checkAd

    Atrium hohe dividendenrendite - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 27.11.20 16:17:54 von
    neuester Beitrag 03.01.22 19:27:00 von
    Beiträge: 18
    ID: 1.335.093
    Aufrufe heute: 1
    Gesamt: 4.005
    Aktive User: 0

    ISIN: JE00B3DCF752 · WKN: A0X963 · Symbol: ODDB
    3,8693
     
    EUR
    0,00 %
    0,0000 EUR
    Letzter Kurs 28.04.17 Eurex

    Neuigkeiten


     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 27.11.20 16:17:54
      Beitrag Nr. 1 ()
      Atrium wird Ende 2020 noch Dividende zahlen
      Der Titel sollte nach corona deutlich zulegen
      Der Großaktionär kauft fast täglich zu
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 27.11.20 17:59:44
      Beitrag Nr. 2 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.867.217 von gnuldi am 27.11.20 16:17:54
      In dieser Dividendenperle bin ich seit Jahren investiert 😂

      Grüsse aus der Schweiz

      Zubi
      G City Europe | 2,590 
      Avatar
      schrieb am 05.01.21 23:43:39
      Beitrag Nr. 3 ()
      Hat jemand eine Ahnung wie das mit der Aktiendividende ist, muss das auch gemeldet werden, oder nur Zukäufe?

      Interessant sind auch die Wahlquoten ob nun Bardividende oder Aktiendividende gewünscht war. Am 23.09.2020 waren es "nur" 42%, am 22.12.2020 "nur" 43,3%. Warum "nur"? Der Hauptaktionär hat laut letzter Meldung fast 70%-Anteil am Grundkapital.
      G City Europe | 2,598 
      Avatar
      schrieb am 06.01.21 17:08:12
      Beitrag Nr. 4 ()
      Weiter aufwärts heute
      https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/news_detail.html?…
      Ich denke der Großaktionär sammelt weiter ein
      Nennwert fünf Euro......
      G City Europe | 2,700 
      Avatar
      schrieb am 01.03.21 11:43:57
      Beitrag Nr. 5 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 65.867.217 von gnuldi am 27.11.20 16:17:54Bis Q3 sind sie ja auch ganz gut durch die Krise gekommen und die Zukäufe des Großaktionärs bis zum 19.01.2021 spreechen auch dafür, dass man langfristig eher zuversichtlich ist. Trotz aller Sorge wegen der Mutationen sollte sich Dank der Imfungen die Lage auch langsam aufhellen.

      Was mir allerdings nicht gefällt ist, dass die AG bis heute keine Ergebnisse zum 4. Quartal 2020 vorgelegt hat und sich auch bezüglich der zukünftigen Dividende noch nicht geäußert hat, was ja Beides laut Mitteilung vom 06.11.2020 "im Februar" erfolgen sollte.

      Eine BHinauszögerung von Veröffentlichung stimmt mich grundsätzlich ziemlich pessimistisch,wozu allerdings die Zukäufe Anfang des Jahres nicht passen.

      Habe mal freundlich bei der IR nachgefragt.

      Schönen Tag Allerseits
      G City Europe | 2,625 
      1 Antwort

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,4360EUR +4,31 %
      NurExone Biologic: Erste Studienresultate – ExoPTEN heilt den Sehnerv?! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 02.03.21 16:48:46
      Beitrag Nr. 6 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 67.247.817 von D65 am 01.03.21 11:43:57Mitteilung der IR erhalten. Kalennder überarbeitet.
      GB jetzt am 04.03.2021 - ob dann auch mit Info zur Dividende steht dort allerdings nicht.

      Also warten wir jetzt halt bis übermogen.

      Gruß D65
      G City Europe | 2,635 
      Avatar
      schrieb am 10.03.21 15:24:34
      Beitrag Nr. 7 ()
      Empfehlung im Austria Börsenbrief
      Dividenden Rendite 9,5 Prozent

      Hat jemand den Artikel?
      G City Europe | 2,800 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 11.03.21 12:40:18
      Beitrag Nr. 8 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 67.398.809 von gnuldi am 10.03.21 15:24:34Ja habe ich , aber man darf nichts weiter geben, sonst werden die sehr böse
      G City Europe | 2,825 
      Avatar
      schrieb am 15.04.21 11:14:58
      Beitrag Nr. 9 ()
      Meldung auf boerse-social.com vom 06.04.21
      Kempen & Co bestätigt Atrium mit "Verkaufen" und reduziert das Kursziel von 2,4 auf 2,2 Euro

      Meldung aut ATP vom 06.04.21
      EANS-DD: Atrium European Real Estate Limited / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR
      Chaim Katzman Vorsitzender des Aufsichtsrats
      Kauf 01.04.2021 Außerhalb eines Handelsplatzes
      Währung: Euro Gesamtvolumen: 650000 Gesamtpreis: 1787500 Durchschnittspreis: 2.75

      Da hätte der H. Katzmann mal besser bei Kempen & Co. nachgefragt, bevor er 1,7875 Mio in Aktien dieses verkaufswürdigen überbewerteten Umternehmens investiert. Wie geht der eigentlich mit seinem Geld um?

      Oder sollten die Analysten vielleicht mal bei Katzmann nachfragen, wie er wohl den Wert von Atrium einschätzt. Sicher eher über 2,75 und ganz sicher nicht bei 2,20

      Aber so ein Aufsichtsratsvorsitzender kann ja schon von Berufs wegen niemals so allwissend, wie ein Analyst sein. Und ich Idiot habe auch nochmal für 2,76 nachgekauft.
      😂😂😂
      G City Europe | 2,770  | im Besitz: Ja | Meinung: kaufen
      Avatar
      schrieb am 14.05.21 17:08:58
      Beitrag Nr. 10 ()
      Ich sehe die Marktentwicklung grundsätzlich anders.

      Durch die neuesten Käufe hat der Mehrheitseigentümer die Möglichkeit, die Firma zu übernehmen. Durch das Recht in Jersey ist mit seiner Mehrheit jetzt keine Verhinderung möglich.

      So 3,5 oder 3,7 war es das letzte Mal, naja, die Erinnerung lässt halt nach.

      Ich halte es aber für Ihn sinnvoller, weiter den Kurs langsam hochzukaufen, kommt Ihm vermutlich billiger wie ein neues Übernahmeangebot.

      Dass der NAF höher liegt, das sollte Allen bewusst sein.
      G City Europe | 3,035 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 23.05.21 16:50:30
      Beitrag Nr. 11 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.192.752 von Dividendenabstauber am 14.05.21 17:08:58Glaube von der Firma werde ich mir auch mal ein paar ins Depot packen und etwas Dividende abkassieren klingt ordentlich :)
      G City Europe | 2,940 
      Avatar
      schrieb am 04.06.21 15:27:38
      Beitrag Nr. 12 ()
      Fuer mich schaut es so aus, meine Vermutung wird Realitaet. Steigen schoen dahin.

      Am 10 Juni ist Div Absclag von 6,75 cent. Wie wird da die Reaktion sein.
      G City Europe | 3,150 
      Avatar
      schrieb am 18.06.21 19:48:04
      Beitrag Nr. 13 ()
      Hallo, gibt es hier einen Börsenfachmann, der mir die Bildung des heutigen Schlusskurses an der Börse Wien erklären kann?

      Börse Wien 17:29
      Geld 3,12 900 Stck
      Brief 3,125 16.980 Stck

      Schlusskurs 17.30
      Schlußkurs 3,085, ohne dass es einen Umsatz gab. Es hat also keine Aktie zu diesem Preis den Besitzer gewechselt.

      Wieso wurde der Schlusskurs durch die Börse Wien sogar noch unter den Geld-Kurs festgelegt? Wegen des hohen Briefüberhangt?

      An allen anderen Börsen gab es lt. w:o heute bis jetzt überhaupt keine Umsätze, so so dass die Kursstelluing in Wien mit denen nichts zu tun haben kann. Umgekehrt haben die anderen Börsen allerdings den Kursrückgang übernommem.

      Mir ist eine solche "erstaunliche" Kursfestlegung jedenfalls noch nie aufgefallen.
      G City Europe | 3,130 
      Avatar
      schrieb am 06.08.21 01:01:28
      Beitrag Nr. 14 ()
      Meinungen zum Übernahmeangebot von GGL?

      Ich persönlich halte es für viel zu gering, insbesondere vor dem Hintergrund des einige Tage zuvor veröffentlichten NAV
      G City Europe | 3,180 
      Avatar
      schrieb am 08.10.21 18:11:44
      Beitrag Nr. 15 ()
      Sollte es bei der Übernahme nicht so langsam mal weitergehen...? Der Vorschlag wird jetzt seit fast zwei Monaten unabhängig geprüft.
      G City Europe | 3,110 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 29.12.21 20:18:58
      Beitrag Nr. 16 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 69.547.329 von NotSure am 08.10.21 18:11:44
      Zitat von NotSure: Sollte es bei der Übernahme nicht so langsam mal weitergehen...? Der Vorschlag wird jetzt seit fast zwei Monaten unabhängig geprüft.

      Die Übernahme ist wohl durch. Kann mir jemand erklären, wie es praktisch weitergeht? Habe einige Aktien im Depot, aber null Erfahrung in solchen Dingen. Danke im voraus.
      G City Europe | 3,600 
      Avatar
      schrieb am 02.01.22 18:57:06
      Beitrag Nr. 17 ()
      Du brauchst nichts machen.

      Anfang Feber kommen 60 cent Sonderdividende.

      Zweite Feberhälfte wird Dir die Atie automatisch ausgebucht und die Abfindung spesenfrei zugebucht. Sollten 3,03€ sein

      Was noch unbekannt ist für mich, kommen die 60 cent KEST frei als Kapitalherabsetzung.
      Ob KEST fällig wird oder nicht von den 3,03€ eine Frage des Einstandskurses von Dir.
      G City Europe | 3,595 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 03.01.22 19:27:00
      Beitrag Nr. 18 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 70.369.777 von Dividendenabstauber am 02.01.22 18:57:06
      Zitat von Dividendenabstauber: Du brauchst nichts machen.

      Anfang Feber kommen 60 cent Sonderdividende.

      Zweite Feberhälfte wird Dir die Atie automatisch ausgebucht und die Abfindung spesenfrei zugebucht. Sollten 3,03€ sein

      Was noch unbekannt ist für mich, kommen die 60 cent KEST frei als Kapitalherabsetzung.


      Ob KEST fällig wird oder nicht von den 3,03€ eine Frage des Einstandskurses von Dir.


      Danke, dann werde ich abwarten.
      G City Europe | 3,590 


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.
      Atrium hohe dividendenrendite