DAX-0,26 % EUR/USD-0,55 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-2,00 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 12.10.2018 (Seite 23)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
11.748,50
20:55:15
Lang & Schwarz
-0,24 %
-28,05 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.943.235 von updownupdown am 12.10.18 14:50:25Doch!

Ich und mein Waudi :D

LJ
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.943.436 von forced2ignore am 12.10.18 15:07:42Never!

Heute wird ein Tag, an dem den Bären Hören und Sehen vergeht.
25.700 absolutes Minimum.
Ich halte selbst eine Rückeroberung der 26k heute für möglich.

Dieser Tag wird den Startschuss legen für den Marsch auf die 30k in den nächsten Monaten :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.943.235 von updownupdown am 12.10.18 14:50:25ja, denn 10.000,41 könnte passieren...:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.943.208 von idRldK am 12.10.18 14:47:52...doppeldaumen....

fragt sich nur wieviele stunden er braucht... ggf. umweg über 25515 nochmal....:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.943.508 von Daxplot am 12.10.18 15:19:08.. das klingt doch mal gut....

also in der nächsten schwäche kaufen:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.943.508 von Daxplot am 12.10.18 15:19:08ich baue ja auch auf die Bullen

Tageshoch mir Jacke


aber die Bullen werden doch wie gewohnt den Wochentrend fortführen:look: :lick:
Ich habe mal eine (für euch vlt blöde) Frage, für eine Erklärung wäre ich trotzdem dankbar.

Der Dax Kursindex ist von 6400 im Januar um 1100 Punkte gefallen, der Performanceindex von 13600 im Januar um ca. 2000 Punkte.

Ich dachte eigl., dass die Dividendeneinbeziehung beim letzteren der einzige Unterschied wäre. Dementsprechend hätte der Verlust maximal, wenn keine Dividenden gezahlt worden wären, ebenfalls 1100 Punkte betragen müssen, oder nicht?

Vielen Dank im Voraus schon mal für gute Erklärungen
Denk ich an die Bayernwahl am WE und Italien in der Nacht dann bin ich um den Schlaf gebracht . :):laugh:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben