DAX-0,14 % EUR/USD-0,26 % Gold+0,25 % Öl (Brent)-0,24 %

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 3592)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.852.386 von hansi11 am 12.02.19 14:06:09Was man bei diesen Rechenszenarien aber oft "unter den Tisch" fallen lässt, ist die Inflation...

Wenn wir einfach mal "vorsichige 6%" ansetzen auf Sicht von 10 Jahren (wie von Timburg gemacht) und mal seine Sparrate von 1180 EUR, dann wurden über 10 Jahre 141.600 EUR eingezahlt, daraus (nach Abzug der Steuer auf die 6% Rendite) dann nach 10 Jahren zwar 182.000 EUR auf der hohen Kante, diese aber bei 2% jährlicher Inflation nur noch 148.700 EUR wert. :)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.852.980 von Search9 am 12.02.19 15:05:00Hallo Search,

wo ist die jährliche Dividendensteigerung?

Nur einmal Altria:



Quelle: http://investor.altria.com/Dividend-Information

2007 + 2008 gab er noch Spin-offs, welche auch Dividenden zahlen.

VG Hansi
Hallo zusammen,

dauert zwar noch paar Tage, aber im Gedanken bin ich schon auf dem Weg nach Kuba. Aber vielen Dank schon mal allen für die Urlaubswünsche. Bin fest entschlossen die Tage zu genießen.

@Investival
wollte die Telekom schon verklagen - irgendwas fehlt wenn Du paar Tage untertauchst. ;)So langsam sind wir alle hier wie ein Ehepaar nach 40 Jahren. Man zofft sich zwar mal, kann aber nicht mehr ohne den anderen. :D:laugh: Quatsch, bin froh dass wieder Ruhe eingekehrt ist.

OK, aus meiner Warte würde ich natürlich so gut wie keinen Unterschied zwischen Novo und BASF sehen. Beides Top-Unternehmen welche man eigentlich schon for the long run kaufen bzw. behalten kann. Dachte eigentlich dass die Beruhigung bei Nordstream 2 dem Kurs von BASF doch etwas Schwung verleihen würde. Kommt aber schon noch. Übrigens - Borregaard mit schönen Rebound; haben jetzt ja doch einige Zeit geschwächelt. Braucht manchmal halt Geduld die ich nicht immer hab.

@Longitudinalwelle & Onlinepapst
danke für Eure Einschätzungen zu Eurofins. Ist ja im Moment leider ein fallendes Messer - bin aber trotzdem entspannt. Klar schaut die Bilanz nach so vielen Übernahmen nicht so toll aus. Aber wenn diese Übernahmen zur kritischen Größe führen und gut verdaut werden, sollte eigentlich auch mal die Wende kommen. Ging mir ja auch bei Tencent so dass es sofort nach Kauf wochenland runter ging.

@LRS
aus Deiner Liste: L`Oreal hab ich schon und nur ich allein weiß, wie schwer es war mit dem Kauf. Sehe aber natürlich auch selber dass solche Werte viel weniger Kopfschmerzen machen als meine HY-Abteilung. Eigentlich könnte Investieren sooo leicht sein wenn man genügend Zeit hat und nicht unter Druck steht. Mal schaun ob ich`s schaffe auch die Microsoft in Pertisau zu präsentieren. Kann ja sein dass mich einer ärgert und mal spontan vom Platz fliegt. Im Moment hab ich die rote Karte ja ziemlich locker sitzen. :laugh:

btw - ich denke wir setzen uns mal Abends im Stüberl zusammen und schaun was wir da an der Strategie noch feilen können.

PS: Bin übrigens fast in Versuchung, nochmals BAT nachzukaufen. Scheinen sich so langsam vom Tief loszulösen.

@Galileo
nun, auch ich kann bei AT&T nicht in Jubel ausbrechen. Aber mit dem Zinseszins (also Dividenden berücksichtigt) ist es mittlerweile genau wie Procter eine Position an die ich mich einfach gewöhnt hab und die ich gerne mal "vergesse". Zeigt sich dann immer robust wenn der Markt einbricht. Also ich persönlich kann auch gerne mal sowas für längere Zeit im Depot vergessen.

@Hansi
meine Rechnungen aus 2012-2013 klangen sogar für mich damals noch etwas utopisch. Mittlerweile schaut`s doch gar nicht mehr so schlecht aus, auch wenn die Raten die letzten Jahre gekürzt werden mussten. Dafür aber liefert die Dividendenstatistik von Jahr zu Jahr immer mehr. Wenn ich 20 Jahre jünger wäre, würden sich die monatlichen Käufe irgendwann von selber tragen.

Allein das mit dem "langweilig" klappt bei mir irgendwie doch nicht so ganz - spiegelt halt mein "real life" perfekt wieder. ;) Ist ja auch alles andere als langweilig.

So, und jetzt mal schaun was meine Flaggendivision macht - komm im Moment fast gar nicht dazu zu verfolgen was sich tut. Kann aber nichts Außergewöhnliches passier sein weil unsere Inlands- und Auslandskorrespondenten nichts gemeldet haben.

Viele Grüße
Timburg
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.853.970 von Timburg am 12.02.19 16:40:08Dann will ich mal den Überbringer schlechter Nachrichten spielen. Traut sich wohl keiner so kurz vor Deinem Urlaub. OHI verfehlt FFO, allerdings gut im revenue.

https://seekingalpha.com/news/3431903-omega-healthcare-inves…

Dividende trotzdem bei 66 Cent, aber der Kurs leidet heute. Hoffentlich bleibt mein Kopf dran.

Grüße
Linkshänder
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.856.097 von linkshaender am 12.02.19 19:43:51Nanu Linkshaender, auch Du mit fake-news ??? :laugh: Bei Dir FFO 59 cents, bei mir sind es 73 cents......

https://www.marketscreener.com/OMEGA-HEALTHCARE-INVESTOR-138…

Kostet Dich auf jeden Fall eine Marille damit sowas nicht zur Gewohnheit wird. :D

Spaß beiseite - ziemlich schwierig da immer durchzublicken was man so alles an News aufgetischt bekommt. Was ist jetzt eigentlich richtig ?? Wie auch immer; OHI hatte einen tollen Lauf die letzten 12 Monate, da musste mal eine Konsolidierung kommen. Gehören ja nicht zu den FANGs. Wegsperren und liegen lassen.

Etwas anderes ist es bei TUI; da schaut man schon näher hin bei einem neuen Mitglied im NBIM-Club. Der Start ist schon mal mehr als holprig, aber auch hier machen wir uns nicht verrückt. Morgen erstmal Divi-Abschlag und zumindestens die Statistik für den Februar ist mittlerweile in trockenen Tüchern.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Tui-rutscht-tiefer-in-rote-Za…
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.856.460 von Timburg am 12.02.19 20:12:29Tja, mal wieder das alte Problem mit FFO und adjusted FFO.
.. und FAD bei 138 Mio. Also passt es doch für die Divi.
Aber gut dann wird mir der Kopf auch nicht abgerissen sondern nur adjusted. Gott sei Dank.
:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.856.460 von Timburg am 12.02.19 20:12:29Es gibt ein paar zur Auswahl
ihr könnt wählen

3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.856.805 von gast77 am 12.02.19 20:41:35
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.856.841 von gast77 am 12.02.19 20:43:16Seltsam, die Bilder kann ich direkt nicht lesen. Bei Wahl von Zitat wird mir die Info aber komplett angezeigt.

Allerdings handelt es sich hier nicht um die aktuellen Zahlen, sondern die Guidance für 2019. Stammt nämlich aus dem gleichen Papier (von OHI) wie meine Zahlen.

https://seekingalpha.com/pr/17408503-omega-announces-fourth-…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.857.045 von linkshaender am 12.02.19 21:02:11Auch ich hab zuerst nichts lesen können darum hab ich es nochmals gepostet. Danke für den Hinweis

Also im Moment würde ich warten bis bessere Einstiegs/akku Position gegeben. Denke auf 33$ müsste der Kurs schon korrigieren.
Auch vermag die Firma nicht so richtig zu überzeugen. Nach einer Phase des starken Wachstums sieht es eher nach Konsolidierung aus.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben