ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla (Seite 420) | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.10.18 21:38:04 von
neuester Beitrag 18.01.21 14:49:48 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
02.12.20 02:08:56
Beitrag Nr. 4.191 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.913.876 von xwin am 02.12.20 01:42:20
Zitat von xwin: Er würde ja gerne. Aber er "muss" halt warten, bis die Regulierer es genehmigen. Es ist ganz genau (!) so wie die Kritiker es voraus sahen. Am Ende sind die Regulierer der Vorwand dafür, dass Tesla Technologisch in der Sackgasse steckt.


Ist Tesla im Wettbewerb ums autonome Fahren immer noch abgeschlagen hinten? :confused:

Da gab es doch vor ein paar Monaten eine auch bei WO gepostete seriöse Untersuchung, die Tesla hinten sah, Waymo vorne, und andere in der Mitte.
Tesla | 584,76 $
Avatar
02.12.20 02:21:57
Beitrag Nr. 4.192 ()
Musk versucht sich mit immer neuen Fantasien im Gespräch zu halten. Gelingt ihm gut, denn auch ich springe sofort darauf an:

Wenn man schaut, was PSA für Opel bezahlt hat, da hätte Tesla heute für ein halbes Prozent ihrer Marktkapitalisierung ganz Opel aufkaufen können ... :eek:

Absurd, eben wegen der absurd hohen Marktbewertung von Tesla, obwohl Tesla wahrscheinlich nie Gewinne schreiben wird (GAAP; ohne Adjustierungstricks; ohne Umwelt-Gutschriften) ... :rolleyes:

=====


Tesla und mögliche Fusions-Verhandlungen
Musk-elspiele mit deutschen Autobauern

Feindliche Übernahme: nein, über eine Zusammenarbeit reden: ja. Tesla-Chef Elon Musk hat bei einer Preisverleihung in Berlin die Tür für eine Zusammenarbeit mit anderen Herstellern geöffnet – wer durchgeht, will aber er bestimmen.
01.12.2020, 22.52 Uhr

Tesla-Chef Elon Musk schließt ein Zusammengehen des Elektroauto-Anbieters mit traditionsreichen Herstellern aus der Branche nicht grundsätzlich aus.
...
Tesla ist mit dem Trend zur Elektromobilität zum mit Abstand wertvollsten Autobauer der Welt mit einem Marktwert von rund 550 Milliarden Dollar geworden. Die anderen Autohersteller spielen beim Börsenwert in einer anderen Liga. So ist VW aktuell rund 78 Milliarden Euro wert, Daimler gut 60 Milliarden Euro und BMW rund 44,5 Milliarden Euro.


https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/tesla-chef-elo…
Tesla | 584,76 $
Avatar
02.12.20 08:10:09
Beitrag Nr. 4.193 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.908.656 von Marc_ am 01.12.20 17:22:00
Zitat von Marc_:
Zitat von sg-1: ...

Ist deine Aussage:

Das ist schon OK wie Tesla und Elon Musk das machen

oder was möchtest du mit dem Post aussagen?


Wieso versuchst du andere Leute zu Aussagen zu bewegen, wo du dich selber seit Wochen weigerst, zu meiner einfachen Frage (Stichwort Arbeit trotz Corona) Stellung zu beziehen?

Ich denke nicht, dass man einem „Wegschweiger“ eine Antwort schuldet


Hier geht es um sachliche Diskussionen
Tesla | 480,65 €
Avatar
02.12.20 12:23:52
Beitrag Nr. 4.194 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.908.206 von faultcode am 01.12.20 16:58:54
Zitat von faultcode: ARK holdings (ETF's) in $TSLA:..

seit Oktober gibt's auch ein Twitter-Konto, welches sich mit dem Tracking der ARK-Holdings befasst:

https://twitter.com/lucidtracking
https://lucidtracking.com



--> zuletzt verkaufte man TSLA etwas:


https://twitter.com/lucidtracking/status/1333954696445386759
Tesla | 473,65 €
Avatar
02.12.20 14:47:20
Beitrag Nr. 4.195 ()
zur Wiedervorlage:


...

All Teslas Will Be Fully Autonomous by 2017
https://money.com/tesla-autonomous-self-driving-hardware/
<es gibt dazu immer noch ein Vielzahl von Quellen>
Tesla | 469,15 €
Avatar
02.12.20 23:57:21
Beitrag Nr. 4.196 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.655.186 von faultcode am 13.05.20 02:19:14
Zitat von faultcode: ...nein - Fred Lambert ist kein Journalist - sondern ein Wendehals, der seinen Roadster nicht mehr bekommt :D
...


https://podcasts.apple.com/us/podcast/podcast-tesla-model-s-…


Electrify America LLC = wholly owned subsidiary of Volkswagen Group of America :D

gesehen hier: https://twitter.com/Freshfuel1/status/1333972299976945666
Tesla | 568,82 $
Avatar
03.12.20 01:07:17
Beitrag Nr. 4.197 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.068.177 von faultcode am 13.09.20 23:05:46Update 2020-11-30: TSLA vs TECHINDEX

Tesla | 568,82 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.12.20 13:04:52
Beitrag Nr. 4.198 ()
mal für's Protokoll:
• das steht u.a. in dieser Goldman Sachs/GS-Pusher-"Studie" drin:







Goldman Sachs geht u.a. davon aus, daß es die Firma Tesla, Inc. auch noch im Jahr 2040 geben wird :rolleyes:
Tesla | 485,25 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.12.20 13:35:29
Beitrag Nr. 4.199 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.934.414 von faultcode am 03.12.20 13:04:52Die leiten ernsthaft das 12-Monats-Kursziel aus dem KGV von 15 bezogen auf die undiskontierten Gewinnannahmen für das Jahr 2035 oder 2040 ab ?

Wie krank ist das denn ?

Oder soll das EPS von 56 $/Aktie (bezogen auf wieviel Aktien eigentlich) echt einen Diskontierungsfaktor beinhalten ?
Tesla | 487,45 €
Avatar
03.12.20 15:25:41
Beitrag Nr. 4.200 ()
Jim Chanos cuts 'painful' Tesla short, sticks with bear bet on IBM

https://seekingalpha.com/news/3641350-jim-chanos-cuts-painfu…

"It’s been painful, clearly," says Jim Chanos, telling Bloomberg he's trimmed the size of his short bet on Tesla (NASDAQ:TSLA). Previously, he had the maximum short position allowed at his fund, 5% of capital.

"It’s whatever people want to believe Elon Musk is touting," says Chanos, noting the company's five straight quarters of profit are thanks to sales of regulatory credits, not automobiles. Chanos says he's never met or spoken with Elon Musk, but were the two to cross paths, he'd tell Musk, "Job well done so far."


_________________________________

Bemerkenswert. Damit dürfte die Shortquote weiter gesunken und Chanos als Käufer aufgetreten sein.

Ich stimme in sofern zu .... die Märkte sind aktuell komplett ausser Rand und Band. Ganz vorne Tesla. Weiss auch nicht, was das geben soll.
Tesla | 484,80 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla