checkAd

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 7503)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 19.04.21 01:18:49 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.03.21 11:44:06
Beitrag Nr. 75.021 ()
Ich beobachte den Goldpreis hauptsächlich wegen der in meinem Depot liegenden Minen. Q1 2021 befindet sich nun auf der Zielgeraden, und 1700$ sind auch ein Wert bei dem die Minen sehr gut verdienen. Sobald Gold das Signal gibt, dass der Sinkflug auf diesem Niveau beendet ist, werden sich die Minen auch ohne abrupten Goldpreisanstieg hervorragend entwickeln.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 11:54:55
Beitrag Nr. 75.022 ()
"Der Goldpreis konsolidiert. Seit den Hochs im Sommer 2020 steht das Edelmetall rund 300 Dollar tiefer. Merkwürdig dabei, so Fondsmanager Thomas Käsdorf mit Blick auf die jüngsten Entwicklungen im Februar: "Als das Wort in Inflation an der Börse die Runde machte, fiel der Goldpreis überraschenderweise wie ein Stein. Fünf Jahresproduktionen der drei größten Goldminenbetreiber in Nordamerika wurden innerhalb von nur einer Stunde am Markt verkauft. Da könnte man den Eindruck haben, dass es sich hier nicht um normale Gewinnmitnahmen handelte, sondern um Maßnahmen, den Preis unten zu halten oder weiter zu drücken, so der Finanzexperte von der Plutos Vermögensverwaltung AG weiter."

Auch durchaus denkbar und wenn dies so wäre, vielen Dank an die kriminellen Schwachmaten, denn andere können hierdurch günstig einkaufen gehen. Die Drogen müssen gut sein, die reingezogen werden, denn ein hoher Goldpreis ist m. E. überhaupt nicht schädlich für die Fiatwährungen, genauso wenig wie ein höherer Öl- oder Fischpreis oder höherer Preis für Kokain und Nutten, denn der Markt regelt sich immer nach Angebot und Nachfrage. Hier ist m. E. ein Denkfehler drinnen, dass ein hoher Goldpreis das Vertrauen in die Fiatwährungen komplett unterminieren würde, denn auf der anderen Seite würde hierdurch die Werthaltigkeit der Goldreserven der Pleitestaaten steigen und deren Refinanzierung mit neuer Fiatwährung erleichtert, sprich eine bessere und höhere Bonität erzielt werden, was die Schuldentragfähigkeit erhöht 😉. Wer Blöd ist, macht sich in der Regel selber fertig und m. E. sitzen nicht gerade die hellsten Leuchten in den Regierungen und Notenbanken und kriminellen Banken, die nur Interesse an der schnellen Kohle haben und vermutlich nicht mehr wissen, was sie noch tun können, um ihre sinkenden Schiffe zu retten. Also offenkundig herrscht nackte Panik überall, weil man keinen alternativen Plan mehr hat. Das weckt echt Vertrauen in die Taten der Chaotentruppe, alles wird gut 😂🤣😂👍👍👍

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13597113-schwachs…
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 11:56:26
Beitrag Nr. 75.023 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.340.001 von Reibkuchen am 06.03.21 11:36:50ich bin kein Prophet, aber glaube die nächsten 4 Jahre wird das Goldwunder sein...so wie
in den 60-jahren der USA , wenn noch nicht besser:lick:
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 12:00:39
Beitrag Nr. 75.024 ()
wenn Powell schon sagt, "ihr must schon selbst aufpassen was ihr macht, und nicht auf uns schauen"
dann sollen langsam die Alarm Glocken läuten:lick:
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 12:34:00
Beitrag Nr. 75.025 ()
Der Griff ans Eigentum

Hier wird Mal anschaulich beschrieben was politisch, technisch und mit finanziellen Mitteln möglich ist, wenn grüne Kommunisten und ehemalige SED-Funktionäre am Ruder sind und ihre wirre Ideologie durchbringen. Grundrechte gibt's dann nicht mehr viele...mir wird Angst und Bange davor....

https://www.goldseiten.de/artikel/485848--Der-Griff-ans-Eige…
Gold | 1.700,80 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 15:36:03
Beitrag Nr. 75.026 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.340.664 von SagittariusA am 06.03.21 12:34:00Sorry, ideologisches Gesabbel eines Querdenkers ...

Der Sozialismus ist gescheitert, der Kapitalismus auch. Das hat nichts mit den Systemen an sich zu tun sondern mit den Menschen die sie umsetzen.
So lange Angst und Gier unser Handeln bestimmen wird sich die Lage der Menschheit nicht verbessern.

Zitat von SagittariusA: Der Griff ans Eigentum

Hier wird Mal anschaulich beschrieben was politisch, technisch und mit finanziellen Mitteln möglich ist, wenn grüne Kommunisten und ehemalige SED-Funktionäre am Ruder sind und ihre wirre Ideologie durchbringen. Grundrechte gibt's dann nicht mehr viele...mir wird Angst und Bange davor....

https://www.goldseiten.de/artikel/485848--Der-Griff-ans-Eige…
Gold | 1.700,80 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 16:08:01
Beitrag Nr. 75.027 ()
Mal kurz quergelesen, wieder mal lachen zum Samstag
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 16:48:59
Beitrag Nr. 75.028 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.340.103 von cashtoeter am 06.03.21 11:44:06Die Minen leiden auch massiv unter Corona. Hygienemaßnahmen, reduzierte Belegschaft, Unterbrechungen der Lieferketten und Vorgaben der Regierungen bis hin zum Notstand haben den Prozess verlangsamt und verteuert https://www.bme.de/corona-virus-belastet-auch-die-globale-be… und was für Silber gilt, gilt im Prinzip auch für Gold https://www.4investors.de/php_fe/indexgoldinvest.php?sektion…
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 17:08:45
Beitrag Nr. 75.029 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.342.389 von GoldenesRoss am 06.03.21 16:48:59
Zitat von GoldenesRoss: Die Minen leiden auch massiv unter Corona. Hygienemaßnahmen, reduzierte Belegschaft, Unterbrechungen der Lieferketten und Vorgaben der Regierungen bis hin zum Notstand haben den Prozess verlangsamt und verteuert https://www.bme.de/corona-virus-belastet-auch-die-globale-be… und was für Silber gilt, gilt im Prinzip auch für Gold https://www.4investors.de/php_fe/indexgoldinvest.php?sektion…


Wie kann man mit so alten Berichten kommen.... die schon längst eingepreist und bereits überholt sind.
Echt peinlich .....diese Unwissenheit
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 17:31:05
Beitrag Nr. 75.030 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.341.957 von winston-wolfe am 06.03.21 15:36:03
Zitat von winston-wolfe: Sorry, ideologisches Gesabbel eines Querdenkers ..


Quer·den·ker

/Quérdenker/

[Substantiv, maskulin [der]

★jemand, der eigenständig und originell denkt und dessen Ideen und Ansichten oft nicht verstanden oder akzeptiert werden★

Was als Totschlagargument ausgelegt werden könnte, ist auf den 2.Blick doch gar nicht so schlecht. Ich wünschte mir es wären mehr Querdenker gemäß der Definition vorhanden... 😉

Zum Artikel...2 mal 3 macht 4 widdewiddewitt und 8 macht neune...oder man zählt selber mal 1 und 1 zusammen...so weit hergeholt ist das alles nicht. Man betrachte doch Mal das aktuelle Weltgeschehen und die 'Politik', bewusst in Anführungszeichen!

Wo geht diese Reise bloß hin???
Gold | 1.700,80 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...