Comtrade (CTB1) was nun? Hopp oder Top! - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 27.12.07 11:59:22 von
neuester Beitrag 21.12.11 00:01:29 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
27.12.07 11:59:22
Hi Leidensgenossen,

ich weiss es ist nicht mehr neu, aber nochmal zur kurzen Zusammenfassung:

Hamburg, den 21. Dezember 2007 - Nach dem Eingang eines weiteren Antrags eines Gläubigers der COMTRADE AG auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens hat ein potentieller Investor, der eine Zeichnung von Stück 3 Mio. neuer Aktien aus der Kapitalerhöhung in Aussicht gestellt hatte, angekündigt, seine Anzeige Zeichnungsbereitschaft noch einmal überdenken zu wollen und den von ihm treuhänderisch für die Zeichnung bei einem Notar hinterlegten Betrag vom Treuhandkonto wieder abgezogen. Eine endgültige Entscheidung des Investors über die Eingehung einer Beteiligung an der Gesellschaft wird noch vor Ablauf dieses Jahres erwartet.

Sollte die Entscheidung positiv ausfallen, was ich eher für unwahrscheinlich halte, wird es noch einmal einen Schub nach oben geben und man kann die Aktie getrost halten.

Sollte die Entscheidung jedoch negativ ausfallen, was ich eher für wahrscheinlich halte, ja dann muss man auf einen kurzen Zock warten, welcher bei solchen Anlässen immer mal kommt und dann schnell aussteigen. Das wars dann.

Ist halt meine Meinung.

Ansonsten wünsche ich allen einen guten Rutsch in 2008.

Gruss

hefe
Avatar
27.12.07 12:27:12
Wäre vielleicht sogar besser wenns nicht klappt. Kapitalherabsetzung würde dann wohl hoffentlich auch rückabgewickelt - und möglicherweise kommts doch noch zu einem sinnvolleren Sanierungsversuch. Einbringung eines sinnvollen Geschäftskonzeptes, wennmöglich nicht so kapitalintensiv......
Avatar
27.12.07 13:07:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.878.502 von blockmalz am 27.12.07 12:27:12an sich sehe ich das ganze noch nicht sooo schwarz.
ich glaube der Kuchen ist noch nicht gegessen!
Avatar
27.12.07 19:02:03
Also doch:

COMTRADE AG / Kapitalerhöhung/Insolvenz

27.12.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Ad-hoc Meldung, 27.12.2007

COMTRADE AG: Kapitalerhöhung gescheitert/ Insolvenzeröffnung erwartet


Hamburg, den 27. Dezember 2007 - Die von der außerordentlichen
Hauptversammlung der COMTRADE AG, Hamburg, ISIN DE0005502538, am 27. August
2007 beschlossene Kapitalerhöhung ist gescheitert, nachdem der potentielle
Investor, der eine Zeichnung von 3 Mio. neuer Aktien in Aussicht gestellt
hatte, der Gesellschaft mitgeteilt hat, keine neuen Aktien aus der
Kapitalerhöhung zu zeichnen. Vor diesem Hintergrund ist auch ein weiterer
potentieller Investor, der die Zeichnung von weiteren 500.000 Aktien in
Aussicht gestellt hatte, nicht mehr bereit, Aktien aus der Kapitalerhöhung
zu zeichnen. Aufgrund des überraschenden Scheiterns der Kapitalerhöhung ist
mit einer kurzfristigen Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu rechnen.

Die Kapitalerhöhung würde in diesem Fall nicht durchgeführt werden und die
Zeichner würden ihre Zeichnungsbeträge zurückerhalten.

Jetzt halt noch das Beste daraus machen.
Avatar
28.12.07 10:42:39
Wie vermutet. Insolvenz war offenkundig schon eingepreist.
Kurs dürfte in den nächsten Wochen zwischen 0,3 und 0,8 tümpeln, gibt ja nur noch knapp über 1 Mio Aktien.

Selbst eine kurzfristiger sell-off ist ausgeblieben. Frage mich echt schön langsam, wer hier die Stücke hält.

Ist mE nicht auszuschliessen, dass sich hier noch etwas Interessantes tut. Gaps gäbe es jedenfalls einige zu schließen.
Avatar
28.12.07 11:02:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.885.737 von blockmalz am 28.12.07 10:42:39zumal ich jetzt gerne welche hätte und schon
zwei tage nicht`s bekomme....:confused:

...schon interessant!

und heute z.Bsp. wieder in Fr....3x ein
Umsatz von jeweils ca. 20,00 Euro....
das ist doch nicht normal, zumal das
schon 3 Wochen, wie von mir auch schon
geschrieben zu bobachten war......
Avatar
28.12.07 11:40:01
auch bei meiner Bank (INGDIBA)
tut sich hinsichtlich Comtrade garnichts.
keine Order möglich, Bezugsrechte noch im Depot
obwohl Neue Aktien geordert,
Alte Aktien ohne Kapitalschnitt und und und
Avatar
28.12.07 13:32:15
Rückabwicklung läuft offenbar. Schröder ist aber bis 2.1. auf Urlaub, braucht noch entsprechende Beschlüsse....
Dauert wohl noch 1 bis 2 Wochen bis wir unser Geld wiedersehen.
Während unser Geld den Bach runter geht läßt sichs der Herr Insolvenzverwalter gutgehen....

Hab jedenfalls Strafanzeige aufgesetzt, werds am Montag, spätestens mittwoch nä woche einbringen. Die Irreführung bzgl der vermeintlich fixen zusage der "Großinvestoren" halte ich für Marktmanipulation durch Falschinformation. Die Information der "Großinvestoren" vor der adhoc über den weiteren Insolvenzantrag halte ich für Weitergabe von Insiderinformation.

Würde mich überdies nicht wundern, wenn der Insolvenzantrag aus dem Umfeld der "Großinvestoren" oder aber BSLs stammt. Möchte das derzeit aber nicht unterstellen, da ichs nicht belegen kann. Werde aber dranbleiben.
Avatar
02.01.08 14:13:44
MUSTERDEPOTAUFNAHME!!!!!!!!!!!!!!

STEHT AUF DER STARTSEITE DER WALLSTREET-ONLINE
Avatar
02.01.08 16:53:56
02.01.2008 16:52
DGAP-Adhoc: COMTRADE AG (deutsch)
COMTRADE AG: Insolvenzverfahren eröffnet

COMTRADE AG / Insolvenz

02.01.2008

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------- -------

Hamburg, den 2. Januar 2008 - Das Amtsgericht Hamburg hat mit Beschlüssen vom 28.12.2007 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der COMTRADE AG und das Vermögen der COMTRADE Trade & Finance GmbH eröffnet.

Zum Insolvenzverwalter wurde jeweils Herr Rechtsanwalt Jens-Sören Schröder, Hamburg, aus der Sozietät Johlke, Niethammer & Partner bestellt.
Avatar
02.01.08 18:25:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.914.912 von Membroker1981 am 02.01.08 14:13:44MUSTERDEPOTAUFNAHME!!!!!!!!!!!!!!

Konnte es kaum glauben, aber habs auch gerade gelesen!!!
Vielleicht geht ja durch die Zocker doch noch was.
Falls ja ---- schnell raus.
Evtl. können wir noch ein paar €uronen retten.
Also, auf der Hut sein.

Gruss

hefe
Avatar
02.01.08 18:31:53
Worauf soll hier denn noch gezockt werden ?
Avatar
02.01.08 18:38:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.917.862 von blockmalz am 02.01.08 18:31:53Auf höhere Kurse. ;)
Avatar
02.01.08 19:47:17
Besteht eigentlich hier noch Chancen dass die Gesellschaft gerettet wird oder wird die Gesellschaft jetzt mit Eröffnung der Insolvenzverf. komplett aufgelöst. Mich wundert aber, dass trotz der Insolvenz kaum Stücke verkauft werden. Wer hat die ganze Aktien der GEsellschaft?

Würde mich über eure Meinungen freuen.
Avatar
02.01.08 20:04:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.918.584 von Membroker1981 am 02.01.08 19:47:17ich :laugh:....... habe inzwischen doch um die
0,04 Euro ordentliche Stücke bekommen......
Avatar
03.01.08 09:59:43
Fast ausschließlich Klein- und Kleinstanleger -> siehe Präsenz von gerade mal 13% bei der ao HV im Sommer, wo es um Sein oder Nichtsein ging.

Wer vorher 5000 Aktien hatte (gekauft mehrheitlich jenseits der 1-Euro-Grenze) hat jetzt gerade noch 500 um 0,4 bis 0,5. Da verkauft man halt auch nicht mehr....

Um auf die andere Frage zurückzukommen: Realistisch betrachtet ist der Laden tot.
Avatar
04.01.08 19:28:29
Realistisch betrachtet ist der Laden tot.

Sehe ich ähnlich, jedoch habe ich auch noch den legendären Spruch von Günter Netzer in den Ohren, der lautet:

Wenn Du denkst es geht nichts mehr, kommt von irgrndwo ne Flanke her.

Also, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Avatar
08.01.08 18:50:48
vermutlich war er mit von der partie als ominöser investor???

warum der wohl auf einmal keine lust mehr hat???

<ZITATANFANG>
DGAP-Adhoc: COMTRADE AG: Vorstandsmitglied abberufen

COMTRADE AG / Personalie

08.01.2008

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Hamburg, den 8. Januar 2008. Der Aufsichtsrat der COMTRADE AG hat in seiner
gestrigen Sitzung Herrn Einhart Skwiercz mit sofortiger
Wirkung als Vorstand der COMTRADE AG abberufen.

Ebenfalls abberufen wurde Herr Skwiercz von seinen Posten als
Geschäftsführer der Tochtergesellschaften der COMTRADE-Gruppe.


Weitere Informationen:
COMTRADE AG
Jarrestraße 6
22303 Hamburg
Tel. +49-40-374942-0
Fax +49-40-374942-60
investor-relations@comtrade.de
www.comtrade.de
08.01.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: COMTRADE AG
Jarrestraße 6
22303 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 374942-0
Fax: +49 (0)40 374942-60
E-mail: investor-relations@comtrade.de
Internet: www.comtrade.de
ISIN: DE000A0STXE4
WKN: A0STXE
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------



© EquityStory AG
EquityStory AG


<ZITATENDE>
Avatar
10.01.08 17:14:06
heute gehts mal bergauf vieleicht nur ein zock! oder greifen bei der geringen marktkapitalisierung von 650000 euro die ersten zu und spekulieren doch noch auf eine uebernahme.:eek:
Avatar
11.01.08 15:45:57
Oh Mann! :cry::cry:

Da haben sich die Leute. die vor dem Kapitalschnitt eingestiegen sind aber saftigst rasieren lassen. Den meisten war offenbar nicht klar, was ein Kapitalschnitt bedeutet.

Man hätte sich vielleicht auch mal informieren sollen, wer hinter der bslag steckt. Ein großes Rad drehen die jedenfalls nicht wenn ich mir die Homepage so anschaue. :rolleyes:
Avatar
11.01.08 19:45:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.918.785 von Aborigine am 02.01.08 20:04:04wie immer der guten Form halber, die von mir vor Tagen
um 0,40 erworbenen Stücke wurden gestern und heute
wieder um die 0,70 abgegeben.....

da hat sich also mein warten wieder mal gelohnt
( meine damit den Einstieg!)

war ein guter Schnitt.

Allen hier weiterhin viel Erfolg und Gruß Aborigine.
Avatar
11.01.08 19:48:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.024.891 von Aborigine am 11.01.08 19:45:51ach ja, ich vergaß: sollte wieder jemand die Dinger
um die 0,40 verschleudern, ich werde sie erneut
gerne aufnehmen......;)
Avatar
12.01.08 09:19:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.918.584 von Membroker1981 am 02.01.08 19:47:17hallo membrocker die frage mit der chance ist bei der boerse immer schwer zu sagen. habe ich zum günstigsten kurs gekauft umd zum höchsten verkauf den punkt wird wohl von uns niemand schaffen.aber zum thema auflösung wegen insolvenz im regelfall weden die aktien über viele jahre nach der insolvenz noch weitegehandelt siehe nur gerade mal bei der kinowelt schon über 7 jahre insolwent wird noch mit grossem volumen gehandelt marktkapitalesierung über 5 mil.und noch nicht einmal eine webseite.die comtrade hingegen hat nur noch 0,8 mil. marktkapetalesierung dadurch bestehen immer noch chancen für die aktie sei es durch ein investor mantelspekulation und und und.aber letzt endlich muss aber jeder immer selbst wissen was er mit seinem geld macht.und wenn er es so gut wie unser aborigine macht verdient man ja auch ne menge geld.;)respekt.
Avatar
14.02.08 10:23:23
ups was ist denn heute los kommt da was :eek:
Avatar
14.02.08 18:55:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.364.232 von jackwauer am 14.02.08 10:23:23Denke das dass nur so ein letztes Zucken ist, mehr wohl nicht.

Lass mich aber gerne überraschen.
Avatar
18.02.08 22:38:15
hat da jemand ein info, die wir nicht haben?
Avatar
19.02.08 08:45:42
Wird heute knallen
Rechne mit Kursen übern Euro:cool:
Avatar
19.02.08 11:20:20
mist! ich hätte noch mal nachlegen sollen. nun ja, so ist es auch ok!:)

charttechnisch sieht es sehr gut aus.

mal schauen was geht. ich werde die aktien halten. egal was passiert.
Avatar
19.02.08 12:55:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.409.083 von day__walker am 19.02.08 11:20:20sieht wirklich gut aus bei der geringen marktkapetalesierung von unter 1 milion auch als mantel interisant.:cool: wir werden sehen was da noch kommt.:eek:
Avatar
19.02.08 13:07:44
EIne News und gleich knallt uns das teil übern Euro:eek:
Avatar
22.02.08 07:40:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.410.192 von lassmichdoch am 19.02.08 13:07:44hallo und guten morgen sind hier ja nur noch wenige im thread seit dem splitt 10:1 und der anderen wkn.haben eigentlich die die kapitalerhöhung damals gezeichnet haben ihr geld zurück bekommen.:confused:und sollte dadurch nicht auch der reverssplitt von 10:1 rückgänig gemacht weden.:confused:wenn jemand infos hatt könnte er sie doch bitte mal hier reinstellen.
Avatar
22.02.08 12:46:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.443.266 von jackwauer am 22.02.08 07:40:51tach jack...

geld aus der ke kam recht flott zurück!!

kap.herabsetzung wird natürlich nicht rückgängig gemacht, weil 1.) unabhängig von ke und 2.) durch handelsregistereintrag wirksam geworden...
Avatar
23.02.08 18:05:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.446.320 von Dale77se am 22.02.08 12:46:02hallo dale danke für deine erleuterung.stimmt mich optimistisch:yawn:
Avatar
26.02.08 13:29:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.456.233 von jackwauer am 23.02.08 18:05:45...und wie geht's nun nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens weiter...?
Avatar
27.02.08 07:37:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.477.305 von joseluis am 26.02.08 13:29:58vieleicht bekommts der insolventsverwalter ja gebacken.neuer investor oder übernahme bei der geringen marktkapetalesierung von um die 800 tausend ein schnäppchen.habe auch bei comtrade angerufen und mit Heike Landfermann gesprochen die versuchen auch noch etwas auf die reihe zu kriegen. abwarten und tee trinken.;)
Avatar
31.03.08 22:19:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.486.538 von jackwauer am 27.02.08 07:37:14:laugh::laugh::laugh:

da siehste mal, wie die lügen kann ...
die frau landfermann... ;)

quelle: insolvenzbekanntmachungen.de

<zitatanfang>
Amtsgericht Hamburg, Aktenzeichen: 67a IN 198/07

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen

der im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter HRB 76287 eingetragenen COMTRADE AG, Jarrestraße 6, 22303 Hamburg, gesetzlich vertreten durch den Vorstand Heinz Leuer und Reinhart Skwiercz

ist am 21.02.2008 bei Gericht die Anzeige des Insolvenzverwalters eingegangen, dass Masseunzulänglichkeit vorliegt (§§ 208 bis 210 InsO).


67a IN 198/07
Amtsgericht Hamburg, 21.02.2008


<zitatende>

mfg
Avatar
31.03.08 22:33:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.771.976 von Dale77se am 31.03.08 22:19:31veröffentlicht am 22.02.2008 ;)
Avatar
01.04.08 16:23:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.771.976 von Dale77se am 31.03.08 22:19:31streiche "lügen" - schreibe "verschätzen" :)

ich entschuldige mich bei fr. landfermann
Avatar
02.04.08 12:16:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.778.957 von Dale77se am 01.04.08 16:23:58Lohnt sich eine Klage gegen Babette? Immrhin kann uns keiner erklären Sie hätte von nix gewusst.
Avatar
02.04.08 14:31:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.787.147 von com2008 am 02.04.08 12:16:08keine ahnung, ob sich das "lohnt"... :eek:

das kann nur jeder für sich selbst beantworten...
Avatar
02.04.08 15:11:13
es kann doch nicht sein dass von einer börsennotierten Firma nichts mehr da ist? Wo sind denn die ganzen Computer, Büroausstattung usw...?????

lohnt sich eigentlich noch drin zu bleiben und zu hoffen dass die firma nochmal neu zum leben gebracht wird??? oder retten noch was zu retten ist???

danke
Avatar
02.04.08 17:24:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.789.130 von Membroker1981 am 02.04.08 15:11:13es kann doch nicht sein dass von einer börsennotierten Firma nichts mehr da ist? Wo sind denn die ganzen Computer, Büroausstattung usw...?????

ganz zu schweigen von den 40 m€ leasingforderungen aus der letzten q3-bilanz 2006... die noch z.t. bis 2009 vertraglich laufen müssten... materielle güter sind vermutlich schon verwertet...

lohnt sich eigentlich noch drin zu bleiben und zu hoffen dass die firma nochmal neu zum leben gebracht wird??? oder retten noch was zu retten ist???

was sollen solche fragen??? :eek:
du schreibst es doch selber...!!! kommt darauf an: ob du auf einen retter HOFFEN willst oder nicht... :keks: wenn du noch hoffnung hast, musst du drin bleiben, wenn du keine mehr hast - gibt es keinen einzigen grund mehr investiert zu bleiben...!!!

die gesellschaft hat nicht einmal genügend masse um die kosten des insolvenzverfahrens zu decken...
d.h. die inso wird mangels masse eingestellt werden...!!!!
Avatar
24.04.08 06:50:05
da drückt einer das ding mit 182 euro um mehr als 10 % runnter schon merkwürdig.:look:
Avatar
06.06.08 11:59:12
hi.. weiss einer wie es hier weitergeht?
wars das?
alles weg.. nix mehr da?
sitzt wenigstens diese sievers?
Avatar
20.06.08 00:17:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.253.060 von tangobert am 06.06.08 11:59:12die gesellschaft ist tot...

angeblich arbeiten die noch operativ (hahahaaaa... wer es glaubt)

die aufarbeitung der vergangenheit ist noch nicht abgeschlossen...
Avatar
25.06.08 13:50:58
hallo

ich bin jetzt zum 3 mal bei comtrade eingestiegen.

hab bis jetzt nur miese gemacht, aber was solls alle guten dinge sind 3.


wie weit sind die mit der insolvenz?

gibt es sonst was zu berichten?

da die mk bei etwa 500000 liegt bin ich zuversichtlich das hier noch was geht
Avatar
25.06.08 14:52:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.371.697 von candan am 25.06.08 13:50:58Ich bin nun auch wieder dabei....

nach den letzten fetten gewinnen die ich noch vor der insolvenz realisiert habe...., wirds langsam wieder zeit das das teil richtung 2 € fliegt...

ein Zock ist allemal drin ;)
Avatar
02.07.08 12:40:50
und schon wieder miese!

irgendwie hat comtrade was gegen mich

drei mal eingestiegen und drei mal miese gemacht

naja noch hab ich ja nichts abgestoßen also auf gehts
Avatar
02.07.08 12:45:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.372.288 von lassmichdoch am 25.06.08 14:52:53ich hab vor der insolvenz gekauft und dann gings nur noch runter vom einsatz sind mir damals 10 % geblieben

da wurde comtrade noch empfohlen und ich depp kauf auch noch


aber jetzt siehts besser aus hab ja erst 30 % miese innerhalb einer woche:laugh::D:laugh:
Avatar
02.07.08 12:47:56
mk ist momentan bei 390000
Avatar
04.07.08 13:50:34
geil ich bin nur noch 40% im minus:D
Avatar
08.07.08 13:25:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.438.879 von candan am 04.07.08 13:50:34ComTrade wird zu einem der größten Embedded-Engineering- und IT-Dienstleister
Der slowenische Engineering- und IT-Anbieter HERMES SoftLab hat das Übernahme-Angebot von ComTrade akzeptiert. Dadurch steigt ComTrade zu einem der größten IT-Konzerne Zentral- und Südosteuropas auf.

?
Avatar
08.07.08 13:56:57
das ist neine andere firma
aus südost europa
Avatar
08.07.08 13:57:27
und plus:D
Avatar
21.08.08 18:16:23
Ich glaube es wird ein zock kommen......
Avatar
25.08.08 08:06:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.798.810 von eidman am 21.08.08 18:16:23heute startet comtrade durch :lick:
Avatar
25.08.08 08:15:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.842.600 von jackwauer am 25.08.08 08:06:38:eek:
Avatar
25.08.08 09:12:59
Ask 0,46:eek:
Avatar
25.08.08 09:20:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.843.349 von lassmichdoch am 25.08.08 09:12:59ask 0,48 bald hebt die rakete ab.:eek:
Avatar
25.08.08 09:22:59
was soll aus der Leiche werden??

Da tut sich doch nichts!
Avatar
25.08.08 09:35:22
Ask 0,50:eek::eek::eek::eek::eek:

Gleich kommt der Euro:eek:
Avatar
25.08.08 09:39:53
Im Ask liegt fast gar nichts

Mensch :eek: wird das ein geiler Zock


Amitelo hat auch 40000 % gemacht..hier ist die neue Chance:eek::eek::eek:
Avatar
25.08.08 09:41:45
Ask 0,508:eek::eek::eek:

Gleich rennt die Sau hier durchs Dorf:eek::eek::eek::eek:
Avatar
25.08.08 10:02:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.843.819 von lassmichdoch am 25.08.08 09:41:45muß das sein daß du alle threads zuspamst:mad:

und dann noch was amitelo hat keine 40000% gemacht
nach dem split gings runter auf 1 und dann bis 23,60;)
Avatar
25.08.08 10:04:37
Bid wird agressiver

0,45:eek:
Avatar
26.08.08 10:40:04
0,50:eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:
Avatar
26.08.08 11:25:26
ist hier was im busch ?:confused:
Avatar
26.08.08 11:26:13
seit monaten gehts mal wieder nach oben

und es gibt käufer!!!
Avatar
27.08.08 15:31:25
heut ist ja wieder achterbahn tag:D

hab mal meinen bestand erhöht:D
Avatar
27.08.08 15:33:14
ich kenn sowas von anderen firmen in insolvenz

ist meistens ein anzeichen das die insolvenz bald überstanden ist:D:D:D:D
Avatar
27.08.08 19:00:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.860.476 von lassmichdoch am 26.08.08 10:40:04biste wohl schon wieder ausgestiegen, wa???

alter zocker!!!!!!!

:laugh:
Avatar
27.08.08 19:03:49
jetzt muss man warten:cool:

mk 430000:D
Avatar
12.09.08 14:17:51
ist ja sehr ruhig hier.

wenigstens steigt der kurs mal wieder:D
Avatar
13.09.08 18:27:56
gib es denn etwas neues von comtrade?
Avatar
17.09.08 11:25:33
wer kauft da 19000 kommt da wo möglich doch noch was.:eek:
Avatar
17.09.08 11:31:08
:eek:
Avatar
17.09.08 12:23:41
heut ist ja auch wieder bewegung drin:D
Avatar
23.09.08 07:49:51
DGAP-Stimmrechte: COMTRADE AG (deutsch)

COMTRADE AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

COMTRADE AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

22.09.2008

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Die Credit Suisse Life Ltd. , Bermuda, Vereinigtes Königreich hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 11.09.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der COMTRADE AG, Hamburg, Deutschland, ISIN: DE000A0STXE4, WKN: A0STXE am 04.09.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% und 5% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 7,16% (das entspricht 80000 Stimmrechten) beträgt. 7,16% der Stimmrechte (das entspricht 80000 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG von der Credit Suisse Group über die Credit Suisse zuzurechnen.

22.09.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: COMTRADE AG Weidestrasse 120 B 22083 Hamburg Deutschland Internet: www.comtrade.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

kommt da möglicherweise doch noch ein investor :confused: der zur rettung beitragen könnte :lick:
Avatar
30.09.08 00:09:51
Jemand hat den Xetra Kurs heute massiv mit wenigen Stück gedrückt. Der Kurs zieht wohl nur deshalb nicht an, weil die Finanzmarktkrise wohl überall um sich zieht. Reicht die Meldung schon für das Vertrauen in die Rettung, oder muss eine zweite kommen ? Bis Frühjahr wird zusammen mit dem gefundenen Investor ein Sanierungskonzept vorgelegt und beschlossen - so meine Einschätzung.
Avatar
01.10.08 15:09:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.337.704 von StefanW80 am 30.09.08 00:09:51macht es sinn .. sich ein paar zuzulegen?
Avatar
01.10.08 15:39:56
was soll denn schief gehen?

es gibt im notfall immer noch den mantel
Avatar
01.10.08 17:30:33
Das klingt ja nach sicherem Investment, aber ich habe hier bisher nur ein Haufen Geld verloren und glaube auch nicht an ein Wunder...
Avatar
01.10.08 19:03:44
mir gehts auch so.

die mk ist so gering das das risiko eher niedrig ist meiner meinung nach
Avatar
01.10.08 23:30:04
Börse > News
30.09.2008, 16:44:33
Nachricht

DGAP-PVR: COMTRADE AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
COMTRADE AG / Korrektur zur Veröffentlichung vom 22.09.2008 30.09.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Der Stimmrechtsanteil der Credit Suisse Life ( Bermuda ) Ltd., an der Comtrade AG hat am 21.08.2008 die Schwellen von 3% und 5% überschritten und betrug an diesem Tag 7,16% ( 80.000 Stimmrechte ). Durch das vorstehend gemeldete Überschreiten der 3% und 5% Schwellen durch die Credit Suisse Life ( Bermuda ) Ltd. hat auch der Stimmrechtsanteil der verbundenen Unternehmen, der Credit Suisse Group, Paradeplatz 8, 8001 Zürich, Schweiz, und der Credit Suisse, Paradeplatz 8, 8001 Zürich, Schweiz, an der Comtrade AG am 21.08.2008 die Schwellen von 3% und 5% überschritten und an diesem Tag 7,16% ( 80.000 Stimmrechte ) betragen. Dieser Stimmrechtsanteil ist den in diesem Absatz genannten Gesellschaften nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG voll zuzurechnen. Die Kette der kontrollierenden Unternehmen lautet wie folgt ( beginnend mit der untersten Gesellschaft ): Credit Suisse Life ( Bermuda ), Credit Suisse und Credit Suisse Group. 30.09.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: COMTRADE AG Weidestrasse 120 B 22083 Hamburg Deutschland Internet: www.comtrade.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

Das klingt ja noch besser als die Meldung vom 22. ,
Da kommt jetzt noch mehr...
Avatar
02.10.08 07:50:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.373.261 von StefanW80 am 01.10.08 23:30:04hallo stefanw80 bin auch deiner meinung das da was im busch sein könnte. was mich optimistisch stimmt sind das nach langem nachrichten stop (januar )zwei solche nachrichten gekommen sind.
darum denke ich das gewinn verlust verhältnis eher auf der gewinner seite steht da bei der marktkapetalesierung die aktie nicht viel mehr fallen kann.aber bei einer guten nachricht sich die aktie vervielfachen könnte.und dann kanns gans schnell gehen ;)
Avatar
03.10.08 16:02:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.337.704 von StefanW80 am 30.09.08 00:09:512000 Stücke wollte ich haben - 10 Stück für insgesamt 2,40€ (Fill or Kill nicht möglich) habe ich bekommen und die Citibank will dafür 9,99€ Provision haben.
Sch...Citibank!!!
:mad:
Avatar
04.10.08 15:44:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.398.330 von surfmaxwso am 03.10.08 16:02:24Über Citi kannst du nicht handeln bin bei Nordnet da klappt es besser
Avatar
21.10.08 18:39:21
hier passiert auch nichts
Avatar
21.10.08 18:39:43
gibt es denn etwas neues?
Avatar
22.10.08 17:24:28
interesse nimmt zu:D:D:D
Avatar
22.10.08 17:36:15
da scheint wirklich was zu kommen:eek::eek:
Avatar
22.10.08 23:48:22
Ganzer Artikel:

http://www.az-web.de/lokales/juelich-detail-az/687628?_link=…

Jülich. Aufatmen heißt es für die fünf Mitarbeiter der Jülicher Niederlassung der Firma Comtrade. Über die Muttergesellschaft der seit Dezember 2005 im Jülicher Technologiezentrum ansässigen Firma, die IT-Hardware aus Leasingrückläufen überarbeitete und weiterverkaufte, war im Mai 2007 das Insolvenzverfahren eröffnet worden.

----------
Avatar
28.10.08 14:33:36
Wenn ich mich nicht irre, besteht der Laden gerade mal aus 1 Million Aktien?

D.h. MK nur bei 250 bis 350T€ ?:eek:
Avatar
28.10.08 15:43:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.730.033 von DeinARZT am 28.10.08 14:33:36du hast das schon richtig erkannt es sind nur noch 1,1 mil. stk. und nicht wie bei comtrade auf ihrer internetseite angegeben 11 mil.beim jetzigen kurs sind das gerade mal 301000 euro marktkapetalesierung. könnte so langsam interisant werden :lick:
Avatar
28.10.08 23:33:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.731.210 von jackwauer am 28.10.08 15:43:48wow.. ich besitze 1200 st. - dann halt ich ja mehr als 1 promille an diesem scheiss laden! wow :cry:

ist diese dr sievers oder wie die hiess auf freiem fuss? :mad:
weiss da jemand was?

danke und gruss aus hessen
Avatar
04.11.08 10:28:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.737.980 von tangobert am 28.10.08 23:33:06Hallo Tangobert.
Wir kennen uns aus dem Thread der Concord Investmentbank. Das ist doch eine ganz andere sache als diese Comtrade. Auch wenn ich mal gerne mit Babette ausgehen würde.
Avatar
04.11.08 11:59:30
hoch runter hoch usw
Avatar
04.11.08 12:00:02
was wird jetzt aus comtrade
Avatar
04.11.08 20:28:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.819.870 von Waldbaum am 04.11.08 10:28:29hi.. und leider habe ich von jeder dieser schrottfirmen tausende von aktien.. die ich mal mit einer 5 stelligen summe bezahlt hatte.. heute leider nur noch insgesamt 3 stellig wert..

würde alle diese gauner.. mit ihren leeren versprechungen - aktienrückkauf etc - dann pleite - gerne hinter gittern sehen..

diese geldverbrenner. ..hoffe babette bekommt das was ihr zusteht - spätestens aber in der hölle wird sie dafür leiden.. dafür bete ich

sorry.. aber ich bin so angepisst

trotzdem gruss waldbaum.. :)
Avatar
05.11.08 14:23:27
Beitrag Nr. 100 ()
ich fand das damals soweis von dreist

erst aktienrückkauf dann kaufempfehlung und zum krönenden abschluss insolvenz:cry:

naja hab meinen ek durch nachkauf soweit gedrückt das ich fst wieder im plus bin:D
Avatar
19.02.09 17:11:49
Beitrag Nr. 101 ()
DGAP-Stimmrechte: COMTRADE AG (deutsch)
Leser des Artikels: 176

COMTRADE AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

COMTRADE AG / Korrektur der Veröffentlichung vom 30.09.2008

26.01.2009

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------


Der Stimmrechtsanteil der Credit Suisse Life ( Bermuda ) Ltd.,Hamilton,
Bermuda, UK an der Comtrade AG hat am 21.08.2008 die Schwellen von 3% und
5% überschritten und betrug an diesem Tag 7,16% ( 80.000 Stimmrechte ).

Durch das vorstehend gemeldete Überschreiten der 3% und 5% Schwellen durch
die Credit Suisse Life ( Bermuda ) Ltd. hat auch der Stimmrechtsanteil der
verbundenen Unternehmen, der Credit Suisse Group, Zürich, Schweiz, und der
Credit Suisse, Zürich, Schweiz, an der Comtrade AG am 21.08.2008 die
Schwellen von 3% und 5% überschritten und an diesem Tag 7,16% ( 80.000
Stimmrechte ) betragen. Diese 7,16% ( 80.000 Stimmrechte ist den in diesem
Absatz genannten Gesellschaften jeweils nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG
voll zuzurechnen.
Die Kette der kontrollierenden Unternehmen lautet wie folgt ( beginnend mit
der untersten Gesellschaft ): Credit Suisse Life ( Bermuda ), Credit Suisse
und Credit Suisse Group.

26.01.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: COMTRADE AG
Weidestrasse 120 B
22083 Hamburg
Deutschland
Internet: www.comtrade.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Autor: dpa-AFX



Was sagt uns das?
Avatar
31.03.09 21:38:16
Beitrag Nr. 102 ()
will meine 8000 euro zuück... von der frau doctor..
Avatar
17.04.09 14:21:55
Beitrag Nr. 103 ()
gibts was neues vom inso verwalter?
Avatar
17.04.09 14:23:10
Beitrag Nr. 104 ()
steht der mantel schon zum Verkauf?

ich kenn da jemanden der seien pommesbude an die börse bringen will:D:laugh::D
Avatar
17.04.09 14:24:52
Beitrag Nr. 105 ()
eigentlich müsste man ja nachkaufen weil tiefer gehts sowieso nicht mehr.

oder ???
Avatar
04.08.09 12:55:00
Beitrag Nr. 106 ()
Das ist mal ein schöner Abwärtstrend: :D:D:D

Avatar
18.10.09 20:55:05
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.706.339 von 1888 am 04.08.09 12:55:00wie weits geht noch runter..??... ins minus.. muss ich dann geld nachschiessen??? :laugh::laugh::laugh:

humor ist.. wenn man trotzdem lacht.. trotz 8000€ verlust
Avatar
03.12.09 11:07:45
Beitrag Nr. 108 ()
also, wenn man irgendwo an der Börse einen Inso/Mantel-Zock machen will....

dann Hier :D

Durch den Schnitt und die vergeigte Kapitalerhöhung sind hier gerade mal 1,1 Mill. Aktien vorhanden. :eek:
Avatar
03.12.09 12:42:54
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.500.592 von DeinARZT am 03.12.09 11:07:45also meine 1200 kannst du haben... s
Avatar
01.02.10 08:35:55
Beitrag Nr. 110 ()
um mit +/- 0 rauszukommen, müßte der Kurs auf 3 € steigen. Das sitz ich doch mit links aus;) Sind zwar keine 8.000 €, aber 1.000 € sind für mich auch ein Haufen Kohle - jezt sind es keine 30 € mehr:(
Avatar
02.02.10 23:23:14
Beitrag Nr. 111 ()
Eigentlich ein Witz die MK von nicht einmal 100 000 Euro. Noch ein kleiner Zukauf und ich muss mir die Frage stellen, wie das mit der Meldeschwellenüberschreitung funktioniert.

Beim nächsten Insolvenzzock sind hier gut 1000% drin. Muss man nur aussitzen können. Unter allen Insolvenztiteln ist Comtrade sicher der vielversprechendste.
Avatar
05.02.10 13:46:05
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.501.511 von tangobert am 03.12.09 12:42:54wenn Du hinten mind. eine Null ranhängst kannst Du sie mir in Frankfurt reinschütten :D
Avatar
12.04.10 22:05:25
Beitrag Nr. 113 ()
bid derzeit bei 0,006!
das ist eine MK von 6000 Euro!
Avatar
14.04.10 22:36:09
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.319.247 von blockmalz am 12.04.10 22:05:25Hi alle..
wer glaubt das hier noch was zu holen ist?
und wenn - ja warum?

warum soll der comtrade mantel einen wert haben?

sitzt die Sievers im Kittchen?

gruss aus OF
Avatar
15.04.10 21:05:43
Beitrag Nr. 115 ()
Amtsgericht Hamburg, Aktenzeichen: 67a IN 198/07

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter HRB 76287 eingetragenen COMTRADE AG, Weidestraße 120 b, 22083 Hamburg, gesetzlich vertreten durch den Vorstand Heinz Leuer wird Termin für eine Gläubigerversammlung zur Beschlussfassung über die Vergleichsvereinbarung des Insolvenzverwalters mit dem Finanzamt Hamburg-Barmbek-Uhlenhorst vom 09.03./23.03.2010 wegen Insolvenzanfechtung bestimmt auf Mittwoch, 26.05.2010, 10:10 Uhr, im Gebäude des Amtsgerichts Hamburg, Sievekingplatz 1, 20355 Hamburg, 4. Etage, Sitzungssaal B405.

Nimmt an der Gläubigerversammlung kein stimmberechtigter Gläubiger teil (Beschlussunfähigkeit), so gilt die Zustimmung zu besonders bedeutsamen Rechtshandlungen des Insolvenzverwalters als erteilt (§ 160 Abs. 1 Satz 3 InsO).
Die Insolvenzgläubiger, der Insolvenzverwalter und die Schuldnerin werden zu diesem Termin geladen (§ 177 Abs. 3 InsO).

67a IN 198/07
Amtsgericht Hamburg, 08.04.2010



Amtsgericht Hamburg, Aktenzeichen: 67a IN 198/07

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter HRB 76287 eingetragenen COMTRADE AG, Weidestraße 120 b, 22083 Hamburg, gesetzlich vertreten durch den Vorstand Heinz Leuer sollen die nachträglich angemeldeten und noch nicht geprüften Forderungen geprüft werden (§ 177 InsO).

Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen (Prüfungstermin) ist am Mittwoch, 26.05.2010, 10:10 Uhr, im Gebäude des Amtsgerichts Hamburg, Sievekingplatz 1, 20355 Hamburg, 4. Etage, Sitzungssaal B405.

Die Insolvenzgläubiger, die eine bisher nicht geprüfte Forderung angemeldet haben, der Insolvenzverwalter und die Schuldnerin werden zu diesem Termin geladen (§ 177 Abs. 3 InsO).

Das persönliche Erscheinen von Gläubigern und Schuldner ist nicht vorgeschrieben.

67a IN 198/07
Amtsgericht Hamburg, 08.04.2010
Avatar
19.04.10 11:37:03
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.319.247 von blockmalz am 12.04.10 22:05:25was bring mir ein BID?? Nix

Daran kann man auch keine MK berechnen.

Oder verkaufst Du mir die Firma für 0,006?
Avatar
23.04.10 22:01:40
Beitrag Nr. 117 ()
Also, rein charttechnisch bahnt sich hier ein Ausbruch an....
Zudem verkauft auf akutellem Niveau kaum jemand.
Könnte hier locker rauf auf 0,5 gehen.
Avatar
25.04.10 17:28:09
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.394.744 von blockmalz am 23.04.10 22:01:40Das sehe ich im Prinzip genauso, nur der Handelsverlauf der letzten Tage gibt mir zu denken:

Am Donnerstag konnte man im Ask die 0,19 € sehen - am Freitag fand es irgendjemand attraktiv, zu 0,062 € zu verkaufen.
Für mich absolut nicht nachvollziehbar. :confused:
Avatar
26.04.10 22:07:12
Beitrag Nr. 119 ()
Sind einzelne Kleinanleger, die schon zu lange drinhängen und 1 bis 2000 Euro Liquidität gewinnen wollen. Solltest Dich davon nicht beeindrucken lassen. Zwei starke Tage und wir stehen über 0,5.
Avatar
18.06.10 15:42:30
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.404.679 von blockmalz am 26.04.10 22:07:12Heute war ja mal Bewegung zu sehen :cool:
Avatar
25.06.10 10:47:44
Beitrag Nr. 121 ()
ICH will mehr haben zu 0,013/0,02 :D :D

Das Schütten wird doch nicht schon zuende sein :confused: :cry:
Avatar
05.07.10 13:27:42
Beitrag Nr. 122 ()
wird es hier noch irgendwann einmal gute news geben?
Avatar
09.07.10 12:45:17
Beitrag Nr. 123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.776.717 von longy3009 am 05.07.10 13:27:42Das kann lange dauern :cool:#

Aber dafür ist der Kurs dieses Inso-Papiers auch unterirdisch günstig:
Marktkapitalisierung des ganzen Ladens bei 22.000,- € :eek::eek:

Könnte sich ohne Probleme VERDREIßGFACHEN.... Es gibt genung Inso-Buden, die eine MK von 600T€ haben! :cool:

Daher bringe ich hier gerne auch ein wenig Sitzfleisch mit :D
Avatar
15.08.10 23:23:31
Beitrag Nr. 124 ()
der laden ist tot..
kommt da noch was nach?
wo ist diese sievers.. ?
das war doch meiner meinung alles betrug..
1 Antwort
Avatar
13.09.10 11:28:53
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.987.890 von tangobert am 15.08.10 23:23:31Die ist Rechtsanwältin: http://www.schwierholz.de/anwaelte/dr.-babette-sievers-ll.m.…
1 Antwort
Avatar
16.09.10 19:01:37
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.140.317 von daraufeinen am 13.09.10 11:28:53von comtrade schreibt sie in ihrer biografie nix..

bin echt angewiedert von dem was passierte..

erst von millonengewinn reden.. dann pleite von heute auf morgen

hab 8000 verloren
Avatar
29.09.10 23:19:10
Beitrag Nr. 127 ()
sievers...

tot...

betrug....

Das ist alles unwichtig..Vergangenheit.:p



Durch den Kapitalschnitt sind hier lediglich rund 1 Mill Aktien existent.

Zeit, Zeit, Zeit haben ist wichtig.
Seid froh, dass hier noch nichts passiert ist, noch! :D

Ich will hier gerne noch weiter sammeln und beobachte die heutigen +95% bei 0,078€ höchst ungern. :rolleyes:
Avatar
11.10.10 16:25:14
Beitrag Nr. 128 ()
Also wenns hier wirklich nur 1 mio. Aktien gibt ist die MKP. tatsaechlich rekordverdaechtig. Kurse zwischen 15 und 25 cent waeren normal.
2 Antworten
Avatar
11.10.10 20:36:12
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.299.467 von Jgersauce am 11.10.10 16:25:14Laut Handelsregister gibt es exakt 1.117.834 Aktien.
Für einen insolventen Börsenmantel im Regulierten Markt ist das Papier in der Tat recht günstig.
Avatar
14.10.10 10:11:00
Beitrag Nr. 130 ()
Vielleicht sitzen wir bei knapp über 1 Mio Aktien ja auf einer neuen Tria IT und wissen es noch nícht - woher könnte denn die Phantasie kommen?
Avatar
18.10.10 12:55:23
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.299.467 von Jgersauce am 11.10.10 16:25:14Normal.... das wären hier auch gelegentliche Kurse von über 1,-€. Regelmäßig steigt doch fast jede Insolvenzaktie auf eine MK von 1 Million €. ;)

Aber das ist nunmal der Nachteil einer geringen Anzahl an vorhandenen Aktien. Es erscheint eben vielen Anlegern mit 1,-€ pro Aktie "zu teuer" :rolleyes:
Bis wenn hier mal eines Tages das Rampenlicht angeschaltet wird... dann rechnet jeder gierig :D
dann heißt es: Schaut mal was für eine MK :laugh::D

Wenn hier jemand einen Split auf 10 Million oder 100 Millionen Aktien durchführen würde, dann würde der Kurs sicher nur ein Tick billiger.. regelmäßig vielleicht bei 0,01 oder 0,02... notieren. Psyche halt :rolleyes:
Avatar
18.10.10 17:49:12
Beitrag Nr. 132 ()
eure kommentare sind recht substnazlos, aber was soll man schon schreiben. :rolleyes:
3 Antworten
Avatar
12.11.10 11:44:46
Beitrag Nr. 133 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.343.120 von Jgersauce am 18.10.10 17:49:12Für mich zählt nur der Gewinn, den ich hier meines Erachtes erzielen kann.

Die Spekulation geht hier in Richtung extremst niedriger Marktkapitalisierung, die sich irgendwann im Sinne der Spekulation um ein X-Faches auszahlen wird.

Wenn unser Inso-Verwalter zufällig eines Tages ein millionenschweres Patent ausgraben würde, dann würde ich mich auch zur Substanz äußern. :D:D:D
Da dies nicht der Fall ist, liegt mein Fokus einzig und allein auf der rekordverdächtig niedrigen Marktkapitalisierung :cool:
2 Antworten
Avatar
07.12.10 21:42:16
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.510.100 von DeinARZT am 12.11.10 11:44:46Differenz zu den MK der anderer Mäntel ist schon gigantisch: Comtrade ist aktuell mit 80 000 Euro bewertet. Sollte das 10 bis 20-fache betragen, um mit den anderen "normalen" Insos gleichzuziehen. Wenn das Ding mal gepusht wird - was momentan nicht unplausibel ist - schaffen wir das binnen 3 Tagen. :)
1 Antwort
Avatar
09.12.10 16:16:22
Beitrag Nr. 135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.667.684 von blockmalz am 07.12.10 21:42:16Comtrade ist bei aktuell 0,035€/Aktie sogar nur mit 38 000 Euro bewertet.:eek:
Avatar
11.01.11 19:25:15
Beitrag Nr. 136 ()
Hat schonmal jemand versucht die IR zu erreichen um nach HV oder berichten zu fragen?
Avatar
14.01.11 03:51:53
Beitrag Nr. 137 ()
ich sag mal kaufen.!!

warum sollte ich denn verkaufen??

hab von 7000e noch 70e über!!

danke frau dr sievers..

ich hoffe auf gerechte strafe..

die kommt spätestens in der hölle!!

gruss an alle leidgenossen (ausser sievers)
Avatar
19.01.11 01:42:28
Beitrag Nr. 138 ()
frau sievers geht es ja wieder ganz gut. arbeitet als anwältin; ausgerechnet in einer kanzlei mit Schwerpunkt Insolvenzrecht:

http://www.schwierholz.de/anwaelte/dr.-babette-sievers-ll.m.…
1 Antwort
Avatar
23.01.11 23:37:51
Beitrag Nr. 139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.884.997 von Konsti1980 am 19.01.11 01:42:28sorry.. aber ich würd der keinen job mehr geben..

könnte kot...


pfui teufel..
Avatar
02.02.11 10:38:39
Beitrag Nr. 140 ()
Leute, Euer Frust in allen Ehren, aber

wer die lange Zeit sinnvoll genutzt hat, wo die Kurse dauerhaft bei < 0,04€ standen,

kann jetzt beim GROßEN KINO in der ersten Reihe sitzen.

:D
Avatar
27.05.11 16:27:23
Beitrag Nr. 141 ()
tut sich hier noch mal was?
Avatar
15.06.11 19:55:32
Beitrag Nr. 142 ()
Beschluss

COMTRADE AG, Hamburg
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)
________________________________________________________________________________________

Auf Antrag des Insolvenzverwalters der Gesellschaft wird die Zulassung der auf den Inhaber
lautenden Stammaktien, ISIN DE000A0STXE4, gemäß § 39 Abs. 2 BörsG i.V.m. § 46 Abs. 1
Satz 2 Nr. 2 und § 46 Abs. 2 Satz 3 BörsO widerrufen. Der Widerruf wird mit Ablauf des
14.12.2011 wirksam.

Frankfurt am Main, 14.06.2011

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung
Avatar
20.06.11 14:42:44
Beitrag Nr. 143 ()
COMTRADE AG i.I.: Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt

COMTRADE AG i.I. / Schlagwort(e): Sonstiges

20.06.2011 14:31

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

COMTRADE AG i. I., Hamburg
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)

Auf Antrag des Insolvenzverwalters der COMTRADE AG wurde die Zu¬lassung der
auf den Inhaber lautenden Stammaktien, ISIN DE000A0STXE4, von der
Frankfurter Wertpapierbörse am 14.06.2011 gemäß § 39 Abs. 2 BörsG i. V. m.
§ 46 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 und § 46 Abs. 2 Satz 3 BörsO wider¬rufen. Der
Widerruf wird mit Ablauf des 14.12.2011 wirksam.

Hamburg, 20.06.2011

Rechtsanwalt Jens-Sören Schröder
als Insolvenzverwalter über das
Vermögen der COMTRADE AG


20.06.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: COMTRADE AG i.I.
Weidestrasse 120 B
22083 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 374942-0
Fax: +49 (0)40 374942-60
E-Mail: investor-relations@comtrade.de
Internet: www.comtrade.de
ISIN: DE000A0STXE4
WKN: A0STXE
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------


http://www.dgap.de/news/adhoc/comtrade-widerruf-der-zulassun…
2 Antworten
Avatar
22.06.11 09:40:09
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.671.364 von pjone am 20.06.11 14:42:44Was bedeutet das?


Die Aktien würden unabhängig von Frankfurt in Stuttgart, Berlin, Düsseldorf weitergehandelt werden.
1 Antwort
Avatar
28.06.11 17:57:28
Beitrag Nr. 145 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.681.642 von DeinARZT am 22.06.11 09:40:09hat niemand eine Antwort dazu?
Avatar
21.12.11 00:01:29
Beitrag Nr. 146 ()
was passiert denn jetzt mit den Aktien?

Können die irgendwie/irgendwann verkauft werden oder bekommt man einen Ausgleich?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.