DAX+0,48 % EUR/USD+0,36 % Gold+0,71 % Öl (Brent)-0,51 %

Ägypter nennt sein Baby Facebook - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ein junger Ägypter hat seiner Erstgeborenen einen eher ungewöhnlichen Namen gegeben: Er nannte das kleine Mädchen Facebook.
Begründung: Während der sozialen Unruhen in Ägypten hat das soziale Netzwerk eine sehr wichtige Rolle als Kommunikationsmittel gespielt. Aus Dankbarkeit und aus Freude über den Sturz des ehemaligen Regierungsoberhauptes Mubarak wählte der Ägypter diesen Namen. Facebook wird damit also auch zu einem Symbol des Friedens.

Quelle: http://www.rp-online.de/digitale/mehr/Ein-Baby-namens-Facebo…

Sachen gibt's...
Das heißt dann wohl, dass der Name Facebook bislang noch nicht als Eigenname geschützt ist, oder? Ich kannte mal jemanden, der wollte sein Kind "Sydney Chanel" nennen. Daraus wurde jedoch nichts, weil Chanel ein geschützter Eigenname ist.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.