checkAd

    Windhoff AG: das letzte Kapitel - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 27.02.17 11:38:18 von
    neuester Beitrag 30.03.21 11:21:48 von
    Beiträge: 27
    ID: 1.247.665
    Aufrufe heute: 3
    Gesamt: 3.490
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Maschinenbau

    WertpapierKursPerf. %
    3,3600-14,07
    80,00-15,79
    1,7600-19,45
    8,5000-19,81
    22,120-30,77

     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 27.02.17 11:38:18
      Beitrag Nr. 1 ()
      Bereits seit 2015 ist die AG reif zur Löschung aus dem Handelsregister. Damit wäre das letzte Kapitel dieser AG beendet.

      Wann ist es soweit ? Noch in 2017 ?


      Amtsgericht Münster, Aktenzeichen: 72 IN 56/01 - In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der im Handelsregister des Amtsgerichts Steinfurt unter HRB 3697 eingetragenen Windhoff Aktiengesellschaft, Hovestrasse 10, 48431 Rheine, gesetzlich vertreten durch den Vorstand Christoph Bernhard Wessels, Lönsweg 14, 48432 Rheine und Klaus Erich Müller, Kreyenburg 20 a, 48485 Neuenkirchen

      wird der Schlussverteilung zugestimmt.

      Termin für eine abschließende Gläubigerversammlung (Schlusstermin) zur Erörterung der Schlussrechnungslegung des Insolvenzverwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlussverzeichnis, zur Entscheidung der Insolvenzgläubiger über die nicht verwertbaren Gegenstände der Insolvenzmasse, wird bestimmt auf

      Dienstag, 11.08.2015, 10:00 Uhr,

      Quelle: www.insolvenzbekanntmachungen.de
      Avatar
      schrieb am 27.02.17 11:40:39
      Beitrag Nr. 2 ()
      Der Insolvenzverwalter hatte ebenfalls bereits seine Rechnungen vorgelegt:

      "Die Vergütung und die zu erstattenden Auslagen des Insolvenzverwalters sind festgesetzt worden (§§ 63, 64 InsO). Die vollständigen Beschlüsse können in der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Münster, Gebäudeteil Eingang B, Gerichtsstr. 2-6, 48149 Münster, Zimmer Nr. 215 B eingesehen werden."

      Quelle siehe Beitrag #1.
      Avatar
      schrieb am 27.02.17 11:43:33
      Beitrag Nr. 3 ()
      http://177766.homepagemodules.de/t893f3-Windhoff-AG-Abschlus…

      Ein Insolvenzplan und damit die Fortsetzung der AG wäre nach §218 Insolvenzordnung mit dem Schlusstermin nicht mehr möglich.

      "Ein Plan, der erst nach dem Schlußtermin beim Gericht eingeht, wird nicht berücksichtigt."

      https://dejure.org/gesetze/InsO/218.html
      Avatar
      schrieb am 27.02.17 11:46:02
      Beitrag Nr. 4 ()
      Was kommt zuerst ? Löschung oder Delisting ?
      Frei zur Diskussion... :cool:
      Avatar
      schrieb am 27.02.17 12:13:58
      Beitrag Nr. 5 ()
      Was soll hier diskutiert werden, wenn das Ende bereits feststeht.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1480EUR +0,68 %
      Kennen wir bei East Africa bislang nur die Spitze des Goldberges?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 01.02.21 17:17:56
      Beitrag Nr. 6 ()
      Diese Diskussion wurde reaktiviert.
      Windhoff | 0,060 
      Avatar
      schrieb am 01.02.21 17:30:37
      Beitrag Nr. 7 ()
      Windhoff Insolvenz nach Schlussverteilung beendet
      Das war es dann für die AG. Und auch die Aktie.

      "Am 15.01.2021 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Windhoff AG aufgehoben. Damit kann die Gesellschaft nun von Amts wegen aus dem Handelsregister gelöscht werden..."

      Quelle:
      http://177766.homepagemodules.de/t893f3-Windhoff-AG-Abschlus…

      Falls der Kurs der somit wertlosen Aktie nach oben manipuliert wird, wird die Handelsüberwachung eine künstlich erzeugte Nachfrage vermutlich an die Börsengeschäftsleitung und die Aufsicht melden müssen.

      Mit einer vorzeitigen Handelsaussetzung oder einem vorzeitigen Delisting wg. $39 Absatz 1 Börsengesetz muss also gerechnet werden. Nur meine Meinung.
      Windhoff | 0,050 
      Avatar
      schrieb am 01.02.21 20:24:30
      Beitrag Nr. 8 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.752.080 von tbhomy am 01.02.21 17:30:37
      Zitat von tbhomy: Das war es dann für die AG. Und auch die Aktie.

      "Am 15.01.2021 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Windhoff AG aufgehoben. Damit kann die Gesellschaft nun von Amts wegen aus dem Handelsregister gelöscht werden..."

      Quelle:
      http://177766.homepagemodules.de/t893f3-Windhoff-AG-Abschlus…

      Falls der Kurs der somit wertlosen Aktie nach oben manipuliert wird, wird die Handelsüberwachung eine künstlich erzeugte Nachfrage vermutlich an die Börsengeschäftsleitung und die Aufsicht melden müssen.

      Mit einer vorzeitigen Handelsaussetzung oder einem vorzeitigen Delisting wg. $39 Absatz 1 Börsengesetz muss also gerechnet werden. Nur meine Meinung.



      Warum werden dann die Aktien heute gekauft? Gibt es einen Restwert?
      Windhoff | 0,021 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 01.02.21 20:29:39
      Beitrag Nr. 9 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 54.419.260 von tbhomy am 27.02.17 11:46:02
      Zitat von tbhomy: Frei zur Diskussion... :cool:



      Welchen Wert hat die Aktie?
      Windhoff | 0,021 
      5 Antworten
      Avatar
      schrieb am 01.02.21 21:01:25
      Beitrag Nr. 10 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.756.364 von Nutzer156 am 01.02.21 20:24:30
      Zitat von Nutzer156:
      Zitat von tbhomy: Das war es dann für die AG. Und auch die Aktie.

      "Am 15.01.2021 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Windhoff AG aufgehoben. Damit kann die Gesellschaft nun von Amts wegen aus dem Handelsregister gelöscht werden..."

      Quelle:
      http://177766.homepagemodules.de/t893f3-Windhoff-AG-Abschlus…

      Falls der Kurs der somit wertlosen Aktie nach oben manipuliert wird, wird die Handelsüberwachung eine künstlich erzeugte Nachfrage vermutlich an die Börsengeschäftsleitung und die Aufsicht melden müssen.

      Mit einer vorzeitigen Handelsaussetzung oder einem vorzeitigen Delisting wg. $39 Absatz 1 Börsengesetz muss also gerechnet werden. Nur meine Meinung.



      Warum werden dann die Aktien heute gekauft? Gibt es einen Restwert?


      Nein, es gibt keinen Restwert. Im Gegenteil, die Gläubiger bekommen noch mehr als 35 Millionen Euro von Windhoff. :cry:

      "Nach der Anzeige des Verwalters betragen die Forderungen der Insolvenzgläubiger im Range des § 38 InsO 37.299.390,11 EUR. Für die Verteilung an die Gläubiger steht ein Betrag von ca. 640.000,00 € EUR zur Verfügung"

      http://177766.homepagemodules.de/t893f3-Windhoff-AG-Abschlus…
      Windhoff | 0,021 
      Avatar
      schrieb am 01.02.21 21:03:54
      Beitrag Nr. 11 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.756.499 von Nutzer156 am 01.02.21 20:29:39
      Zitat von Nutzer156:
      Zitat von tbhomy: Frei zur Diskussion... :cool:



      Welchen Wert hat die Aktie?


      Auf jeder Aktie lastet derzeit ein Verlust von rund 14,50 Euro. Sobald die Windhoff AG aus dem HR gelöscht wurde ist die Aktie wertlos.
      Windhoff | 0,021 
      4 Antworten
      Avatar
      schrieb am 01.02.21 21:34:18
      Beitrag Nr. 12 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.757.150 von tbhomy am 01.02.21 21:03:54
      Zitat von tbhomy:
      Zitat von Nutzer156: ...


      Welchen Wert hat die Aktie?


      Auf jeder Aktie lastet derzeit ein Verlust von rund 14,50 Euro. Sobald die Windhoff AG aus dem HR gelöscht wurde ist die Aktie wertlos.


      Wo sind dann die Assets geblieben?
      Windhoff | 0,021 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 02.02.21 09:25:28
      Beitrag Nr. 13 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.757.804 von Nutzer156 am 01.02.21 21:34:18
      Zitat von Nutzer156:
      Zitat von tbhomy: ...

      Auf jeder Aktie lastet derzeit ein Verlust von rund 14,50 Euro. Sobald die Windhoff AG aus dem HR gelöscht wurde ist die Aktie wertlos.


      Wo sind dann die Assets geblieben?


      Wo sollen die schon geblieben sein ? Die wurden vom Insolvenzverwalter verkauft. Bist du Aktionär und unerfahren im Insolvenzrecht ? Oder Neuling an der Börse ? Im letzteren Fall rate ich dir, diese Aktie besser nicht mehr zu kaufen, da du dich überhaupt nicht auszukennen scheinst.
      Windhoff | 0,024 
      Avatar
      schrieb am 02.02.21 15:24:55
      Beitrag Nr. 14 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.757.150 von tbhomy am 01.02.21 21:03:54
      Vielleicht ist das ja auch erstmal gut gedacht, aber schlecht zu Ende gedacht...
      Und der Wert der Aktie ist jetzt in Wirklichkeit 14,50 Euro ...
      Aber wer will das schon wissen.

      Ich habe jedenfalls erstmal welche gekauft,
      da ich nicht wüsste warum die Nachfolgegesellschaft der Windhoff Ag
      aus dem Handelsbuch gelöscht werden soll.

      Die (Windhoff) sind doch aktiv derzeit mit bzw.
      um Lokomotiven-Bau und Instandhaltung usw. beschäftigt.
      Siehe doch einfach deren Webseite.
      Windhoff | 0,040 
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 02.02.21 18:22:02
      Beitrag Nr. 15 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.773.221 von ghaq am 02.02.21 15:24:55
      Zitat von ghaq: Und der Wert der Aktie ist jetzt in Wirklichkeit 14,50 Euro ...
      Aber wer will das schon wissen.

      Ich habe jedenfalls erstmal welche gekauft,
      da ich nicht wüsste warum die Nachfolgegesellschaft der Windhoff Ag
      aus dem Handelsbuch gelöscht werden soll.

      Die (Windhoff) sind doch aktiv derzeit mit bzw.
      um Lokomotiven-Bau und Instandhaltung usw. beschäftigt.
      Siehe doch einfach deren Webseite.



      Guter Start mit 100% am ersten Tage. Kompliment.
      Windhoff | 0,046 
      Avatar
      schrieb am 02.02.21 21:15:39
      Beitrag Nr. 16 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.773.221 von ghaq am 02.02.21 15:24:55
      Zitat von ghaq: Und der Wert der Aktie ist jetzt in Wirklichkeit 14,50 Euro ...
      Aber wer will das schon wissen.

      Ich habe jedenfalls erstmal welche gekauft,
      da ich nicht wüsste warum die Nachfolgegesellschaft der Windhoff Ag
      aus dem Handelsbuch gelöscht werden soll.

      Die (Windhoff) sind doch aktiv derzeit mit bzw.
      um Lokomotiven-Bau und Instandhaltung usw. beschäftigt.
      Siehe doch einfach deren Webseite.


      So ein Quatsch. Hoffentlich fällt niemand darauf herein.

      Beweis:

      Amtsgericht Münster, Aktenzeichen: 72 IN 56/01

      In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen

      der im Handelsregister des Amtsgerichts Steinfurt unter HRB 3697 eingetragenen Windhoff Aktiengesellschaft, Hovestrasse 10, 48431 Rheine, gesetzlich vertreten durch den Vorstand Christoph Bernhard Wessels, Lönsweg 14, 48432 Rheine und Klaus Erich Müller, Kreyenburg 20 a, 48485 Neuenkirchen

      hat das Gericht der Schlussverteilung zugestimmt.

      Nach der Anzeige des Verwalters betragen die Forderungen der Insolvenzgläubiger im Range des § 38 InsO 37.299.390,11 EUR. Für die Verteilung an die Gläubiger steht ein Betrag von ca. 640.000,00 € EUR zur Verfügung. Gegen diesen Beschluss ist der Rechtsbehelf der Erinnerung gem. § 11 Abs. 2 RPflG gegeben.
      ...

      Am 15.01.2021 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Windhoff AG aufgehoben. Damit kann die Gesellschaft nun von Amts wegen aus dem Handelsregister gelöscht werden...

      http://177766.homepagemodules.de/t893f3-Windhoff-AG-Abschlus…
      Windhoff | 0,029 
      Avatar
      schrieb am 02.02.21 21:22:45
      Beitrag Nr. 17 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.773.221 von ghaq am 02.02.21 15:24:55Du meinst die Windhoff Gmbh, welche nichts mit der toten Windhoff AG zu tun hat.

      WINDHOFF Bahn- und Anlagentechnik GmbH
      Hovestraße 10
      48431 Rheine

      Sobald die AG aus dem Handelsregister gelöscht wurde, dauert es gewöhnlich nur 10-14 Tage bis der Aktienhandel von Amts wegen eingestellt wird. Dann kann man seine Aktien nicht mehr an der Börse verkaufen. Totalverlust.

      Daher Vorsicht hier.
      Windhoff | 0,029 
      Avatar
      schrieb am 03.02.21 10:00:34
      Beitrag Nr. 18 ()
      Schon erstaunlich, was hier seit der Meldung an Volumen reingekommen ist. Habe gestern diese Gelegenheit genutzt, meine 5 Jahre alte Position mit gutem Gewinn aufzulösen. Wie so oft, zahlt sich Geduld aus. Bin gespannt, wie es hier weitergeht.
      Viel Erfolg den Neueinsteigern
      EM
      Windhoff | 0,031 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 03.02.21 11:44:25
      Beitrag Nr. 19 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.790.642 von europameister am 03.02.21 10:00:34Das ist nicht erstaunlich, denn nun versuchen einige noch vor der Löschung der AG und dem zeitnah darauf folgenden Delisting ihre Schrottaktien an Ahnungslose loszuwerden, die diese Aktien vermutlich nicht mehr verkauft bekommen werden. :cry:
      Windhoff | 0,040 
      Avatar
      schrieb am 03.02.21 19:21:46
      Beitrag Nr. 20 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.790.642 von europameister am 03.02.21 10:00:34
      Zitat von europameister: Schon erstaunlich, was hier seit der Meldung an Volumen reingekommen ist. Habe gestern diese Gelegenheit genutzt, meine 5 Jahre alte Position mit gutem Gewinn aufzulösen. Wie so oft, zahlt sich Geduld aus. Bin gespannt, wie es hier weitergeht.
      Viel Erfolg den Neueinsteigern
      EM



      Wieso steigt die Aktie immer weiter?
      Windhoff | 0,050 
      Avatar
      schrieb am 03.02.21 19:23:04
      Beitrag Nr. 21 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.773.221 von ghaq am 02.02.21 15:24:55
      Zitat von ghaq: Und der Wert der Aktie ist jetzt in Wirklichkeit 14,50 Euro ...
      Aber wer will das schon wissen.

      Ich habe jedenfalls erstmal welche gekauft,
      da ich nicht wüsste warum die Nachfolgegesellschaft der Windhoff Ag
      aus dem Handelsbuch gelöscht werden soll.

      Die (Windhoff) sind doch aktiv derzeit mit bzw.
      um Lokomotiven-Bau und Instandhaltung usw. beschäftigt.
      Siehe doch einfach deren Webseite.



      Ist da ggf. doch noch Potential oder eine Fortsetzung der Geschäftstätigkeit?
      Windhoff | 0,050 
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 03.02.21 20:53:17
      Beitrag Nr. 22 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.804.277 von Nutzer156 am 03.02.21 19:23:04
      Zitat von Nutzer156:
      Zitat von ghaq: Und der Wert der Aktie ist jetzt in Wirklichkeit 14,50 Euro ...
      Aber wer will das schon wissen.

      Ich habe jedenfalls erstmal welche gekauft,
      da ich nicht wüsste warum die Nachfolgegesellschaft der Windhoff Ag
      aus dem Handelsbuch gelöscht werden soll.

      Die (Windhoff) sind doch aktiv derzeit mit bzw.
      um Lokomotiven-Bau und Instandhaltung usw. beschäftigt.
      Siehe doch einfach deren Webseite.



      Ist da ggf. doch noch Potential oder eine Fortsetzung der Geschäftstätigkeit?


      Nein, die Windhoff AG kann nicht mehr saniert werden, da das Insolvenzverfahren, in welchem man einen Sanierungs-Insolvenzplan gem. §274 Aktiengesetz und §218 Insolvenzordnung hätte einreichen müssen, beendet ist.

      Nach dem Schlusstermin wird kein Plan mehr vom GEricht berücksichtgt.

      https://dejure.org/gesetze/InsO/218.html

      Das wissen einige - ähnlich wie du - vermutlich nicht und deshalb kaufen sie Schrottaktien von Windhoff.

      Was sie vermutlich ebenfalls nicht wissen, ist, dass ab einem bestimmten Kursniveau geprüft wird, ob dieses Niveau fundamental oder künstlich erreicht wurde. Im letzteren Fall wird geprüft, ob durch Trader ein falsches Signal an den Markt gesendet wird. Falls ja, wird gemäß §39 Absatz 1 Börsengesetz eine Handelsaussetzung oder sogar das vorzeitige Delisting beschlossen, um den Markt zu schützen.

      Nur meine Meinung.
      Windhoff | 0,050 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 03.02.21 21:01:24
      Beitrag Nr. 23 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.806.425 von tbhomy am 03.02.21 20:53:17Es sind genau diese deine Fragen, welche die Unsicherheit der Marktteilnehmer widerspiegelt, die neutrale Stellen dazu veranlasst, den Schutz der Marktteilnehmer einzuleiten.
      Windhoff | 0,050 
      Avatar
      schrieb am 08.02.21 03:41:06
      Beitrag Nr. 24 ()
      *Lol*
      Bau eine Flughafen Spritzgebäck Anlage!
      Windhoff | 0,044 
      Avatar
      schrieb am 12.02.21 08:18:49
      Beitrag Nr. 25 ()
      Die Windhoff AG baut nichts mehr, die Lichter gehen nach der Löschung der AG endgültig aus. :rolleyes:
      Windhoff | 0,044 
      Avatar
      schrieb am 30.03.21 11:16:07
      Beitrag Nr. 26 ()
      Handelseinstellung
      Release date: 29 Mar 2021
      XFRA : WID: Aussetzung/Suspension
      DAS/ DIE FOLGENDE(N) INSTRUMENT(E) IST/ SIND AB SOFORT AUSGESETZT:

      THE FOLLOWING INSTRUMENT(S) IS/ ARE SUSPENDED WITH IMMEDIATE EFFECT:

      INSTRUMENT NAME KUERZEL/SHORTCODE ISIN BIS/UNTIL
      WINDHOFF AG O.N. WID DE0007018509 BAW/UFN
      https://www.xetra.com/xetra-en/newsroom/xetra-newsboard/XFRA…

      Die folgenden Instrumente in Boerse Frankfurt haben ihren letzten Handelstag am 29.03.2021

      ISIN Name
      DE0007018509 WINDHOFF AG O.N.
      https://www.xetra.com/xetra-en/newsroom/xetra-newsboard/XFRA…
      Windhoff | 0,0060 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 30.03.21 11:21:48
      Beitrag Nr. 27 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 67.649.440 von tbhomy am 30.03.21 11:16:072021-03-29 09:28:22 suspension Loeschung von amtswegen 2021-03-29 09:21:00 2021-03-29 20:00:00 J DUSA Windhoff AG DE0007018509 Windhoff AG Inhaber-Aktien o.N.

      https://www.boersenag.de/Aussetzungen

      Das war es dann, Bye bye, Windhoff AG.
      Windhoff | 0,0060 


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.

      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      0,00
      +1,68
      +0,40
      -0,85
      0,00
      -1,08
      +5,00
      +2,60
      +0,78
      0,00

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      40
      36
      18
      17
      17
      16
      14
      13
      13
      10
      Windhoff AG: das letzte Kapitel