checkAd

    Hannan Metals... Rick Rules 2020 Top Pic startet durch! (Seite 2)

    eröffnet am 29.05.20 16:21:42 von
    neuester Beitrag 27.05.24 17:23:35 von
    Beiträge: 598
    ID: 1.325.510
    Aufrufe heute: 4
    Gesamt: 121.572
    Aktive User: 0

    ISIN: CA4105841064 · WKN: A2DJ8Y · Symbol: C8MQ
    0,2540
     
    EUR
    -4,51 %
    -0,0120 EUR
    Letzter Kurs 29.05.24 Tradegate

    Werte aus der Branche Rohstoffe

    WertpapierKursPerf. %
    1,0000+53,85
    227,00+28,18
    0,7200+19,01
    595,55+15,26
    1,8300+12,27
    WertpapierKursPerf. %
    8,2500-7,09
    1,1630-7,11
    0,5700-8,06
    14,843-8,77
    0,9850-9,76

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 2
    • 60

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 09.02.24 08:13:28
      Beitrag Nr. 588 ()
      Interview mit Chairman & CEO Michael Hudson: https://www.commodity-tv.com/play/hannan-metals-starting-to-…
      Hannan Metals | 0,120 €
      Avatar
      schrieb am 13.12.23 06:23:36
      Beitrag Nr. 587 ()
      Natürlich dauert es noch Jahre, bevor hier was gefördert wird...was erwartest du? Das ist ein Explorer und keine Produzent. Spekuliere hier eher auf eine Übernahme, als auf eine tatsächliche Förderung 😉
      Hannan Metals | 0,170 C$
      Avatar
      schrieb am 12.12.23 19:18:03
      Beitrag Nr. 586 ()
      Das dauert doch noch Jahre,bevor hier was gefördert wird.Landbesitz alleine nutzt nicht viel.
      Hannan Metals | 0,160 C$
      Avatar
      schrieb am 12.12.23 19:14:37
      Beitrag Nr. 585 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 73.334.427 von valdoner am 21.02.23 18:48:55
      Zitat von valdoner: Sehr interessante Neuigkeiten aus Peru von Rohstoff TV.
      Denke könnte dieses Jahr noch steil Richtung Norden gehen, allerdings sind hierfür noch politische Hürden in Peru und eine weitere Ankurbelung des Weltmarktes von Nöten.
      Auf lange Sicht gesehen denke ich auch, dass Hannan ein gutes Invest ist.
      Hannan Metals | 0,160 C$
      Avatar
      schrieb am 18.07.23 11:01:45
      Beitrag Nr. 584 ()
      Bergbau-Nachrichten mit Rückgang der Kupferbestände an der LME und Hannan Metals: https://www.rohstoff-tv.com/play/bergbau-nachrichten-mit-rue…
      Hannan Metals | 0,195 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,3880EUR +10,23 %
      NurExone Biologic: Volle Punktzahl im Konkurrenzvergleich!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 26.06.23 13:29:49
      Beitrag Nr. 583 ()
      Interview mit Chairman und CEO Michael Hudson: https://www.commodity-tv.com/play/hannan-metals-teck-resourc…
      Hannan Metals | 0,174 €
      Avatar
      schrieb am 20.04.23 16:46:56
      Beitrag Nr. 582 ()
      Brandneue Bergbaunachrichten mit Hannan Metals: https://www.rohstoff-tv.com/play/bergbau-nachrichten-mit-kar…
      Hannan Metals | 0,204 $
      Avatar
      schrieb am 14.04.23 07:30:19
      Beitrag Nr. 581 ()
      Wieder was neues...................

      13. April 2023 - Vancouver, Kanada - Hannan Metals Limited (Hannan" oder das Unternehmen") (TSXV: HAN) (OTCPK: HANNF - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/hanna… freut sich bekannt zu geben, dass die Bohrungen auf dem Zink-Silber-Blei-Ziel Kilmurry in Irland begonnen haben und direkt auf eine seismische Anomalie abzielen, die als Massivsulfide in 700 m vertikaler Tiefe interpretiert wird.

      Höhepunkte:

      - Bohrungen, die auf einen seismischen Reflektor mit hoher Amplitude abzielen, von dem man annimmt, dass er Massivsulfide repräsentiert, wurden genehmigt und das Bohrloch 23-3643-19 in Kilmurry, Irland, hat begonnen (Abbildung 1).
      - Der seismische Reflektor wurde in der Linie 17-HAN-02 identifiziert, die von Hannan im Jahr 2018 erfasst wurde. Das Ziel erstreckt sich über 1 km Streichlänge, wobei die höchsten Amplituden in einer 400 m breiten Zone in 700 m Tiefe konzentriert sind (Abbildung 2).
      - Das Ziel befindet sich innerhalb des Kilmurry-Verwerfungssystems (vom Unternehmen im Jahr 2019 gemeldet). Es stellt ein syn-sedimentäres Rampen-Relais-Verwerfungssystem dar, das über 15 km lang und bis zu 2 km breit ist und eine vertikale Verschiebung von über 700 m aufweist. Dies stellt eine der größten in Irland kartierten Verschiebungen auf Beckenebene dar (Abbildung 2) und bildet ein überzeugendes großräumiges Ziel, wobei die historischen Ergebnisse als die distalen Teile eines großen Mineralisierungssystems interpretiert werden. Dies wird unterstützt durch:

