checkAd

zooplus AG an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (Seite 142)

eröffnet am 11.05.08 15:55:38 von
neuester Beitrag 21.04.21 21:14:54 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
16.02.21 14:30:46
Beitrag Nr. 1.411 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.033.806 von Samwller am 16.02.21 14:27:10Habe mich verrechnet es fehlen 9,75 Euro/

Wo steht die Online-Apotheke ?
zooplus | 241,50 €
1 Antwort
Avatar
17.02.21 14:07:39
Beitrag Nr. 1.412 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.033.890 von Samwller am 16.02.21 14:30:46
Zitat von Samwller: Habe mich verrechnet es fehlen 9,75 Euro/

Wo steht die Online-Apotheke ?


War so frei und habe meine 3 Teile verkauft warte ab, ich muss ja meinen
nächsten Zoopluskauf finanzieren:laugh:

Hat mit Secunet auch gut geklappt nur dieses WallstreetOnline Pe´ndant ist sowas
von weggelaufen.
Da habe ich kein Gefühl!
zooplus | 238,00 €
Avatar
17.02.21 20:51:19
Beitrag Nr. 1.413 ()
Der Kurs ist jetzt in kurzer Zeit ziemlich in die Höhe geschossen. Der Insiderkauf vom CEO Ende Januar hat scheinbar viele Marktteilnehmer von den Zukunftsaussichten die das Management predigt überzeugt. Kurzfristig ist eine Korrektur, vielleicht auch mit dem Gesamtmarkt mehr als überfällig.

Ich habe mal ein Teilverkauf in die Hochs hinein getätigt und kaufe gerne bei Kursen um 200-220 wieder nach. Langfristig sollte 2020 eine Trendwende eingeleitet haben und nachhaltig profitables Wachstum ermöglichen.
zooplus | 236,00 €
4 Antworten
Avatar
18.02.21 08:15:26
Beitrag Nr. 1.414 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.066.575 von Profitjaegerx7x am 17.02.21 20:51:19Wenn das klappt...ein schlauer Schachzug!

Ich selbst bin bei Versuchen mit solchen Timings leider komplett talentfrei und lasse es daher, insbesondere weil der recht sportliche Bewertungsunterschied zu Chewy besteht und es (zumindest theoretisch) auch ganz schnell zu einer Neubewertung jenseits einer Marktkapitalisierung des 1-2fachen Jahresumsatzes (Aktie >300) kommen könnte.

Dies natürlich nur, wenn meine hier mehrfach genannten Ausblicke sich auch in der Realität bewahrheiten. Der CEO hat auch schon mal zum richtigen Zeitpunkt Verkäufe getätigt und ich würde mich dann ihm anschließen. Kommen die nicht, dann halte ich bis sich die von mir genannte Entwicklung in den nächsten Jahren so richtig entfaltet.

Zitat von Profitjaegerx7x: Der Kurs ist jetzt in kurzer Zeit ziemlich in die Höhe geschossen. Der Insiderkauf vom CEO Ende Januar hat scheinbar viele Marktteilnehmer von den Zukunftsaussichten die das Management predigt überzeugt. Kurzfristig ist eine Korrektur, vielleicht auch mit dem Gesamtmarkt mehr als überfällig.

Ich habe mal ein Teilverkauf in die Hochs hinein getätigt und kaufe gerne bei Kursen um 200-220 wieder nach. Langfristig sollte 2020 eine Trendwende eingeleitet haben und nachhaltig profitables Wachstum ermöglichen.
zooplus | 236,50 €
1 Antwort
Avatar
18.02.21 20:16:02
Beitrag Nr. 1.415 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.071.687 von werthaltig am 18.02.21 08:15:26Wenn es nicht klappt bleibt ja der Rest, derzeit sieht es gut aus. Hoffen wir mal das es noch ein bisschen weiter korrigiert. Das ist auch nur gesund nach einem fast 50% Anstieg in etwas mehr als 3 Wochen.

Ende März wird es dann nochmal interessant, hoffentlich wird auch bereits etwas zum Jahresstart gesagt.
zooplus | 226,50 €
Avatar
19.02.21 09:12:54
Beitrag Nr. 1.416 ()
Corona grassiert weiter, Deutschland ist bei den Impfungen weit abgeschlagen so daß die Virusmutationen grassieren. Corona ist bei uns und in Europa noch lange nicht im Griff.
Da hat Zooplus alle Zeit um den Markt für Tierfutter aufzurollen.
zooplus | 225,50 €
Avatar
23.02.21 09:45:11
Beitrag Nr. 1.417 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.066.575 von Profitjaegerx7x am 17.02.21 20:51:19Respekt! Der Kurs macht genau das was Du ihm gesagt hast!👍

Da hätte ich viele 1000 Euro einsacken können, wenn ich Deiner Strategie gefolgt wäre. Ich sollte Dir wohl auf w/o folgen und Deine trades nachahmen.😎

Zitat von Profitjaegerx7x: Der Kurs ist jetzt in kurzer Zeit ziemlich in die Höhe geschossen. Der Insiderkauf vom CEO Ende Januar hat scheinbar viele Marktteilnehmer von den Zukunftsaussichten die das Management predigt überzeugt. Kurzfristig ist eine Korrektur, vielleicht auch mit dem Gesamtmarkt mehr als überfällig.

Ich habe mal ein Teilverkauf in die Hochs hinein getätigt und kaufe gerne bei Kursen um 200-220 wieder nach. Langfristig sollte 2020 eine Trendwende eingeleitet haben und nachhaltig profitables Wachstum ermöglichen.
zooplus | 205,50 €
1 Antwort
Avatar
23.02.21 10:21:53
Beitrag Nr. 1.418 ()
In den angelsächsischen Ländern USA und UK wollen die mit Corona im Juni fertig sein. Weil Zooplus im lahmen Europa tätig ist können die noch bis ins nächste Jahr von Corona profitieren.
Für mich ist sicher dass Zooplus die eroberten Marktanteile behaupten und weiter ausbauen kann.
zooplus | 203,50 €
Avatar
23.02.21 12:01:16
Beitrag Nr. 1.419 ()
Wer verkauft da leer?
Machen die Engländer wieder ein Spiel?
zooplus | 199,00 €
Avatar
23.02.21 20:45:04
Beitrag Nr. 1.420 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.150.527 von werthaltig am 23.02.21 09:45:11Haha, das kam unerwartet schnell. Da hat der Gesamtmarkt ordentlich mit geholfen.
Ich warte noch ein paar Tage für die letzte Tranche, mal schauen was da noch so passiert.
zooplus | 205,00 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

zooplus AG an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert