checkAd

BMA NOTICE: Rosen Law Firm Continues to Investigate Securities Claims Against Banco Macro S.A. – BMA (Seite 4) | Diskussion im Forum

eröffnet am 01.09.18 14:57:41 von
neuester Beitrag 28.05.21 20:41:48 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 4

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
01.09.18 20:51:43
Beitrag Nr. 5 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.591.376 von faultcode am 01.09.18 16:15:28
Der Leitzins steigt auf 60 Prozent
31.8.
http://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/argentinien-…

=>
Die Währungskrise in Argentinien nimmt immer größere Ausmaße an. Die Notenbank versucht den Verfall des Peso mit einer kräftigen Zinserhöhung aufzuhalten. Sie erhöhte ihren Leitsatz zur Versorgung der Geschäftsbanken mit Geld auf 60 Prozent von zuvor 45 Prozent, wie sie am Donnerstag in Buenos Aires mitteilte. Der erhoffte Effekt blieb jedoch aus: Der Peso setzte seine Talfahrt fort. Ein Dollar verteuerte sich im Gegenzug Devisenhändlern zufolge um knapp 19 Prozent auf ein neues Rekordhoch von 42 Peso. Das ist der größte Kursverlust seit mindestens einem Vierteljahrhundert. Nun richtet sich der Blick verstärkt auf den Internationalen Währungsfonds (IWF)...
Avatar
01.09.18 16:15:28
Beitrag Nr. 4 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.591.172 von faultcode am 01.09.18 15:31:06ein regelmäßiger Zahler von Dividenden ist diese argentinische Bank (#2) nicht:



aus: http://www.dividend.com/dividend-stocks/financial/foreign-re…


=> man kann eigentlich ziemlich sicher davon ausgehen, daß es für 2018 eine in jedem Fall geringere Dividende geben wird - zumal die Bank auch Geld aufbringen muß/will, um weiterhin eigene Aktien zurückzukaufen --> 2018Q2:

Share Repurchase Program:
On August 8th, 2018 the Board of Directors decided to establish the terms and conditions for the repurchase of shares issued by the Bank:
o Maximum amount of the investment: Up to Ps. 5,000,000,000.
o Maximum number of shares to be acquired: Up to 5.0% of the Bank’s total capital stock, in compliance with applicable Argentine laws and regulations.
o Maximum payable price: Up to Ps$. 158.00 per share.
o Term for the acquisition: 30 calendar days, from the date following the publication date of the relevant information in the Bulletin of the Buenos Aires Stock Exchange, subject to any further renewal or extension, which shall be duly informed to the public in such Bulletin.
o As of August 21st, 2018 7,149,135 shares have been repurchased, totalizing Ps. 1,030,754,238.60 and representing 20.6% of the buyback program.



=> interessant auch immer wieder die Kapitalstruktur von solchen EM-Banken (2017-12-31):
-- Total Debt to Total Equity = ~54% :) (30.6.2018: 47%)
-- Total Debt to Total Assets = ~10%

Zum Vgl. die Deutsche Bank:
-- Total Debt to Total Equity = ~433% :eek: (30.6.2018: 385%)
-- Total Debt to Total Assets = ~18%
1 Antwort
Avatar
01.09.18 15:31:06
Beitrag Nr. 3 ()
ADR:
• ISIN = US05961W1053
• US-Symbol = BMA (NYSE)

in USD:




=> bei einer Inflation von z.Z. ~+30% in Argentinien (~44m Einwohner bei starker Schieflage bei Einkommen und Vermögen) wird es noch so einige Bärenmarktrallies geben, bevor sich das hier gelegt hat

=> das hohe Volumen mahnt zu höchster Vorsicht im intakten Abwärtstrend --> besser auf eine Beruhigung hier warten

Economic history of Argentina
https://en.wikipedia.org/wiki/Economic_history_of_Argentina#…
2 Antworten
Avatar
01.09.18 14:57:41
Beitrag Nr. 2 ()
am Freitag +27%
3 Antworten
Avatar
01.09.18 14:57:41
Beitrag Nr. 1 ()
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "BMA NOTICE: Rosen Law Firm Continues to Investigate Securities Claims Against Banco Macro S.A. – BMA" vom Autor Business Wire (engl.)

Rosen Law Firm, a global investor rights law firm, announces it is continuing to investigate potential securities claims on behalf of shareholders of Banco Macro S.A. (NYSE:BMA) resulting from allegations that Banco Macro may …

Lesen Sie den ganzen Artikel: BMA NOTICE: Rosen Law Firm Continues to Investigate Securities Claims Against Banco Macro S.A. – BMA
  • 1
  • 4
 DurchsuchenBeitrag schreiben


BMA NOTICE: Rosen Law Firm Continues to Investigate Securities Claims Against Banco Macro S.A. – BMA