checkAd

Lang & Schwarz, LUS, WKN 645932 - WIKIFOLIO und nun? (Seite 2309)

eröffnet am 26.10.13 17:07:42 von
neuester Beitrag 19.06.21 13:48:26 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 2309
  • 2473

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
16.10.14 18:23:07
Beitrag Nr. 1.641 ()
Was für ein schöner Hammer heute (noch mehr im DAX), genau da in den "Boden" gerammt, wo schon bei der Konsolidierung im August die Umkehr stattgefunden hatte.

Sieht nach einer Gegenreaktion aus zumindest bis knapp unter 12 und ich kann nicht versprechen, dass ich danach noch als Investierter bei Euch bin.

Sehe es nämlich ähnlich wie von Emma gerade beschrieben. Die Börsenabhängigkeit war für mich von Anfang an DER Problempunkt bei L&S und ich weiß nicht, ob ich als 3facher Familienvater das Risiko eingehen werde, drin zu bleiben, obwohl die Börsen womöglich nur einmal kurz wieder hoch laufen, um dann um so tiefer zu sinken.

Ich überlege es mir noch, bei knapp über 12 wäre ich knapp im Gewinn...
Mir fehlt da durch meinen späten Einstieg ein wenig Sicherheitsmarge trotz niedriger Bewertung.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.10.14 16:41:20
Beitrag Nr. 1.640 ()
Sorry,wenn mein letzter Post inhaltsleer war,halt Galgenhumor.

Allerdings glaub ich schon,daß die allgemeine Marktlage für eine Aktie wie L&S geradezu zu entscheidendend ist;leider.

Und ich glaub nicht,daß es mit 8100 im Dax getan ist.

Daß ist ein deutscher Blick mit ein paar Jahren wirtschaftlichen Aufschwung im Rücken.

Ich bin viel in Frankreich unterwegs und kann nur sagen,die allgemeine Stimmung dort ist schon seit geraumer Zeit extrem miserabel;daß einzige,an dem die Leute sich festhalten,ist,daß es demnächst doch vielleicht mal wieder wirtschaftlich aufwärts geht.
Wenn es dort und in Italien etc wieder in die Rezession geht und Deutschland mit Miniwachstum nichts mehr auffangen kann,könnt Ihr den Euro in die Tonne hauen.
Und dann sehen wir hier auch in L&S Kurse,die wir im Moment als verückt bezeichnen würden.
Und da sind dann die 7,50 der am wenigsten verrückte Kurs.

Und dann könnte es nicht darum gehen,ob ich volatile Börse aushalte,sondern darum,daß ich Verluste von 80,90 % kassiere und vielleicht 10Jahre brauche,um auf Einstand zu kommen.
Und wer das für verückt hält,sollte mal die Leute fragen,die bei L&S seit Anfang dabei sind.
Avatar
16.10.14 14:58:46
Beitrag Nr. 1.639 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.052.018 von Emma23 am 16.10.14 10:10:52Bei 7,5€ würde ich auch noch welche nachkaufen. :D

MfG
Detriment
Avatar
16.10.14 14:15:04
Beitrag Nr. 1.638 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.052.918 von trustone am 16.10.14 11:23:04naja, es gibt ja immerhin auch wikifolios die ganz gut abschneiden im negativen markt, generell steht für mich wikifolio eh erst ganz am Anfang, erst 2 jahre alt und der Bekanntheitsgrad ist bis jetzt ein eletärer kreis, deswegen ist der schaden der aktuell entstehen kann, net so groß, da das geld aktuell eher von "profis" in den Bereich geflossen ist, welches aus meiner Sicht auch wieder schnell zurückkommen kann, man zahlt ja immerhin keine Performancegebühr ;-)
Avatar
16.10.14 11:23:04
Beitrag Nr. 1.637 ()
naja also LuS ist ein Unternehmen das mit der Börse Geld verdient,
denke schon dass man Diskussionen zum allgemeinen Börsenumfeld hier führen kann,

und ganz generell die Verunsicherung aktuell ist sehr groß an den Märkten,
DAX Intraday nun eben schon knapp unter 8500,
viele werden nun sagen dass zuerst die 8100 im DAX getestet werden müssen bevor es wieder hoch geht,
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.10.14 10:53:40
Beitrag Nr. 1.636 ()
@Emma23
Es ist gibt ja nichts Neues und man braucht ja nicht ständig jeden unwichtigen Mist posten, solltest Dir über den Inhalt Deiner Posts vielleicht auch mal Gedanken machen! Push- oder Crash-Posts braucht doch hier wirklich keine Sau und dies soll ein Diskussionsforum zu einer Aktie sein. Wer Volatitlität an der Börse nicht aushält, sollte grundsätzlich keine Aktien kaufen!
Avatar
16.10.14 10:10:52
Beitrag Nr. 1.635 ()
So ruhig hier,
na ich setzt dann mal nen Kaufgebot bei 7,50 :rolleyes:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.10.14 21:52:28
Beitrag Nr. 1.634 ()
Schade, dass die Quartalszahlen erst so spät im November kommen.
Heute 36 Mio abgewickeltes Volumen.

Wer werden uns Gedulden müssen - die Schwierigste Übung. Besonders, wenn es einmal runter geht. Geduld nach oben ist einfacher als Geduld nach unten.
Avatar
15.10.14 19:44:11
Beitrag Nr. 1.633 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.047.617 von trustone am 15.10.14 19:34:12ja wenn es einen längeren bärenmarkt gibt ist es für lus sicher nicht toll.

ABER: einen längeren Bärenmarkt wird es nur geben wenn es eine mehr oder weniger heftige langanhaltenede rezession gibt. und wenn es die gibt werden fast alle aktien fallen und man muss keine aktien haben.

sollte es aber keine rezession geben wird sich lang und schwarz in diesen volatilen zeiten dumm und dämlich verdienen
Avatar
15.10.14 19:34:12
Beitrag Nr. 1.632 ()
tja wie bereits erwähnt ist das der erste Crash seit es die wikifolio Plattform gibt,
genaue Auswirkungen kann also niemand abschätzen,

sollte es zu einem längeren Bärenmarkt kommen dürfte jedenfalls das LuS Stammgeschäft in Mitleidenschaft gezogen werden,
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 2309
  • 2473
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Lang & Schwarz, LUS, WKN 645932 - WIKIFOLIO und nun?