European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas (Seite 3905)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Welche "zahlreichen" europäische Lithium-Quellen könnte der Minister dabei konkret gemeint haben ???
https://www.energate-messenger.ch/news/203647/eu-ratspraesid…


..." Ein persönliches Anliegen von Wirtschaftsminister Altmaier ist zudem der Aufbau einer europäischen Batterieindustrie.

Am Vortag hatte der CDU-Politiker dem deutschen Batterieproduzenten Varta einen ersten Förderbescheid des Bundes überreicht. Mit 300 Mio. Euro unterstützt der Bund dort den Aufbau einer grossformatigen Zellproduktion (energate berichtete).

Altmaier kündigte nun an, dass er auch die Produktion von Lithium in Europa vorantreiben wolle.

Ziel solle die Abbildung der gesamten Wertschöpfungskette sein, so der Minister"...
European Lithium | 0,027 €
https://www.businessinsider.de/wirtschaft/mobility/lithium-e…


..."Ob es aber reicht, um Lithium-Importe überflüssig zu machen, daran zweifelt Martin Wedig, Geschäftsführer der Vereinigung Rohstoffe und Bergbau, im Gespräch mit Business Insider. „Das Vorkommen in Deutschland allein reicht für eine europäische Versorgung nicht aus. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Quellen diversifiziert und daher neue erschlossen werden müssen.“ Dafür sei ein Blick ins europäische Ausland sinnvoll — etwa nach Österreich.

„Lithiumproduktion in Deutschland und Europa hat eine Zukunft“, erklärt Wedig, „aber nur unter Bedingungen.“ Denn ganz ausgereift sei das Verfahren noch nicht. In Südamerika zu produzieren, sei deutlich billiger als in Deutschland: „Hierzulande gelten höhere Standards, auch bezüglich Sicherheit und sozialer Absicherung.“...
European Lithium | 0,027 €
Über den virtuellen Tellerrand des Forums hinaus...
https://www.investegate.co.uk/european-lithium-ltd--eur-/rns…

..."Dietrich Wanke EUR and ECM CEO commented: " Given the challenging times we are facing at present, it is an important step for EUR to have the Wolfsberg Lithium Project engaged with European Union's support for Lithium supply from Europe."...



"Dietrich Wanke EUR und ECM-CEO, kommentierte:" Angesichts der herausfordernden Zeiten, in denen wir uns derzeit befinden, ist es für EUR ein wichtiger Schritt, das Wolfsberg-Lithium-Projekt mit der Unterstützung der Europäischen Union für die Lithiumversorgung aus Europa erfolgreich in Verbindung zu bringen. "...
European Lithium | 0,028 €
https://www.ifu-lichtenau.de/de/aktuelles/aktuelles

..."Start des Projektes Greenpeg – “New Exploration Tools for European Pegmatite Green-Tech Resources”

..."Die Herstellung von Geräten zur Erzeugung und Speicherung grüner Energie in Europa ist ein strategischer, schnell wachsender Sektor, der von entscheidender Bedeutung ist, um sicherzustellen, dass die EU ihre Energie- und Klimaziele für 2030 erreicht. Eine wesentliche Einschränkung besteht darin, dass 95% der wichtigsten Rohstoffe für umweltfreundliche Energiegeräte derzeit von außerhalb der EU importiert werden. Geologisch gesehen sind Pegmatite aus Lithium-Cäsium-Tantal (LCT) und Niob-Yttrium-Fluor (NYF), die für Energietechnologien benötigt werden, in Europa relativ häufig. Jedoch sind diese schwierig zu erforschen, da die meisten Pegmatitvorkommen unterirdisch, klein und verstreut sind.


..."Der GREENPEG-Ansatz wird eine Reihe hochrangiger Explorationstechnologien und -algorithmen entwickeln und testen, die in flexible, gebrauchsfertige (TRL 7) Toolsets zur Identifizierung von vergrabenen Pegmatiterzen integriert und hochskaliert werden sollen. Die Validierung des neuen Ansatzes wird durch branchenführende Studien an Standorten in Österreich, Irland und Norwegen sichergestellt, und Anwendungsstudien werden auch in Finnland, Portugal und Spanien durchgeführt. Die erfassten Daten werden europäische Datenbanken verbessern, z. B. durch Hinzufügen neuer petrophysikalischer Eigenschaften für Pegmatiterze, wodurch die Toolsets auch für geologische Untersuchungen wichtig werden und die Wettbewerbsfähigkeit von EU-Unternehmen erhöht wird. Weitere Informationen finden Sie auf der Projektwebseite."...
European Lithium | 0,028 €
Altmeier hat mit absoluter Sicherheit nicht
EL. damit gemeint.
Selbst in Europa braucht man einen Seriösen Partner und T. S ist praktisch
das Gegenteil.
In Serbien sieht es relativ gut aus und mit
Rio Tinto hat man auch einen von der größe
gesehen einen starken Player im spiel.
Im Bezug zur Abhängigkeit nichts würde
sich drehen ohne Afrika selbst wenn man
die Lithium lücke schließen würde.
Beim kobalt würde dieses wiederum nicht
Funktionieren.
European Lithium | 0,028 €
*Alessio*

Lassen wir mal außen vor, dass es letztlich um das Lithium geht und die austehende DFS.

Sollte statt T.S. ein anderer CEO in den nächsten 2 - 3 Jahren das Steuer bei European Lithium verantwortlich übernehmen, sagen wir mal...aus Asien, oder besser sogar, aus Europa (Deutschland bzw. Österreich), würdest du dann eine andere Verhandlungsposition sehen ?

Und glaubst du wirklich, dass Sebastian Kurz und Peter Altmaier daran Interesse haben, dass ein Lithium-Potenzial in Österreich die nächsten zehn Jahre komplett umgangen sprich ignoriert wird ?

Es geht wie so häufig NICHT ALLEIN um Rentabilität.

Oft spielen auch politische Motive eine große Rolle bei der Unterstützung von Projekten.
European Lithium | 0,027 €
P.S. Der aktuelle Kurs gefällt auch mir überhaupt nicht, er ist sicher das Ergebnis einer PR-Arbeit in

den letzten Wochen und Monaten, die extrem dünn ist und sehr wenig anlegerunfreundlich agiert.

Wenn man nicht laut trommelt, kann man auch nicht gehört werden.

Dass selbst ein Wirtschaftsminister auf gewünschte europäische Lithium-Abbaumöglichkeiten der EU verweist, sollte nun endlich alle Türen und Tore öffnen für eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit !!!
European Lithium | 0,027 €
P.S. Der aktuelle Kurs gefällt auch mir überhaupt nicht, er ist sicher das Ergebnis einer PR-Arbeit in

den letzten Wochen und Monaten, die extrem dünn ist und sehr wenig anlegerunfreundlich agiert.

Wenn man nicht laut trommelt, kann man auch nicht gehört werden.

Dass selbst ein Wirtschaftsminister auf gewünschte europäische Lithium-Abbaumöglichkeiten der EU verweist, sollte nun endlich alle Türen u. Tore öffnen für eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit !!
European Lithium | 0,027 €
Immerhin ziehen die heutigen Umsatz-Zahlen an !

Scheinbar bin ich nicht der einzige, der darauf setzt, dass die Europäische Kommission sich für österreichische Lithium-Ressourcen beginnt, zu interessieren.

Nicht wegen der tollen PR-Arbeit von T.S. !

Sondern weil man einfach die Abhängigkeit von Asien und Chile nicht länger mitmachen will...

Und Varta zeigt ja, dass die Subventionsgelder vorhanden sind und wenn man Lithium in Europa fördern will, landet man über Bundeskanzler Sebastian Kurz automatisch irgendwann auch bei European Lithium in Kärnten.

Zumal der Gewerbepark mit Bahn-Anschluß dort ausgebaut wird, wie zu lesen ist.
European Lithium | 0,028 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ja das mit der DFS ist ja auch so eine
Sache.
Wir haben aktuell Abnahme Preise für die
Tonne Lithium Hydroxide die um die
10.000 $ liegen.
Bei dieser Verwendung des aktuellen Preises wird die DFS negativ ausfallen.
Das hat sogar wenn ich mich richtig entsinne sogar ein S. Müller gesagt das man aktuell diese Ressource nicht Wirtschaftlich abbauen kann.
Selbst auf Politischer Ebene kann ich mir sehr schlecht vorstellen das man hier die
Verluste die im 3 stelligen Millionen Bereich
liegen dürfen für den Abbau der 60.000 Tonnen Lithium Hydroxide deckeln würde.
Das einzige was hier wirklich eine Wende
einleiten würde Währe eine Explosion der
Lithium Preise...
Und wo diese in 2 bis 5 Jahren stehen ich glaube das kann keiner ansatzweise voraussagen.
European Lithium | 0,028 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben