DAX+0,50 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,42 % Öl (Brent)-0,45 %

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 3181)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.782.905 von investival am 17.05.18 17:09:14Hey Investival,

keine Sorge, wir schaukeln das Ding hier schon. Zur Not mach ich sogar mein Depot unsichtbar um diese tolle Runde nicht zu gefährden.

zu Dierig: tja, hätte ich nicht schon vor Jahren diese Idee präsentiert - vom letzten Gehalt die Monatsrate in den Arbeitgeber zu investieren - dann wäre die Aktie schon fällig gewesen. Auf der anderen Seite - ich gebe der Firma ja viel und bekomme im Gegenzug auch viel zurück - man soll nicht habgierig werden. Bleibt auf jedem Fall beim Plan dass ich irgendwann 2024 Dierig in meinen Fonds aufnehme - egal zu welchem Preis. :cool:

Der Anstieg kommt aber nicht überraschend; neben dem Textilgeschäft (welches an und für sich auch recht gut geht - zumindestens in gewissen Teilen da wir 4 total unterschiedliche Tochterfirmen haben) hat die Fa. Dierig - und dabei namentlich unser Vorstand Herr Schad welchen wir gestern in die Rente verabschiedet haben - die letzten 20 Jahre ein tolles Händchen bei den Immobilien gehabt. Wer hier mal schaut was aus dem alten Schlachthof geworden ist wird mir zustimmen. Tja, macht Spaß in so einer Firma zu arbeiten und da kann man auch die paar Prozente vom entgangenen Gewinn verkraften.
@Vitrolife-Fraktion
bei mir sind jetzt 90 Vite AB ohne WKN eingebucht - bei Comdirect.
Bei Consors wiederum 18 Stk. Vitrolife, aber mit 1/5 des Wertes - also Split nicht berücksichtigt.
Wie schaut`s bei Euch aus ??
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich mag diesen J Begriff nicht. :( Mein Immobilienkommentar zu Timburg war ja schon ein wenig kritisch. Es sei auch noch erwaehnt, dass Timburg nun mal gar keinen NBIM hat, denn der NBIM investiert so wie er es tut, weil er so enorm viel Kapital unterbringen muss. Davon sind wir alle, ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, (noch) weit entfernt. :D

Uebrigens, die BIC 5-Klingen Rasiererprobe hat den Test heute Morgen extrem gut bestanden. Ich bin sehr zufrieden. Als naechstes werde ich den Preisvergleich mit Gilette machen, und wenn das einigermassen gut ausfaellt, kaufe ich zukuenftig BIC-Rasierer. Ihr koennt ja J werden. :laugh:
Mal ganz grundsätzlich an alle Beteiligten hier:

Wir sollten uns mal wieder auf das Wesentliche konzentrieren und nicht darauf, andere Personen zu verurteilen, wenn diese eine andere Strategie haben als man selbst.
Jeder hat andere Ansichten, Vorstellungen, Erfahrungen und Hintergründe. Der eine hat einen Anlagehorizont von vielleicht noch 5 Jahren und möchte durch seine Kapitalerträge seine Rente ein wenig aufbessern, der nächste hat vielleicht noch über 30 Jahre vor sich und noch jemand anderes hat vielleicht 2-3 Kinder und Frau, für die er ebenfalls verantwortlich ist.

Statt uns hier gegenseitig irgendwelche Fehler, schlechte Gewohnheiten, vermeintliche Dummheiten oder Sinnlosigkeiten an den Kopf zu hauen, sollten wir mal wieder darauf besinnen, weshalb wir hier alle an dem Thread teilnehmen.

Man kann hier Unternehmen vorstellen, sich über Geschäftsmodelle austauschen, Bilanzen besprechen, Branchen analysieren, Ideen für Investments sammeln und vieles mehr. Das kann man alles in einem gepflegten Umgangston tun, ohne andere Personen zu werten. Um einen guten Austausch über ein Unternehmen zu haben, als Beispiel nenne ich mal die Diskussion um Disney/Netflix, muss man nicht persönlich den anderen angreifen. Viel mehr sollte man sich auf die Unternehmen konzentrieren, um die es geht.

Jeder kann hier nützliche Informationen aus dem Thread ziehen. Was am Ende für Kaufentscheidungen getroffen werden oder bereits getroffen wurden geht aus meiner Sicht nur jeden persönlich etwas an.

Selbst wenn man sein Depot veröffentlicht und nach Kritik fragt bedeutet das nicht, dass man dann das Recht dazu hat, die Person als Mensch zu verurteilen sondern sollte auch dann fachlich bleiben.

Leider gibt es immer wieder (alle 6 Monate) hier wieder so Phasen, wo man scheinbar über andere urteilen muss, vielleicht um von sich selbst abzulenken.
Finde ich sehr schade, denn das macht den Austausch hier nicht besser sondern gibt diesem eher einen negativen Beigeschmack.

Lg Thorben
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.783.220 von Timburg am 17.05.18 17:41:40Bei DiBa bisher keine Veränderung. Bewertung mit dem Kurs von gestern Abend.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.783.313 von Grab2theB am 17.05.18 17:51:16Richtig.
Der Ton macht die Musik. Wenn Florian das als "leiseste Kritik" versteht, was ein gewisser Herr von sich gibt, dann möchte ich gar nicht wissen was er unter normaler oder harter Kritik versteht.

Der Thread wie auch schon von vielen festgestellt, ist eben wegen der sachlich, freundlichen Kommunikation hier bei WO einer der besonderen (leider wenigen), da ein Austausch ohne gegensätzliche Beleidigungen stattfindet.
korrekt. Kritik ja, wenn sachbezogen. Nicht personenbezogen. Es wird spannend. Die Nebenwerte steigen auf neues ATH, Russell 2000. FAANG und MCBM schleichen seitwärts dahin. Einer wird recht bekommen.
Bei dem Thema Immoblien muss ich mich kurz zu Wort melden. Selbst habe ich ja ordentlich Steine im Depot (rund 10%), sozusagen der Anbau zum Eigenheim. Hamborner REIT ist derzeit auf einem charttechnisch interessantem Niveau. Aus meiner Sicht eine gute Alternative zu "sonstigen Zinsanlagen" mit einer Dividende von 5%.



Der Chartverlauf ist vermutlich dem jüngsten Dividendenabschlag und Umschichtungen geschuldet, Alstria, Aroundtown, Deutsche Euroshop performen aktuell besser. Gfls. Aufholpotential:



Beste Grüße,


Zinsidende
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben