DAX+0,78 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,21 % Öl (Brent)+0,42 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 8328)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.109.422 von SAUBAERDERECHTE am 09.12.19 05:23:28
Zitat von SAUBAERDERECHTE: Neben Feuchtbiotopen im Kofferraum darf auch der Frunk in Sachen Designfehlern nicht zu kurz kommen.
Hier hat sich die Frontklappe in der Waschanlage entriegelt und den Kampf mit der Trockenhaube aufgenommen und verloren. Wer ist schuld? Klar, der Besitzer. Wer denn sonst
Selbstredend wurde dem Geschädigten dringend geraten, blos kein Video zu veröffentlichen. Kommt sicher bald in die Ownerecke🤔🤔

https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=89&t=33440&start=50


Das scheint der Kundenzufriedenheit generell keinen Abbruch zu tun. Obwohl diese Leute im Video ja wohl zur Gruppe der "Katze in der Mikrowelle trocknen" gehören. Die gibt es aber auch in jedem Forum, mal so nebenbei bemerkt.

Man liest in unserem Forum angeblich immer über die Wut über den Service und das Tesla sich jetzt warm anziehen müsste. Kundenzufriedenheit am Boden und solchen Mist.
Was ist wirklich der Fall ?

Daher mal hier ein Post aus genau diesem Forum ! In der Hoffnung das es den ewigen Nörglern mal endlich die Augen öffnet.

Re: Umfrage: Würdest Du wieder ein Model 3 kaufen
von Mathie » 9. Dez 2019, 08:56

Zwischenergebnis bei 182 Stimmen:

Ja, weil ich das Model 3 großartig finde. 142 Stimmen 78%

Ja, aber nur mangels Alternativen, das Auto ist halt der beste Kompromiss, den es im Moment am Markt gibt. 18 Stimmen 10%

Ja, aber nur weil es von Herstellern mit besserem Service kein für mich geeignetes Elektroauto gibt 9 Stimmen 5%

Nein, weil mich das Model 3 nicht überzeugt und ein anderes Elektroauto besser zu mir passt. 2 Stimmen 1%

Nein, weil mich das Model 3 nicht überzeugt und ich zurück zum Verbrenner wechseln würde. 0 Keine Stimmen

Nein, weil mich der Service von Tesla nicht überzeugt, würde ich ein Elektroauto von einem anderer Hersteller kaufen. 6 Stimmen 3%

Nein, weil mich der Service von Tesla nicht überzeugt, würde ich einen Verbrenner von einem anderer Hersteller kaufen. 2 Stimmen 1%

Nein, weil ich generell kein Elektroauto mehr kaufen würde und zurück zum Verbrenner möchte. 1 Stimmen 1%

Nein, ich würde gar kein Auto mehr kaufen. 2 Stimmen 1%

Abstimmungen insgesamt : 182

Weiter deutlich über 90%, die wieder ein M3 kaufen würden. Hatte beim Aufsetzen der Umfrage mit einer sehr hohen Wiederbeschaffungsquote gerechnet, allerdings erwartet, dass mehr Leute die Optionen 2 und 3 wählen.

Gruß Mathie

Quelle : TFF Forum
Tesla | 303,95 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.111.384 von JosefKeuscher am 09.12.19 11:07:09
Zitat von JosefKeuscher:
Zitat von SAUBAERDERECHTE: Neben Feuchtbiotopen im Kofferraum darf auch der Frunk in Sachen Designfehlern nicht zu kurz kommen.
Hier hat sich die Frontklappe in der Waschanlage entriegelt und den Kampf mit der Trockenhaube aufgenommen und verloren. Wer ist schuld? Klar, der Besitzer. Wer denn sonst
Selbstredend wurde dem Geschädigten dringend geraten, blos kein Video zu veröffentlichen. Kommt sicher bald in die Ownerecke🤔🤔

https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=89&t=33440&start=50


Das scheint der Kundenzufriedenheit generell keinen Abbruch zu tun. Obwohl diese Leute im Video ja wohl zur Gruppe der "Katze in der Mikrowelle trocknen" gehören. Die gibt es aber auch in jedem Forum, mal so nebenbei bemerkt.

Man liest in unserem Forum angeblich immer über die Wut über den Service und das Tesla sich jetzt warm anziehen müsste. Kundenzufriedenheit am Boden und solchen Mist.
Was ist wirklich der Fall ?

Daher mal hier ein Post aus genau diesem Forum ! In der Hoffnung das es den ewigen Nörglern mal endlich die Augen öffnet.

Re: Umfrage: Würdest Du wieder ein Model 3 kaufen
von Mathie » 9. Dez 2019, 08:56

Zwischenergebnis bei 182 Stimmen:

Ja, weil ich das Model 3 großartig finde. 142 Stimmen 78%

Ja, aber nur mangels Alternativen, das Auto ist halt der beste Kompromiss, den es im Moment am Markt gibt. 18 Stimmen 10%

Ja, aber nur weil es von Herstellern mit besserem Service kein für mich geeignetes Elektroauto gibt 9 Stimmen 5%

Nein, weil mich das Model 3 nicht überzeugt und ein anderes Elektroauto besser zu mir passt. 2 Stimmen 1%

Nein, weil mich das Model 3 nicht überzeugt und ich zurück zum Verbrenner wechseln würde. 0 Keine Stimmen

Nein, weil mich der Service von Tesla nicht überzeugt, würde ich ein Elektroauto von einem anderer Hersteller kaufen. 6 Stimmen 3%

Nein, weil mich der Service von Tesla nicht überzeugt, würde ich einen Verbrenner von einem anderer Hersteller kaufen. 2 Stimmen 1%

Nein, weil ich generell kein Elektroauto mehr kaufen würde und zurück zum Verbrenner möchte. 1 Stimmen 1%

Nein, ich würde gar kein Auto mehr kaufen. 2 Stimmen 1%

Abstimmungen insgesamt : 182

Weiter deutlich über 90%, die wieder ein M3 kaufen würden. Hatte beim Aufsetzen der Umfrage mit einer sehr hohen Wiederbeschaffungsquote gerechnet, allerdings erwartet, dass mehr Leute die Optionen 2 und 3 wählen.

Gruß Mathie

Quelle : TFF Forum


182? Ach doch so viele ? 😂
Tesla | 303,95 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.111.018 von tesla4ever am 09.12.19 10:28:04
Zitat von tesla4ever:
Zitat von SAUBAERDERECHTE: Neben Feuchtbiotopen im Kofferraum darf auch der Frunk in Sachen Designfehlern nicht zu kurz kommen.


Designfehler? 👏Wo sind denn die 3000 ähnlichen Vorfälle in einer Waschanlage?
Die Klappe war wohl nicht ganz verschlossen, that's it.
Das ist doch tatsächlich auf dem Level "Katze in der Mikrowelle Trocknen". An der Resonanz kannst du erkennen wer sich dadurch angesprochen fühlt.
Tesla | 303,95 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.111.141 von tesla4ever am 09.12.19 10:40:05Ich kenne einen, dessen Schwager früher mit der Freundin eines entfernt Bekannten Kaffee getrunken hat.

Und die hat genau das gleiche Problem.

Natürlich kann bei fahrlässig geschlossener Haube diese vom Fahrtwind aufgedrückt werden. Aber dann sind zwei Sicherheitsfunktionen ausgefallen.

Und hier war das Fahrzeug in Stellung P und lt. Usern gibt es einen Alarm bei fehlerhafter Frunktür nur bei der Fahrt.

Es ist wie immer bei Tesla (analog AP), es gibt KEINE redundante Sicherheit, sondern einen Pushbutton für Alles. Aber wehe man will das Handschuhfach ohne Manual gelesen zu haben öffnen.

Dass der Schaden auch noch zu 4stelligen Kosten zzgl. Mietwagen und wochenlanger Wartezeit, geschenkt.
Tesla | 304,50 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Tesla Blase hat 3 Zeitbomben die täglich ticken:

1) Es ist mit seinen eigenen Schulden von 14 Mrd. USD überlastet, und es hat Schulden von Solarcity und die chinesische Fabrik in Höhe von 500 Mio. USD, die gleichzeitig zu bezahlen ist. Das Unternehmen ist massiv verschuldet und strukturell unrentabel. Eine tödliche Kombination.

2) Tesla ist mit Ermittlungen des NTSB und der chinesischen Regierung wegen Bränden im Zusammenhang mit aus dem Internet heruntergeladenen Computerprogrammen konfrontiert.

3) In China besteht bis September keine Nachfrage nach insgesamt 13.000 und im Jahresverlauf nach 6.000 Autos für Deutschland. Die Nachfrage beider Länder erfordert nicht mal den Bau einer einzigen Gigafabrik, geschweige denn eine an jedem Standort. In China hat Tesla gewettet, dass es die ganze Zukunft sein wird, eine halbe Million Autos im Wert von 50.000 US-Dollar auf einem 20.000-Dollar-Automarkt zu bauen.

Tesla hat nicht nur eine sondern 3 tickende Bomben, aber jede einzelne Bombe führt zu einer finanziellen Katastrophe. Das Unternehmen (wie es von seinem derzeitigen Management geführt wird) ist nicht nachhaltig.
Tesla | 304,30 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.112.326 von SAUBAERDERECHTE am 09.12.19 12:41:53
Zitat von SAUBAERDERECHTE: Ich kenne einen, dessen Schwager früher mit der Freundin eines entfernt Bekannten Kaffee getrunken hat.

Und die hat genau das gleiche Problem.

Natürlich kann bei fahrlässig geschlossener Haube diese vom Fahrtwind aufgedrückt werden. Aber dann sind zwei Sicherheitsfunktionen ausgefallen.

Und hier war das Fahrzeug in Stellung P und lt. Usern gibt es einen Alarm bei fehlerhafter Frunktür nur bei der Fahrt.

Es ist wie immer bei Tesla (analog AP), es gibt KEINE redundante Sicherheit, sondern einen Pushbutton für Alles. Aber wehe man will das Handschuhfach ohne Manual gelesen zu haben öffnen.

Dass der Schaden auch noch zu 4stelligen Kosten zzgl. Mietwagen und wochenlanger Wartezeit, geschenkt.
Kurz gesagt: Sie machte den Kofferraum nicht zu in der Waschanlage, und das gab eine Riesensauerei. Zum Trocknen würde ich ein Gasbrenner empfehlen. Sollten die Batterien dabei Feuer fangen, das darf dabei genau so wenig vorkommen wie beim Vebrenner.
Tesla | 304,15 €
Augen auf beim zukünftigen Autokauf!

Piccard fährt Weltrekord mit Wasserstoff-Hyundai



In two days, I have covered 778 kilometers, emitting
nothing more than water vapor. I drove through two
countries – France and Luxembourg – driving a hydrogen
car, a standard Hyundai Nexo. I did this on just one full
tank, setting a new world distance record for this kind
of clean mobility.


https://www.linkedin.com/pulse/hydrogen-car-here-now-just-fu…
Tesla | 304,25 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.113.208 von Schlood am 09.12.19 14:15:03uuuiihhh.... da biste hier aber falsch bei den Teslafanboys.... wirst heute noch nen Shitstorm bekommen!
Alles was nicht aus der Steckdose in die Batterie geht, ist uneffektives Teufelszeug :laugh::laugh::laugh:
Tesla | 304,40 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.113.304 von worldtravelthomas am 09.12.19 14:23:23
Zitat von worldtravelthomas: uuuiihhh.... da biste hier aber falsch bei den Teslafanboys.... wirst heute noch nen Shitstorm bekommen!
Alles was nicht aus der Steckdose in die Batterie geht, ist uneffektives Teufelszeug :laugh::laugh::laugh:


Wer gerne über den Tellerrand schaut, kann ja mal unser informatives Ballard Forum besuchen. 😉
Tesla | 304,25 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.113.328 von Schlood am 09.12.19 14:27:02ich schon, bin ich genau bei Dir 👍👍👍... die Tesla Fanboys allerdings nicht. :laugh:

Tesla | 304,25 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben