checkAd

Eyemaxx Real Estate AG - absolut unterbewertet! (Seite 325)

eröffnet am 21.09.12 23:11:34 von
neuester Beitrag 12.05.21 11:00:13 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
16.03.21 13:42:04
Beitrag Nr. 3.241 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.477.019 von cercado am 16.03.21 13:25:57Gott sei Dank habe ich meinen Bestand schon letztes Jahr abgebaut ..... bin lediglich noch auf 350 Stück sitzen geblieben. Aber selbst das ärgert mich da ich Müller und seiner Drecksfirma keinen Cent mehr anvertrauen möchte :D
EYEMAXX Real Estate | 3,290 €
Avatar
16.03.21 14:15:16
Beitrag Nr. 3.242 ()
Ob hier noch Investierte es aussitzen sollten? Oder "rette sich, wer kann" Karte ziehen?

Noch gibt es einiges an Kauflimiten.

Das schlimmste aber, wenn sich Anleger, nicht Zocker meine ich, hier sagen, jetzt habe ich 75% verloren an Buchverlusten, nun ist es mir vollends egal.

Mein Beileid für die vielen Anleger hier, die nun wirklich um den verbliebenen Rest an "Wert" zittern müssen.

Wenn man bedenkt, man bewegt ein Projektvolumen von über 1.000.000.000 €, hat aber einen Börsenwert von um die 20 Mio €.

Und kaum relevantes Eigenkapital, um eine immer wieder mögliche Schieflage eines Projekts locker abdecken zu können.

Wenn nur 10% des Projektvolumens "Abwertungsbedarf" hätte oder streitbefangene Sachverhalte, die zwingend in der Bilanz passiviert werden müssten......oh je........
EYEMAXX Real Estate | 3,130 €
Avatar
16.03.21 14:22:03
Beitrag Nr. 3.243 ()
Verzweiflung oder Kalkül?
...und wenn Kalkül: welches?
Habe fast schon Muskelkater vom Kopfschütteln.
Kaum schreibe ich, dass der Kurs ja für eine KE völlig ungeeignet ist, schon kommt sie!:eek:
Gleichzeitig mit der Verunsicherung der Anleihegläubiger! Ist das nur Wahnsinn oder hat es doch auch Methode?
Das Ganze liest sich doch wie ein "Finger weg von EYEMAXX", nur was erhofft Müller sich davon?
Ist er seiner Sache so sicher, dass er versucht, Anleger aller Art zu vertreiben und selbst billig einzusammeln?
Schlägt er nur noch in Verzweiflung um sich?
Ein solider "investment case" sieht jedenfalls anders aus.

Grüßle
Randfontein
EYEMAXX Real Estate | 3,120 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.21 14:25:16
Beitrag Nr. 3.244 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.478.090 von Randfontein am 16.03.21 14:22:03Ein solider Investmentcase der "Insider" hier wäre.....wir garantieren die Kapitalerhöhung......zum Betrag X,XX mit Volumen X.
EYEMAXX Real Estate | 3,040 €
Avatar
16.03.21 14:29:32
Beitrag Nr. 3.245 ()
Ob hier die ca. 44% Streubesitz zum "Deppele" gemacht werden?

Man hat schon Pferde kotzen sehen, direkt vor der Apotheke. ;-)
EYEMAXX Real Estate | 3,040 €
Avatar
16.03.21 15:16:29
Beitrag Nr. 3.246 ()
Hier müffelts schon stark nach Pleite, Pleite für die Aktionäre nämlich .
EYEMAXX Real Estate | 3,030 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.21 15:20:24
Beitrag Nr. 3.247 ()
Womöglich überschuldet, sind immer die gleichen Fehler, möglichst wenig richtiges Eigenkapital einsetzen für einen schönen Hebel, teures Fremdkapital über Anleihen als Eigenkapitalersatz, alles auf Kante genäht, wenn dann mal so ein externer Schock kommt....Feierabend
EYEMAXX Real Estate | 3,010 €
Avatar
16.03.21 16:31:32
Beitrag Nr. 3.248 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.479.170 von baujahr69 am 16.03.21 15:16:29
Contenance
Eyemaxx scheint mir nüchtern betrachtet als interessanter case bei einer leidenschaftslosen Chancen-Risiko Betrachtung.

Zunächst bin ich bei einer Anleihe eingestiegen, ohne allzu viel Research zu betreiben :cry:

Heute habe ich bei der Anleihe nachgekauft und zusätzlich auch noch Aktien erworben.

Warum?

Die Assets der company sind nun 'mal Steine. Diese -egal was volkswirtschaftlich passiert- verschwinden nicht. Die Anleihegläubiger -auch wenn sie eine nicht gesondert besicherte Anleihe erworben haben, behalten selbst im GAU einer Insolvenz ihren Anspruch aus dem Verwertungserlös für die Steine. Dummerweise bevorzugt vor den Aktionären.

Doch hat auch die Aktie imho so viel Substanz, dass ich dort eingestiegen bin, auch um das Bezugsrecht bei der KE auszuüben. Das garantiert mir zunächst, eine Beeilung erworben zu haben, die unter dem Preis liegt, den zuletzt MM als Erwerbspreis gemeldet hat.

Any comments?
EYEMAXX Real Estate | 3,000 €
Avatar
16.03.21 16:34:28
Beitrag Nr. 3.249 ()
Der Kurs wird bei 3€ einbetoniert , vermutlich hier auch dann die KE
EYEMAXX Real Estate | 3,000 €
Avatar
16.03.21 16:46:43
Beitrag Nr. 3.250 ()
Dann würden wahnsinnige 3,6 Mio. € eingenommen werden....ne Rettung sieht anders aus
EYEMAXX Real Estate | 3,000 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Eyemaxx Real Estate AG - absolut unterbewertet!