir brauchen hier wirklich jeden Dollar.
Starcore International Mines | 0,077 €
Es wird aufgeräumt:


Starcore reduces San Martin staff by 125 people

2019-07-31 13:01 ET - News Release

Mr. Robert Eadie reports

STARCORE PROVIDES UPDATE ON OPERATIONS IN MEXICO

Starcore International Mines Ltd. has released corporate highlights subsequent to its April 30, 2019, year end.

Sale of Altiplano:

As previously disclosed, the Company entered into an agreement covering the sale of its subsidiary, Altiplano Goldsilver S.A. de C.V., which owns the processing facility in Matehuala, Mexico at a price of US$1.6 million.

The terms of the Transaction are as follows:

A deposit of US$500,000, which deposit has been received by the Company;
A payment of US$500,000 on August 31, 2019;
A payment of US$200,000 on November 30, 2019;
A payment of US$200,000 on February 28, 2020; and
A final payment of US$200,000 on May 31, 2020.

The decision to sell Altiplano was put into motion earlier in the year, after it was determined that the ongoing capital requirements for inventory and operations did not justify the continuation of the processing plant's operations. Proceeds from the Transaction will be added to working capital.

Cost Reduction Initiatives at the Mine:

After months of deliberation, the Company has reduced its staff by 125 people at its San Martin Mine in Queretaro, Mexico. The Company will incur severance costs of approximately $600,000 related to the staff reduction.
Effective May 1, 2019, Starcore's executive officers, namely the CEO, CFO and COO have voluntarily reduced their salaries by 25%.


The Company continues to deliberate other measures that will return the Company to profitability.

About Starcore

Starcore International Mines is engaged in precious metals production with focus and experience in Mexico. This base of producing assets is complemented by exploration and development projects throughout North America. The company is a leader in Corporate Social Responsibility and advocates value driven decisions that will increase long term shareholder value. You can find more information on the investor friendly website here: www.starcore.com.


https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aSAM-2790…

© 2019 Canjex Publishing Ltd. All rights reserved.
Starcore International Mines | 0,120 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.146.797 von married am 31.07.19 20:27:56
Zitat von married: Es wird aufgeräumt:


Starcore reduces San Martin staff by 125 people

2019-07-31 13:01 ET - News Release

Mr. Robert Eadie reports

STARCORE PROVIDES UPDATE ON OPERATIONS IN MEXICO

Starcore International Mines Ltd. has released corporate highlights subsequent to its April 30, 2019, year end.

Sale of Altiplano:

As previously disclosed, the Company entered into an agreement covering the sale of its subsidiary, Altiplano Goldsilver S.A. de C.V., which owns the processing facility in Matehuala, Mexico at a price of US$1.6 million.

The terms of the Transaction are as follows:

A deposit of US$500,000, which deposit has been received by the Company;
A payment of US$500,000 on August 31, 2019;
A payment of US$200,000 on November 30, 2019;
A payment of US$200,000 on February 28, 2020; and
A final payment of US$200,000 on May 31, 2020.

The decision to sell Altiplano was put into motion earlier in the year, after it was determined that the ongoing capital requirements for inventory and operations did not justify the continuation of the processing plant's operations. Proceeds from the Transaction will be added to working capital.

Cost Reduction Initiatives at the Mine:

After months of deliberation, the Company has reduced its staff by 125 people at its San Martin Mine in Queretaro, Mexico. The Company will incur severance costs of approximately $600,000 related to the staff reduction.
Effective May 1, 2019, Starcore's executive officers, namely the CEO, CFO and COO have voluntarily reduced their salaries by 25%.


The Company continues to deliberate other measures that will return the Company to profitability.

About Starcore

Starcore International Mines is engaged in precious metals production with focus and experience in Mexico. This base of producing assets is complemented by exploration and development projects throughout North America. The company is a leader in Corporate Social Responsibility and advocates value driven decisions that will increase long term shareholder value. You can find more information on the investor friendly website here: www.starcore.com.


https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aSAM-2790…

© 2019 Canjex Publishing Ltd. All rights reserved.



Moin,

ich bin erst seit kurzer Zeit investiert und stecke daher - was die Historie betrifft - nicht so im Detail drin.

Ist der Preis von US$ 1,6 Mio. für Altiplano ok ? oder unter Wert veräußert ?

Hat jemand was Neues zur Moly-Liegenschaft gehört/gelesen ? Diese stellt - meiner Meinung nach - doch einen nicht unerheblichen Vermögenswert dar (und sei es nur mit US$ 5 - 10 Mio.).
Scheint aber in der aktuellen MK überhaupt nicht eingepreist zu sein :confused:

Die AISC müssen natürlich dringends runter. Event. zeigt sich das ja in den Q 1 - Zahlen bereits, durch die Maßnahmen welche ab da getroffen worden sind (Kürzung Managergehälter etc.).

Hoffen wir mal, dass die gestern veröffentlichten Personalkürzungen keinen Einfluß auf die Produktionsmenge hat und weiterhin mind. 4.000 Unzen per Q gefördert werden.
Starcore International Mines | 0,086 €
weiss jemand was da los ist? unglück oder mega einstiegschance?
Starcore International Mines | 0,090 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.291.723 von SmallCapTrade am 19.08.19 16:03:20
Zitat von SmallCapTrade: weiss jemand was da los ist? unglück oder mega einstiegschance?


Erholt sich schon wieder, ich hab nichts gefunden. Man sollte aber ohnehin die Stückzahl immer im Auge behalten - das waren in Summe Trades für 9000 Can$ :laugh: so richtig rein kommt man hier ja ohnehin nicht...
Starcore International Mines | 0,095 C$
ich habe meinen bestand jedenfalls um weitere 60'000 Stück erhöht. Bei diesen Kursen konnte ich nicht widerstehen. ist schon verrückt, da verkauft jemand wenige stücke und schon liegt der kurs minus 28%. bin froh dass sonst keine schlechte news reingekommen ist. sobald die nächsten quartalszahlen veröffentlicht werden geht hier die post ab bei einer market cap von unter 5 mio cad…!!!!
Starcore International Mines | 0,100 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.294.894 von SmallCapTrade am 19.08.19 22:13:28Wahrscheinlich nicht die schlechteste Entscheidung nachzulegen. Im Grunde erwarten wir doch insgeheim deutlich höhere Kurse. Da macht das Einsammeln dieser Stückzahlen jede Menge Spaß. Ich hatte letzte Woche bei Minco Capital das Glück, die fiel aus heiterem Himmel um 30 Prozent. Eine Woche später war der Abschlag wieder aufgeholt. Die könntest du dir im Übrigen ebenfalls näher anschauen, notiert bei etwa 35% des NAV...
Starcore International Mines | 0,100 C$
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben