DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

OSRAM - Siemens plant IPO (Seite 25)


ISIN: DE000LED4000 | WKN: LED400 | Symbol: OSR
33,41
16.11.18
Xetra
-0,30 %
-0,10 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich seh hier einfach nix was für den Anleger irgendwie ein positives Zeichen ist. Hatte ja gesagt, daß ich drin bleiben wollte bis es wieder besser wird. Aber selbst nach diesem kräfitgen Rutsch hier gestern ist die Gefahr immer noch groß, dass es weiter absackt.

Gestern nachmittag haben sich wohl scharenweise die großen Fonds von der Aktie getrennt. Und wenn die die Aktie nicht in ihrem Depot haben wollen, dann wird sie auch nicht steigen. Da ist es besser, man tut das gleiche und stößt die Aktie selbst auch ab.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.069.417 von BlackZock am 26.06.18 14:00:33Entspann dich...oder bist du dir sicher auf Dauer für die Börsen geeignet zu sein.
Wenn der DAX morgen 250 Punkte steigt werden wir sehen;)
Immer nur soviel investieren wie das Nervenköstüm verträgt, Analysten und Fondmanager irren sich häufig...
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.069.051 von user78 am 26.06.18 13:13:12Jetzt will mich da einer wieder in die Schule schicken, ich kann auch anders. Auf dem Smartphone macht dass nur nicht so viel Spass. Jedesmal noch den Pfeil für gross und klein Schreibung drücken, Satzstellung korrigieren, scrollen...usw. Anfänger gibt es überall, sei es bei der Rechtschreibung oder dem Effektenhandel. Ich bin hier wohl nicht der einzige, habe hier schon schlimmeres gesehen. Inhaltlich versuche ich immer korrekt zu bleiben und meine Meinung so neutral wie möglich kund zu tun. Schlimmer für mich ist es eine Behauptung aufzustellen die nicht stimmt, kann man mir nicht vorwerfen. Wünsche allen Beteiligten nur das Beste und fette Gewinne. ( Halte mich ab jetzt zurück, dieses korrekte Smartphone getippe geht mir auf den Sack!!!)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.069.492 von Gustl24 am 26.06.18 14:11:42
Zitat von Gustl24: Wenn der DAX morgen 250 Punkte steigt werden wir sehen;)


Da frag ich mich eher, ob DU für die Börse geeignet bist... :rolleyes:

Ich bin seit der Zeit der Lehman-Pleite an der Börse und hab ab und zu auch mal ins Klo gegriffen mit anderen Aktien und musste Verluste aussitzen. Und bin am Ende fast immer mit nem Gewinn wieder rausgekommen. Aber so nen Mist wie bei Osram hab ich noch nie erlebt. Deshalb ist sie aus meinem Depot rausgeflogen. Für sowas hab ich ganz einfach keine Zeit.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.069.630 von Anfaenger3 am 26.06.18 14:26:53
Zitat von Anfaenger3: Jetzt will mich da einer wieder in die Schule schicken, ich kann auch anders. Auf dem Smartphone macht dass nur nicht so viel Spass. Jedesmal noch den Pfeil für gross und klein Schreibung drücken, Satzstellung korrigieren, scrollen...usw. Anfänger gibt es überall, sei es bei der Rechtschreibung oder dem Effektenhandel. Ich bin hier wohl nicht der einzige, habe hier schon schlimmeres gesehen. Inhaltlich versuche ich immer korrekt zu bleiben und meine Meinung so neutral wie möglich kund zu tun. Schlimmer für mich ist es eine Behauptung aufzustellen die nicht stimmt, kann man mir nicht vorwerfen. Wünsche allen Beteiligten nur das Beste und fette Gewinne. ( Halte mich ab jetzt zurück, dieses korrekte Smartphone getippe geht mir auf den Sack!!!)


Den Oberlehrer stecken wir beide in Pfeife.:laugh:
Der Inhalt zählt ! Ich habe mir das Desktop Whatsapp geholt- da schreibe ich wie ein Düsenjet:p
Meine Mieter müssen unterhalten werden:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.069.828 von user78 am 26.06.18 14:51:20Ja stimmt! Wenn er schöne Texte lesen möchte kann er sich die vom Pollinger anschauen und sich daran ergötzen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.070.365 von Anfaenger3 am 26.06.18 15:46:46Wer ist Pollinger ? Ich kenne nur Berliner !
Das Leuchtenkartell gehört zurück nach berlin :laugh:

Ist Sie schon durch 40 bin gerade nicht Echtzeit ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.075.468 von user78 am 27.06.18 09:29:34Heute durchschlagen wir die Tiefstkurse vom 04.04.18 im Dax.
@Arne78 hast du noch deine SHortposition ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.075.513 von user78 am 27.06.18 09:33:38Ich hatte die Hälfte meiner Osram Aktien vor Jahren bei 49,50 und die zweite Hälfte im März bei 63,06 verkauft. Weil ich dachte es würde ein Crash kommen habe ich im März mehrere Verkäufe kleiner und Kleinstpositionen gemacht, die in meinen Augen konjunkturanfällig sind..
K+S bei 23,41, Jungheinrich bei 35,52, Morphosys 85,15 :cry:, Posco 63,63 Ich hatte auch ne Deutsche Post auf dem Schirm aber die waren schon etwas gefallen und ich dachte vielleicht kommen sie nochmal näher ran. Den Absprung den ich bei Osram geschafft habe, verpasste ich bei Dt. Post.

Und ich gebe es zu, es ist ne gewisse Verlockung Osram einfach die selbe Aktienanzahl von dem zweiten Verkauf einfach wieder zu holen.

Gruß
Stefan
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.075.759 von Steveguied am 27.06.18 10:03:53Morgen Stefan,

in Sachen Verlockung bin ich da absolut bei dir. Ich überzeugt, wenn der Gesamtmarkt wieder aufwärts läuft, wird Osram die Erholung "outperformen". Die Frage ist wann das sein wird.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben