DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)+0,17 %

Blackham Resources...der unterbewertetste Goldproduzent der Welt...10-Bagger bis 2019! - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: AU000000BLK7 | WKN: A0KFUC | Symbol: NZ3
0,0000
CHF
BX Swiss
0,00 %
0,0000 CHF

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.498.420 von rumpelofen am 20.12.17 07:52:06
es sieht wirklich bescheiden aus
mit dem rumpelkram - 0,07 - wieder mal ne rumpelklitsche/klatsche
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.498.420 von rumpelofen am 20.12.17 07:52:06Mensch Rumpel , ich hatte dich gewarnt ! War für mich ganz klar, geleisches Strickmuster wie die fliegende Rübe- Der Anleger muss bezahlen für Mismanagement ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.537.909 von Popeye82 am 23.12.17 19:18:51und warum waren die kosten gestiegen ?
vor allem bei den kanadiern ??
weil sich alle die taschen vollschlugen. bohrungen waren auf einmal 10 mal so teuer wie früher
usw.

bei den russen weniger. bei den aussies nicht ganz so derb.
die kanadier halt... sollte gold mal stärker steigen wissen wir ja was kommt bei denen
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.537.741 von MS-MG am 23.12.17 18:37:50diese story mit den "Rohstoffpreisen"(früher, viiiel Niedriger) kaufe ich immer eeeher schlecht. schwierig.
das soll nicht heissen das da "nicht mal Was gehen" kann. klar.
aber Dir/Euch ist schon klar Was die Zutaten der post-2008 Krise waren?????



riiiiiiiiiiischtich:
die Rohstoffpreise waren relativ durch die Bank gestiegen,
tlw gar ziemlich derbe.
aber die Kosten eben auch.
NOCH mehr.


wird eben immer mehr mit "heisser" Nadel gesdtrickt.
solche simpelZusammenhänge sollte man schon verstehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.537.783 von freddy1989 am 23.12.17 18:48:03zudem hat Blackham das projekt wegen EX-CEO Gutnick.
der holte das projekt nach vielen jahren zurück. es gehörte ihm schonmal früher.
anderes unternehmen.. zu viele schulden ging deswegen pleite.
wenn das projekt so mies wäre, warum hätte er es wieder kaufen sollen ?

PS: er wurde gfeuert. galt als aktionärsunfreundlich.
eigenartiger typ auch (tiefgläubiger Rabbi der es immer zur show trug)

da lief halt viel schief... muss deswegen kein schlechtes projekt sein.
die startphase ist halt immer extrem risky. geld geht schnell aus und
wenns nicht läuft gibts oft nicht so einfach neues.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.537.741 von MS-MG am 23.12.17 18:37:50
stimmt
Ja die Goldpreise waren viel schlechter aber der Goldpreis steht bei 1652 AUD und einige andere Minen wie Northern star können glaube ich zu 1100 AUD Produzieren....

Und Blackham Recources hat glaube ich 1700 Dollar + an Kosten gehabt da überlebt man nicht wenn sich da nicht schnell etwas ändert
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.537.693 von freddy1989 am 23.12.17 18:24:42schau mal nach, welchen Goldpreis die Vorbesitzer hatten...
Lach ja man muss halt logisch denken...

Also ich sehe das so wenn die Mine von Blackham doch so toll wäre warum haben die Vorbesitzer das dann nicht hin bekommen? sehr seltsam....
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.537.624 von winni2 am 23.12.17 17:48:18Habe grad nach dem thread geschaut aber nicht mehr gefunden, vllt. wurde der von WO gelöscht. Meine Meinung dazu: Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich, aber es ist immer leichter den gemachten Fehler Anderen anzukreiden. Wenn ich in manchen threads lese komme ich mir vor wie im Kindergarten. Gott sei Dank gibt es eine ignorieren-Funktion!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.537.555 von Trashi am 23.12.17 17:27:20Bedroht ? Wieso denn ? Hat doch jeder selbst nen Kopf zum Denken und freie Entscheidung , ob überhaupt und wieviel er in Titel investiert die im Stil eines Marktschreiers ner Lotteriebude auf dem Rummelplatz präsentiert werden. Mit 10-Baggern hat er sich ja schon garnicht mehr abgegeben ... igitt.
Sein 100.000 % Trump-Zock Rare Element Resources macht auch grad den Abflug.
Aber mit zeitweise ein paar hundert Followers kann man bei kleinkapitalisierten Titeln schon was bewegen.
Statt zu drohen, sollte man lieber bei sich selbst nachfragen , wo man verblendet war.
ich dachte immer man kann hier anonym schreiben ich wurde noch nie Bedroht....
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.537.555 von Trashi am 23.12.17 17:27:20hatte nix gefunden bei seinen letzten postings..
ok, drohungen würd ich hier nicht ernst nehmen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.537.549 von Boersiback am 23.12.17 17:24:21Hat er in einem anderen Thread geschrieben, er und seine Familie wurde hier auf wo bedroht....
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.537.534 von Popeye82 am 23.12.17 17:20:37ja, einfach so 2 tage vor weihnachten schwups... auch kein abschiedsposting.
vielleicht hatte er zu viele bitcoins auf pump die ihm zu schaffen machten :confused:
hat sich ausgerumpelt?
komisch, schon wieder so ein Großmaul mit weniger Lebenszeit als ich.



come and go, come and go, come and go............

und Jetzt AAAAAAALLE.............!!!!!!!!!!!!!!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.536.790 von freddy1989 am 23.12.17 14:11:39ach tatsache einfach so spontan :eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.509.253 von Boersiback am 20.12.17 20:14:58
rumpelofen blackham
Hallo nur mal so zur info der User Rumpelofen der sich so Positiv zu Blackham geäußert hat hat sich abgmeldet bei wallstreet online....

ich frage mich wie sich Blackham recources retten möchte? helfen nur bessere Erzgerade nur wie kommt man da ran....
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.498.420 von rumpelofen am 20.12.17 07:52:06
Zitat von rumpelofen: Es sieht beschissen aus bei BLK!!!

https://hotcopper.com.au/threads/ann-cancellation-of-entitle…

Unglaublich was hier die letzten Monate abgelaufen ist!!!


ja, das tut es.... :(
mal sehen ob insolvenz oder KE zu 50% tiefer und komplettverwässerung.
jedenfalls wird´s nochmals böse werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.498.420 von rumpelofen am 20.12.17 07:52:06
Zitat von rumpelofen: Es sieht beschissen aus bei BLK!!!

https://hotcopper.com.au/threads/ann-cancellation-of-entitle…

Unglaublich was hier die letzten Monate abgelaufen ist!!!


Jetzt wo dein Bildchen weg ist, kann Sprott den laden ja übernehmen...

Hat jemand Ideen wies es hier jetzt weiter gehen könnte?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.498.420 von rumpelofen am 20.12.17 07:52:06
Zitat von rumpelofen: Es sieht beschissen aus bei BLK!!!

https://hotcopper.com.au/threads/ann-cancellation-of-entitle…

Unglaublich was hier die letzten Monate abgelaufen ist!!!


An deiner Stelle würde ich jetzt einfach mal die Füße stillhalten mit deiner
10 bagger Pusherei!
In anderen Threads nur falsche Behauptungen verbreiten und hier die nächste
Pleite von dir nach IOT.
Man, man, man

rumpelofen, du solltest einfach mal über dein Handeln nachdenken!!!

gb 3:-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.369.104 von dosto am 05.12.17 18:36:57Sie besser nix....
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.368.684 von lpcompany am 05.12.17 16:53:17Was sollen wir denken ?

Hero --oder-- Boaster
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.364.900 von Maximum100 am 05.12.17 06:58:15So sieht's aus...

Hab nochmal kräftig nachgelegt...

jetzt kann so langsam der Rebound kommen!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.362.401 von Ramses21 am 04.12.17 20:16:28
Zitat von Ramses21: Im Moment springen doch alle auf Bitcoin drauf, da bleibt kein Geld mehr für Gold.



Und wie immer wenn das so ist, dreht sich der Spieß früher oder später und die Minen machen 100-200% in eins, zwei Monaten... war schon immer so und wird auch immer so bleiben... wir sind in den illiquidesten Märkten investiert, die es gibt. Geht da nur ein bisschen Geld rein oder raus knallts noch oben wie unten.... ganz normal das Ganze...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.362.386 von Ramses21 am 04.12.17 20:15:00
Zitat von Ramses21: Weil sich zu viele verzockt haben?


Schau dir mal solide Gold oder Silberminen an. Die Grundtendenz dieses absurden und kranken Marktes sind hier vll. nicht so extrem, aber auch vorhanden.

Tesla ist eines der besten Beispiele und sowas wie Blackham Res. bei "normalen" Aktien. Diese Schundfirma verbrennt täglich tausende von $, dennoch feiert sie der Markt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.362.278 von Majestro87 am 04.12.17 20:08:24Im Moment springen doch alle auf Bitcoin drauf, da bleibt kein Geld mehr für Gold.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.362.278 von Majestro87 am 04.12.17 20:08:24Weil sich zu viele verzockt haben?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.362.254 von Ramses21 am 04.12.17 20:06:51
Zitat von Ramses21: Hochgezockt wurde diese Aktie auch und ist dann wieder gefallen wie eine heiße Kartoffel.


Und warum sollte sie beim nächsten Goldrun nicht auch wieder hochgezockt werden?!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben