DAX+1,29 % EUR/USD+0,58 % Gold+0,23 % Öl (Brent)-2,36 %

Micron Technology - Boden gefunden? (Seite 29)


WKN: 869020 | Symbol: MU
38,50
$
17:39:25
Nasdaq
+2,83 %
+1,06 USD

Begriffe und/oder Benutzer

 

Morgan Stanley wrote a note saying memory markets are worsening into Q4 on inventory and pricing concerns. The firm says weaker DRAM demand is creating an inventory surplus and pressuring prices.

source sa
Eigentlich gute Micro-Nachrichten mit Ankündigung Aktienrückkauf für immerhin 10 Milliarden $ (wie die Anzahl Aktien abnimmt, aus dem Markt geholt werden, umso mehr steigt der Kurs bekanntlich dadurch). Hat Apple - als die Börse bei konstant immer sehr guten Milliarden-Reingewinnen mit einem KGV von damals 9 (neun) zu Unrecht ständig abstrafte, dann auch massiv Aktien zurückgekauft. Beide Firmen haben diese Barreseven ja auch. Die Kombination heute von sinkender Nachfrage nach Chips (Morgan Stan.) und Milliardeninvestition von Micron tech. stehen halt stark im Widerspruch, wahrscheinlich deshalb die massiven 10 % Abschlag. Schon heftig von 63 $ diese Rutschbahn runter!

:keks: :lick:

Momentan sinkt MU stark seit Tagen, offensichtlich wollen sich da „dicke Fische“ billig eindecken. Mir soll es recht sein, ich freue mich günstiger wieder zukaufen zu können. Habe 2/3 Aktien bei 59.39 $ am 05.06.18 vorsorglich mal verkauft und diese Gewinne mal mitgenommen.


https://www.elektronikpraxis.vogel.de/speicher/articles/7509…


So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde,
so gibt es keine Situation,
in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.633.803 von charliebraun am 06.09.18 17:30:17Ich hab heute auch nochmal nachgelegt, zu knapp 40 Euro natürlich zu früh :look:
Langsam muss ich aber auch die Füsse still halten, Micron macht mittlerweile 14% meines Depots aus. Das ist schon grenzwertig.
Micron Technology Inc. (MU) CEO Sanjay Mehrotra Presents at Citi 2018 Global Technology Conference (Transcript)

https://seekingalpha.com/article/4204591-micron-technology-i…
Das Ganze ist absurd
Micron: Das ist absurd
Sep. 6, 2018 5:44 PM ET

Über: Micron Technology Inc. (MU)

Research Analyst, Biotech, Deep Value, spezielle Situationen


Es gibt technische und fundamentale Gründe, Micron für 44,60 Dollar zu kaufen.

Jede Art von Ängsten aus China oder die Preisgestaltung von Chips ist übertrieben.

Der bärischste Street-Analyst deutet derzeit 34% auf das Kursziel hin.

Unsere Analyse zeigt ein Minimum von 21% nach oben unter Verwendung sehr konservativer Annahmen.

Diese Idee wurde zuerst mit Mitgliedern meiner privaten Investment-Community, BAD BEAT Investing, diskutiert. Um einen exklusiven ersten Blick auf meine besten Ideen zu bekommen, starten Sie heute Ihre kostenlose Testversion >>

Ist Micron Technology (MU) wirklich so günstig? Diese Aktie war ein heißes Thema bei unserem Trading-Service, aber heute dominierte sie die Diskussion. Wir hielten es für angemessen, mit einem breiteren Publikum zu diskutieren. Kurz gesagt, wir haben in den letzten Wochen mehrere Trades auf den Namen gemacht, aber jetzt ist der Name unseres Erachtens ein schreiender Wert. Obwohl der kurzfristige Handel ein Erfolg war, glauben wir, dass die Aktie eine technische und fundamentale Unterstützung hat, um eine längerfristige Position einzugehen.

Der heutige Verkauf wird durch eine Herabstufung des Analysten ausgelöst, wobei Baird den Namen von seiner Top-Ideenliste entfernt und das Kursziel von 100 USD auf 75 USD senkt. Grundsätzlich glauben wir immer noch, dass die Aktie durch die chinesische einstweilige Verfügung gegen Micron zurückgehalten wird, und dass jeden zweiten Tag weltweit ein neues Zoll- oder Handelsproblem auftritt. Dies hat zu einigen Unsicherheiten bezüglich der zukünftigen Erträge und Gewinne des Unternehmens geführt, die zugegebenermaßen leicht getroffen werden, wenn auch nicht ausreichend, um die Rückgänge zu rechtfertigen, die jetzt bei $ 44,6 pro Aktie liegen. Wir glauben, dass dies mit $ 44,6 pro Aktie eines der besten Schnäppchen an der Wall Street ist, und sogar die bärischsten Analysten sehen 34,5% Gewinn. Ausgehend von einer einfachen Bewertungsbasis, die konservative Schätzungen verwendet, sehen wir ein Minimum von 20% auf der Oberseite, wobei der Abwärtstrend fundamental und technisch begrenzt ist.
Technischer Support

Wir glauben, dass technische Unterstützung gerade unterhalb der gegenwärtigen Niveaus besteht. Ein Blick auf das Einjahres-Chart deutet darauf hin, dass wir uns immer noch in einem Aufwärtstrend befinden, mit starken Unterstützungslinien, die sich nähern:

Quelle: BAD BEAT Investing

Die Aktie befindet sich immer noch in einem längerfristigen Aufwärtstrend, aber die letzten Monate hatten eine bärische Tendenz. Kurzfristig haben wir 46 USD als eine starke Linie der Unterstützung hervorgehoben, und es wird heute stark mit Aktien in Frage gestellt, die weit unter dieser Marke liegen. Von hier aus beträgt die nächste Stufe 42,90 $. Dies ist eine Ebene, in der wir schwere Käufer sein würden. Schließlich sind $ 37,50 die letzte Unterstützungsstufe, von der wir glauben, dass sie nicht durchbrochen wird, sollten die Fundamentaldaten Bestand haben.

Diese technischen Daten sind ein Leitfaden. Im Moment scheint es, dass die fundamentalen Belastungen des Ertragsrisikos und der Analystenmeinung weiterhin die Dynamik kontrollieren. Wir sind jedoch der festen Überzeugung, dass eine auf diesen Ebenen initiierte Position ein hohes Potenzial für langfristige Renditen in einer risikoscheuen Form bietet. Denken Sie daran, dass im letzten Jahr plus, Kauf von erheblichen Dips in Micron-Aktien belohnt wurde. Dies galt auch in den letzten Wochen für unsere Händler.

Während ein technisches Bild informativ ist, bedeutet es sehr wenig, wenn die Grundlagen nicht dazu da sind, sie zu stützen. Während unsere Analyse einen Kauf vorschlägt, halten wir es für erwähnenswert, dass sogar die bärischsten Analysten in dieser Aktie erhebliches Aufwärtspotenzial sehen.
Analysten erwarten massive Aufwärtsbewegungen, sogar die bärischen

Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten Analysten sehr positiv auf den Namen sind. Obwohl ihr Wort kein Evangelium ist, glauben wir, dass es der Schlüssel ist, zumindest darüber nachzudenken. Trotz einer Reihe von "Herabstufungen" von Analysten sind sie insgesamt jedoch immer noch sehr positiv auf den Namen, selbst bei der chinesischen einstweiligen Verfügung. Ein Blick auf die Such-Alpha-Nachrichtenseite deutet darauf hin, dass dies der Fall ist. Als wir den Namen zuletzt abgedeckt haben, haben wir eine Liste mit Analysten abgegeben, die darauf hinwiesen, dass der Name attraktiv ist. Seit dieser Zeit bemerken wir ein paar weitere Kommentare von Interesse.

Wir wissen, dass Wells Fargo kürzlich ein Outperform-Rating für Micron gehalten, das Kursziel jedoch von 70 auf 63 Dollar gesenkt hat. Wir haben auch öffentlich gesagt, dass die heutigen Verkäufe durch Bairds Herabstufung und die Senkung des Kursziels auf 75 USD ausgelöst wurden. Beachten Sie jedoch, dass diese Ziele immer noch weit über den aktuellen Preisen liegen. Wie sieht es mit dem unteren Ende des Fasses aus, Wall Street Low Target? Nun, diese Ehre gehört Timothy Arcuri von UBS. Er war Anfang dieses Jahres ein Bär, hatte aber die Aktien von Micron auf neutral aufgestockt und sein Kursziel auf $ 60 angehoben, was das Tief an der Wall Street ist.

Nun, lassen Sie uns klar sein. Analysten könnten reaktionär sein (normalerweise sind sie es) und die Ziele weiter reduzieren, wenn die Preisaktion abklingt. Aber insgesamt gesehen ist die Oberseite erstaunlich. Unter Verwendung der bärischsten Schätzung und des aktuellen Aktienkurses von 44,60 USD ergibt sich ein Kursgewinn von 15,40 USD, wenn das Ziel von Arcuri erreicht wird. Dies entspricht einem Anstieg von 34,5% gegenüber dem derzeitigen Niveau. Wir wiederholen, dies ist das schlechteste Ziel.
Mir ist schon länger die regelmäßige Schütterei um 15h30 zur Eröffnung aufgefallen.
Hab das mal zurückgerechnet bis zum 5.Juli, wie man abgeschnitten hätte, wenn man MU jeden Tag um 15h45 gekauft hätte und um 22h zum Schlußkurs verkauft hätte. Seit dem 1. August wäre man mit dieser Taktik um fast 12$ besser als mit Buy and Hold.
Ist nachfolgend im theoretischen Chart "Micron 15h45" vs. MU dargestellt. Kleine Spielerei.:keks:

Bevor ich hiermit DE000PP4W2V2 meine Kohle versenke, reizen tut mich der aktuelle Kurs ja schon...

Wie hoch ist den der China Anteil bei Umsatz und EBIT von Micron?
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.639.251 von Jo1 am 07.09.18 09:16:2750%, huuuu...
Es wird jetzt um 15:30 spannender, als wenn ein WM Spiel beginnt.

einen guten Handelstag euch allen :)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben