wallstreet:online
42,20EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX-0,26 % EUR/USD+0,23 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-0,43 %

AECO im Fonds von CS - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: NL0012293955 | WKN: A2DPZ2 | Symbol: XAE2
52,00
21.08.18
München
+2,97 %
+1,50 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

WIRTSCHAFTSWOCHE Nr.35, 24.08.2000, S.162
Branchenfonds
Ganz im Trend der Zeit
Mit drei neuen Fonds setzt Credit Suisse auf die aktuellen Marktrends.(...)
Der Dritte im Bunde ist der Credit Suisse Global New Markets (WKN 939 866). Fondsmanager Joseph Baumeler schoepft aus der gesamten Bandbreite der Neuen Maerkte weltweit. Den Schwerpunkt legt er mit rund 60 Prozent auf Europa. Unternehmen wie Intertainment, Ebay, Abengoa, Orbotech und A E C O zaehlen zu seinen groessten Werten.
Dieser Fond hat sich schon am 24.8 bzw. Anfang letzter Woche

eingedeckt.

Ein paar mehr Fonds wären schon nicht schlecht für AECO.
@online Today Nr 10/2000, S.76 :
Value Stock: AECO
Der Boom bei optischen Datentraegern wie DVDs ist in vollem Gange.
Gewinner dieses Trends ist die niederlaendische AECO. Das
Unternehmen ist Weltmarktfuehrer bei Pruef- und Fertigungsverfahren
fuer optische Speichermedien. AECO setzt dabei sowohl auf elektrische
(durch Abspielen) als auch auf physikalische (durch Inspektion)
Tetsysteme.
Kursziel: 28 Euro
das würde auch die höheren Umsätze heute erklären !!!!

28 € das wäre super, jetzt fehlt nur noch die von aeco versprochene Meldung, dann sehen wir das Kursziel bald !!

Alex
kommt mal wieder runter 16-18 EURO würden mir persönlich erst mal reichen, und meinem Tiefroten Depot recht gut zu Gesicht stehen ;)
Gruß CRAZY
ich muß mich wiederholen (v.a. aufgrund der neuen statistiken):
der dvd-markt -und das belegen neueste zahlen- weist eine höhere wachstumsdynamik auf als seinerzeit der vhs und dann der cd-markt. die dvd wird immer beliebter, die verkaufszahlen von dvd-playern schnellt immer dynamischer von jahr zu jahr in die höhe. aus diesem grunde bringt diese aktie sehr viel gewinnfantasie mit!!
in diesen schwachen tagen einsteigen und nachlegen-das ist meine ansicht!
grüße
100hz
heißt das, jetzt nochmal nachlegen, bevor zu spät ist??? nachdem mein erster einstieg schon zu früh war...
16-18e würden mich auch zufrieden stellen. ob ich dann noch dabei bleibe, sehe ich aber im moment eher nich. oder übersehe ich dabei etwas?
good trades,
hamburch
zum jetzigen zeitpunkt eine empfehlung rauszugeben ist von meiner warte aus ziemlich riskant. ich neige eher dazu zu raten, ein echte aufschwungphase der märkte abzuwarten. die nasdaq schwächelt nachwievor und der oktober ist noch lange nicht vorbei. allerdings gehe ich davon aus, dass zum jahresende eine fette ralley starten wird, und aeco wird dabei sein. so, ich würde den kurs diesen monat noch genau beobachten und bei erneuten einbrüchen beherzt zugreifen. mehr kann ich dazu leider nicht sagen.
schöne grüße
100hz
Hamburch,

lies mal das Posting von Stoxxfisch 15:24 Uhr, sehr interessant.


Angy
BOERSE ONLINE Nr.42, 12.10.2000, S.22
A E C O Anleger verunsichert

Der Hersteller von Prüf- und Fertigungsanlagen für optische und magnetische Speichermedien Aeco hat die Anleger mit schlechten Zahlen verärgert. Im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres hat das am Neuen Markt gelistete Unternehmen einen Umsatz von lediglich 3,6 Mio Euro erwirtschaftet. Das ist ein Rückgang von rund 0,8 Mio Euro gegenüber der vergleichbaren Vorjahresperiode. Der Einbruch resultiert vor allem aus dem Produktionsengpass eines Zulieferers im boomenden DVD-Bereich. Auf Nachfrage bestätigte Aeco-Chef James Steynor, dass das zum Emissionzeitpunkt bekannt gegebene Wachstumsziel von 35% für das Gesamtjahr trotzdem erreicht werden wird. Gleiches gilt für den anvisierten Jahresüberschuss, der rund 2,7 Mio Euro betragen soll. Börse Online bleibt daher bei seiner positiven Einschätzung. (HB)

Kurs 7,80 Euro
KGV 15,6
Hoch 18,00 Euro
Tief 7,80 Euro

Chance O O O (von max 3, Anm.)
Risiko O O (von max 3, Anm.)

(Aktueller Xetra-Kurs 17:54 6,85/6,90 b/a Anm.)
"...Man schätzt die Kosten für die Akquisition und Integration dieses Geschäfts in die Produktionsstätten von aeco in Wales auf unter Euro 2 Millionen für das Geschäftsjahr 2000...."

Frage an stoxxfish:

Sind die a.o. Aufwendungen für die Intergration in den Zahlen bereits verarbeitet? Ansonsten gibt es bei den nächsten Zahlen ernuet eine herbe Enttäuschung.
Bin froh das ich die Drecksaktie noch bei 8 rauskloppen konnte. Bis die mal wieder 2-stellige Kurse sieht werden noch viele Monate ins Land gehen. Bei einer fälligen tech. Reaktion am besten raus und woanders rein. Aeco hats verschissen am Markt

Gruss Bomber2
Bericht hat bereits einen BART!

Institutionelle setzen gewöhnlich STOP/LOSS-Marken. Gibt es eine aktuellere Aufstellung, Quartalsberichte etc.
Anmerkung: Teamwork befindet/befand sich in CS Eq.(Lux)S.Cap Ge... 973882 Dies spricht für die Qualität der CS-Fonds.
DIE WELT, 10.November 2000, S.21

Viele Unternehmen sitzen auf einem Geldsack

Kurseinbruch am NM führt teils zu absurd niedrigen Bewertungen - Anleger bleibt nur Hoffnung auf bessere Börsenlage

Gefallene Neumemissionen mit hoher Cash-Position

Unternehmen........................ Aeco
Emi-Datum........................... 25.07.2000
Verlust seit Emission............ -62%
Emissionserlös (Mio E).......... 21
Marktkapitalisierung (Mio E)... 29


(von Holger Zschäpitz)

BERLIN - Jetzt übertreiben die Märkte nach unten. Gestern rutschte der Nemax-All-Share mit einem Minus von knapp 5 % unter die psychologisch wichtige 4000-Punkte-Marke und damit auf ein Jahrestief. Vom Hochpunkt Anfang März wurden insgesamt 300 Mrd.DM an Werten vernichtet. Viele Aktien wurden mittlerweile so stark verprügelt, dass sie sogar unter ihrem inneren Wert notieren. (...)

...gibt es am NM nach dem scharfen Kurseinbruch jede Menge solcher Schnäppchen. Im Blickpunkt stehen vor allem jene Unternehmen, die erst vor kurzem an die Börse gegangen sind. Während sie mit in den Abwärtsstrudel des NM gerissen wurden, haben die meisten Firmen den Großteil der eingenommenen Mittel noch nicht ausgegeben. Eine Übernahme würde sich damit quasi selbst finanzieren. (...)

>Bei der gegenwärtigen Lage am NM bietet sich bei vielen Unternehmen eigentlich eine Traumkonstellation für feindliche Übernahmen<, sagt Joseph Schopf, Fondsmanager vom DIT. So genannte Raider könnten ein Unternehmen erwerben, zerschlagen und die Einzelteile gewinnbringend veräußern. (...)

>Anleger von unterbewerteten Unternehmen können wohl nur auf eine Besserung der Börsenlage hoffen< ,so Schopf. >Vielleicht werden dann die versteckten Perlen wiederentdeckt.<

(Anm. Artikel war sehr umfangreich; deshalb der Sinnzusammenhang hier nur auszugsweise. Weitere Unternehmen in der Auflistung neben Aeco waren: Allgeier, Intraware, Alphaform, D+S Online, Valor, Adori, Wapme, Nexus, Softing, Focus Digital, Syzygy, UTD Visions, Brainpower, Pixelnet, Ad Pepper)
Zur Zukunft der DVD:

AKTIENRESEARCH Nr.46, 09.11.2000, S.44

(...) Die Chancen für den endgültigen Durchbruch der DVD als Massenmedium stehen dagegen nicht schlecht. So soll die Zahl der DVD-Player von heute 500.000 auf 13 Mio bis zum Jahr 2004 steigen. (...)
AECO wird schon noch steigen!

Ein Invest in diesem zukunftsträchtigen Wert/Bereich ist derzeit angebracht!

Gruss
Alex
AECO heute mit neuem Allzeittief (letzter Xetra Kurs 3,46 Euro) kann selbst ich als überzeugter AECO-Fan (warum eigentlich ???) der ersten Stunde nur noch als Totalverlust titulieren. Sang- und klangloser Kursverfall unter relativ hohen Umsätzen an einem Tag, wo der gesamte Markt aufwärts strebt. - Unter diesem Gesichtspunkt scheint mir die 2,xx im Kurs nur mehr eine Frage von wenigen Tagen zu sein... Anlegervertrauen dürfte bis in die "Steinzeit" verpfuscht sein, was man auch unschwer an den karger werdenden Wortmeldungen hier in den Threads erkennen kann.
Fazit: Selten so krass mit einem Wert daneben gelegen. Mein persönliches SORRY an jeden einzelnen, der aufgrund dieses Threads seine Anlageentscheidung zugunsten AECOs getroffen hat...
...frustrierte Gruesse @ALLE von stoxxfish


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.