Gold Chartanalyse von Kagels Trading (Seite 38)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 64.015.194 von lamaro am 15.06.20 07:17:17
Zitat von lamaro: jeden Tag das gleiche..geht es auf 1750 dann kann es auf 1900 gehen...wenn nicht geht es auf 1688..wenn nicht dann auf 1550 jeden Tag das gleiche......langweilt


Lassen Sie bitte auf der Stelle diesen Mann in Ruhe und sparen Sie sich Ihre Überschriften über jedem post.
Gold | 1.725,75 $
Gold bleibt interessant
Gestern haben wir den Short im Gold leider knapp verpasst.

Ggf ergibt sich hier aber die Tage eine erneute Chance für einen Daytrade.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-daytrading…
Gold | 1.726,46 $
Wir warten auf einen Test der 1.700
Das Gold ist aktuell nicht so spannend.

Wir warten trotzdem auf einen möglichen Test der 1.700.

Ggf ergibt sich hier heute oder morgen noch eine Tradingchance.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/daytrading-sig…
Gold | 1.725,97 $
Goldpreis auf dem Weg zum Jahreshoch?
Trend des Tagescharts: Seitwärts/Aufwärts

Der abgebildete Tageschart zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit Februar 2020 bei einem letzten Kurs von $1.753. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für einen Tag dar.

Der Goldpreis konnte in der dritten Juniwoche weiter Stärke zeigen und im Wochenverlauf in der Spitze bis $1.760,9 steigen, bevor der Wochenschlußkurs bei $1.753 zu sehen war. Wir blicken weiterhin auf eine große Konsolidierung bzw. Trading Range, die im Chart hellblau hinterlegt ist und in der zweiten Aprilwoche begonnen hat.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Aus Sicht des Tageschart liegt eine neutrale Seitwärtsbewegung vor. Die Wahrscheinlichkeit überwiegt, dass sich die Trendlosigkeit der letzten Wochen weiter fortsetzen wird. Allerdings hat sich mit der positiven Entwicklung am Freitag möglicherweise das erste Signal für weiter steigende Kurse am Goldmarkt ergeben.

Das nächste größere Kursziel bleibt aber das Jahreshoch bei $1.788,8 und dann das Hoch des Jahres des Jahres 2012 bei $1.798,8.

Der noch positive längerfristige Trend würde erst dann auf neutral bzw. negativ drehen, wenn das Tief der aktuellen Trading Range bei $1.666,2 auf Wochenschlußkursbasis unterschritten wird. In diesem Fall könnte sich weiteres Abwärtspotential bis $1.576 entwickeln.

Mit freundlichen Grüßen,
Karsten Kagels

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.752,85 $
Gold mit Ausbruch auf neue Hochs
Gold zeigt sich weiterhin stark und konnte erneut ausbrechen.

Wir hatten die letzten Tage mehrere Longeinstiege versendet.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/daytrading-sig…
Gold | 1.770,80 $
Chartanalyse: Kann Gold den Widerstand bei $1.800 nehmen?
Trend des Tagescharts: Aufwärts/Seitwärts

Der abgebildete Tageschart zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit März 2020 bei einem letzten Kurs von $1.780,3. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für einen Tag dar.

Goldpreis Chartanalyse: Kurze Rückschau und Einordnung

Der Goldpreis konnte in der vierten Juniwoche weiter Stärke zeigen und im Wochenverlauf ein neues Jahreshoch bei $1.796,1 erreichen. Wir blicken weiterhin auf eine große Konsolidierung bzw. Trading Range, die im Chart hellblau hinterlegt ist und in der zweiten Aprilwoche begonnen hat. Der Goldpreis notiert jetzt im oberen Bereich dieser großen Schiebezone und bewegt sich knapp unter dem Hoch des Jahres 2012, welches sich bei $1.798,1 befindet.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Aus Sicht des Tageschart liegt eine neutrale Seitwärtsbewegung vor. Die Wahrscheinlichkeit überwiegt, dass sich die Trendlosigkeit der letzten Wochen weiter fortsetzen wird. Allerdings hat sich mit der positiven Entwicklung der letzten drei Wochen möglicherweise ein starkes Signal für weiter steigende Kurse am Goldmarkt ergeben.

Das nächste größere Kursziel ist jetzt Hoch des Jahres des Jahres 2012 bei $1.798,8. Längerfristig könnte weiteres Aufwärtspotential bis zum historischen Hoch bei $1.923,7 bestehen. Allerdings bleibt noch abzuwarten, ob der Widerstand im Bereich der runden Zahl von $1.800 genommen werden kann.

Das verhalten positive Chartbild würde erst dann auf neutral drehen, wenn das aktuelle Wochentief bei $1.753,5 unterschritten wird.

Mit freundlichen Grüßen,
Karsten Kagels

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.773,00 $
Gold bewegt sich weiterhin seitwärts
Nachdem sich das Gold weiter stabilisieren und seinen Trend fortsetzen konnte, fehlt hier aktuell der weitere Impuls.

Das Gold bewegt sich seitwärts innerhalb seines intakten Aufwärtstrend.

Wir suchen hier einen kurzfristigen Einstieg, sobald hier ein weiterer Impuls zu verzeichnen ist.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/daytrading-sig…
Gold | 1.773,09 $
Erneut Long positioniert
Wir sind erneut Long im Gold.

Das erste Kursziel liegt bei 1.795.

Sollte die 1.800 überschritten werden können, so dürfte sich der Trend weiter fortsetzen dürfen.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/daytrading-sig…
Gold | 1.768,34 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben