checkAd

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 7500)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 10.04.21 23:02:09 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
05.03.21 21:25:28
Beitrag Nr. 74.991 ()
Stimmt, Draghi hat mehr angerichtet als Berlusconi
Gold | 1.698,74 $
Avatar
05.03.21 21:29:52
Beitrag Nr. 74.992 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.330.836 von Michael3290 am 05.03.21 17:16:57
Zitat von Michael3290: Wenn die Inflation steigt, müsste eher Gold steigen nicht Öl. Öl und Inflation übereinanderlegt haben keine so hohe Korrelation wie Inflation Gold und Öl. Also wenn Inflation -> warum steigt dann das eine aber das andere nicht


Wer kauft denn kurzfristig Gold wegen der Inflation? Wenn die Preise um 10% steigen steht doch keiner morgens auf und bestellt sich schnell einen Barren. Die Angstkäufer haben sich längst alle eingedeckt. Das Zeug ist überkauft und den Otto Normalbürger interessiert es nicht.

Öl hingegen braucht jeder. Und da gibt es nur kaum Möglichkeiten den Kauf aufzuschieben.
Gold | 1.699,01 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.03.21 21:43:58
Beitrag Nr. 74.993 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.335.855 von kleinerkapitalist am 05.03.21 21:29:52Yep, die Inflation ist bei den Erzeugern angekommen, die kaufen alles was morgen teurer sein wird. Öl, Holz, Kupfer und alles was sie für ihre Produktion brauchen.
Der Verbraucher schläft noch, die Inflationszahlen werden ihn aufwecken und die Geldumlaufgeschwindigkeit steigt, dann wird die letzte Bremse gelöst und es gibt kein Halten mehr.
Mit der gigantischen Verschuldung und der Geldmenge sind alle Voraussetzungen geschaffen worden für die Hyperinflation.
Gold | 1.698,03 $
Avatar
05.03.21 22:11:47
Beitrag Nr. 74.994 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.335.855 von kleinerkapitalist am 05.03.21 21:29:52Angstkäufer sind nicht die Leute mit richtig vielen Moneten. Der Markt ist noch nicht einmal ansatzweise überkauft. Reine Vermutungen die hier in den Raum geworfen werden.
Gold | 1.698,84 $
Avatar
05.03.21 22:14:29
Beitrag Nr. 74.995 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.335.855 von kleinerkapitalist am 05.03.21 21:29:52
Zitat von kleinerkapitalist:
Zitat von Michael3290: Wenn die Inflation steigt, müsste eher Gold steigen nicht Öl. Öl und Inflation übereinanderlegt haben keine so hohe Korrelation wie Inflation Gold und Öl. Also wenn Inflation -> warum steigt dann das eine aber das andere nicht


Wer kauft denn kurzfristig Gold wegen der Inflation? Wenn die Preise um 10% steigen steht doch keiner morgens auf und bestellt sich schnell einen Barren. Die Angstkäufer haben sich längst alle eingedeckt. Das Zeug ist überkauft und den Otto Normalbürger interessiert es nicht.

Öl hingegen braucht jeder. Und da gibt es nur kaum Möglichkeiten den Kauf aufzuschieben.


Hört doch mal auf ständig Öl mit Gold zu vergleichen. Das macht schon allein deswegen keinen Sinn, weil die OPEC die Fördermenge kontrolliert. Und wie viele Leute morgens aufstehen und sich einen Barren bestellen, falls die Inflation 10% beträgt, hat man ja zum Beispiel in der Türkei gesehen.
Gold | 1.698,49 $
Avatar
05.03.21 22:15:06
Beitrag Nr. 74.996 ()
Vom 26.01.2021, allen Goldinteressierten viel Spaß beim Lesen und schönes Wochenende: https://bernstein-bank.com/de/gigantische-tassenformation-be…
Gold | 1.698,55 $
Avatar
05.03.21 22:24:36
Beitrag Nr. 74.997 ()
Vielleicht hätten einige Kommunen hierzulande nach amerikanischem Vorbild Ihre Rücklagen auch besser in EM anlegen sollen.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/greensill-bank…
Gold | 1.699,64 $
Avatar
05.03.21 22:27:03
Beitrag Nr. 74.998 ()
So Freunde des wahren Geldes, was hat sich in dieser Woche geändert???
Gar nix, die Welt ist in Ordnung, alles leuchtet in schillernden Farben und in unseren Tresoren sind die selbige Anzahl an Unzen, wie auch die Wochen zuvor. Heile Welt würde ich sagen🙂. Zurücklegen und geniessen, wir sind gesund, wir sind vermögend und wir lieben das Leben. Allen ein erholsames Wochenende, Montag reiten wir wieder die Punkte
Gold | 1.699,17 $
Avatar
05.03.21 22:31:05
Beitrag Nr. 74.999 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.336.497 von joberg am 05.03.21 22:11:47Ich sehe Menschen in meiner unmittelbaren Umgebung, die genau das aus Angst vor der Inflation seit Monaten machen. Kann sein, dass es nicht die breite Masse macht, ich kann nur aus meinem Umfeld schließen
Gold | 1.700,37 $
Avatar
05.03.21 22:34:44
Beitrag Nr. 75.000 ()
Gibt mittelfristig (schätzungsweise noch dieses Jahr) nur zwei wirkliche Szenarien:

1. Heftiger deflationärer Schock (der durch Erhöhung der Leitzinsen und erhöhten Refinanzierungskosten einhergehen könnte=
2. Hyperinflation

Wobei ich vermute, dass zweiteres deutlich wahrscheinlicher ist...

Wäre ne starke Leistung von der FED und der EZB wenn die es hinbekommen würde den Deckel noch bis 2022 draufhalten zu können - trau ich denen nicht zu. Powell hat der Inflation quasi den Hof gemacht...
Gold | 1.701,17 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...