DAX-0,52 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-4,73 %

IKB Bank | Diskussion im Forum



Begriffe und/oder Benutzer

 

Seit Bekanntgabe das die IKB Bank wieder Gewinne macht hat sich der Kurs verdoppelt. Jetzt einsteigen? Bank soll verkauft werden.

:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.604.467 von walterdergenaue am 11.03.14 11:39:01Ob man hier noch einsteigen soll,ist die Frage.Auf jeden Fall wird dick gekauft,warum auch immer!!Hab mir mal 2000 St gegönnt!!;););)
Ich denke, dass die IKB Bank noch Potential nach oben hat.
Sie befindet sich ja gerade erst wieder im Aufbau und es scheint so, als würde sie die Kurve kratzen.
Mit einer Verschnaufpause des Kurses muss man rechnen, auch mit Rücksetzern. Langfristig gesehen denke ich aber, dass hier noch einiges zu holen sein dürfte.

Wie sich eine Übernahme genau auswirken würde, kann ich nicht abschätzen. Mir fehlt es auch hier an Erfahrung.

Hätte ich nicht schon vor ca. 6 Monaten zugegriffen, würde ich wohl die nächste Konsolidierungsphase abwarten um die Gefahr von Rücksetzern besser abschätzen zu können. Die Gefahr dabei ist natürlich, dass der Kurs bis dahin einfach weiter so schnell ansteigt wie bisher...

Alles nur meine persönliche, laienhafte Einschätzung. Kein Tipp und keine Empfehlung!

wxa
Bei bekannt werden des Käufers wird die Aktie Explotieren.

Gruß Walter

PS: nur meine Meinung
So, da isser der Rücksetzer.

Falls es unter einen Euro geht, mach ich etwas Kapital locker und kaufe nach.

Die mir bekannten Informationen genügen, um weiterhin vertrauen in den Kursverlauf der IKB zu setzen.

wxa

PS: nur meine Einschätzung.
IKB ist ein klarer Kauf. Kurziel mittelfristig sehe ich deutlich über 2 €. Der Gewinn vor Zuführung zur 340 g Rücklage liegt für die ersten 9 Moante bei etwa 300 Mio € (36 Mio Gewinnausweis und 265 Mio Zuführung = hat den Gewinn gemindet).
Sondereffekte muss man natürlich auch sehen wie die Steuer mit mehr als 100 Mio ertragsverbessernd.
Habt ihr mal geschaut wie hoch die Eigenmittel je Aktie sind?
Ich komme hier auf regulatorisch 2,84 € je Aktie und nach HGB auf etwa 2,50 €/Aktie.
Also leute, nicht klekkern
Diese Aktie muss man kaufen und liegen lassen.

Gruß Walter
PS:
Alle Infos kann man bei der IKB Bank selbst nachlesen.
Für mich ist die IKB Bank ein klarer Kauf.

Was kann passieren ? Der neue Besitzer macht einen Reservesplitt( das sehe ich so kommen)die Bank wird zerschlagen( das ergibt keinen Sinn, den dann ist die Geschäftsgrundlage der IKB Bank nicht mehr vorhanden.

Was bleibt ist die Bank weiter zuführen wie jetzt.

Gruß Walter
Euphorisiert von dem starken Anstieg, geschockt von dem schnellen Rückgang habe ich gestern eine Kurzschlussreaktion hingelegt und 2/3 meines Bestandes verkauft.
Mit den wenigen anderen Trades die ich bisher mit anderen Papieren gemacht habe (war erst mein zweiter Verkauf), agiere ich eigentlich abgebrühter. Allerdings waren da die Gewinne nicht in so kurzer Zeit und auch nicht in so einer Höhe realisiert worden.
Ich lass jetzt die restlichen Stücke weiter laufen, egal was passiert. Geht es unter einen Euro, dann kaufe ich nochmal nach. Dann passt alles, da ich davon ausgehe das es früher oder später wieder deutlich weiter nach oben geht.
Sollte die Aktie, und das wünsche ich jedem anderen Mitleser, bei € 1,20 konsolidieren, dann hätte ich einen Fehler gemacht, der von der Tragweite her gerade noch zu verkraften ist. Dennoch denke ich momentan.....hätte ich gestern lieber mal nicht verkauft.
Bin gespannt was die nächsten Tage so bringen.

wxa
Hallo Leute,

nur 8,5% der Aktien sind frei handelbar, dass heißt wir Kleinanleger machen den Kurs.

Das heißt Aktie kaufen und halten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruß Walter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben