DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Teladoc Kursrückgang



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo, ich eröffne mal eine Diskussion über TELADOC. Heute kam ein über 15 %iger Rutsch nach unten zustande.
Kann mir mal ein Profi hier erklären wieso in Deutschland so ein Abschlag möglich ist? Das Unternehmen hat eine Bewertung von über 3.5 Milliarden Euro. Ein Abschlag von 15 % bedeutet einen Rückgang um über 500 Millionen Euro. Das erschließt sich mir nicht wirklich.
Danke im Voraus
https://www.marketwatch.com/story/teladoc-stock-plunges-20-a…

Teladoc Health Inc. TDOC, +2.34% shares plummeted as much as 20% in after-hours trading Wednesday after The online-health care company revealed that losses are expected to steepen in 2019 as revenue growth slows down. Teladoc reported fourth-quarter losses of 35 cents a share on revenue of $122.74 billion, an improvement from a loss of 76 cents a share on sales of $77.14 million a year ago. Analysts on average expected losses of 36 cents a share on sales of $120 million, according to FactSet. That led to a full-year loss of $1.47 a share on revenue of $417.9 million, with revenue increasing 79% from the year before. However, Teladoc said that it expects to incur losses of $1.52 to $1.66 a share in 2019 on sales of $535 million to $545 million, which would be revenue growth of about 30% at the high end. Analysts on average were modeling 2019 losses of $1.04 a share on revenue of $547.8 million, according to FactSet. Shares closed 2.3% higher at $68.99 Wednesday, but then plunged in late trading, falling below $55.50 at times in immediate after-hours trading that ranged widely between losses of 13% and 20%. The stock has increased 85% in the past 12 months as the S&P 500 index SPX, -0.05% added 1.8%, and ended Wednesday's session with a market value of more than $4.8 billion.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.984.227 von Mittachmahl am 28.02.19 10:40:47
Teladoc News
Herzlichen Dank für die Information!
Wäre schön wenn in das Forum Teladoc nun ein wenig Schwung kommt. Leider habe ich den Rücksetzer bis unter 40 €nicht genutzt und habe nun einen Schnitt von 55 €, 5% Depotanteil. Kauft jm. (nach), wenn ja ab wann?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.987.389 von Ogonar am 28.02.19 15:59:23
Zitat von Ogonar: Wäre schön wenn in das Forum Teladoc nun ein wenig Schwung kommt. Leider habe ich den Rücksetzer bis unter 40 €nicht genutzt und habe nun einen Schnitt von 55 €, 5% Depotanteil. Kauft jm. (nach), wenn ja ab wann?



5% Depotanteil sind für einen Nebenwert eigentlich genug
welchen Depotanteil strebst Du an?
ich sehe in einer Prognosesenkung keinen Trigger, die Position massiv aufzustocken, auch wenn ich Teladoc langfristig weiter interessant finde
Max. 7% ... wobei ich nicht in Nebenwerte u. Hauptwerte etc. unterscheide. Wenn ich von den langfristigen Aussichten eines Unternehmens überzeugt bin, investiere ich. Und ich bin aus der Branche ... in 10 J. werden wir das auch bei uns haben, Stichwort ländl. Regionen...
Finde das Thema ja schon sehr spannend und sinvoll nur die Frage wie hoch die Margen und Eintrittsbarrieren sind. Hier noch ein Video zu Teladoc:

Teladoc Health | 59,47 €
Teladoc Health Unveils International Study Revealing Depth & Impact Of Entrenched Mental Health Stigma In The Workplace
https://teladochealth.com/en/newsroom/press/release/workplac…
Teladoc Health | 68,35 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben