Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,33 % EUR/USD+0,43 % Gold+0,56 % Öl (Brent)+1,16 %

European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: AU000000EUR7 | WKN: A2AR9A | Symbol: PF8
0,052
14:21:16
Tradegate
+1,16 %
+0,001 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Altmaier: “Europäisches Großprojekt zur Batteriezellfertigung bei EU-Kommission eingereicht”
https://www.elektroauto-news.net/2019/altmaier-europaeisches…
European Lithium | 0,052 €
https://www.neopresse.com/politik/widerstand-gegen-lithium-f…

Lithium aus Lateinamerika wird aus meiner Sicht durch keine Umweltbewegung toleriert.

Und da die Politk keine Bilder von Greta Thunberg in Bolivien oder im Kongo wünscht,

wird der Rohstoff-Abbau in Europa allein aus ökologisch-politischen Motiven unumgänglich sein.

Dazu werden Serbien, Portugal und ggf. auch Kärnten, sprich Österreich, hoffentlich gehören.

Die Menge macht es nicht allein - es geht hier um den Vorbild-Charakter des sauberen Abbaus.

Schönen Mittwoch noch allen Anlegern und Skeptikern :-)
European Lithium | 0,052 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.705.558 von stirpeforo am 16.10.19 15:47:32kurz, bündig und richtig!!!
European Lithium | 0,052 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.705.558 von stirpeforo am 16.10.19 15:47:32So sieht 's aus.
European Lithium | 0,052 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.705.474 von Maigret am 16.10.19 15:40:29Wieder einmal FALSCH...du bist ein schwarz weiß Seher und wirst dafür bezahlt das Du hier abwertend gegen EL schreibst. Das ist die Realität!!!
European Lithium | 0,052 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.705.105 von TiefimWesten70 am 16.10.19 14:59:18
Zitat von TiefimWesten70: Danke für die Fragestellung !

Australien Kinderarbeit wurde mehrfach dementiert.

Zu Geely: Dieser Automobil-Konzern, bei dem ich übrigens seit November 2006 investiert bin, hat eine Kooperation mit zahlreichen anderen Unternehmen abgeschlossen, einige davon aufgekauft.

Es wäre müssig, jemandem das zu erklären, der nichts andere zu tun hat, als andere Anleger für gekaufte Pusher zu erklären.

Dir fehlt der Respekt vor anderen Meinungen, seien sie auch noch so anders begründet als du scheinbar denkst. Daran solltest du arbeiten.

Ich spreche dir deien Kompetenzen nicht ab. Aber ich erhebe mich nicht über andere Personen.

Jeder ist sein eigener Herr in Sachen Lebensführung und somit auch in Geldanlagen.

Ich habe auch oft Lehrgeld bezahlen müssen.

Aber ich habe nie jemand anders dafür verantwortlich gemacht.

Du verspottest andere Menschen, weil sie nicht so denken wie du.

Das ist für mich kein Stil zur weiteren Kommunikation.

Ich sehe EL ebenfalls kritisch, aber dennoch überwiegen aus meiner Sicht einfach die Chancen.

Und zu Bolivien:

Ja, ich glaube, dass viele LI-Unternehmen bis Ende November im Schnitt 20 % höher stehen als momentan, egal ob nun ALbemarle oder Orocobre, Ganfeng, European Lithium oder Standard Lithium.

Und ganz ehrlich: Deine oberlehrerhafte Rhetorik empfinde ich als nicht weiter diskurstauglich.

Du belustigst dich über andere Forum-Teilnehmer und suhlst dich in Besserwisserei.

Ich lerne gern von Menschen, die mehr wissen. Aber nicht, wenn sie andere verächtlich machen.

Habe die Ehre !

P.S. Zum Kurs:

Meine Prognose für Ende November: Mindestens 6,5 Cent für EL = das sind besagte 20 %.


Du siehst EL ebenfalls kritisch ? Das ist ja etwas ganz Neues.....

Selbstverständlich akzeptiere ich begründete Meinungen. Was ich nicht akzeptiere ist unbegründete Pusherei
European Lithium | 0,052 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
https://www.energate-messenger.de/news/195720/e-mobilitaet-b…

Der Lithium-Preis dürfte wohl mutmaßlich in den nächsten sechs Wochen massiv steigen, nicht nur allein wegen Bolivien, aber möglicherweise auch gerade WEGEN Bolivien !


..."Neue Technologien wie die E-Mobilität und der 3D-Druck erhöhen das Risiko eines Versorgungsengpasses mit entsprechenden Rohstoffen gravierend. Zu dem Ergebnis kommt ein Gutachten des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln im Auftrag der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (VBW). Laut dem aktuellen "Rohstoff-Risiko-Index" des IW Köln ist Kobalt - ein wesentlicher Bestandteil heutiger Lithium-Ionen-Batterien - der Rohstoff mit dem derzeit höchsten Versorgungsrisiko. Ein deutlich verschärftes Risiko machen die Autoren jedoch auch für andere, für die Batterieherstellung wichtige Rohstoffe aus, insbesondere für Lithium und Grafit. Entspannt habe sich dagegen die Situation bei Seltenen Erden, die allerdings weiterhin zu den Hoch-Risiko-Rohstoffen zählen.

E-Mobilität ist Haupttreiber

..."Die Autoren prognostizieren, dass sich vor allem die Nachfrage nach Kobalt und Lithium in den nächsten fünf bis zehn Jahren vervielfachen wird. "Der Ausbau der Elektromobilität verändert den Materialbedarf im Bereich der wiederaufladbaren Batterien massiv", heißt es in dem Gutachten, das die Technologie sogar als stärksten Treiber der Entwicklung identifiziert. In Anlehnung an Zahlen der Deutschen Rohstoffagentur (Dera) gehen die Autoren von einer globalen Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien allein für E-Autos von mindestens 428 Mio. kWh im Jahr 2026 aus. Das sei rund 14 Mal mehr als zuletzt prognostiziert (2016, 31 Mio. kWh). In einem weniger konservativen Szenario ist gar die Rede von einem Anstieg auf 726 Mio. kWh"...

P.S. Ich habe meine Einschätzung begründet. Ich akzeptiere jedoch, dass es Menschen gibt, die meine Meinung nicht teilen und es anders sehen.

Respekt ist sachlicher Austausch von Einschätzungen. Bashen ist, grundsätzlich alles schlecht zu reden, was Menschen mit einer anderen Meinung zu erläutern versuchen. Letztlich hat der Kurs am Ende Recht. Es ist wie beim Fussball, am Ende zählt das Ergebnis.

Warten wir bitte also ab, ob ich richtig liege:

Mein Tipp lautet: mind. 6,5 Cent Ende November dank kräftig steigender Lithium-Preise.

Dies ist keine KAUF-Empfehlung !!!

Ich glaube vielmehr, dass alle LI-Werte daran erfolgreich partizipieren werden.

Und ich sehe den Zusammenhang sowohl mit China´s Rohstoff-Durst als auch mit

der BOLIVIEN-WAHL, wo ich mindestens eine weiterführende, zweite (Stich-)Wahl erwarte.
European Lithium | 0,052 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.705.033 von Maigret am 16.10.19 14:51:26Lieber Kommissar Maigret,

... Kosten sind damit nicht verbunden: über die Website kann man ...
1) einen Auszug (samt Tabelle) aus der Lithium-Schwerpunktausgabe (Nr. 615) sehen und/oder
2) die Nr. 674 kostenlos als Probeheft anfordern, wenn man den Öko-Invest noch nicht kennt.

MD
European Lithium | 0,052 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.961 von Maigret am 16.10.19 14:43:52
Kommentar !
Danke für die Fragestellung !

Australien Kinderarbeit wurde mehrfach dementiert.

Zu Geely: Dieser Automobil-Konzern, bei dem ich übrigens seit November 2006 investiert bin, hat eine Kooperation mit zahlreichen anderen Unternehmen abgeschlossen, einige davon aufgekauft.

Es wäre müssig, jemandem das zu erklären, der nichts andere zu tun hat, als andere Anleger für gekaufte Pusher zu erklären.

Dir fehlt der Respekt vor anderen Meinungen, seien sie auch noch so anders begründet als du scheinbar denkst. Daran solltest du arbeiten.

Ich spreche dir deien Kompetenzen nicht ab. Aber ich erhebe mich nicht über andere Personen.

Jeder ist sein eigener Herr in Sachen Lebensführung und somit auch in Geldanlagen.

Ich habe auch oft Lehrgeld bezahlen müssen.

Aber ich habe nie jemand anders dafür verantwortlich gemacht.

Du verspottest andere Menschen, weil sie nicht so denken wie du.

Das ist für mich kein Stil zur weiteren Kommunikation.

Ich sehe EL ebenfalls kritisch, aber dennoch überwiegen aus meiner Sicht einfach die Chancen.

Und zu Bolivien:

Ja, ich glaube, dass viele LI-Unternehmen bis Ende November im Schnitt 20 % höher stehen als momentan, egal ob nun ALbemarle oder Orocobre, Ganfeng, European Lithium oder Standard Lithium.

Und ganz ehrlich: Deine oberlehrerhafte Rhetorik empfinde ich als nicht weiter diskurstauglich.

Du belustigst dich über andere Forum-Teilnehmer und suhlst dich in Besserwisserei.

Ich lerne gern von Menschen, die mehr wissen. Aber nicht, wenn sie andere verächtlich machen.

Habe die Ehre !

P.S. Zum Kurs:

Meine Prognose für Ende November: Mindestens 6,5 Cent für EL = das sind besagte 20 %.
European Lithium | 0,052 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.705.063 von alessio19 am 16.10.19 14:54:46
Zitat von alessio19: Mindestens .................................


Wird wahrscheinlich genauso ein Treffer wie ihre Vorhersage der EXPLOSION
bei Cape oder haben Sie das vielleicht Verwechselt mit Implosion .:confused:


Weihnachten im Oktober war glaube ich der Wortlaut bei Cape :)
European Lithium | 0,052 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.982 von capo70 am 16.10.19 14:45:51 Mindestens .................................


Wird wahrscheinlich genauso ein Treffer wie ihre Vorhersage der EXPLOSION
bei Cape oder haben Sie das vielleicht Verwechselt mit Implosion .:confused:
European Lithium | 0,052 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.991 von Max Deml am 16.10.19 14:46:45
spekulativ interessante Lithium-Aktie
die da wäre ?
European Lithium | 0,052 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.991 von Max Deml am 16.10.19 14:46:45
Zitat von Max Deml: Der Öko-Invest-Börsenbrief (www.oeko-invest.net) hat heute eine "spekulativ interessante Lithium-Aktie" ins Musterdepot aufgenommen (ausführlicher Bericht in Ausgabe Nr. 674). Eine Teil-Position der Wasserkraft-Aktie Verbund wurde durch stop-loss-Limit bei 50 Euro (+400% seit der Aufnahme ins Musterdepot 2016) verkauft.

Gruss aus Wien
MD


Wäre es nicht angebraucht Ihren Beitrag als Werbung zu deklarieren ? Sie sind doch Herausgeber des Börsenbriefes und wären sicher nicht traurig wenn jetzt einige den Geldbeutel aufmachen um sich den ausführlichen Bericht in Ausgabe 674 zu sichern....
European Lithium | 0,052 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Der Öko-Invest-Börsenbrief (www.oeko-invest.net) hat heute eine "spekulativ interessante Lithium-Aktie" ins Musterdepot aufgenommen (ausführlicher Bericht in Ausgabe Nr. 674). Eine Teil-Position der Wasserkraft-Aktie Verbund wurde durch stop-loss-Limit bei 50 Euro (+400% seit der Aufnahme ins Musterdepot 2016) verkauft.

Gruss aus Wien
MD
European Lithium | 0,052 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.961 von Maigret am 16.10.19 14:43:5220cent bis Jahresende unterschreibe ich😎
European Lithium | 0,052 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wuff Wuff
Die DGWA Hunde wurden wieder von der Leine gelassen :laugh:

Aber jetzt wieder zur Sache. Wer glaubt alles an die Bolivien-Kurs-Explosion nächste Woche ?

Gibt es Kursziele hier für nächsten Montag ? 10c, 20c, 30c ? Wer bietet mehr ?
European Lithium | 0,052 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.619 von Anstrengend am 16.10.19 14:04:40Mittlerweile weiß doch jeder,dass dieser Jemand die 3 von der Tankstelle alleine in seinem Verließ bedient und dafür noch ein paar Kröten bekommt 😎
Traurig sowas ,sehr bemitleidenswert sich so ein paar Pfennige zur Rente hinzu verdienen müssen😎
Und dann gibts noch Firmen,die diese armen Menschen noch ausnutzen.😎
Geht gar nicht,meine vollste Anteilnahme.
European Lithium | 0,051 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.562 von Maigret am 16.10.19 13:59:09Du bist ein Fake...genau
European Lithium | 0,051 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.598 von capo70 am 16.10.19 14:01:55Würde ich auch sofort unterschreiben.
Dubioser User ohne ersichtlichen Grund.
Ganz komisch!
European Lithium | 0,051 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.562 von Maigret am 16.10.19 13:59:09Würde ich sofort unterschreiben 😎
European Lithium | 0,051 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.520 von trader-tommes am 16.10.19 13:53:23
Zitat von trader-tommes:
Zitat von Maigret: ...

Fantasie ? Eher gesunde Menschenerfahrung.

Wer daran glaubt dass es Zufall ist, dass aus dem Bauch heraus 50-75 User seit Ende 2017 neu angelegt wurden die fast auschliesslich bei DGWA-Werten und fast ausschliesslich extrem positiv und unkritisch posten, der hat m.E. Scheuklappen auf.

Und ganz ehrlich: Zu behaupten das ist PR-Geschreibsel ist weniger beleidigend als jemand zu unterstellen dass er das tatsächlich glaubt.


…… wer selbst im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen:

Deine Beiträge befassen sich ausschließlich mit DGWA-Werten ….. komisch!!?


Ich bin halt ein perverser Typ der sich gerne mit Trash beschäftigt und darüber hinaus viel Geld von den Chinesen erhält um die Perle hier zu verunglimpfen. Hab ich hier glaube ich schon 5-6 mal geschrieben. Also ist meine Intention somit ja geklärt.
European Lithium | 0,051 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.196 von Maigret am 16.10.19 13:15:53
Zitat von Maigret:
Zitat von Localsmoker: Was Bitte hat die DGWA mit den Posts eines hier investierten Aktionärs zu tun ? Sie haben wirklich eine rege Fantasie !


Fantasie ? Eher gesunde Menschenerfahrung.

Wer daran glaubt dass es Zufall ist, dass aus dem Bauch heraus 50-75 User seit Ende 2017 neu angelegt wurden die fast auschliesslich bei DGWA-Werten und fast ausschliesslich extrem positiv und unkritisch posten, der hat m.E. Scheuklappen auf.

Und ganz ehrlich: Zu behaupten das ist PR-Geschreibsel ist weniger beleidigend als jemand zu unterstellen dass er das tatsächlich glaubt.


…… wer selbst im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen:

Deine Beiträge befassen sich ausschließlich mit DGWA-Werten ….. komisch!!?
European Lithium | 0,051 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.055 von Localsmoker am 16.10.19 13:02:22
Zitat von Localsmoker: Was Bitte hat die DGWA mit den Posts eines hier investierten Aktionärs zu tun ? Sie haben wirklich eine rege Fantasie !


Fantasie ? Eher gesunde Menschenerfahrung.

Wer daran glaubt dass es Zufall ist, dass aus dem Bauch heraus 50-75 User seit Ende 2017 neu angelegt wurden die fast auschliesslich bei DGWA-Werten und fast ausschliesslich extrem positiv und unkritisch posten, der hat m.E. Scheuklappen auf.

Und ganz ehrlich: Zu behaupten das ist PR-Geschreibsel ist weniger beleidigend als jemand zu unterstellen dass er das tatsächlich glaubt.
European Lithium | 0,051 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Was Bitte hat die DGWA mit den Posts eines hier investierten Aktionärs zu tun ? Sie haben wirklich eine rege Fantasie !
European Lithium | 0,053 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.701.766 von TiefimWesten70 am 16.10.19 09:19:20
Zitat von TiefimWesten70: https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2019-10/bolivien-bis…

Die Wahlen und der Kampf um den möglichen Lithium-Abbau werden nächste Woche wohl Thema Nr. Eins bei allen Lithium-Aktionären sein, völlig egal, welchen LI-Wert sie halten oder noch kaufen !

Damit ist natürlich auch EL indirekt einbezogen, wenn sicher auch nicht allein !

Nächste Woche um die gleiche Zeit sehe ich hier andere Kurse.


1. Produziert Bolivien heute noch so gut wie gar kein Lithium

2. Die geplante Fördermenge in ein paar Jahren ist auch nur ein Bruchteil von dem was in anderen Ländern wie Australien, Chile, Argentinien usw geplant ist

3. Gab es auch in den vergangen Wochen/Monaten immer wieder Meldungen dass das Angebot nicht so extrem schnell steigen wird weil geplante Projekte sich verzögern oder on hold sind, z.B. Tianqui in Australien. Eine Auswirkung auf den Li-Preis und auf den Aktienkurs anderer Li-Peers gab es nicht, im Gegenteil das Sentiment wurde trotzdem eher noch weiter schwächer.

Also hör doch bitte auf mit dieser Extrem-Pusherei. Das ist nach Kinderarbeit in Australien, Geely usw. die was weiß ich wievielte Schwachsinns-Sau die Du hier durchs Dorf treibst. Mit welcher Primitivität hier PR betrieben ist erschreckend, peinlich dass DGWA für die Kohle die man einsteckt nicht mehr einfällt als so ein Unsinn.
Eigentlich sollte WO all Deine Beiträge mit einem dicken Warnhinweis versehen.
European Lithium | 0,053 €
Wikipedia Koralpe
https://de.wikipedia.org/wiki/Koralpe

Geologie

Die Koralpe besteht aus einer großen, auf die Stubalpe aufgeschobenen Deckeneinheit. Im Westen von der Saualpe begrenzt, verschwindet die Koralpe im Osten unter den Sedimenten des Steirischen Beckens. Im Süden setzt sich der Koralpenkristallin (Altkristallin) im Zug des Bachern (slowenisch Pohorje) fort.

Durch Eiszeit und Erosion wurde der Gebirgszug geglättet. Er ist aus metamorphen Gesteinen aufgebaut. Typisch sind die Plattengneise, die unter dem Namen „Stainzer Platten“ abgebaut und vermarktet werden. Eine weitere Besonderheit sind die in den Gneisen auftretenden Eklogite.

Im Bereich der Weinebene kommen Pegmatite vor, welche Spodumen, ein lithiumhaltiges Silikat führen und die größte Lithium-Lagerstätte Europas bilden. Weitere Rohstoffe, die im Gebirgszug vorkommen, sind Quarz und Marmor für die Glaserzeugung, Feldspat für die Herstellung von Porzellan, Glimmer für Isolationszwecke und Hämatit.

Die Unterlagen der Lagerstättenkunde verzeichnen eine Reihe weiterer Erz- und Mineralvorkommen, so z. B. auch ein Goldvorkommen bei Deutschlandsberg.
European Lithium | 0,053 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.699.957 von alessio19 am 15.10.19 22:39:28
der Tony der wird noch einiges mehr verlieren
Zitat von alessio19: Was soll der Tony auch sonst sagen ........

Der Mann der es geschafft hat bei Cape alle Lizenzen der Firma
zu verlieren .....

Respekt ......

Aber generell zum Lithium-Markt nicht nur für EL
Die saure Gurken Zeit wird vermutlich noch anhalten siehe die aktuellen Meldungen aus
China

Chinas E-Auto-Hype kühlt merklich ab

https://www.dw.com/de/chinas-e-auto-hype-k%C3%BChlt-merklich…

Und ob man Verwendung für einen High/Opex Player in der Aktuellen Marktlage hat ist wohl SEHR zu bezweifeln .
European Lithium | 0,052 €
ob die Macht des Geldes, hier die Meinung einzelner im Volk, die Wirkung verliert, glaube ich ehrlich gesagt nicht. Vielleicht wird mit einer neuen Regierung ein anderer Preis verhandelt...Verzögerungen,ja....Storno der Verträge, nein

Meine Meinung dazu
European Lithium | 0,052 €
https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2019-10/bolivien-bis…

Die Wahlen und der Kampf um den möglichen Lithium-Abbau werden nächste Woche wohl Thema Nr. Eins bei allen Lithium-Aktionären sein, völlig egal, welchen LI-Wert sie halten oder noch kaufen !

Damit ist natürlich auch EL indirekt einbezogen, wenn sicher auch nicht allein !

Nächste Woche um die gleiche Zeit halte ich hier und bei vielen LI-AG´s völlig andere Kurse für möglich.

https://www.schwaebische.de/ueberregional/wirtschaft_artikel…
European Lithium | 0,052 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben