ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla (Seite 419) | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.10.18 21:38:04 von
neuester Beitrag 17.01.21 18:28:06 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
01.12.20 16:58:54
Beitrag Nr. 4.181 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.715.786 von faultcode am 15.11.20 22:43:17ARK holdings (ETF's) in $TSLA:


https://twitter.com/funwithnumberz/status/133379412688247603…

das Diagramm ist nur ein Ausschnitt aus 2020 (und ich habe nichts geprüft), aber immerhin: ARK-Cathie hält demnach noch an ihren TSLA-Stücken fest
Tesla | 579,44 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.12.20 17:19:51
Beitrag Nr. 4.182 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.908.206 von faultcode am 01.12.20 16:58:54
Zitat von faultcode: ...


Im nachbarthread wird das immer so dargestellt, als ob cathie die Tesla Aktie los werden will.

Wieder ein Stück FUD widerlegt.
Tesla | 582,14 $
Avatar
01.12.20 17:22:00
Beitrag Nr. 4.183 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.907.477 von sg-1 am 01.12.20 16:25:16
Zitat von sg-1:
Zitat von faultcode: ...


Ist deine Aussage:

Das ist schon OK wie Tesla und Elon Musk das machen

oder was möchtest du mit dem Post aussagen?


Wieso versuchst du andere Leute zu Aussagen zu bewegen, wo du dich selber seit Wochen weigerst, zu meiner einfachen Frage (Stichwort Arbeit trotz Corona) Stellung zu beziehen?

Ich denke nicht, dass man einem „Wegschweiger“ eine Antwort schuldet
Tesla | 582,03 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.12.20 18:05:53
Beitrag Nr. 4.184 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.121.502 von faultcode am 18.09.20 13:01:23Martin Tripp 📢

1.12.
Ex-Tesla employee agrees to pay $400K over claims he stole trade secrets
https://finance.yahoo.com/news/martin-tripp-settlement-with-…
...
A former Tesla Inc. (TSLA) employee and self-styled whistleblower has agreed to pay the electric auto maker $400,000 to settle the company’s lawsuit over claims that the former worker’s disclosures of confidential information caused its stock price to decline by $167 million.

As part of the settlement, the former employee also acknowledged that counterclaims raised in response to the lawsuit were funded by Tesla short seller Cable Car Capital LLC.

Tesla sued Martin Tripp, a former Nevada Gigafactory employee, in 2018, alleging he hacked a confidential manufacturing operating system, stole more than several gigabytes of data, and leaked trade secrets to a news reporter.

The company further alleged that Tripp lied to the media by asserting that punctured battery cells had been installed in certain Model 3 vehicles delivered to unsuspecting customers — a claim Tesla denies. Tesla also says Tripp exaggerated levels of scrap material used in its vehicle manufacturing process.

In addition to the larger settlement, Tripp has also agreed to pay Tesla $25,000 in sanctions based on Tripp’s violation of the Nevada district court’s protective order requiring him to refrain from disclosing information related to confidential documents. Tripp also agreed to destroy any documents he acquired through his work at Tesla.

...


Quelle: Tesla v. Martin Tripp Settlement
https://de.scribd.com/document/486531793/Tesla-v-Martin-Trip…
Tesla | 583,69 $
Avatar
01.12.20 18:41:03
Beitrag Nr. 4.185 ()
Ganz Deutschland im Elon Musk- und Tezzla-Rausch -- außer in dieser Ecke:

„Ich liebe Deutschland, es ist großartig“, sagte Musk bei der Gesprächsrunde am Dienstag vor der Preisverleihung. „Ich habe immer eine gute Zeit, wenn ich in Deutschland bin.“ Vor allem imponiere ihm die Ingenieurskultur hierzulande. „Die Menschen wollen Dinge erledigt kriegen“, sagte Musk.

1.12.
Tesla will schon 2022 eine halbe Million Elektroautos in Grünheide bauen
https://www.welt.de/wirtschaft/article221536374/Elon-Musk-Te…
Tesla | 583,68 $
Avatar
01.12.20 22:09:49
Beitrag Nr. 4.186 ()
...
In a new email sent to Tesla employees today and obtained by Electrek, Musk warns that Tesla needs to be working on delivering those future profits:

<Elon Musk>
At a time like this, when our stock is reaching new highs, it may seem as though spending carefully is not as important. This is definitely not true.

When looking at our actual profitability, it is very low at around 1% for the past year. Investors are giving us a lot of credit for future profits, but if, at any point, they conclude that’s not going to happen, our stock will immediately get crushed like a soufflé under a sledgehammer!

Much more important, in order to make our cars affordable, we have to get smarter about how we spend money. This a tough Game of Pennies – requiring thousands of good ideas to improve part cost, a factory process or simply the design, while increasing quality and capabilities. A great idea would be on that saves $5, but the vast majority are 50 cents here or 20 cents there.

In order to make the electric revolution happen we much make electric cars, stationary batteries and solar affordable to all.

Thanks and great working with you as always,
Elon.

1.12.
Elon Musk wants Tesla to focus on profits or warns that TSLA will fall like ‘soufflé under a sledgehammer’
https://electrek.co/2020/12/01/elon-musk-tesla-focus-profits…
Tesla | 584,72 $
Avatar
01.12.20 22:35:03
Beitrag Nr. 4.187 ()
...Short term IV in the skies - highest markings we’ve seen


https://twitter.com/ConvexValue/status/1333477892655812612

Volm : Number of contracts traded


___
realisiert sehe ich nichts Besonderes:

Tesla | 484,80 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.12.20 22:43:15
Beitrag Nr. 4.188 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.913.174 von faultcode am 01.12.20 22:35:03abgesehen davon, daß $TSLA mal wieder außer Rand und Band ist:




ich habe den Eindruck, daß das in 2020 ggü. 2019 zugenommen hat und führe das (außer COVID-19) auf 2 Faktoren zurück:
1/ die Gamma Squeeze-Spielchen im Sommer
2/ das Fehlen der Shorties

2/sehe ich als dauerhafteren Faktor an. Mit den Shorties fehlt quasi das Korrektiv:


Tesla | 484,80 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.12.20 01:42:20
Beitrag Nr. 4.189 ()
FSD offiziell auf nächstes Jahr verschoben. Surprise ... :laugh:

"I am extremely confident of achieving full autonomy and releasing it to the Tesla customer base next year." - Elon Musk, 12/1/2020

https://twitter.com/dm_ms/status/1333886469308641280

_______________________________________

Er würde ja gerne. Aber er "muss" halt warten, bis die Regulierer es genehmigen. Es ist ganz genau (!) so wie die Kritiker es voraus sahen. Am Ende sind die Regulierer der Vorwand dafür, dass Tesla Technologisch in der Sackgasse steckt.

Deutschland will im Sommer 2021 Level 4 regulieren. In Kalifornien kann man sich schon heute Ausnahmegenehmigungen besorgen als Hersteller für autonomes Fahren. Warum macht Tesla das nicht einfach ?

Elon ist der Alchemist der Moderne. Faszinierend, dass es funktioniert.
Tesla | 584,76 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.12.20 02:08:27
Beitrag Nr. 4.190 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.913.261 von faultcode am 01.12.20 22:43:15die EV-Bubble hat ganz klar Risse bekommen, was die Aktienkurse angeht.

$WKHS down over 22% AH, possibly caused by the news that USPS is delaying the decision making on potential van orders to Q2'2021.
https://twitter.com/LuoshengPeng/status/1333936561138794497

Es scheint bei den Nutzfahrzeugen angefangen zu haben (siehe auch Nikola).

Es bleibt abzuwarten, ob das auch in den PKW-Bereich rüberschwappt. Wenn, dann mMn nicht mehr dieses Jahr.
Tesla | 584,76 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla