Hensoldt - die Aktie mit Erfolgsradar (Seite 10)

eröffnet am 25.09.20 07:54:03 von
neuester Beitrag 26.11.20 15:31:41 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.10.20 13:47:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.193.895 von tbhomy am 25.09.20 14:21:07
Zitat von tbhomy: Watchlist. Und Suche nach Einstieg...mal schauen. :look:


Einerseits gut, nicht sofort zugeschlagen zu haben, andererseits muss ich mich inzwischen aber der Meinung anderer anschließen, dass der finanzielle Rahmen noch nicht sehr einladend ausschaut. Vielleicht macht es wirklich Sinn, das erste Quartal abzuwarten? Watchlist aber dennoch weiterhin. NmM.
HENSOLDT | 9,840 €
2 Antworten
Avatar
28.10.20 13:52:27
Mal schauen, ob Kurse unter 10 Euro heute eine Wende markieren.
HENSOLDT | 9,840 €
1 Antwort
Avatar
03.11.20 14:43:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.783 von tbhomy am 28.10.20 13:47:21War JPMorgan im Emissionskonsortium bzw. Joint Bookrunner?
HENSOLDT | 10,84 €
1 Antwort
Avatar
03.11.20 15:32:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.581.391 von Simplicissimus2020 am 03.11.20 14:43:41Ja, wenn ich mich richtig erinnere
HENSOLDT | 10,81 €
Avatar
03.11.20 17:06:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.915 von tbhomy am 28.10.20 13:52:27
Zitat von tbhomy: Mal schauen, ob Kurse unter 10 Euro heute eine Wende markieren.


Macht sich locker. ;)
HENSOLDT | 10,78 €
Avatar
10.11.20 11:36:43
HENSOLDT | 10,76 €
Avatar
10.11.20 12:42:50
ich finde die Zahlen gut. Der Order Backlog z.B. ist geradezu explodiert mit +53% ggü. 31.12.2019.

Es gab - soweit ich sehe - nur diese Unschönheit mit einem Derivat in Verbindung mit einem/dem befristeten Darlehen, was aber (wohl) der Vergangenheit geschuldet sein mag, und sich (wohl) nicht wiederholen wird:

Consolidated loss

- Finance result: Increased expenses largely driven by the revaluation of an embedded derivative in the former Term Loan agreement in accordance with IFRS 9. Additional expenses arose due to the premature repayment of the former Term Loan. These effects were partly offset as interest expense for former shareholder loans were included in prior nine months figures with no such expense recorded in the reporting period.

- Income taxes: Increase mainly related to higher deferred tax income primarily due to the revaluation of the embedded derivative in the former Term Loan agreement.


Finance result:
-EUR25.5m -- 2019m9
-EUR133.2m -- 2020m9

Der starke EURO hat auch beim Ergebnis reingehauen,
HENSOLDT | 10,76 €
1 Antwort
Avatar
12.11.20 20:32:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.656.035 von faultcode am 10.11.20 12:42:50Das klingt nicht schlecht. Mit etwas Glück könnte die Aktie vielleicht in Kürze "echte 12" erreichen.
Vielleicht kommt noch eine klitzekleine Ralley zum Jahresende hin. Durchaus möglich, finde ich
heute.
HENSOLDT | 10,85 €
Avatar
15.11.20 18:44:29
Bis wann muss die Bundesregierung entscheiden, ob sie sich beteiligt oder nicht? Wie es jetzt aussieht, wird sie dies nicht tun, da die Marktpreise sehr niedrig sind.
HENSOLDT | 10,94 €
Avatar
16.11.20 11:13:57
Beitrag Nr. 100 ()
Nach diesen Auftragseingängen, dem Auftragsbestand und der Aussicht auf weitere Auftragseingänge müsste der Kurs explodieren. Tut er aber nicht. Und alles wegen dem ESG Mist. Die Fonds legen sich da Dinge auf und können deshalb diese spottbillige Aktie nicht kaufen. Denke dies wird ein starker Dividendenwert. Aufgrund des riesen Auftragsbestandes und dem versprechen von Merkel mehr für die Verteidigung auszugeben, sollte das auf jeden Fall zu diesen Kursen ein gutes Investment sein. Klar die Fonds dürfen zum teil wegen ESG nicht kaufen, trotzdem ist die Aktie aber immer noch sehr günstig.
HENSOLDT | 10,99 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Hensoldt - die Aktie mit Erfolgsradar