checkAd

    Solon SE - Das letzte Kapitel - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 23.12.18 12:18:29 von
    neuester Beitrag 30.12.21 19:06:39 von
    Beiträge: 29
    ID: 1.294.965
    Aufrufe heute: 4
    Gesamt: 5.002
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Erneuerbare Energien

    WertpapierKursPerf. %
    2,1900+116,83
    12,570+9,59
    2,8700+7,09
    10,000+4,17
    0,7610+2,98
    WertpapierKursPerf. %
    2,6115-9,67
    4,3800-10,25
    7,8500-14,67
    1,0300-17,60
    1,3050-23,43

     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 23.12.18 12:18:29
      Beitrag Nr. 1 ()
      Da hier kein aktiver Thread zur Solon SE mehr vorhanden ist, gebe ich hier Gelegenheit, sachlich und fair/respektvoll zur insolventen Solon SE zu diskutieren.

      Jeder kann zudem hier aktuell gültige Informationen und Wissenswertes zur Solon SE wie auch zum laufenden Insolvenzverfahren einstellen, um es mit anderen zu teilen.
      4 Antworten
      Avatar
      schrieb am 23.12.18 13:19:25
      Beitrag Nr. 2 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 59.499.819 von tbhomy am 23.12.18 12:18:29Guten Tag,

      Das gehört jetzt nicht speziell zur SOLON SE bzw. mittlerweile wohl Solon Energy GmbH, aber es betrifft den ganzen Ökostrom-Sektor und hat damit auch Auswirkungen auf die Solon Energy GmbH.

      Hier der Link https://www.focus.de/immobilien/energiesparen/regenerative_e…

      Bin mir aber prinzipiell nicht sicher inwiefern das positiv oder negativ zu werten ist, da EEG Abnahme und Mindestpreis garantiert. Trotzdem ist der Markt wohl gesättigt und damit besteht meiner Meinung nach nur begrenzter Bedarf nach den Serviceleistungen des Unternehmens, aber vielleicht sehe ich das auch falsch.

      Beste Grüße
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 23.12.18 13:45:43
      Beitrag Nr. 3 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 59.500.024 von PublicCapital am 23.12.18 13:19:25Stimmt. Es hat keinen Einfluss mehr auf die Solon SE.

      Wäre schön ,wenn wir beim Threadthema (Insolvenzaktie: siehe Posting#1) bleiben könnten. Danke.
      Avatar
      schrieb am 23.12.18 13:51:45
      Beitrag Nr. 4 ()
      Seit Ankündigung des vollständigen Delistings...
      ...war das Schicksal der SE bereits besiegelt.

      "Mit dem heutigen Antrag auf Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard) soll diese (dann letzte verbliebene) Zulassung der Aktien zu einem regulierten Markt beendet werden, so dass mit Wirksamwerden des heute beantragten Widerrufs das vollständige Delisting der Aktien der SOLON SE abgeschlossen sein wird.

      Vollständiges Delisting der Aktien der SOLON SE !!! | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
      https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1176335-1-10/vol…

      Heute notiert die SE zwar noch immer, aber nur noch an einer einzigen Börse (Hamburg) und dort nur noch im Börsensegment Freiverkehr:

      Notierung
      Börsenplatz Hamburg
      Marktsegment Freiverkehr

      QUELLE:
      https://www.boersenag.de/Aktien/DE0007471195/SOLON%20SE
      Avatar
      schrieb am 23.12.18 15:05:18
      Beitrag Nr. 5 ()
      Ich dachte die wären schon seit Jahren pleite? Was haben die seit dem noch gemacht?

      Oder war das nur ein Zockerpapier?

      Solon kenne ich schon lange, die Module haben bei allen Vergleichen immer top abgeschnitten.
      1 Antwort

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1480EUR +0,68 %
      Kennen wir bei East Africa bislang nur die Spitze des Goldberges?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 23.12.18 15:26:25
      Beitrag Nr. 6 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 59.499.819 von tbhomy am 23.12.18 12:18:29
      @ tbhomy
      Nein, gelogen...Sie nerven die User jetzt hier mit Ihrer penetranten Art weil Sie auf Ariva lebenslang gesperrt worden! Warum wohl?
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 23.12.18 17:19:16
      Beitrag Nr. 7 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 59.500.519 von Insolvenzo am 23.12.18 15:26:25
      Nicht sehr nett.
      Sie bezichtigen mich hier öffentlich der Lüge ?

      Ausgezeichnet. Das habe ich mir gleich einmal weggespeichert. Für den Weihnachtsmann zur Ansicht. DAS gibt eine Rute. :D

      Denn die Solon SE ist wirklich insolvent. Und man kann wirklich nicht mehr in den alten Threads schreiben.

      BEWEIS:

      "Historische Diskussion"

      "Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion."
      Avatar
      schrieb am 23.12.18 17:27:06
      Beitrag Nr. 8 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 59.500.462 von Reinhold64 am 23.12.18 15:05:18
      Zitat von Reinhold64: Ich dachte die wären schon seit Jahren pleite? Was haben die seit dem noch gemacht?

      Oder war das nur ein Zockerpapier?

      Solon kenne ich schon lange, die Module haben bei allen Vergleichen immer top abgeschnitten.


      Ja, die sind seit 7 Jahren pleite:

      Siehe hier: Zahlungsunfähigkeit UND Überschuldung =

      https://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/archiv-…
      Avatar
      schrieb am 23.12.18 17:30:00
      Beitrag Nr. 9 ()
      Die Kündigung des letzten Börsenplatzes...
      ...ist innert 6 Wochen möglich. Kann jederzeit vom Insolvenzverwalter ein Antrag auf endgültigen Börsenwiderruf gestellt werden.

      § 11 AGB Freiverkehr der Börse Hamburg
      "Die Kündigung wird mit einer Frist von sechs Wochen wirksam."

      QUELLE:
      Quelle:
      § 11 Beendigung der Einbeziehung, Vertragsstrafe
      AGB-Freiverkehr
      Regelwerke der Börse Hamburg
      https://www.boersenag.de/Regelwerke
      Avatar
      schrieb am 26.12.18 17:22:54
      Beitrag Nr. 10 ()
      Übrigens, die Webseite www.solon.com gehört nicht mehr zur Solon SE. :rolleyes:

      http://www.solon.com/de/

      Das wird natürlich nur der erkennen, der auch im Impressum liest:

      SOLON S.p.A
      Zweigniederlassung

      Dann noch ein wenig Recherche und voila:

      "Das Unternehmen wurde bekannt als börsennotierte Solon AG für Solartechnik mit Sitz in Berlin, später umbenannt in Solon SE, dann neu gegründet als SOLON Energy GmbH, schließlich neu aufgestellt unter der Holding Solon International LL FZE mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten."

      "Am 6. März 2012 erwarb Microsol International LL FZE (Indien, mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten) Kernbestandteile der SOLON SE und gründete die SOLON Energy GmbH. Die neue Gesellschaft verfügte über die Funktionen einer Holding mit einer Tochtergesellschaft in Berlin (SOLON Modules GmbH) sowie Schwestergesellschaften in den USA (SOLON Corporation) und Italien (SOLON S.p.A).[7]"

      https://de.wikipedia.org/wiki/Solon_(Unternehmen)

      = Asset Deal

      Ich glaube, in anderen Foren geistern hierzu noch wilde Gerüchte herum... :cry:
      9 Antworten
      Avatar
      schrieb am 26.12.18 18:40:25
      !
      Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, unterlassen Sie doch bitte Beschäftigungen mit anderen Usern
      Avatar
      schrieb am 27.12.18 10:20:28
      Beitrag Nr. 12 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 59.509.834 von Insolvenzo am 26.12.18 18:40:25DAS "Viele" (=unbelegt) es als Geschenk ansehen, dass ich dort keine Fakten mehr veröffentlichen kann, glaube ich gern. :laugh:

      Die WAHRHEIT zu jeder Aktie poste ich dafür hier. Wer also Wert auf die Fakten legt, der ist hier auf Wallstreet-Online genau RICHTIG.

      Danke, dass Sie mir und meinen treuen Followern das hier sogar schriftlich bestätigen. Ausgezeichnet. 2019 wird ein grandioses Jahr werden.

      Nur leider für die verbliebenen Aktionäre der Solon SE vermutlich NICHT.
      Avatar
      schrieb am 27.12.18 10:58:19
      !
      Dieser Beitrag wurde von CommunityAssistance moderiert. Grund: Bitte das Threadthema beachten
      Avatar
      schrieb am 27.12.18 11:35:26
      !
      Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, bleiben Sie bitte sachlich
      Avatar
      schrieb am 27.12.18 14:10:43
      !
      Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, unterlassen Sie doch bitte Beschäftigungen mit anderen Usern
      Avatar
      schrieb am 27.12.18 14:49:08
      !
      Dieser Beitrag wurde von CommunityAssistance moderiert. Grund: Korrespondierendes Posting wurde entfernt
      Avatar
      schrieb am 13.01.19 12:55:29
      Beitrag Nr. 17 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 59.514.217 von tbhomy am 27.12.18 14:49:08
      Die Tage der Solon SE-Aktie sind gezählt...
      Die Rahmendaten zum letzten Kapitel der Solon SE kann man hier zusammengefasst erlesen:

      http://177766.homepagemodules.de/t531f3-SOLON-ist-pleite-WKN…

      Es ist nur eine Frage der Zeit, wann auch der allerletzte Börsenhandelsplatz der Aktie für immer weg fällt.

      Meine Meinung.
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 16.01.19 18:36:34
      Beitrag Nr. 18 ()
      Solon SE in Insolvenz
      Ich frage mich, zu welchem Zweck in anderen Börsenforen die neuen Solon-Gesellschaften aus dem Asset-Deal im laufenden Insolvenzverfahren selbst 2019 noch mit der insolventen Solon SE in Zusammenhang gebracht werden ?

      Da kann ich nur zur Vorsicht raten.

      Auf Wikipedia ist Alles gut zusammengefasst was WIRKLICH relevant ist:

      https://de.wikipedia.org/wiki/Solon_(Unternehmen)
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 19.01.19 20:20:33
      Beitrag Nr. 19 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 59.646.350 von tbhomy am 16.01.19 18:36:34
      Solon SE - Asset Deal
      "Mit Vollzug der Vereinbarung gehen alle wesentlichen zum operativen Geschäftsbetrieb der SOLON-Gruppe gehörenden Vermögensgegenstände auf die Microsol-Gruppe über."

      https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/eans-adhoc-solon-…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/eans-adhoc-solon-…


      Vorsicht vor anders lautenden Darstellungen andernorts... :eek:

      "Die Herausforderungen im Rahmen des M&A-Prozesses lagen in einer komplexen Transaktionsstruktur durch die Notwendigkeit eines hybriden Asset und Share Deals mit vier insolventen Inlandsgesellschaften sowie mehreren nicht insolventen Auslandsbeteiligungen."

      https://www.indat.info/Home/Presse/Pressemitteilungen-Insolv…

      Der Hybrid-Deal im Rahmen des M&A Prozesses bezog sich NICHT auf die Solon SE, sondern wie in diesem Presseartikel eindeutig zu lesen, auf Inlandsgesellschaften und Auslandsbeteiligungen der SE.

      Der überschuldete Solon SE-Mantel dürfte am Ende seiner Liquidation aus dem Handelsregister gelöscht werden:

      "Für die Gläubiger des Unternehmens sei nicht mehr viel zu holen..."

      "weniger als drei Prozent der ausstehenden Summen"

      QUELLE:
      http://www.sonnewindwaerme.de/photovoltaik/solon-se-angeblic…
      Avatar
      schrieb am 30.01.19 15:17:10
      Beitrag Nr. 20 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 59.646.350 von tbhomy am 16.01.19 18:36:34
      Merkwürdig.
      Auf Taschengeld-Niveau wird immer wieder versucht, den Kurs der Aktie hochzukaufen.

      QUELLEN:
      https://www.wallstreet-online.de/aktien/solon-aktie/historis…

      https://www.wallstreet-online.de/aktien/solon-aktie/chart

      Was soll das bringen ? Außer, dass der Marktanbieter gem. Artikel 16 MMVO ab einem gewissen Preis je Aktie aufmerksam wird ?

      https://www.mmvo.de/MMVO-Text/Art-8-16/mobile/

      Bis auf Hamburg waren alle Börsenplätze im Laufe des Insolvenzverfahrens der Solon SE weggefallen. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, wann auch der letzte Handelsplatz Geschichte ist.

      Hoffentlich wird der ordnungsgemäße Handel nicht durch die auffällige Preisbildung beeinträchtigt. Hobbyzocker sind ja leider nicht immer firm, was die Marktregeln angeht.

      https://dejure.org/gesetze/BoersG/25.html
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 06.10.19 12:38:47
      Beitrag Nr. 21 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 59.745.765 von tbhomy am 30.01.19 15:17:10Ob nun bald alle verkauft haben, die verkaufen wollten ?

      Keine Ahnung, wie lange man die Aktie noch wird handeln können. Dürfte wohl in der Hand der Gläubiger versammlung und des Insolvenzverwalters liegen.
      SOLON | 0,0030 
      Avatar
      schrieb am 10.12.19 13:55:30
      Beitrag Nr. 22 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 59.620.123 von tbhomy am 13.01.19 12:55:29
      Verschuldungsgrad der Solon SE (=Überschuldung)
      Zitat von tbhomy: Die Rahmendaten zum letzten Kapitel der Solon SE kann man hier zusammengefasst erlesen:

      http://177766.homepagemodules.de/t531f3-SOLON-ist-pleite-WKN…

      Es ist nur eine Frage der Zeit, wann auch der allerletzte Börsenhandelsplatz der Aktie für immer weg fällt.

      Meine Meinung.


      Da in einem anderen Börsenforum noch Fragen zum Thema Verschuldungsgrad der Solon SE aufgekommen sind, hier auf Wallstreet-Online.de für alle weniger Sachkundigen die Antwort:

      1. Das Insolvenzverfahren der Solon SE wurde wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung eröffnet.

      Quelle:
      https://app.insolvenz-portal.de/Nachrichten/insolvenzverfahr…

      "Überschuldung liegt vor, wenn das Vermögen eines Schuldners dessen bestehende Verbindlichkeiten nicht mehr deckt."

      Quelle:
      https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cberschuldung

      D.h., dass die Insolvenzmasse nicht ausreichen wird, die Gläubigerforderungen in voller Höhe zurück zu zahlen. Es wird nur eine so genannte Quote ausbezahlt werden.

      2. Dieses bestätigte bereits die SdK:

      "Die SdK erwartet aktuell weiterhin eine Insolvenzquote im niedrigen oder mittleren einstelligen Prozentbereich."

      Quelle:
      https://sdk.org/assets/Glaeubigervertretung/Solon-SE/Solon-N…

      Insolvenzquote demnach also nur bei 1 bis vlt. 6%. Eine vollständige Rückzahlung der Schulden in Höhe von 100% ist daher vollkommen unrealistisch. Ergo gehen die Aktionäre auch bei dieser Insolvenz leer aus.
      SOLON | 0,0040 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 10.12.19 13:59:33
      Beitrag Nr. 23 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 62.122.187 von tbhomy am 10.12.19 13:55:30Verfahren:Charlottenburg: 36S IN 5692/11
      Name:SOLON SE
      Datum:25.11.2019
      Gegenstand:Termine
      Inhalt:Prüfung nachträglich angemeldeter Forderungen (§ 177 InsO)
      https://insolvex.de/#!/case-info/426610515754289

      Das Amtsgericht hat vor Kurzem zu einer Prüfung nachträglich angemeldeter Forderungen aufgerufen. Prüfung ist am 7.1.2020.

      Ist dieses bereits der letzte Prüfungstermin? Gehen in 2020 die Lichter komplett aus ?
      SOLON | 0,0040 
      Avatar
      schrieb am 15.06.20 08:43:23
      Beitrag Nr. 24 ()
      Vorsicht vor Kurspushereien in Börsenforen. Auch zur Solon SE, die sich in Liquidation befindet. Marktbeobachter haben ihre Augen seit 2016 überall. ;)

      https://www.bafin.de/DE/DieBaFin/Service/MVPportal/Verdacht_…
      SOLON | 0,0030 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 30.09.20 16:51:22
      Beitrag Nr. 25 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.015.914 von tbhomy am 15.06.20 08:43:23
      Zitat von tbhomy: Vorsicht vor Kurspushereien in Börsenforen. Auch zur Solon SE, die sich in Liquidation befindet. Marktbeobachter haben ihre Augen seit 2016 überall. ;)

      https://www.bafin.de/DE/DieBaFin/Service/MVPportal/Verdacht_…


      Und sie kommen auch ihrer Verantwortung nach. Wird auch hier nun ein falsches Signal an den Markt gesendet? Immer die Gleichen, befürchte ich. Damit sollen sich diejenigen befassen, die zuständig sind. :rolleyes:
      SOLON | 0,012 
      Avatar
      schrieb am 22.01.21 17:03:59
      Beitrag Nr. 26 ()
      Der Kurs schießt ganz schön hoch, aktuell 0,024 G 0,03 B.
      SOLON | 0,025 
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 23.01.21 22:00:09
      Beitrag Nr. 27 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 66.565.181 von honigbaer am 22.01.21 17:03:59
      Zitat von honigbaer: Der Kurs schießt ganz schön hoch, aktuell 0,024 G 0,03 B.


      Falls das nicht linke Tasche-rechte Tasche ist, werden die Meisten nicht mehr ohne Verluste rauskommen, denn es gibt weder einen Insolvenzplan noch werden die Aktionäre von der geringen Quote etwas abbekommen:

      2015:
      "Einschätzung der SdK zur Verfahrensdauer und Insolvenzquote Nach Einschätzung der SdK ist mit einer baldigen Verfahrensbeendigung vor 2018 nicht zu rechnen. Die Insolvenzverwaltung geht von einer weitern Verfahrensdauer von mindestens drei weiteren Jahren aus. Die SdK erwartet aktuell weiterhin eine Insolvenzquote im niedrigen oder mittleren einstelligen Prozentbereich."

      Quelle:
      https://sdk.org/assets/Glaeubigervertretung/Solon-SE/Solon-N…

      Nun sind statt 3 fast 6 weitere Jahre ins Land gegangen, so dass das Ende eventuell bereits nah ist.
      SOLON | 0,025 
      Avatar
      schrieb am 23.01.21 22:07:38
      Beitrag Nr. 28 ()
      Das Volumen am letzten Handelsplatz Hamburg (nur Freiverkehrs-Listing) ist ebenfalls ein Witz. Falls die Börsengeschäftsleitung in Hamburg den merkwürdigen Kursanstieg mit einer Handelsaussetzung zur Überprüfung quittiert, könnte das bereits den Totalverlust bedeuten.

      https://www.wallstreet-online.de/aktien/solon-aktie/historis…

      Zudem provozieren die Zocker das vorzeitige Delisting, was unfair gegenüber den übrigen Aktionären ist.

      Die Aufsicht hat längst eine Liste mit den überflüssigen Insovlenztiteln, die immer wieder hochmanipuliert werden, erhalten. Die vorzeitigen Delistings in 2020 sind die Quittung. Diese Delistings könnten in 2021 erfolgreich fortgesetzt werden, z.B. im Falle der ganzen scheintoten Werte in Hamburg
      Nur meine Meinung.
      SOLON | 0,025 
      Avatar
      schrieb am 30.12.21 19:06:39
      Beitrag Nr. 29 ()
      Haben wir hier nun ein Game Over oder kommt noch was ?

      Handelbar ist Sie ja nicht oder ?


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.

      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -1,14
      -1,86
      -1,52
      -25,00
      0,00
      +0,55
      -5,86
      0,00
      0,00
      -0,17

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      49
      39
      18
      18
      18
      17
      14
      14
      12
      11
      Solon SE - Das letzte Kapitel