      Bohrloch 11-3643-10, das sich etwa 900 m südlich befindet, durchschnitt eine extrem hochgradige Mineralisierung (0,3 m mit 56,5 % Zink ("Zn") plus Blei ("Pb")) in 166 m Tiefe, in der hängenden Wand der mineralisierten Position Waulsortian.
      Historische Arbeiten im Fuß des Rampen-Relais-Verwerfungssystems, etwa 2,5 km südlich des laufenden Bohrlochs, kartierten eine ausgedehnte Zone mit Auflösungs- und Schwarzmatrixbrekzien sowie eine niedriggradige Zink-Blei-Mineralisierung wie 2 m @ 5,1 % Zn+Pb und 2 m @ 5,8 % Zn+Pb (Abbildung 2).

      Michael Hudson, Chairman und CEO, erklärt: "Während wir auf die Bohrgenehmigungen für unsere riesigen und umfangreichen peruanischen und chilenischen Kupferziele warten, freuen wir uns darauf, eines der unserer Meinung nach besten Basis-Zink-Silber-Blei-Explorationsziele, die in den letzten Jahrzehnten in Irland erschlossen wurden, zu erproben. Das Ziel stellt eine seltene Gelegenheit in Europas wichtigster Zinkprovinz dar, die Vorteile unserer bisherigen Anwendung der seismischen Technologie bei der Hartgesteinsexploration zu nutzen. Dies hat es uns ermöglicht, sowohl das geologische Modell einzugrenzen als auch eine seismische Anomalie mit hoher Amplitude zu erproben, die als Massivsulfide in 700 m Tiefe interpretiert wird. Die Bohrtests haben begonnen und werden bis Ende Mai abgeschlossen sein.

      "In der Zwischenzeit wird die endgültige Bohrgenehmigung für unser Kupfer-Silber-Joint-Venture JOGMEC in San Martin, Peru, für das nächste Quartal erwartet. Darüber hinaus schreitet unser Bohrgenehmigungsverfahren bei unseren Kupfer-Gold-Porphyr-Projekten Valiente in Peru voran, wo ein Team von 12 Personen vor kurzem die grundlegende Umweltuntersuchung abgeschlossen hat. n Chile werden in den kommenden Wochen geophysikalische Bodenteams anrücken, um historische magnetische und elektromagnetische Anomalien über dem Porphyr-Kupferziel Cerro Rolando zu validieren und Bohrziele zu definieren. Sollten diese Untersuchungen erfolgreich sein, wird erwartet, dass die Bohrgenehmigungen in Chile 3-4 Monate dauern werden.

      Mit all diesen aktuellen und bevorstehenden Bohrprogrammen hat Hannan eine Reihe von gleichzeitigen Bohrtests von großen kritischen Metallprojekten entwickelt, die heute beginnen und sich über die kommenden Jahre erstrecken werden. Wir gehen davon aus, dass die Bohrgeräte nicht lange stillstehen werden und freuen uns darauf, den Anlegern die Möglichkeit zu bieten, an potenziellen neuen und groß angelegten, unternehmensbildenden Basisentdeckungen teilzuhaben."

      GEOLOGISCHE DISKUSSION



      Das syn-sedimentäre Kilmurry-Relais-Verwerfungssystem stellt ein unerforschtes Rampen-Relais-Verwerfungssystem für Karbonat-Ersatzlagerstätten im irischen Stil dar. Dieser Lagerstättentyp weist sowohl starke strukturelle als auch stratigrafische Kontrollen auf. Das Verwerfungssystem ist insofern selten, als es durch seismische Kartierungen, die sowohl das geologische Modell als auch die Bohrtiefe des Ziels einschränken, risikoarm gemacht wurde. Bei der von Hannan im Jahr 2018 durchgeführten Untersuchung wurde auch eine Einheit mit hoher seismischer Impedanz identifiziert, die anschließend als potenzielle Quelle für massive Zink-Silber-Blei-Sulfide interpretiert wurde (Abbildung 2). Die Größe dieser Impedanzanomalie ist bis zu 1.000 m breit, wobei sich die höchsten Amplituden auf ein 400-m-Fenster konzentrieren.

      Historische Arbeiten von Lundin Mining bei Kilmurry, die der Exploration von Hannan vorausgingen, konzentrierten sich auf die Fußwand des Verwerfungssystems, bevor die seismische Vermessung den Kontext lieferte. Die Ergebnisse deuteten stark auf das Vorhandensein eines aktiven Mineralisierungssystems in diesem Gebiet hin. Dies wird durch die Auflösungsbrekzien in verschiedenen Bohrlöchern und eine niedriggradige Basismetallmineralisierung von bis zu 2 m mit 5,8 % Zn+Pb verdeutlicht. Die seismische Untersuchung deutet darauf hin, dass der beste Teil des Verwerfungssystems (die hängende Wand) nur unzureichend durch Bohrungen erprobt wurde; nur ein Bohrloch erreichte die Zieltiefe (DH 11-3643-10) nach einer Erweiterung durch Hannan im Jahr 2018. Das Bohrloch durchschnitt 0,3 m @ 56,5 % Zn+Pb in 166 m Tiefe in einer hängenden Wand einer Verwerfung. Darauf folgten mehrphasige Kalzit-Dolomit-Brekzien mit gossanartigen Flecken nach Pyrit zwischen 754-819 m Tiefe. Das Bohrloch durchschnitt auch eine intensive hydrothermale Hämatit-Alteration über eine Breite von 4 m in der Fußwand der potenziell mineralisierten Einheit. Die hydrothermale Hämatit-Alteration ist von großer Bedeutung, da sie in unmittelbarer Nähe der Mineralisierung von Lagerstätten irischen Typs wie Lisheen, Tynagh und Silvermines liegt und als Indikator für einen Beinahe-Fehler angesehen werden kann.

      Das Kilmurry-Verwerfungssystem enthält eine Reihe von bohrbereiten Zielen (Abbildung 3), von denen das Ziel mit der hohen Amplitude das erste Ziel ist, das durch Bohrungen getestet wird. Abhängig von den Ergebnissen des aktuellen Bohrlochs können weitere Bohrungen auf anderen Zielen durchgeführt werden.

      Über das Clare-Projekt

      Hannan Metals Limited ist zu 100 % Eigentümer des County Clare Zn-Pb-Ag-Cu-Projekts in Irland, das aus fünf Schürfgenehmigungen für 18.499 Hektar besteht. Bei steigender Nachfrage und stagnierendem Angebot bleibt das Zinkangebot knapp. Irland ist ein weltweit führender Standort für den Abbau und die Exploration von Zink. Im Jahr 2015 war Irland mit einer Produktion von 230.000 Tonnen die zehntgrößte Zinkproduktionsnation der Welt.

      Das Projekt umfasst zwei Zielbereiche:

      a) Die Lagerstätte Kilbricken im nördlichen Teil des Projekts. Eine erste Mineralressource vom 10. Juli 2017, die am 28. Januar 2019 geändert und angepasst wurde, stufte Kilbricken sofort als eine der zehn besten Basismetalllagerstätten ein, die in Irland nach Tonnen und Gehalt entdeckt wurden. Die angezeigten Mineralressourcen wurden auf insgesamt 2,7 Millionen Tonnen mit 8,8 % Zinkäquivalent ("ZnEq"), einschließlich 1,4 Millionen Tonnen mit 10,8 % ZnEq, und die abgeleiteten Mineralressourcen auf insgesamt 1,7 Millionen Tonnen mit 8,2 % ZnEq, einschließlich 0,6 Millionen Tonnen mit 10,4 % ZnEq, berechnet.

      b) Das Kilmurry-Relaisverwerfungssystem stellt ein syn-sedimentäres Relaisverwerfungssystem dar, das über 15 km lang und bis zu 2 km breit ist und eine der größten in Irland kartierten Verschiebungen im Beckenbereich darstellt. Kilmurry liegt 12 km südlich von Kilbricken.

      servus derrmste
      Hannan Metals | 0,213 $
      Avatar
      schrieb am 12.04.23 09:15:35
      Beitrag Nr. 580 ()
      Kupfer Spezial: Kupfer ist grundlegend zu wenig erforscht, um die Nachfrage in der Zukunft zu sichern (inklusive Hannan Metals): https://www.commodity-tv.com/play/copper-special-copper-is-f…
      Hannan Metals | 0,174 €
      Avatar
      schrieb am 05.04.23 07:07:36
      Beitrag Nr. 579 ()
      Der Run auf Rohstoffe steht in den Startlöchern, darum denke ich ist man auf längere Sicht mit AG's wie mit Hannan gut beraten Anteile im Depot zu haben.
      Dass der Kursanstieg bei solchen Firmen nicht von heut auf morgen geht liegt in der langen Entwicklungsphase bis zum Beginn des eigentlichen Abbau's
      Hannan Metals | 0,219 $
      • 2
      • 60
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Hannan Metals... Rick Rules 2020 Top Pic startet durch!