DAX-0,24 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-0,18 %

Santhera (Mkap 11 M€) DMD P3 Data in early 2Q = ZOCK des Jahres 2014 (Seite 1178)



Begriffe und/oder Benutzer

 

geht weiter runter, ich denke die trader gehen raus und longies haben angst vor der nächsten KE
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.983.858 von questionmark am 28.02.19 10:11:16
Zitat von questionmark: geht weiter runter, ich denke die trader gehen raus und longies haben angst vor der nächsten KE


geht weiter runter, ich denke, die Trader gehen raus, weil sie fette Gewinne gemacht haben, der RSI kühlt dadurch weiter ab (vorgestern auf 95 heute auf 65 ), und der Gap-Close CHF 12,80 wird angesteuert.

Die Longies haben sicher keine Angst mehr vor der nächsten KE, weil diese nach den letzten News höchstwahrscheinlich erfolgreich platziert werden kann. D.h. ausreichend Cash für die Zulassung / Markteinführung Raxone DMD wird generiert werden können.

Der Longie hält es auch aus, wenn die nächste KE den Kurs erst mal wieder belastet.
Es ist der Trader, der diese Delle im Kurs nicht ertragen kann, und deshalb aus der Aktie rausgeht, um auf einen günstigeren Einstiegspreis zu spekulieren.

Aber falls die nächste NEWS nicht die einer erneuten KE sein wird, sondern der Antrag auf Zulassung von Raxone DMD auf Basis der neuen Daten bei der EMA, dann hat sich der Trader verzockt. Und der nicht eingedeckte Shortie auch.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Traurig, dem nicht auf zu haltende ABBRÖCKEL zu sehen zu müssen ......
SANN
Wieso vorangehender Beitrag eliminiert wurde, ist nicht nachvollziehbar. Ich wies lediglich auf frühere, gute Beitragsschreiber hin. Diese enthielte oft gute Erklärungen im Umfeld von den Biotecs. Für SANN hat sich die Lage seit der letzten Ergebisrunde zu Idebeone DMD verbessert, dies widerspiegelt der Kursverlauf, das Interesse und für April stehen weitere infos an. Kommentare beflügeln eine Sache. Gruss
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.984.134 von Faktisch am 28.02.19 10:34:03Grüße dich!
Genau so sieht es aus.
Gruß aaahhh
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.984.134 von Faktisch am 28.02.19 10:34:03was denkst du? meier wäre ja blöd zuerst die KE zu platzieren oder sehe ich das falsch? für die Infestoren wäre natürlich umgekehrt besser.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Mit den jetzigen guten Ergebnissen
kann und wird Meier doch nun perfekt
"Klinken putzen" gehen.

Überzeugend etwas an den Mann bringen,
da ist Meier doch prädestiniert.

@Faktisch
Hast du auch noch SAN-Depotleichen im Keller
oder "alte Liebe" neu aufgewärmt?

Gruß
Paluru
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.986.957 von deam85 am 28.02.19 15:11:50
Zitat von deam85: was denkst du? meier wäre ja blöd zuerst die KE zu platzieren oder sehe ich das falsch? für die Infestoren wäre natürlich umgekehrt besser.



Moin Deam, Moin aaahhh, Moin Paluru !
für den kurzfristigen Kursverlauf ist das sozusagen die Gretchenfragen. Es darf spekuliert werden.

Erst den Zulassungsantrag stellen, Interesse am Unternehmen und Kurs weiter ankurbeln, und dann die KE platzieren wäre eine logische Abfolge.

Erst die KE platzieren, es den Investoren damit einfacher machen, einzusteigen, und dann mit dem Antrag auf Zulassung die Kursdelle wieder ausbeulen wäre auch eine Strategie.

In jedem Fall bleibt festzuhalten, dass Santhera mit der letzten News wieder auferstanden ist, und es den Anlegern aufgrund der Historie sicher nicht an Phantasie mangeln wird. Das finde ich gut !

@Paluru, sowohl als auch. Restbestände mit neuen, jungen Aktien gemischt und einen erreichbaren, durchschnittlichen EK geschaffen. Ungefähr so. ;)
Ich gehe davon aus das wir hier nun täglich Abschläge zwischen 5% -10% sehen werden die große Frage, wo ist die neue Haltelinie?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben