RavenQuest Sofa (Seite 165)



Begriffe und/oder Benutzer

 

https://www.bnnbloomberg.ca/marijuana/video/troubleshooting-…

Über seine eigene Firma sagt Robinson nicht viel, aber es hört sich wieder mal so an, als hätte man Alles im Griff.... 🙄

....Gardens that you are still rolling out? Yeah!...das heißt für mich, dass man die Gärten noch einführen muss und diese noch nicht produktiv verwendet werden. Somit ist auch klar, warum es 2019 keinerlei Umsätze durch den Verkauf gab, das waren alles nur "Muster", produziert von "Testgärten"....

...hörte sich ja in den Umsatzprognosen für 2019 ganz anders an! 😡

Naja, wie schon gesagt, die Hoffnung stirbt zuletzt!
Ravenquest BioMed | 0,018 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.589.025 von HG_30042018 am 05.02.20 11:56:49Von wann ist das? Eigentlich ein guter Auftritt...
Ravenquest BioMed | 0,018 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.589.166 von Outrage am 05.02.20 12:11:15waren in der vergangenheit stets sichere und zuversichtliche auftritte.
die realität war dann aber eine ganz andere. somit würde ich niemanden der dieses verhalten kritisiert als basher und was auch immer bezeichnen. prinzipiell sieht das schon sehr nach cleverer verarsche aus.
unglaublich wie abgezockt man sein muss solch zuversichtlichen interviews zugegeben. nun gut, besser als sich zu verkriechen, dass würde dann den eindruck des scams verstärken.
ich bin sehr gespannt was mit der anleihe passiert. ich will hier nicht wild spekulieren oder hoffen, aber wer weiß ob george ne vernünftige einigung mit mmcap erzielen kann.

mich würde es aber nicht wundern wenn man george demnächst absägt bzw. er aus eigenen schritten die bude verlässt.
Ravenquest BioMed | 0,018 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.589.166 von Outrage am 05.02.20 12:11:15Sorry, hab mich verschaut, das Interview ist nicht ein paar Tage, sondern bereits ein Jahr alt (22.01.2019)....

...aber hier sieht man sehr deutlich wie professionell Robinson auftritt!

Und im Dezember 2020 ein sehr interessantes Interview, wo man offensichtlich (noch) Alles im Griff hat.



Robinson spricht das Joint Venture with Cannabis Biocare (Quelle:https://www.globenewswire.com/news-release/2019/09/03/190979… an und meint, dass es einige Interessenten (in Europa und Australien) für so eine Zusammenarbeit gibt.

Er geht von einem Umsatz von 20-40 Mio CAD für den Verkauf und Nutzung der Gärten aus, unter der gleichen Art von Vereinbarung wie mit Cannabis Biocare (Joint Venture, Lizenzmodell).

Am 29.01.2020, als nur ca. 1 Monat später, verkündet Ravenquest, dass es erstmal kein weiteres Joint Venture geben wird, bis die Sache mit RotoGro geklärt ist. Quelle: https://www.bloomberg.com/press-releases/2020-01-28/ravenque…

Also sind die Umsatzprognosen für 2020 erstmal wieder nur Schall und Rauch! Scheinbar ist die Patentverletzungklage doch nicht so nebensächlich - wie Robinson es gerne dargestellt hat - und man muss jetzt ausharren, bis das geklärt ist!

Spielen die Investoren da mit? Wird die Rechtsstreit schnell ausgefochten? Eine dieser Fragen mit NEIN und es ist vorbei! Meine Meinung. 🙄
Ravenquest BioMed | 0,018 €
Moin,

so noch 15 Handelstge bis zum Showdown.Passiert ist ja die letzte Woche nicht wirklich was ,außer das George 1 Million Aktien aus seinem eigenen Bestand verschenkt hat.Ich denke das war eine Kompensation für ausstehendes Gehalt ehemaliger oder aktueller Mitarbeiter.

https://ceo.ca/rqb und dann auf Sedi Insider filings gehen.

bs
Ravenquest BioMed | 0,025 €
Mahlzeit. Was passiert in 15 Tagen, wenn nichts passiert? Glaubt ihr, da kommt noch was?
Ravenquest BioMed | 0,025 €
Moin,

einige Zusammenhänge in dem Artikel habe ich hier bereits auch schon erwähnt....


RavenQuest BioMed: The Next Bridgemark Group Target?
February 11, 2020

https://thedeepdive.ca/ravenquest-biomed-the-next-bridgemark…

Noch 2,5 Wochen und das Ende naht immer schneller.

bs
Ravenquest BioMed | 0,027 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.660.104 von boersensoldat am 12.02.20 17:43:24Sehr schöner Beitrag was die Machenschaften des Managements illustriert. Im Normalfall ein Fall für Corporate governance. George hat mit vielen Aussagen die Aktionäre hinters Licht geführt, ebenso das neue Management und wahrscheinlich für OSC wegen Insiderhandel. Theoretisch könnte man sich dann schadlos halten wenn Ravenquest wirklich übernommen wird. Falls es eine Sammelklage gibt würde ich jedenfalls mitmachen.
Ravenquest BioMed | 0,027 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.660.104 von boersensoldat am 12.02.20 17:43:24Wenn man das liest... Es sieht nicht gut aus, würde ich sagen.
Ravenquest BioMed | 0,027 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.661.259 von peterhuber91 am 12.02.20 19:16:30Selten so einen dubiosen Haufen gesehen. Da ist ja F+M fast seriös dagegen 😭
Ravenquest BioMed | 0,027 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben