DAX-0,19 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,30 % Öl (Brent)-0,91 %

So sollte Auden sein Portfolio erweitern ...


ISIN: DE000A161440 | WKN: A16144 | Symbol: AD1
0,060
06.12.19
Berlin
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es gibt hin und wieder kleine Hinweise auf kleine, nette Geschäftsideen, die als Firmchen verpackt gut in das Investmentportfolio von AUDEN passen würden.
Ich halte viele Vorschläge für zu konservativ und schüchtern.
Es klingt wie ein Scherz, aber:
ganz, ganz enormes wirtschaftliches Potential sehe ich in der Vermarktung von Schachboxen.
Schaut es Euch an (yep, auch Christofer Radic). Schachboxen. Smart, junges, intelligentes Publikum. Berlin-based. Stürmische Entwicklung, enormes Marketingpotenzial.
Seriously!
Mit ein bis zwei Mio kann man dort ein richtiges Fass aufmachen.

http://www.chessboxing-global.com/events/

(ja, ich habe bereits einige Fights gesehen. Die Veranstaltungen sind sehr, sehr beeindrucken).

So.
Sinn dieses Threads?
Vielleicht weitere Vorschläge für Engagements von Auden sammeln.
Zumindest gut für die Erbauung.
keine Ideen?
Immer nur die nächste Shopping-App, noch ein Kommunikations-Tool, Cooking-App, Terminplaner, Facebook7.4, noch n snapchat...?
Da ist mehr draußen.
Dinge, die wenig Investment brauchen.
Und enormes Potential haben.
immer wieder wird in den anderen Threads gelästert, welche existierenden und potentiellen Beteiligungen man für schlecht hält.
Welche wären denn gut?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.824.623 von Straßenkoeter am 28.04.17 01:03:19
Radic will wohl die Katze aus dem Sack lassen!
http://www.dvfa.de/fileadmin/downloads/Finanzkommunikation/V…

Radic wird auf der Frühjahrskonferenz präsentieren.

Ich denke, dass er diese Analystenveranstaltung nicht umsonst gewählt hat!

Es wird sicher über den aktuellen Stand informieren, wie z. B.

- Börsengang ViaLight
- OptioPay zu TOP-Neukundengewinnung und Wachstum
- Fanmiles zu TOP-Neukundengewinnung und Wachstum
- Jim Drive zur Neukundenentwicklung und der aktuellen Expansion ins Ausland
usw.

Wie man den letzten Interviews der Pressemeldungen und Vorstandsinterviews der Beteiligungsunternehmen entnehmen kann hat sich viel getan.

Ich bin davon überzeugt, dass wir hier sehr positiv überrascht werden!
Nach wie vor sehe ich die Auden Aktie negativ. Für mich ein Verkauf.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben