checkAd

    Medigene / Gegenwart und Zukunft (Seite 4)

    eröffnet am 16.05.08 12:13:56 von
    neuester Beitrag 16.07.24 20:26:58 von
    Beiträge: 51.776
    ID: 1.141.290
    Aufrufe heute: 2
    Gesamt: 3.192.670
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Biotechnologie

    WertpapierKursPerf. %
    0,6500+200,79
    0,5879+75,49
    3,9300+68,67
    2,4400+50,62
    1,9300+42,96
    WertpapierKursPerf. %
    5,7000-15,05
    4,0500-23,73
    1,2500-23,78
    18,910-29,31
    0,6999-36,37

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 4
    • 5178

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 24.06.24 09:17:43
      Beitrag Nr. 51.746 ()
      Heute muss unser verkanntes Genie - gefühlt hätte sie schon vor Jahren den Nobelpreis erhalten müssen - letztmalig eine so profane Veranstaltung wie eine HV über sich ergehen lassen, bevor sie ihren Ruhestand im schönen Montana genießen kann.

      Ich wünsche ihr hierfür alles Gute - und das ist ganz ehrlich gemeint.

      Mr. Ho wird sicherlich eine andere Betätigungsstätte finden, in der er als "Zauberlehrling" die Geister nach seinem Willen leben lassen kann.
      Medigene Share | 1,200 €
      Avatar
      schrieb am 21.06.24 14:03:40
      Beitrag Nr. 51.745 ()
      Medigene Share | 1,215 €
      Avatar
      schrieb am 20.06.24 17:24:16
      Beitrag Nr. 51.744 ()
      Medigene Share | 1,205 €
      Avatar
      schrieb am 20.06.24 15:04:56
      Beitrag Nr. 51.743 ()
      Damit hat man jetzt 3 präklinische Assets mit einem typischen Wert bei Auslizensierung von +/- 20 Mio Upfront + Milestones + Umsatzbeteiligung, zzgl. Platform (Patente), den beiden Partnerschaften, Cash und der Chance auf neue Partnerschaften. Bei einer Marketcap von ca 35 Mio. kann sich jeder überlegen ob hier Potential schlummert 😉
      Medigene Share | 1,230 €
      Avatar
      schrieb am 20.06.24 14:43:25
      Beitrag Nr. 51.742 ()
      Pressemitteilung MDG:

      Medigene AG: Medigene AG gibt Auswahl des Leitkandidaten für MDG2021 und Ausbau der TCR-T KRAS-Bibliothek für solide Tumore bekannt

      Planegg/Martinsried (pta027/20.06.2024/14:00 UTC+2)
      Planegg/Martinsried, 20. Juni 2024. Die Medigene AG (Medigene oder das "Unternehmen", FWB: MDG1, Prime Standard), ein immunonkologisches Plattformunternehmen, das sich auf die Erforschung und Entwicklung von T-Zell-Immuntherapien für solide Tumore konzentriert, gibt heute bekannt, dass es seinen Leitkandidaten für MDG2021 ausgewählt hat. MDG2011 ist eine T-Zell-Rezeptor-modifizierte T-Zell-(TCR-T) Therapie, die gegen KRAS (Kirsten rat sarcoma viral oncogene homologue) G12D mit humanen Leukozyten-Antigen (HLA)-A*11 gerichtet ist und in Kombination mit der PD1-41BB kostimulatorischen Switch-Protein (CSP)- Technologie des Unternehmens entwickelt wird.
      Mit seiner firmeneigenen End-to-End (E2E) Plattform hat das Unternehmen erfolgreich einen optimalen KRAS G12D-HLA-A*11 TCR generiert, der die Auswahlkriterien des Unternehmens für hochspezifische, sensitive und sicherere (3S) TCRs erfüllt und nun in die präklinische Phase eintreten kann. Zu den Bewertungskriterien des Unternehmens für die TCR-Auswahl gehörte die sensible und präzise Erkennung von Tumorzellen in Kombination mit einem hohen Sicherheitsprofil, das sich durch die fehlende Erkennung von gesunden Zellen und Geweben mit und ohne HLA- Übereinstimmung auszeichnet. "Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass wir erfolgreich einen neuartigen 3S TCR für KRAS G12D-A*11 entwickelt haben, der unsere strengen Auswahlkriterien – hohe Spezifität, erhöhte Sensitivität und ein großes Potenzial für mehr Sicherheit – erfüllt", sagte Dr. Selwyn Ho, CEO oder Medigene AG.
      "Die Auswahl dieses KRAS G12D- TCRs erweitert unsere Bibliothek von TCRs gegen Neoantigene und Krebs-Testis-Antigene. Zudem sind wir zuversichtlich, dass wir durch die Kombination unserer PD1-41BB CSP-Verbesserungstechnologie erstklassige TCR-T-Therapien entwickeln können, die Patienten mit bisher schwer behandelbaren soliden Tumoren wie Darmkrebs und Bauchspeicheldrüsenkrebs bessere Behandlungsergebnisse bieten. Wir freuen uns darauf, erste präklinische Daten zu MDG2021 auf kommenden wissenschaftlichen Konferenzen in der zweiten Jahreshälfte 2024 zu präsentieren."
      Die E2E-Plattform des Unternehmens wird weiterhin 3S-TCRs mit einzigartigen und unverwechselbaren Eigenschaften generieren, die in verschiedenen Therapieformen, wie TCR-T-Therapien, TCR-gesteuerte T-Zell-Engagern und TCR-Therapien mit natürlichen Killerzellen, eingesetzt werden können. Der neueste 3S TCR wurde für die gemeinsame Anwendung mit Medigenes PD1-41BB CSP entwickelt, um die Proliferation, Persistenz und zytotoxische Funktion der TCR-T-Zellen zu verbessern und gleichzeitig die immunsuppressiven Effekte der Tumormikroumgebung abzuschwächen.
      Nach der Ankündigung von Medigenes erstem KRAS-Programm MDG2011 (KRAS G12V-A*11) im Juni 2023 ist MDG2021 nun das neuste Programm in der präklinischen Entwicklung innerhalb Medigenes Neoantigen-Bibliothek, die mehrere KRAS-Mutationen und HLAs umfasst. Das Programm MDG20xx dient der Weiterentwicklung der TCR-Bibliothek des Unternehmens und untersucht weitere KRAS- Neoantigen-Mutationen sowie HLAs.
      --- Ende der Pressemeldung ---
      Medigene Share | 1,230 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1860EUR -1,59 %
      Super-Hype-Stock der nächsten Wochen?mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 19.06.24 15:22:09
      Beitrag Nr. 51.741 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.969.264 von herthafan am 19.06.24 14:23:46...was nützt eine Diskussion über fehlendes oder ggf. vorhandenes Vertrauen in die AG wenn man sich aktuell nur mit Ahnungen/Annahmen äußern kann..ich sehe z.B. die heutigen Aktienkäufe als Zeichen von anzunehmenden Hintergrundaktivitäten einer Übernahme..
      Medigene Share | 1,220 €
      Avatar
      schrieb am 19.06.24 14:23:46
      Beitrag Nr. 51.740 ()
      ...ich möchte hier wirklich keine diskusion entfachen , aber fehlt hier ...noch oder wieder...das vertrauen in diese aktie...???
      Medigene Share | 1,180 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 19.06.24 12:44:26
      Beitrag Nr. 51.739 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.968.448 von fuzzy-logic am 19.06.24 11:58:06..eigentlich wollte ich schreiben, dass Du Dich hier zusehr in den Vordergrund spielst ...aber das wäre ja sicher von Wo gelöscht worden..
      Medigene Share | 1,180 €
      Avatar
      schrieb am 19.06.24 12:17:50
      Beitrag Nr. 51.738 ()
      Von Cicero oder Seneca soll die Aussage : "dum spiro spero" (was soviel heißt wie: solange ich atme, hoffe ich) stammen.

      Hier findet man diese Aussage hundertfach bestätigt!

      Ich sage da eher: lassen wir uns überraschen.
      Medigene Share | 1,180 €
      Avatar
      schrieb am 19.06.24 12:07:22
      Beitrag Nr. 51.737 ()
      BTW… ich sehe Galapagos als heißen Kandidaten für MDG1015. Sie haben gerade MAGE-A4 von Adaptimmune einlizensiert unter anderem für solide Tumore, wenn man die Corporate PPTX von MDG durchschaut sieht man schnell dass sich dies mit NY-ESO ergänzt. Zudem scheinen sie ihre Cocoon Platform entsprechend auch für TCR-T nutzen zu können. Ich hoffe MDG ist offen für eine frühe Kooperation und verzichtet auf eine Verpartnerung erst nach den Phase 1 Daten Ende 2025
      Medigene Share | 1,180 €
      • 1
      • 4
      • 5178
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -0,47
      +2,39
      -0,37
      +0,92
      -0,40
      -1,70
      -5,79
      -0,17
      +2,49
      +1,93

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      332
      64
      59
      47
      45
      39
      37
      37
      29
      28
      Medigene / Gegenwart und Zukunft