DAX+0,72 % EUR/USD+0,09 % Gold-0,18 % Öl (Brent)+1,85 %

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 596)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.782.842 von Jogibaer1964 am 17.05.18 17:02:36Ohje der wird nicht lange leben ... der wird dann sofort umgetauscht in Bitcoin.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.782.749 von Jogibaer1964 am 17.05.18 16:53:43
Zitat von Jogibaer1964: Diesen Chart auf gegenstandslose Heissluft können sich die Akteure nach Belieben zurecht legen oder biegen.
Und mit den unzähligen Forks schafft man beliebig weitere, parallel laufenden Heissluft. Das hat schon was, nur eben Null Substanz!!! :-)


Nein, bitte erörtere uns doch wo er zurecht gebogen wurde.
Da sage ich nur Scheinheiliger "Thomas Lee" der wohl eher in eine Glaskugel geschaut hat die nicht aus unserem Universum kommt!
Wie kommt seine Vorstellung zu stande, dass diese Woche der Bitcoin 70% Steigt ?
Zu grosse Gier, extra Bitcoins ? Schön wäre es gewesen, aber nicht mal 5% plus geschaft!
Umso Älter Länger der Bitcoin auf dem Markt ist, umso mehr muss er sich der Intensiven Marktlage
und seinen Krösus Grössen die in der Bank Etage die zu viel spielraum haben Beweisen.

News> https://cointelegraph.com/news/bitcoin-price-fails-to-accomp… <


Ich würde sagen Confusios trift eher zu!
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.784.513 von Robota am 17.05.18 20:15:45Interessanter Artikel. Meine Meinung ist da aber sehr klar. Solange ich investieren will komme ich um DCF nicht herum. Die Idee, dem Bitcoin MV=PQ zuzuschreiben bleibt meines Erachtens zum heutigen Zeitpunkt reine Spekulation mit untragbaren Risiken. MV=PQ funktioniert auch nur wenn die Utilität gegeben ist. Da hat Bernie Bitcoin leider total versagt bzw. hat sehr begrenzten Nutzen nur für Kriminelle, Menschen in dysfunktionalen Finanzsystemen oder vielleicht auch für Online Gamer.
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.787.783 von GuentherFranz am 18.05.18 09:41:00
Zitat von GuentherFranz: Interessanter Artikel. Meine Meinung ist da aber sehr klar. Solange ich investieren will komme ich um DCF nicht herum.


Da ist ein kleiner Haken, klassich gedacht sicherlich ein korrekter Ansatz, aber für Cryptocurrencies nicht anlegbar. Die DCF (discounted cash flow) Analyse, als Wert eines Asset basiert auf dem zu erwartenden zukünftigen cash flow, diskontiert auf der gegenwärtigen Basis der zu erwartenden Rendite. Tokens haben aber keinen cash flow im eigentlichen Sinne, sie haben aber einen “flow of value” (VF). Diesen angesetzt ergibt ein durchsus positiver und belastbarer kpi.
Nachlesbar in jeder Feinheit der Herleitung auf diversen Webseiten, ebenso wie Dein Einwurf von konservativen Vertretern des klassichen Finazsystems.

Zitat von GuentherFranz: Die Idee, dem Bitcoin MV=PQ zuzuschreiben bleibt meines Erachtens zum heutigen Zeitpunkt reine Spekulation mit untragbaren Risiken.


Korrekt, es ist eine Spekulation, die Risikoabschätzung sollte jeder selbst treffen. Denn jeder der investiert, steckt seine eigenen Rücklagen, hoffentlich nur teilweise, in die Spekulation. Darum geht es hier doch eigentlich, die Spekulation...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.787.783 von GuentherFranz am 18.05.18 09:41:00Die Überschrift von robota verwirrt mich , wer sind die bitcoin rats u. warum soll man sie nicht Gift nennen .
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.787.783 von GuentherFranz am 18.05.18 09:41:00Aber was hätte denn besser funktionieren sollen ?

