Royal Dutch Shell, BP & Co.: Nie wieder steigende Nachfrage nach Öl? (Seite 4) | Diskussion im Forum

eröffnet am 15.09.20 10:02:15 von
neuester Beitrag 07.01.21 08:54:38 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
07.11.20 19:55:28
Ich sehe aktuell noch keine Kurschancen für Shell. Der Winter und seine Lockdowns müssen erstmal überwunden werden, unter anderem ist der Flugsektor stärker den je betroffen, Biden usw. Die Dividenden Federn erstmal einen weiteren Abstieg ab, ist nur die Frage wie lange.
Royal Dutch Shell (B) | 10,76 €
Avatar
07.11.20 22:37:51
Die weltweite Hysterie und Panik muss erst überwunden werden, bevor Shell wieder aufsteigen kann. Entweder kommt eine natürliche Auslese oder eine Impfung. - Aber danach geht es weiter mit Shell.
Royal Dutch Shell (B) | 10,76 €
1 Antwort
Avatar
10.11.20 12:05:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.629.475 von prinzregent am 07.11.20 22:37:51Ging ja schneller als erwartet. Direkt mal 20% gemacht. 👍🏻
Royal Dutch Shell (B) | 12,74 €
Avatar
24.11.20 16:55:49
Einmal mehr bin ich froh ein langfristig orientierter Anleger zu sein, auch wenn ich zwischenzeitlich mal gezuckt habe...
Meine große Hoffnung hier ist, dass Shell sich auf neue Geschäftszweige fokussiert und in den kommenden 10 Jahren sich stück für stück aus dem Öl zurückzieht. (Zumindest soweit, dass dieser Part nicht mehr den Löwenanteil abbildet) ;)
Royal Dutch Shell (B) | 14,87 €
Avatar
15.12.20 17:16:14
BP & Shell Aktienanalyse mit folgenden Themen: Wie wollen beide bis 2050 Klimaneutral werden? Wie hat sich die Dividenden entwickelt und was gibt es 2021 und 2022? Zudem jeweils eine Unternehmens- und Aktienbewertung.

Royal Dutch Shell (B) | 14,43 €
3 Antworten
Avatar
06.01.21 20:03:34
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.075.856 von nobody_VI2020 am 15.12.20 17:16:14Ölpreise werden noch weiter steigen

es wird ja sowieso weniger gebraucht, also förderquoten reduzieren aber dalli
Royal Dutch Shell (B) | 15,72 €
2 Antworten
Avatar
06.01.21 20:11:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.315.830 von Valueandi am 06.01.21 20:03:34Aber wenn weniger verkauft wird, wird auch weniger verdient, auch wenn der Preis des Einzelnen höher ist.
Royal Dutch Shell (B) | 15,72 €
1 Antwort
Avatar
06.01.21 20:14:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.315.989 von meissner7309 am 06.01.21 20:11:35das stimmt, aber für uns ist nur wichtig wie ausgebombt die ölwerte sind und
das leerverkäufer eindecken
der kurs wird weiter hochgehen

hatte leider zu früh verkauft und bin nu wieder drin.
konnte mir nicht vorstellen das mit corona der ölpreis so steigen wird
was erst wenn wieder normalität herrscht ???
Royal Dutch Shell (B) | 15,81 €
Avatar
07.01.21 08:54:38
Ich bin an der Seitenlinie. War gegen meinen eigenen Vorsatz auch zu früh raus und denke dass noch Rücksetzer kommen werden. Aber mit Normalität wird es hier auch wieder richtig rauf gehen. Aber vielleicht interessiert es an der Börse keinen und es gibt keine Rücksetzer mehr.
Royal Dutch Shell (B) | 15,90 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Royal Dutch Shell, BP & Co.: Nie wieder steigende Nachfrage nach Öl?