DAX-1,00 % EUR/USD-0,16 % Gold+0,37 % Öl (Brent)+0,12 %

Solon-Jammer-Thread - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0007471195 | WKN: 747119 | Symbol: SOO1
0,0040
08:14:38
Hamburg
0,00 %
0,0000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Was ein Scheiß-Tag für Solon !!!
-10%, wenn das kein Grund zum Jammern ist.
Grund genug auf alle Fälle, einen Solon-Jammer-Thread aufzumachen. Denn, wir wissen ja alle aus der Psychologie: Jammern tut der Seele gut.

Also, hier dürfen alle mal über Solon jammern, tut uns allen gut und läßt uns in besseren Zeiten über uns selbst lachen. Und außerdem: Only bad news are good news

Ich jammere darüber,

1) daß Solon ein tolles Unternehmen ist und es keiner merkt

2) daß alle Puschversuche von Eva 4 in letzter Zeit nichts gebracht haben und die dämlichen UK, EK... uns davon laufen und überhaupt, daß die Welt sehr, sehr ungerecht ist

3) daß ich in einen solch marktengen Wert (trotz KE) investiert habe, der ein einziger Spielball von Zockern und Anfängern (dämliche Stopp-Loss-Marken) ist. Langfristiges Vertrauen in den Wert ist unmöglich, Solon ist aufgrund meiner Herzschwäche gesundheitsgefährdend.

P.S.: Mein Kursziel von 30 Euro zum Jahresende bleibt bestehen - schon aus Trotz und meinem Herzen zuliebe.

Broker-Harry
Tja, Solon ist und bleibt halt eine reine Zockeraktie, kein Wunder bei dem geringen Freefloat. Auch das Management muss noch lernen, wenn ich mir Solarworld dazu im Vergleich ansehe, kommen mir die Traenen in die Augen. Aber Solarworld macht halt eine wesentlich bessere PR und ist auch fett in Fonds vertreten. Bei Solon sind nur die Zittrigen drin. Aber solche Abstuerze habe ich seit Maerz schon zig-mal mitgemacht, die kommen auch wieder hoch !! Wird dann nur mal Zeit, dass endlich die 20 mal nachhaltig genommen wird.
Du sprichst mir aus der Seele. Habe schon in verschiedenen Threads
mich "ausgeheult". Ich glaube wir Solaner sollten mal "geheime
Absprachen" treffen und mit "gezielten kleinen Käufen" den Kurs
jedesmal wieder nach oben "liften" sobald so ein Idiot mal wieder
1000 Stück und mehr für 17 Euros verkäuft. Dann muß einer von uns einfach eine order über 10 Stück a 18 Euro plazieren.

Ist so etwas verboten oder ist schon mein Vorschlag eine strafbare
Handlung.

RR
Hey Broker-Harry!
Nett formuliert! In meinen Solon-threads rede ich ja leider meistenteils mit mir selber und mich brauch ich ja nun nicht zu überzeugen. Ich hatte schon die leise Vermutung fast als einzige Solonaktien zu besitzen.-
Mensch - wenn ihr schon mal über unsere Aktie schreibt, dann bitte doch keinen Solon-Jammerthread.
Den Artikel im Handelsblatt zur Diskussion um das Erneuerbare-Energiegesetz habe ich auch gelesen. Aber auch deutlich, dass die Rot-Grün Regierung voll dahinter steht und die alternativen Energien weiter fördern will.
Solange das Unternehmen nicht pleite macht oder herauskommt, dass
der Chef Brötchen klaut, mache ich mir keine Sorgen.
Plambeck ist übrigens ähnlich klein. Habt ihr bemerkt, wieviele sich da zu Wort gemeldet haben??
Eva
hi zusammen,
nun muß ich mich hier mal zu wort melden, denn ich sehe wirklich keinen grund zu jammern. das minus gestern ist vielleicht noch auf verkäufe von neuen 9,90 € aktien zurückzuführen. manche können eben nicht abwarten.
also : es gibt noch mehr solaner mit geduld !
mfg
awo
Yep! Noch ein Solaner mit Geduld.
Bald lassen wir hier im Board die Korken knallen.
Schläft schonmal vor:
fairtrade
Und die Sonne wird wieder scheinen, für die Großen und für die Kleinen

Schönes Wochenende
Degi
warum?
eine aussichtsreiche aktie, die demnächst für fonds interessant wird,
gegen ein pre-ipo tauschen?
mach doch lieber beides :-))
awo
ok. das kann man auch machen. aber wo liegen die groesseren chancen?
die kapitalerhoehung von unit duerfte naechste Woche voll gezeichnet sein.ich erwarte ein listing im freiverkehr schon im dez. 2000 und das bei den guenstigen zeichnungskursen von 1,35 euro. ich denke der kurs koente in einem jahr vielleich die prozentuale performenc hinlegen die solon vorgemacht hat.schaun wir mal.
Jammer ist ein Ausdruck von Unfaehigkeit !


Jede Aktie faellt und steigt mal !
@ Depothengst !

Wer oder was hat Dich denn so hart werden lassen ? So´n Quatsch !

Jammern ist klasse, denn

1. tut´s der Seele gut (zumindest der eigenen)
2. läßt es Solon krass unterbewertet erscheinen (was die Aktie de facto ja auch ist)
3. schmeißt es alle Kleingläubigen (dämliche Stopp-Loss-Marken) aus der Aktie raus
4. läßt es den Kurs von Solon bis Jahresende auf 30 Euro steigen.

Glaubt mir: Ein Jammer-Thread hilft der Aktie viel mehr als ein Jubel-Thread.

Mit unerschütterlich jammrigem Optimismus: Broker-Harry
@broker-harry
Jetzt peil ich erst mal Deine Strategie, Du meinst es ernst! Den Kurs knallhart nach oben jammern - das hat tatsächlich nichts mit Unfähigkeit zu tun.
Vorschlag: Wir machens wie die taz. Dem Markt trotzig die Pistole auf die Brust setzen, nach dem Motto `bis 15.11. fordern wir 1000 neue Solon-Aktionäre mit Kauflimit 30 €, sonst delisting`.
Ja, da gucken die Zocker leicht desorientiert, jetzt ziehen wir mal andere Saiten auf.
Beste Grüße
fairtrade
ganz genau, wer hier mehr als 100% mitnehmen will hat sich gnadenlos verspekuliert.
für 9,90 gekauft heißt bei 17,50 abstossen, mehr iss nich...
gebts uns billich, aber später nicht jammern... zz
awo ;-)
Hi, Leute,
ist Euch mal aufgefallen, wie vergleichsweise wenig Trader sich hier
beim Grüne-Aktien-Chat tummeln?
Es macht mich traurig!
Aber der Trend ist wohl o.k.
Schluchz, Schluchz ...

Jajaja, ich schau am Sonntag immer mal hier rein, aber
es gibt ja kaum noch was zu sagen ...

schluchz, schluchz ...

RRrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
Jammert doch nicht, ihr habt die Aktien am Freitag doch so schön günstig kaufen können. So günstig kriegt ihr sie am Jahresende nicht mehr. Wenn sich ein paar von Euch zusammen tun und jeder ein paar Solon unlimitiert kauft, dann steigen sie auch wieder (sie sind ja auch durch den Umsatz von ein paar Stück so stark gefallen).
ihr geht mir tierisch auf den Geist :(
Jammertallappen :mad: Eure Sorgen :rolleyes: , da bekomm ich die Krise

Seid wohl alle von den Kontoren verwöhnt ?
wenn eine Aktie nicht gleich die Hunderter oder besser Dausender Performance aufbringt kriegt ihr wohl gleich die Krise ?

verkauft doch einfach alle grrrrrrrr
dann wird se wenigsten die Performance bekommen grrrrrrr und die kommt, dann wenn´s man nicht erwartet :)

wie immer eure liebe :rolleyes:
Virgilja
Genau, virgilja, so ist das nämlich im Leben, die besten Dinge passieren, wenn man ganz und gar nicht damit rechnet. Also vergessen wir mal schnell, daß die Solar-Branche noch Wachstumsraten vor sich hat, die mit dem Mobilfunkmarkt locker mithalten können (und die noch nicht mal voll eingepreist sind)! Nur schade, daß wir so verdammt ungeduldig sind.
Expect the unexpected,
fairtrade
Schluchz, Heul, Jammer, Zeter...

Solon in diesem Jahr erst + 250% - und bei weitem noch nicht fair bewertet !!

Und deshalb werden die wahren Solon-Kenner hier weiterjammern, bis die Aktie bei 30 Euro zunächst einmal fair bewertet sein wird

Und dann werde ich weiterjammern, weil der Solarmarkt und Solon weiter sprunghaft wachsen und der Kurs von Solon nicht schnell genug die 100 erreicht

Und schließlich werde ich jammern, weil ich dann nicht mehr weiß, wohin mit meinem vielen Geld und nie wieder eine so tolle Aktie wie Solon finden werde

Und dann - werde ich jung und einsam und mit meinem vielen, vielen Geld...

Euer unglücklich-optimistischer Broker-Harry
@ Huggor !

Wie recht Du hast. Im Leben ist es halt wie an der Börse:

Wer vorgibt, es (sie) zu verstehen, versteht es (sie) nicht !

Nur diejenigen, die in der Lage sind, sich einzugestehen, daß sie nichts verstehen, werden am Ende auf der Sonnenseite stehen.

Und deshalb ist es nur angebracht, daß wir über das Nicht-Verstehen jammern und Solon fulminant weitersteigt.

Euer nicht-verstehender Broker-Harry
Meine Güte, wie einfach doch Börse funktioniert. Kaum jammert man mal ein bißchen, gleich werden alle auf eine Aktie aufmerksam und glauben, ein günstiges Schnäppchen zu kriegen (bei Solon stimmts dann auch noch !).

Also, ich hab mal nachgerechnet:

Wenn ca. 20 Postings in einem Jammerthread über 3 Tage reichen, um den Kurs an einem Tag um 8 % steigen zu lassen, dann bedeutet das:

Sollte es uns gelingen, im selben Tempo weiter zu jammern, wären das pro Woche ca. 46 Postings in 2-3 Threads bzw. eine wöchentliche Kurssteigerung von Solon um ca. 18,5 % (konservativ gerechnet).

Bei noch ausstehenden 8 Börsenwochen in diesem Jahr wäre das ein Jahresendstand für Solon von 68 Euro !!

Und da sage noch einer, Jammern wär für die Katz !

Ich jammre jedenfalls freudig weiter: Broker-Harry
Hallo Broker-Harry!!
Bist Du sicher, dass Solon durch Dein Jammern gestiegen ist, oder vielleicht durch den angesprochenen Beitrag auf NTV zum Thema erneuerbare Energien? Was wurde denn da so erzählt? Hab den Beitrag leider nicht gesehen.

Falls es dein Jammern war mach weiter so, denn sonst werden die Kursprognosen vom Jahresanfang fürs Jahresende ja nie erreicht (siehe Kursprognosethread von Bär haut Bulle)
Ich kann zwar ob meiner tränenüberquellenden Augen kaum noch Eure Postings lesen, aber ich will die Trauer dieses Jammerthreads gerne mit Euch allen teilen!
Cry-sharing: Pusherpuller
wer soll jetzt Solon für die fonds entdecken,
jetzt wo der "Aktionär" ans Windrad gebunden wird ?

muß ich dann doch noch zu RTL um Millionär zu werden ?

:cool:
Kein Wunder, dass Solaraktien fallen. Schaut mal aus dem Fenster. Wer soll denn bei dem Wetter noch die Story dieser Firmen nachvollziehen koennen? :)

Unteres Kursziel Solon: 12 Euro
Oberes Kursziel: Ganz viel Euro

Das ist doch ein Chancen/Risiko Verhaeltnis, mit dem man leben kann.

Lukanga Mukara
12 Euro ???

Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,
Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,
Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,
Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,
Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,
Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,Heul,
bald sind alle heuler raus
dann scheint die Sonne wieder
oder das echte Gold kommt wieder in Mode.

übrigens zur Technik,

der Wirkungsgrad ist bei niedrigen Außentemperaturen,
Einfallswinkel zwischen 28 - 32 ° und klarem Himmel bei
Solarmodulen am höchsten,

ist das nicht

:cool: ?
Ihr tut mir alle Leid.
Zum Glück habe ich noch keine Solon-Aktien.
Zum Glück, zum Glück...
Ihr seid echt ein ulkiger Haufen!!
Alle investierten suchen positive Nachrichten zu ihren Werten, - ihr jammert!
Echt unglaublich!
Kann diese Art Humor nicht nachvollziehen.
Eva
fuer Eva

Na und Du? Etwa ein bierernstes Pusherchen? Paß auf Deine Öhrchen auf ;-)
Ach komm, du mußt Dich doch auch mal ausruhen von Deiner emsigen Positiviererei... Dann kommt die Traurigkeit wie von selbst. Probier´s mal. Dannach mit frischen und ausgeweinten Kräften wieder an die Überzeugungsarbeit im harten Pusheralltag. :-)

total traurig & völlig verheult: Pusherpuller
Stop, Halt, nicht heul !!! Das mit den 12 Euro war eine absolut pessimistischste Schaetzung von mir, wo der absolut untere Boden der Aktie ist. Bei den momentanen Bewertungsniveaus kann ich nicht bei vielen Aktien sicher sein, dass sie morgen nicht die Haelfte wert sind. Sonst kann ich das eigentlich nur bei Tomra, Jenbacher und BDAG, wobei letzteres fuer Leute mit viel Geduld attraktiv ist, die ersten beiden Werte eher mittelfristig bis kurfzfristig.

Solon, stay long ! Keine Sorgen, die Sonne kommt. Und Solon kommt mit der Sonne. Und die werde ich jetzt ersteinmal geniessen.

Lukanga Mukara
RAUNZ NET, KAUF

... so zumindest heißt der Slogan bei der Firma Zgonz, wenn sie immer wieder Artikel zu
extrem günstigen Preisen anbieten.

Wenn SOLON schon einmal ein tolles Angebot hat, sprich einen günstigen Kaufkurs, dann
sollte man zugreifen. (auch wenn schon einiges im Depot liegt)


Allen noch einen sonnigen Tag

Yamster ;)
Heisser Tipp!!!

Wie heisst die eigentlich die Firma, die Tempotaschentücher
herstellt. Da müßte doch der Kurs raufegehen, wenn Solon
runtergeht. Prima Hedgefond.

RR
Am 1.11. habe ich in diesem Thread Solon mit unterem Kursziel 12 Euro eingeschaetzt. Da sind wir jetzt beinahe. Diese Talfahrt hat mich viel Geld gekostet. Einen Posten hatte ich (recht impulsiv) sogar zum ATH von 21 Euro gekauft. Damit ich mich nicht schwarz aergere, denke ich mir, dass dieses Lehrgeld auf lange Sicht nur Profit abwirft. Wann ist der Zeitpunkt zum Wiedereinstieg? Sollte ich auch noch fuer 9,90 Euro mit dem oeko-invest Musterdepot gleichziehen koennen?

Ab sofort kaufe ich nur noch Tomra. Da geht es immer nur darum, ob das ATH diese noch Woche oder erst naechste Woche ueberwunden wird ;)

Lukanga Mukara
Na, mal ein bisschen von Solon wegführen und Tomra pushen??
Scheinen sich ja alle dort zu versammeln...ne, lieber bleibe ich bei meinem Sonnenschein! :-)
@cpt. nemo

Entschuldige, ich werde mir meine Tomra Kommentare in Zukunft verkneifen. Es ist halt die einzige Aktie, mit der ich deutlich mehr als 10% im Plus bin (Plambeck gestern verkauft). Ich habe Solon, und ich bleibe bei Solon. Die Frage ist nur, ob ich nochmal nachkaufe, denn jetzt ist erst recht Aufholpotential da.

Waere ich nicht so ungeduldig, waere ich jetzt um einiges reicher.

Lukanga Mukara (der ab sofort meditiert und Boersenfreie Tage einlegt, um nicht mehr so ungeduldig zu sein).
Zum Jammern ist das wirklich wenn man Solon hat
besser hätte ich Sunways Aktien gekauft
Mal schaun was draus wird.
Bluebull.com kaufen das kommmende IPO .Die sind auch Umwltfreundlich.
bei suntrade de könnt ihr euch anmelden und beim grössten börsenspiel der welt mitmachen
GRÜSSE
SPAXTRADER


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.