Die Verbreitung einer Währung gelingt nur über die Akzeptanz der Bevölkerung.
Eine wirklich grosse Krise können die Regierungen dieser Erde nicht mehr auffangen.
Die Kryptos sind mitunter der Notfallplan falls die Bankenwelt versagt.
Die Zentralbanken sind so unbeliebt wie nie zuvor.
Bei Widerstandsgruppen wie Anonymous sehr beliebt.
Das Vertrauen in Euro und Dollar ist seit der letzten Krise dahin.
Die Zahl der Bitcoin Enthusiasten ist stark am wachsen.
Digitale Kryptowährungen sind zeitgemäss für die Digitalisierung und Industrie 4.0.
Immer mehr Shops akzeptieren auch Bitcoin als Zahlungsmittel.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.788.254 von Ruehrwerk am 18.05.18 10:18:27Bitcoin wurde in Beiträgen auf Yahoo oder auch Coindesk von Warren Buffet als Zitat: "rat poison squared" bezeichnet.
https://www.coindesk.com/billionaire-warren-buffett-calls-bi…
https://finance.yahoo.com/news/venture-capitalist-fred-wilso…

Diese Bezeichnung wurde von Fred Wilson in einem Beitrag auf der Consensus 2018 kritisiert.
In einem Beitrag von Bloomberg heisst es, Zitat: "Don`t call Bitcoin Rat Poison, Union Square`s Fred Wilson says".
https://www.bloombergquint.com/markets/2018/05/16/don-t-call…
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.787.783 von GuentherFranz am 18.05.18 09:41:00
Zitat von GuentherFranz: Interessanter Artikel. Meine Meinung ist da aber sehr klar. Solange ich investieren will komme ich um DCF nicht herum. Die Idee, dem Bitcoin MV=PQ zuzuschreiben bleibt meines Erachtens zum heutigen Zeitpunkt reine Spekulation mit untragbaren Risiken. MV=PQ funktioniert auch nur wenn die Utilität gegeben ist. Da hat Bernie Bitcoin leider total versagt bzw. hat sehr begrenzten Nutzen nur für Kriminelle, Menschen in dysfunktionalen Finanzsystemen oder vielleicht auch für Online Gamer.


Da Bitcoin als Investment keinen Cashflow generiert, führt logischerweise DCF zum Wert Null. Schon verständlich und auch durchaus vernünftig, deshalb mal eine Bewertung zu versuchen als Währung und auf die Gleichung MV=PQ zu schauen. Das lohnt sich durchaus, sich die mal anzusehen. Die Marktkapitalisierung von Bitcoin wäre dann ja hier M. Die rechte Seite PQ ist die Wertschöpfung, die mit der Währung generiert wird. Da sieht man dann aber plötzlich das Dilemma mit einer Währung wie Bitcoin, aber auch eine Erklärung für die Blase. Die Marktkapitalisierung M ist deshalb groß, weil die Umlaufgeschwindigkeit V so klein ist und per Konstruktion nicht leicht erhöht werden kann! :eek:

Würde man endlich mal die Umlaufgeschwindigkeit V massiv erhöhen, wovon manche ja träumen durch Einführung von Lightning Network, so würde M also massiv sinken! :rolleyes:

Deshalb wird das ja nur den Bitcoin-Jüngern vorgegaukelt, dass sowas passiert, aber in Wirklichkeit hat niemand Interesse daran, weil das eben den Wert senken würde! Stattdessen werden die Bitcoin-Jünger den ganzen Tag mit HODL HODL HODL beschworen, denn das senkt V und erhöht damit M.

Dabei wird aber übersehen, dass die rechte Seite der Gleichung massiv von V abhängt, weil ohne höhere Umlaufgeschwindigkeit die Währung nutzlos ist und PQ aber bei einer nutzlosen Währung Null ist.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben