DAX-1,16 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,16 % Öl (Brent)+0,60 %

ESKOM Zerobond - fällig 2032


ISIN: XS0079398250 | WKN: 194448
15,83
R
12.10.16
Baader Bank
-2,01 %
-0,33 ZAR

Neuigkeiten zu Eskom Unternehmensanleihe 0,00 % bis 12/32


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Heute mal ein paar für 9,15% gekauft.

Ist ein Riesenhebel auf Zins- und Währungsänderungen. Da der untere Wert die Null ist, probiere ich es mal aus.

Interner Zins: 100/9,15=10,929, daraus die 23,3te Wurzel = 10,81% p.a.; ohne Probleme mit der wideranlageprämisse oder mit Steuern.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.919.355 von R-BgO am 04.09.09 13:37:49wie kommst du darauf dass du auf den zuwachs keine steuern zahlen musst?
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.925.230 von invest2002 am 05.09.09 12:11:08mißverständlich ausgedrückt; am ENDE zahlt man natürlich Steuern, aber bis DAHIN werden sie gestundet und so können Zinsen ungeschmälert Zinseszinsen produzieren.
rgbo,
naja, die 10,81% sind unter Beachtung von Zinseszins berechnet. Den ZAR halte ich für weicher als den EUR. Dann wird die Rendite verringert. Aber schön, daß du mal eine Anleihe vorstellst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.925.875 von alzwo am 05.09.09 16:27:58die Frage ist, wie "weich" der Rand auf so lange Sicht ist; meine Theorie: Rohstoffe, bessere Bevölkerungsstruktur sollten auf Dauer eher zu einer Aufwertung führen...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben