DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %

Altiplano Minerals Ltd. (Seite 1142)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.595.722 von Vogelnarr am 09.01.19 19:28:21
Zitat von Vogelnarr: Bei 100 Mio Profit..... dann müsste der Kurs doch explodieren?????


Das sind keine 100 Mio Profit. Sondern etwa 70-80 Mio USD aus dem momentanen Chile Projekt.

Immer noch gut.

Allerdings bin ich immer noch erstaunt über die "Website under Construction" die ich gefunden habe.
Vorallem über das Logo und die geteilten Fotos.

Ramos hat die Rechte an einigen mehr claims und wenn es hier zu einer Zusammenarbeit käme, dann wäre das ein ganz anderes Szenario.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.595.722 von Vogelnarr am 09.01.19 19:28:21Ich glaube deswegen sind alle so heiß auf Maria-Luisa.

Wenn es dort ans eingemacht geht wird der Kurs sich schnell nach oben begeben.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.595.803 von Ju_ano am 09.01.19 19:34:32
Zitat von Ju_ano: Ich glaube deswegen sind alle so heiß auf Maria-Luisa.

Wenn es dort ans eingemacht geht wird der Kurs sich schnell nach oben begeben.


Na klar, darum geht es mir bei diesem Invest. Das Kupfer in Farellon, wird bei meinen Anteilen nicht reichen um meiner Frau ein neues Auto zu finanzieren.

Ich spekuliere darauf, das sich die Schätzungen für ML bewahrheiten.

Deshalb habe ich investiert, deshalb und weil der CEO bereits einmal Erfolg hatte.:laugh::laugh::laugh:

Ich glaube im Juli wurde angekündigt das erste Bohrungen in ML getätigt werden sollen. Ich hoffe also bald auf Neuigkeiten hierzu.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.595.917 von Valarmorghulis am 09.01.19 19:46:28Glaubst du John wird das Projekt verkaufen ?

Das mit dem Auto klingt super!
Ein Mercedes in kupferfarben vielleicht damit immer Melancholie verspürst wenn du den Wagen siehst.

Ich lege das Geld beiseite, wenn doch ein Crash kommen wird kann es nicht schaden ein paar Euro locker zu haben.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.595.977 von Ju_ano am 09.01.19 19:52:30
Zitat von Ju_ano: Glaubst du John wird das Projekt verkaufen ?

Das mit dem Auto klingt super!
Ein Mercedes in kupferfarben vielleicht damit immer Melancholie verspürst wenn du den Wagen siehst.

Ich lege das Geld beiseite, wenn doch ein Crash kommen wird kann es nicht schaden ein paar Euro locker zu haben.


Das kommt ganz darauf an.

In Farellon war es möglich in kurzer Zeit Gewinne zu erzielen ( etwa 10 Monate ab start ).
Ich gehe davon aus das in Farellon zunächst die 3 claims auf volle Kapazität mit der small miners lizens gebracht werden sollen.

Das sind dann 15000to/Monat. Unter dieser Vorraussetzung könnte hier ca 2,5 - 3 Jahre extrahiert werden. Ein Verkauf wüde kaum lohnen.

Mit den Gewinnen kann das Projekt in ML vorangebracht werden und in Folgeprojekte investiert.

Wenn ein unabhäniges Gutachten die Annahmen für ML bestätigt, dann glaube ich dieses Verkauft wird. Hier muss ja nicht extrahiert werden um die Kosten zu decken, sondern nur analysiert.
Der Kaufpreis wird sich dann nach der Reservenschätzung richten.
Maria Luisa😍

2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.596.109 von Valarmorghulis am 09.01.19 20:07:02Ich erkenne da garnichts 😂😂😂

Aber wenn du dich freust freue ich mich auch 😍

Leider habe ich keine Ahnung wie die Karte gelesen wird 😅
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.596.109 von Valarmorghulis am 09.01.19 20:07:02
Zitat von Valarmorghulis: Maria Luisa😍



Und wenn sich Maria Luisa bestätig, also der Tagebau, was meinst Du bedeutet das für den Kurs?
Deiner Meinung nach?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.596.313 von Nachhaltig1976 am 09.01.19 20:25:33
Zitat von Nachhaltig1976: Und wenn sich Maria Luisa bestätig, also der Tagebau, was meinst Du bedeutet das für den Kurs?
Deiner Meinung nach?


Verstehe nicht ganz? Kurspotential APN? Über welchen Zeitraum?

Chile, bestehende Projekte

Minen

ML:

Liegt halt dann daran wie schnell ML zu einer Reservenschätzung kommen kann und wie diese ausfällt.
Von dem hier zu erwartenden Gewinn wird ein potentieller Käufer sicherlich 10Mio einstreichen wollen.

Bleiben hieraus dann etwa 0,41 € Kuspotential für APN

FL:

Hier wird vermutlich das vorhandene Material abgebaut.

Hieraus dann etwa 0,25 € Kurspotential für APN

Kurspotential APN aus dem Chile Projekt Untertage ca 0,66 €

Tagebau

Porphyrmineralisierung bei FL:

Unmnöglich einzuschätzen. Könnte sich als falsch herausstellen oder 2 Millionen Tonnen mit 1% Cu sein, oder 5 Millionen Tonnen?

Keine Ahnung. Wenn es 3 Millionen Tonnen mit 1% Cu sind dann nochmal ca 0,30 € hieraus.

Insgesamt also 0,6 € - 1 € max potential aus dem bisherigen Chileprojekt.

Ich traue dem CEO aber einiges mehr zu und hoffe das er die Zusammenarbeit mit dem Verpächter ausbaut und die ersten beiden Jahre nur als Test angegangen wurden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.596.295 von Ju_ano am 09.01.19 20:24:17
Zitat von Ju_ano: Ich erkenne da garnichts 😂😂😂

Aber wenn du dich freust freue ich mich auch 😍

Leider habe ich keine Ahnung wie die Karte gelesen wird 😅


Ja das ist wohl auch beabsichtigt, man sieht ja auf der Karte Eintragungen die nicht weiter erklärt werden. Was ist den diese Linie AB? Für mich ist das eine Schnittlinie, auch wenn ich das immer so mit AA oder BB bezeichnen würde und was haben die Nummerierungen zu bedeuten sollen das Bohrlöcher sein?
Ich denke die haben natürlich viel besseres Material, 3D Modele etc pp. Uns kleine Teilhaber speist man da mit undurchsichtigen Material ab. Was solls, ich seh da trotzdem eine schräg im Berg hängende Vererzung bis an die Oberfläche die man da schon mit offenen Pits angegangen ist, die Frage ist ob der ganze Berg vielleicht eine große Pit werden kann. Die Antwort steht bisher aus, was wohl auch beabsichtigt ist. Man hofft wohl erstmal auf eine Erholung des Sektors.
Der Sektor oder hier im Speziellen der TSX Venture Exchange ist für mich bisher eine Enttäuschung. Wer hier Geld machen will muss schon am Ball bleiben, laufen lassen ist meist nicht möglich. Bestes Beispiel heute GTT legen heute nach, aus meiner Sicht, sehr guten News knapp 20% zu um dann doch mit -10% den Tag abzuschließen. Das Motto sell the News wird im gesamten Sektor erfolgreich angewendet. Da kann man bei APN noch froh sein, dass nur wenig Leute das Ding auf dem Schirm haben. Die Anleger sind aber immer die Gelacktmeierten für Zocker ist Volatilität ein gefundenes Fressen. Leider hab ich aber noch nen Job und kann nicht die ganze Zeit den Finger auf den Verkaufsbutton haben, das nervt dann doch. Glaube daher erstmal nicht hier so schnell aus den Keller wieder aufzusteigen. Aber ein Verkauf der Projekte könnte vielleicht doch einen ordentlichen Kurssprung auslösen.

Beste Grüße
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben