ProSieben - der neue Rohrkrepierer im Dax (Seite 287)

eröffnet am 02.03.16 11:08:30 von
neuester Beitrag 07.03.21 07:35:27 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
14.01.21 09:53:09
Beitrag Nr. 2.861 ()
Ich bin zu 15.50 E eingestiegen.
Ich hätte schon gern mindestens den alten Kurs wieder.
Wie das passiert, ist mir relativ egal.
Ob mit einer selbständigen P7 oder einer übernommenen.
ProSiebenSat.1 Media | 13,31 €
Avatar
14.01.21 09:54:05
Beitrag Nr. 2.862 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.430.358 von Baliforever am 14.01.21 00:52:57Das hängt doch vom jeweiligen Anlagehorizont ab.
Ich erhoffe mir kurzfristig eine Gegenbewegung in den Bereich 13,80 € - 14,00 €.

SW
ProSiebenSat.1 Media | 13,31 €
Avatar
14.01.21 14:17:22
Beitrag Nr. 2.863 ()
Ein weiterer Leerverkäufer hat seine Position reduziert:

Citadel Europe LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,35 % 2021-01-13
Citadel Europe LLP ProSiebenSat.1 Media SE DE000PSM7770 0,52 % 2020-12-08

https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/nlp_history?13

SW
ProSiebenSat.1 Media | 13,38 €
Avatar
15.01.21 08:45:46
Beitrag Nr. 2.864 ()
JOYN wird immer besser.
.
Nix mehr mit Rohrkrepierer
ProSiebenSat.1 Media | 13,37 €
Avatar
15.01.21 13:46:43
Beitrag Nr. 2.865 ()
Die Reduzierung der Anteile durch KKR wurden von ProSieben gemeldet.
Jetzt fehlt noch die Meldung, wo die Stücke liegen.

SW
ProSiebenSat.1 Media | 13,49 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.01.21 15:05:24
Beitrag Nr. 2.866 ()
Die Anteile wurden easy von Investoren aufgekauft.
Wer oder warum ist doch egal.
Die haben schon Ihre Gründe weswegen.
Langfristig wird es immer weiter nach oben geben.
Es ist ein solides geführtes Unternehmen mit einem richtig
guten Portfolio.
Jetzt wo KKR raus ist umso besser.
ProSiebenSat.1 Media | 13,51 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.01.21 17:52:56
Beitrag Nr. 2.867 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.456.893 von Schwarzwaelder am 15.01.21 13:46:43Erstaunlich ist, das sie nur noch 0,28 % halten. Vorher war ja die Einschätzung, das sie noch 2,x % behalten könnten. Wenn sie die dann über Wochen über die Börse verkauft hätten, wäre das negativ gewesen. 0,28 % ist hingegen nicht viel und zeigt, das die Käufer wirklich Interesse hatten.

Die haben jetzt einen entsprechend höheren Einkaufspreis und insofern ist der Verkauf von KKR dann eher positiv zu sehen. Auch wenn die Aktien nicht bei Mediaset oder einen oder mehreren Stillhaltern für Mediaset gelandet sind.
ProSiebenSat.1 Media | 13,42 €
Avatar
15.01.21 18:34:52
Beitrag Nr. 2.868 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.458.420 von Baliforever am 15.01.21 15:05:24Sag mir mal einen wirklichen Grund, warum es gut ist, dass ein Investor wie KKR ausgestiegen ist. Mir fällt keiner ein. Sie hatten keinen Einfluß ausgeübt und haben wie jeder Aktionär hier auch, einfach investiert.
ProSiebenSat.1 Media | 13,34 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.01.21 18:38:18
Beitrag Nr. 2.869 ()
Ich war bullish als die kamen und hatte hohe Erwartungen. Immerhin gehen sie nicht komplett von Bord und was sie mit ihren Anteilen machen? Nobody Knows.
ProSiebenSat.1 Media | 13,34 €
Avatar
16.01.21 12:43:07
Beitrag Nr. 2.870 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.462.590 von meissner7309 am 15.01.21 18:34:52Positiv ist, dass es offenbar einen Käufer gibt oder gab (stimmt das auch?), der bereit ist oder war,
rd 13.40 E pro Aktie für solch einen Batzen Aktien zu zahlen.
Das beruhigt mich irgendwie.
Der Käufer wird nicht annehmen, dass er damit sein Geld zwingend vermindert.
Wer weiß, warum KKR ausgestiegen ist.
Vielleicht hat er bessere Chancen im Blick. Der Käufer hat sie offensichtlich für sich nicht gesehen. Sonst hätte er nicht Pro Sieben gekauft.
(Vorausgesetzt, dass die Aktien schon verkauft sind)
ProSiebenSat.1 Media | 13,39 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ProSieben - der neue Rohrkrepierer im Dax