DAX-0,04 % EUR/USD-0,34 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,48 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 28067)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Ohne Smartphone finden die doch nie den Treffpunkt für die Demo
DAX | 12.344,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wenn eure Tochter vergewaltigt wird ist ihr Leben danach nicht schlechter, nur anders.

Dafür das das billige Geld weiter so stark fließen darf während die Wirtschaft im freien Fall ist, steigen Aktien aber eher nur wenig. Hätte erwartet das wir hier durch die Decke gehen.
DAX | 12.344,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.013.297 von IknoWmorEthaNu am 12.07.19 15:24:48
Zitat von IknoWmorEthaNu: Ohne Smartphone finden die doch nie den Treffpunkt für die Demo


:laugh::laugh:
DAX | 12.319,00 PKT
Wow ich muss wirklich sagen das ich nicht genug Wissen haben um eine Korrelation herzustellen.

Von den Könnern hier wurde ja immer wieder behauptet ein steigender Aktienmarkt deutet auf Wohlstand und wachsendem Reichtum hin.



Ja ich habe da vielleicht die falsche Definition oder die falsche Sichtweise.
Bitte weiht mich ein, wie jemand der eventuell verschuldet ist und ein Einkommen von 0 hat, jetzt am Aktienmarkt investieren und in Zukunft dann in seinem kleinen Schloss wohnen kann.

Gut, ich habe andere Ansichten als die erfolgreichen Investoren hier. Ich sehe den Verlust der Infrastruktur die einen mit dem nötigen Mittel für eine Bleibe versorgt nicht als wachsenden Wohlstand an.
Draußen in Zelten pennen, mit ganz vielen anderen und damit die Chance erhöhen historisch ausgestorben geglaubte Plagen wieder zum Leben zu erwecken.
Das ist für mich persönlich kein Reichtum.

Desweiteren verstehe ich die heutige Mainstreem Meinung sowie auch Karl Marx (Das Kapital) nicht.
Immer soll der Kapitalismus schuld sein, aber wo ist denn der Kapitalismus.
Hier sind doch Finanzoligarchien, kleinen Cliquen und allen voran die Notenbanken die hier das Geldsystem entscheiden. Die Notenbanken funktionieren doch nicht kapitalistisch wenn die Pleitekandidaten mit Geld versorgen und dafür das Produkt Geld auf Ramsch künstlich runterwirtschaften.

Versteh das alles nicht, hab zuviel drüber nachgedacht und glaube ich werde schon Nazi.
Ich muss wieder zurück in eure Mainstreem-Meinungsblase gebracht werden.
Ich muss wieder mit dem Schwachsinn zugeblubbert werden der euch vorgeworfen wird und den ihr anstandslos glaubt. Damit ich wieder sehe...

Aus meiner jetzigen Perspektive seid ihr absolute Idioten, aber wie gesagt ich bin vom Pfad abgekommen. Ich denke da hab ich ein falschen Buch oder Bücher gelesen.
Ich brauch neuen Input um wieder klar sehen zu können.
Denn ich sehe auch Vergewaltigungen von Kindern als keine Erfahrung an, so wie ihr, sondern als bestialische Handlung von Untermenschen (Oh Gott schon wieder Nazisprech).

Ich muss aufhören und mir den Mund auswaschen.
https://twitter.com/ShakRiet/status/1149044034121490432

______
DAX | 12.323,32 PKT
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.017.911 von 0815chaot am 13.07.19 09:37:44Wenn wir morgen entscheiden nach Berlin zu gehen.
Ob Gelbwesten oder sonstwas.
Ich wäre der letzte der nicht mitkommen würde.
Aber ihr müsst verstehen gewisse dinge sind in Deutschland (BRD) verboten, deswegen kann man einige dinge eben nicht machen.
Schon gar nicht als Galionsfigur.
DAX | 12.323,32 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.017.944 von 0815chaot am 13.07.19 09:42:49Na, es war auch verboten den Kaiser zum T....... zu jagen.
Sie haben es trotzdem gewagt!
DAX | 12.323,32 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.968.104 von drogenfahnder am 06.07.19 15:08:49Dopamin-Index spiegelt die Stimmung an den Börsen weltweit wider:

< 87,4/100 >

Der Markt ist bei:
90-100 – manisch
80-90 – euphorisch
70-80 – normal
60-70 – ängstlich
50-60 – paranoid
40-50 – depressiv

DAX | 12.323,32 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.017.944 von 0815chaot am 13.07.19 09:42:49
Zitat von 0815chaot: Wenn wir morgen entscheiden nach Berlin zu gehen.
Ob Gelbwesten oder sonstwas.
Ich wäre der letzte der nicht mitkommen würde.
Aber ihr müsst verstehen gewisse dinge sind in Deutschland (BRD) verboten, deswegen kann man einige dinge eben nicht machen.
Schon gar nicht als Galionsfigur.


das System führt sich selbst ad absurdum
übrig bleiben werden die Clowns,die die Welt einfach nur brennen sehen wollen
DAX | 12.323,32 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.019.054 von bernieschach am 13.07.19 13:23:05
Zitat von bernieschach:
Zitat von 0815chaot: Wenn wir morgen entscheiden nach Berlin zu gehen.
Ob Gelbwesten oder sonstwas.
Ich wäre der letzte der nicht mitkommen würde.
Aber ihr müsst verstehen gewisse dinge sind in Deutschland (BRD) verboten, deswegen kann man einige dinge eben nicht machen.
Schon gar nicht als Galionsfigur.


das System führt sich selbst ad absurdum
übrig bleiben werden die Clowns,die die Welt einfach nur brennen sehen wollen


„Dieser Staat ist an der Spitze
krank und wehrlos"

Probleme, Probleme, Probleme. Wir haben eine Bundesregierung, die unser Land nicht schützt, die unsere Bevölkerung nicht schützt, wir haben eine Bundeskanzlerin, die heimlich einen sogenannten Migrationspakt auf UN-Ebene organisiert, um „aus illegal legal zu machen", also ihre strafbare Grenzöffnung mit einer externen Regelung zu legalisieren, von der sie vor ihrer Annahme sagt, sie sei „unverbindlich" und danach, sie sei „gültig". Wir haben eine Bundesregierung, die ihre Gesetzgebungskompetenz systematisch zur EU nach Brüssel auslagert, mit der Folge, dass deutsche Innenstädte für Dieselfahrzeuge gesperrt werden, dass unsere wichtigste Industrie mit Sammelklagen in Milliardenhöhe überzogen wird und dass demnächst Neufahrzeuge mit einem Verbrauch von mehr als 4 Litern auf 100 Kilometern mit Sonderabgaben von 2.500 Euro pro Liter Mehrverbrauch belegt werden.

Unsere kompetentesten Staatsrechtler sprechen von „so wenig Rechtsstaat wie noch nie" (Udo di Fabio) und „Willkür-Staat" (Hans-Jürgen Papier). Und die Opposition, die diese Zustände anprangert und Alternativen anbietet, wird von staatsnahen Medien und der Mainstream-Presse massiv bekämpft und im besten Fall ignoriert. Sogar der Verfassungsschutz wird gegen die Opposition instrumentalisiert, indem man einen Mann muslimischen Glaubens, Sinan Selen, zum Vizepräsidenten dieser wichtigen Behörde macht, nachdem dessen ehrbarer Präsident Hans-Georg Maaßen aus seinem Amt beseitigt wurde, nur weil er die Wahrheit gesagt hatte. Auch dem derzeitigen Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts kann man in seinen Entscheidungen zu viel Nähe zu den Regierungsparteien nachweisen, obwohl es gerade bei diesem Amt auf Neutralität ankäme. Dieser Staat ist an der Spitze krank und wehrlos.

https://politik.der-privatinvestor.de/dieser-staat-ist-an-de…" target="_blank" rel="nofollow">
https://politik.der-privatinvestor.de/dieser-staat-ist-an-de…
DAX | 12.323,32 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.013.732 von 0815chaot am 12.07.19 16:10:01
Zitat von 0815chaot: Dafür das das billige Geld weiter so stark fließen darf während die Wirtschaft im freien Fall ist, steigen Aktien aber eher nur wenig. Hätte erwartet das wir hier durch die Decke gehen.


Mußt Du Immobilienaktien kaufen! ;)
DAX | 12.323,32 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben