DAX+0,30 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,23 % Öl (Brent)-0,18 %

Steinhoff International (Seite 1624)


ISIN: NL0011375019 | WKN: A14XB9 | Symbol: SNH
0,122
08:08:51
Hamburg
+2,27 %
+0,003 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.776.815 von Ines43 am 16.05.18 22:05:57Hat er/sie/es nicht :keks:

Oh Ines. Das war die Xetra Schlussauktion. Bei deinem Wissensstand würde ich nicht mit solchen Stückzahlen in solch eine Firma einsteigen.

Es heißt ja immer mit dem Alter kommt die Weisheit. Bei Dir scheint es eher der Altersstarrsinn zu sein der Dich zu solchen Aktionen verführt.

Zu 99% wird das böse für Dich enden.




Zitat von Ines43: Du selbst hast rd 2,7 Millionen Aktien gekauft?

Dann hast Du viel Geld und viel Mut.

Hoffentlich gelingt Dir dieser Wurf.

Ich würde es mir ehrlich wünschen, im eigenen Interesse.

Bin selbst für meine Verhältnisse unvernünftig hoch
bei Steinhoff investiert.
Gegen alle Warnungen auch gut Meinender.
Bei steinhoff geht's ja morgen heftig zur Sache. Denke da kann etwas positives rauskommen, die Frage ist nur wie es wieder interpretiert wird. Beim Sasse weiß ich jetzt schon was wer dazu sagen wird...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.774.736 von Ines43 am 16.05.18 17:59:44Ines zieh uns weiter hoch 🙏 🐘👍👆
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.777.793 von Zarpone75 am 17.05.18 07:24:09Was soll der Quatsch? Wie soll er SH "hochziehen"? Weil er mal mit viel eigenen Trommelwirbel mal wieder 100.000 Stück kauft oder weil er ein "Edelpusher" ist und den angeblichen Käufer (hier im Forum) der gestrigen Xetra Schlussaktion zum Kauf "gratuliert" . :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.777.865 von sausebraus2000 am 17.05.18 07:44:27Ich würde es noch enger und verbissener sehen an deiner Stelle.. Ironie off...
Ich glaube an einen grünen Tag und Ines bitte weiter so...
Jetzt muss ich mich ein bisschen verteidigen.

Hatte mir zu spät die Verkaufszahlen auf Xetra angeschaut.

Ich fand da dann nur die Zahl: 1 Million, und das auch noch ausgeschrieben
in der Schlussauktion um 17:35:39.

Es war mir ein bisschen peinlich
aber nicht so wichtig, dass ich es hätte öffentlich hinterfragen oder anzweifeln müssen.
Ich schreibe hier schon genug.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.777.592 von DaMichl am 17.05.18 03:30:10Ich glaube nicht, dass die Kartellbehörden Schwierigkeiten machen werden.
Seifert hat sowieso schon 50 %.
Und einer muss das Sagen haben.
Außerdem gibt es noch die viel größere Ikea und viele, viele kleinere.
Von Marktbeherrschung kann nicht die Rede sein, ob mit 50 oder 100 %
bei POCO.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben