DAX-0,93 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,27 % Öl (Brent)+0,56 %

REDBACK +300 % - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US7572091012 | WKN: 318271

Neuigkeiten zur Redback Networks Inc Aktie

ZeitTitel
06.04.04

24.01.04


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Form 8-K for REDBACK NETWORKS INC
--------------------------------------------------------------------------------

10-Nov-2003

Regulation FD Disclosure


ITEM 9. REGULATION FD DISCLOSURE


As announced in the press release of Redback Networks Inc. ("Company") dated November 7, 2003, the U.S. Bankruptcy Court for the District of Delaware has established a December 19, 2003 confirmation hearing for approval of Company`s prepackaged plan of reorganization.

The information in this Current Report is being furnished and shall not be deemed "filed" for the purposes of Section 18 of the Securities Exchange Act of 1934, as amended, or otherwise subject to the liabilities of that Section. The information in this Current Report shall not be incorporated by reference into any registration statement or other document pursuant to the Securities Act of 1913, as amended.

:laugh: :laugh: :laugh:
@business

Sag mal bist Du eigentlich Pleitenbusiness-Spezialist???

ICGE, RBAK, Enron!!!

Hast Du noch mehr solch gute Tips auf Lager???

Du Spezialist!!!


:laugh:
SAN JOSE, Calif., November 7, 2003 — Redback Networks Inc. (NASDAQ: RBAKQ), a leading provider of broadband networking systems, today announced that the U.S. Bankruptcy Court for the District of Delaware has set an aggressive schedule for completing its financial restructuring process. The court has established December 19th for the confirmation hearing for approval of its pre-packaged plan of reorganization. An affirmative judgment on the 19th could become effective in approximately ten calendar days after the order confirming the plan is entered by the court. In addition, the court also approved Redback’s first day motions, ensuring seamless continued operations.



“Because we have already completed a significant amount of the work involved in developing a plan of reorganization and believe we have received overwhelming positive support from creditors and shareholders, we expect to move through court quickly and smoothly,” said Kevin DeNuccio, chief executive officer and president of Redback Networks. “We are looking forward to completing this final step in a long process.”



About Redback Networks

Redback Networks Inc. enables carriers and service providers to build profitable next-generation broadband networks. The company’s User Intelligent Networks ™ product portfolio includes the industry-leading SMS ™ family of subscriber management systems, and the SmartEdge ® Router and Service Gateway platforms, as well as a comprehensive User-to-Network operating system software, and a set of network provisioning and management software.



Founded in 1996 and headquartered in San Jose, Calif., with sales and technical support centers located worldwide, Redback Networks maintains a growing and global customer base of more than 500 carriers and service providers, including major local exchange carriers (LECs), inter-exchange carriers (IXCs), PTTs and service providers.
>rudi66tennis

...wenn man soviel Ahnung hat wie du sollte man lieber seinen Klappe nicht soweit afreißen!

:(
> rudi66tennis

...wenn man soviel Ahnung hat
wie du sollte man lieber seine Klappe
nicht soweit aufreißen!

:(
Schaut gut aus heute 0,335 $ aktuell,
ab 0,34 gibt es einen run:D



...:)deutlich zu sehe warum man auf solche "Spezialisten"

wie rudi66tennis NICHT hören soll!




Short Interest for Redback

Month Shares(Mil) %Outs. %Float Days
11/10/03 42.07 22.991 26.311 1.081
10/08/03 38.455 21.015 24.049 1.101
09/08/03 20.420 11.159 12.770 0.529
08/08/03 16.389 8.956 10.250 1.761

:eek:
Das Gericht hat den 19. Dezember für die Bestätigung etabliert, die für Zustimmung von seinem vorverpackten Plan von Umorganisation hörte. Ein bejahendes Urteil über den 19. Dezember könnte wirksam in ungefähr zehn werden Kalender Tage nachdem die den Plan bestätigende Ordnung vom Gericht betreten wird. Außerdem winkt das auch Redbacks ersten Tag anerkannte Gericht zu, nahtlose kontinuierliche Operationen sicherstellen.:look:
Hi, Ihr Schläfer!
Gericht stimmt Restruktionierung zu!
Ab nach Norden!
mfg
Rene
Gericht stimmt Restrukturierungsplan bei Redback zu Alle Nachrichten 22.12. / 15:43


Wie der amerikanische Technologiekonzern Redback Networks Inc. bekannt gab, hat das US-Konkursgericht dem Restrukturierungsplan des Unternehmens zugestimmt. Damit ist der Weg für Redback frei, aus der Insolvenz nach Chapter 11 zu entkommen.

Redback hatte seinen Restrukturierungsplan am 3. November zur Zustimmung beim Gericht eingereicht. Der operative Geschäftsbetrieb wurde während des gesamten Zeitraums weiter aufrecht erhalten, das Börsenkürzel wurde von " RBAK" in " RBAKQ" abgeändert.

Nach Angaben des Unternehmens werden nach Umsetzung des Restrukturierungsplanes 467 Mio. Dollar an Schulden getilgt sein. Bis zum 6. Januar möchte Redback aus der Insolvenz entkommen sein.

Die Aktie gewinnt vorbörslich 4,4 Prozent auf 0,35 Dollar
Redback Networks Inc. (NASDAQ: RBAKQ), ein Vorlaufanbieter von broadband-Vernetzungssystemen, heute bekanntgegeben daß das U.S.A.-Bankrott-Gericht für den Bezirk von Delaware den vorverpackten Plan der Gesellschaft von finanzieller Umorganisation bestätigt hat. Die Gerichtsbestätigung stellt dar, daß die letzte Zustimmung, die den Plan der Gesellschaft erlaubt, wirksam wird und aus Kapitel 11 entsteht.

"Today Redback Networks dreht die Ecke um finanzielle Gesundheit und langfristiges Wachstum zu erreichen", sagte Kevin DeNuccio, Präsidenten und hauptsächlichen exekutiven Offizier von Redback Networks. "Wir sind äußerst zufrieden, diesen entscheidenden Schritt in unserem finanziellen Umstrukturierprozeß fertiggestellt zu haben und mit voller Stütze von Kunden, Partnern und Angestellten entstanden zu sein. Eine starke Bilanz, merklich niedrigere betriebliche Kosten, Führungsrandlösungen da broadband-Abonnentenmanagement und ein Kundenstamm von hinüber 500 Dienstleistern uns in einer sehr starken Lage stellen vollen Vorteil des Verbesserungsmarktes für strategische broadband-Infrastruktur zu halten.

Redback ordnete seinen finanziellen Umstrukturierplan vor 49 Tagen am 3. November als ein "pre-packaged"-Plan für "schnelle Spur" Zustimmung vom Gericht ein. Während des Kapitels 11 Prozeß, hat die Gesellschaft alle seiner normalen Geschäftsoperationen nahtlos und ohne Unterbrechung aufrechterhalten. Dieser Fahrplan wird die Verzeichnisanforderungen von Versammlungs-NASDAQ erleichtern, die Bestätigung des Planes von Umorganisation vom 23. Dezember, 2003, einschließen, Redbacks Auftauchen von Bankrott vom 6. Januar, 2004 und der minimale Gebotspreis von Versammlungs-NASDAQ bedingt.

Dieser größere Schritt im Umstrukturierprozeß kommt an eine günstige Zeit, wie die Bedeutung von DSL in der Erzeugnisaktenmappe von Dienstleistern auf dem Anstieg ist, und viele größere Träger um die Welt gegenwärtig über ihren Nächstgenerations-broadband-DSL-Netzarchitekturen nachdenken. Wenn der Plan von Umorganisation wirksam wird, wird Redback beseitigt haben ungefähr $467 eine Million von seinen Bestehschulden und hat in Ort ein stärkeres finanzielles Modell zwischen Einkünften und Kosten. Dieses finanzielle Umstrukturieren wird auch Redback der Fähigkeit, um den langfristigen Bedarf zu existieren und potentielle Kunden anzusprechen und völlig an diesen teilzunehmen, neue Marktwachstumsgelegenheiten geben.

Redback Networks Inc. freigibt Träger und Dienstleister, um gewinnbringende Nächstgenerations-broadband-Netze zu bauen. Der Benutzer der Gesellschaft Intelligente NetworksTM-Erzeugnisaktenmappe umfaßt die Industrievorlauf-SMSTM-Familie von Abonnentenmanagementsystemen, und dem SmartEdgereg; Router und Dienstleistungs-Torweg-Podeste, und auch eine umfassende Benutzer-zu-Vernetze Betriebssystemsoftware, und eine Gruppe von mit Proviant versehendem Netz und Managementsoftware. Beruht 1996 und headquartered in San Jose, Calif., mit Abschlüssen und technischer Stütze lokalisierten Zentren worldwide, Redback Networks bewahrt einen wachsenden und globalen Kundenstamm von mehr als 500 Trägern und Dienstleister, einschließlich größerer Ortsvermittlungsträger, (LECs) wechseln Träger (IXCs), PTTs und Dienstleister inter aus.
TSXgroup Einen Run, das ich nicht lache:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :cool: :cool: :cool:. And down, and down, and down.... :laugh: :laugh: :laugh:
In diesem Sinne Guten Rutsch, Erdrutsch:laugh: :laugh: :laugh:
Reverse-Split 75:1 und 2 Mio verbleibende Aktien - danach Ausgabe von 47 Mio neuen Aktien an die Gläubiger. Danach könnte es ein klarer Kauf sein.

Gruß jli
#28

neues Kürzel: RBAKQ ;)

ich pers. warte den Montag ab und entscheide dann ob ich nachfasse
ein fulminanter rebound ist durchaus möglich - es wäre nicht das erste mal :D





Der fulminante Rebount
wird nicht lange auf sich warten lassen!

...Nicht einsteigen wenn es zu spät ist!

Eine Kapitalspritze über 30 Millionen Dollar hat Redback Networks heute aus dem Insolvenz-Status nach " Chapter 11" befreit. Der Reorganisationsplan trat bereits am Freitag in Kraft.

Das Geld kommt von der Gesellschaft Technology Crossover Ventures. Im Gegenzug erhalten TCV 651.000 Wandelanleihen vom Typ B, die im Verhältnis 1:10 in Redback-Aktien getauscht werden können. Darüber hinaus hat die Gruppe Optionen für 1,6 Millionen Aktien zum Preis von 5 Dollar pro Stück erworben. Ein TCV-Sprecher legte heute dar, Redback Networks habe weiterhin eine wichtige Position im schnellwachsenden Markt für strategische Breitband-Infrastruktur inne.

In Frankfurt reagieren die Titel von Redback Networks mit einem Plus von 8,57 Prozent auf 19 Cents.
vom Handel ausgesetzt
morgen geht`s wohl weiter

nach der Meldung von @tb in #31 sollte es doch eigentlich stark nach oben gehen :D
Wie ausgesetzt, in Amerika wird unter RBAKD 10 Tage unter diesem Kürzel gehandelt oder?!
Zur Zeit 55,41% Verlust.
Zur Zeit sind nach Rückumrechnung des Re-splits knapp 196.000.000 Millionen Aktien gehandelt worden.:rolleyes:
Resplit 73:1 vollzogen!!
Aktie verliert 55% auf 7,43$!
Aktie vom Handel ausgesetzt!

Das wird interresant!!!

mfg

Tradershark;)
RBAKD doch nur -0,64%????!!!!!
Laut Redback Spokesman Steve Schick war der Eröffnungspreis
7,80$ weil die 47.500.000 Millionen Shares of additional stock created after the Reverse Stock!!!???:rolleyes: :confused: :confused: :confused:
Redback hatte in den USA einen Kurs von 0,226 $,
umgerechnet auf den Resplit (0,226x73)entspricht dies
einen Kurs von 16,498 $!!
Nun ist der Kurs auf 7,42 $ zusammengebrochen, entspricht ca.55% Minus!!
Dann wurde Kurs ausgesetzt!

Hoffe, daß das ich so richtig Verstanden habe!
Kannst aber auch gern bei WWW.FINANZNACHRICHTEN.DE nachgucken!

mfg

Tradershark
Redback ist jetzt mit 300 Mio bewertet 50 Mio TSO vorausgesetzt. Die Frage der Fragen geht es weiter nach unten?

Gruß jli
laut der DAB war der Eröffnungskurs gestern auch 7,80

High 8,24
LOW 6,20

SK 7,80 (DAB)
SK 7,89 (ISLAND)


watt`n nu :confused:
ISLAND

Zeit.........buy/Sell...........St.......Preis


17:00:22.656 B 285 7.8900

15:58:49.722 B 397 7.8790

15:58:49.722 B 13 7.8400

15:58:49.722 B 436 7.8360

15:58:44.651 B 64 7.7560

15:58:26.707 S 100 7.7300

15:58:25.569 S 500 7.7340

15:57:54.907 B 100 7.7700

15:56:35.02 B 14 7.8900

15:56:34.712 B 86 7.8900

15:51:01.328 B 6 7.8670

15:49:28.572 B 140 7.8970

15:48:44.637 B 68 7.8000

15:47:04.320 S 100 7.7900

15:46:03.432 B 30 7.8470

15:45:35.542 B 64 7.8470

15:43:10.241 S 100 7.7500

15:43:02.133 S 60 7.7440

15:43:00.831 S 40 7.7440

15:43:00.187 S 40 7.7340
Guten Tag

Redback emerges from bankruptcy


Jan 06, 2004 (TheDeal.com via COMTEX) -- Redback Networks Inc. started the New
Year on a hopeful note, announcing Monday, Jan. 5, that it has emerged from
Chapter 11 bankruptcy and drawn $30 million in funding from Technology Crossover
Ventures.

Shares of the San Jose, Calif., telecommunications gear maker, which filed for
bankruptcy in November, traded at roughly $7.40 Monday afternoon, down 5.7% from
its opening price of $7.85.

In exchange for its investment, TCV, a Palo Alto, Calif.-based venture capital
firm, receives roughly 652,000 Series B shares of Redback that are to be
converted into common stock at a 1-for-10 ratio. It also received warrants
exercisable for 1.63 million common Redback shares at a price of $5 per share,
the company said.

In reorganizing through bankruptcy, Redback eliminated $467 million of debt and
cut $44 million in annual costs, it said.

Of course, in the process the company also nearly washed out former
shareholders. Under Redback`s reorganization plan, which the U.S. Bankruptcy
Court for the District of Delaware approved last month, a 73-for-1 reverse stock
split reduced the aggregate stake of previous common shareholders to roughly 8%
of the company. That stake could be diluted further should TCV convert its
preferred shares. Such a move would increase the venture firm`s holding in
Redback to 13%.

Former debt holders would own most of the remaining stake in Redback. The
company`s largest debtor is Creedon Capital Management LLC of New York, with
others including Citadel Investment Group of Chicago, Oaktree Capital Management
LLC of Los Angeles, Taconic Capital Advisors LLC of New York and Westchester
Capital Management Inc. of Valhalla, N.Y.

Redback president and CEO Kevin DeNuccio said signs of a comeback for the ailing
telecom industry bode well for his company. Redback makes routers for networks
running on digital subscriber line technology.

"Now that we have our financial legs and stability under us, it is exciting to
know that the broadband marketplace is the top spending priority for telecom
providers," DeNuccio said. "We are the leaders in the only routing market where
Cisco [Systems Inc.] isn`t the leader."

Redback will use the $30 million from TCV, whose general partner John Drew will
join Redback`s board, for operations and to build up the company`s balance
sheet, DeNuccio said.


by Olaf de Senerpont Domis in San Francisco

URL: http://www.TheDeal.com




INDUSTRY KEYWORD: Telecommunications

SUBJECT CODE: Bankrupt

VC

TechNews



Nun Übersezt:
Redback taucht vom Bankrott auf


Jan. 06, 2004 (TheDeal.com über COMTEX) -- Redback Networks
Inc. begann das neue Jahr auf einer hoffnungsvollen Anmerkung und
verkündete Montag, Jan. 5, daß es vom Bankrott des Kapitels 11
aufgetaucht und $30 Million bei der Finanzierung von den
Technologie-Überkreuzungswagnissen gezeichnet ist.

Anteile des San Jose, Calif., Nachrichtentechniken übersetzen
Hersteller, der für Bankrott im November einordnete, gehandelt am
ungefähr $7.40 Montag Nachmittag, hinunter 5.7% von seiner
Eröffnungsnotierung von $7.85.

Gegen seine Investition empfängt TCV, ein Palo Alto, Calif.-based
Risikokapitalunternehmen, ungefähr 652.000 Reihe B die Anteile von
Redback, die in Stammaktien an einem Verhältnis 1-for-10 umgewandelt
werden sollen. Es empfing auch die Ermächtigungen, die für 1.63
Million allgemeine Redback Anteile zu einem Preis von $5 pro Anteil
exercisable sind, die gesagte Firma.

Beim Reorganisieren durch Bankrott, beseitigte Redback $467 Million
der Schuld und schnitt $44 Million in den jährlichen Kosten, sagte
es.

Selbstverständlich im Prozeß wusch die Firma auch fast heraus
ehemalige Aktionäre. Unter Reorganisierungplan Redbacks dem das
VEREINIGTE STAATEN Konkursgericht für den Bezirk von Delaware letzten
Monat genehmigte, verringerte eine Rückauf lagerspalte 73-for-1 die
gesamte Stange der vorhergehenden allgemeinen Aktionäre bis ungefähr
8% der Firma. Daß Stange weiter verdünnt werden könnte, sollten TCV
Bekehrter seine bevorzugten Anteile. Solch eine Bewegung würde die
Holding der Wagnis firms in Redback bis 13% erhöhen.

Ehemalige Schuldhalter würden die meisten der restlichen Stange in
Redback besitzen. Der größte Schuldner der companys ist Creedon
Hauptmanagement LLC von New York, mit anderen einschließlich
Zitadelle-Investition-Gruppe von Chicago, Oaktree Hauptmanagement LLC
von Los Angeles, Taconic Hauptberater LLC von New York und Westchester
Capital Management Inc. von Valhalla, N.Y.

Redback Präsident und CEO Kevin DeNuccio besagte Zeichen eines
Comebacks für die kränkliche Telekommunikationsindustrie
prophezeien gut für seine Firma. Redback bildet Fräser für die
Netze, die auf digitalem Teilnehmer laufen, Technologie zu zeichnen.

"Now, daß wir unsere finanziellen Beine und Stabilität unter uns
haben, es ist aufregend zu wissen, daß der Breitbandmarkt die obere
Ausgabe Priorität für Telekommunikationsversorgerist, " DeNuccio
gesagt. "We sind die Führer im einzigen Wegewahlmarkt, wo Cisco [
Systeme Inc.. ] isn`t Führer. "

Redback verwendet die $30 Million von TCV, dessen allgemeinem Partner,
den John zeichnete, Brett Redbacks, für Betriebe verbindet und die
Bilanz der companys aufbaut, gesagtes DeNuccio.


durch Olaf de Senerpont Domis in San Francisco

URL: http://www.TheDeal.com




INDUSTRIE-SCHLÜSSELWORT: Nachrichtentechniken


Last Change (%) After Hours Chg (%)** Trade Time Bid Ask
0.21 0.01 (4.55) 0.01 (4.55) 18:02 0 (0) 0 (0)

MFG Reimund
Sag mir mal bitte einer schnell ne neue richtige WPK so daß ich ne order einstelle.

Bei mir noch keine Umstellung Warrants etc seitens der bank.
Neue WKN 729816

Aktueller Kurs 12:18 liegt bei 6,85 Euro!!

Siehe unter Onvista!

mfg

Tradershark;)
wer weiß denn jetzt wie gesplittet wurde :confused:

und wann werden die Umstellungen bei den Banken vorgenommen ? :mad:
wahrscheinlich erst wenn das Teil wieder fällt :cry:
Q Elrond

Regesplittet wurde 73:1!!!

Neuer Kurs siehe Onvista, die haben bereits umgestellt und siehe Nasdaq (8,70 $)!!

mfg

Tradershark
Ja scheiße mann 73:1 ich hatte 550stk und nach dem 73:1 nur noch 5,025 zu 6,50€.

550x0,79=434,50 und jetzt 5,025x6,85=34,42. :mad: :mad: :mad:
fs.

Hast du keine warrants eingebucht bekommen? Bei Kauf vor 12. dezember 2003 hast du doch auch ein recht auf die warrants Wert Stück ca. $8.

Danke elron für onvista!
@Investigator_Colombo

Was sind Warrants und wie eingebucht bekommen?Von Hausbank?


Danke
Nässi-Kurs akt. 9,60 USD +5%
umgerechnet 7,49 €

das ASK ist relativ leer
bei 10 USD ist ne kleine Hürde :rolleyes:

schöne Umsätze :)

10:05:31.662 B 5,000 9.9000

10:05:31.418 B 3,406 9.9000

10:05:31.388 B 1,594 9.9000

10:05:29.45 B 3,406 9.9000

10:05:28.843 B 1,594 9.9000

10:05:27.795 B 3,406 9.9000

10:05:25.589 B 1,594 9.9000

10:05:23.875 B 1,306 9.9000

10:03:49.589 B 3,694 9.9000

10:03:49.589 B 400 9.8960

10:03:49.589 B 6 9.8960

10:03:49.589 B 5,000 9.8900

10:03:07.305 S 6 9.8330

10:02:41.793 S 100 9.9000

10:00:55.799 S 100 9.8500

10:00:40.802 B 500 9.9500

10:00:40.359 S 191 9.9300

10:00:39.668 B 2,400 9.9400

10:00:37.186 B 600 9.9400

10:00:23.938 B 100 9.9300
Hallo, ich habe immer noch meine alten RBAK im Depot mit 0,19 €. Kein Split garnichts. Gehts noch jemanden so ? Hat Einer eine Idee. Konto bei comdirekt

Danke
Änderung im Depot ist durchgeführt worden 1:73,39 :laugh: :mad:

nochmal zur Aüfklärung:

Kurs vor split in FSE 0,19 €
Kurs nach split 13,94 €

am 1 Handelstag ist der Kurs auf ca. 6-7€ eingebrochen - also um ~50% ,so
wie hier bereits einmal beschrieben wurde

dauert etwas länger bis die alten Kurse wieder da sind :rolleyes:
Bei mir noch immer nicht. Comdirekt braucht wohl mal wieder etwas länger. Schaun wa mal.
Press Release Source: Redback Networks Inc.

Redback Networks Schedules Webcast and Conference Call for Q4 Results on January 21
Tuesday January 13, 2:31 am ET

SAN JOSE, Calif.--(BUSINESS WIRE)--Jan. 13, 2004--Redback Networks Inc. (Nasdaq:RBAKD - News), will announce financial results of its fourth quarter of 2003 on January 21, 2004. In a conference call and live webcast, executive management will discuss the fourth quarter results as well as business conditions.

The details of the call and webcast are as follows:

Date: Wednesday, January 21, 2004

Time: 1:45 p.m. PT/2:45 MT/3:45 CT/4:45 ET

Dial-in phone number: 1-847-619-6534 (domestic and international)

Webcast: You can also participate in the conference call via your computer by registering your name on Redback`s Investor Center at: http://www.redback.com

Telephone Replay available one hour after conclusion of call through January 28, 2004.

Dial-in: 1-630-652-3041

Passcode: 8246778

To ensure that the conference begins in a timely manner, please dial in 10-15 minutes prior to the scheduled start time.

REDBACK and SmartEdge are trademarks registered at the U.S. Patent and Trademark Office and in other countries. SMS and User Intelligent Networks are trademarks or service marks of Redback Networks Inc. All other products or services mentioned are the trademark, service marks, registered trademarks or registered service marks of their respective owners.
Contact:

Redback Networks
Judy Jaber, 408-750-5130 (Investor/Financial Contact)
investor_relations@redback.com


Source: Redback Networks Inc.
Der Splitt von 73:1 ist erfolgt - RBAKQ in RBAKD.

Zudem wurden mit gleicher Anzahl 2 Warrants ins Depot eingeliefert:

Einlösbar bis 2010
a) zu USD 5 beziehbar
b) zu USD 9 beziehbar
Mit den Optionscheinen sieht die Lage gar nicht mal so schlecht aus :D
mal abwarten wie die sich entwickeln:
In Amiland Sind die Kürzel RBAKW und RBAKZ für die Optionscheine :D
9:01AM RBAKD upgraded at Merriman 9.57: Merriman Curhan Ford upgrades Redback Networks to Buy from Sell; firm believes that as the co moves toward profitability and gains share with its SmartEdge router, the stock should trade at an EV/S multiple of 7x, in-line with the industry`s other higher-margin router vendors Cisco and Juniper. Firm also says that after the co completed its restructuring on Jan 5, they believe the co`s stronger balance sheet should enable it to unlock orders previously delayed by apprehensive customers. Target is $17.
@charly_2
Bei mir wurden beide Warrants eingebucht. Woher hast Du die Bezugspreise? Ist der A0BLN0 für 5USD zu beziehen?
Danke für Info, Leng

143,000 STK
A0BLN0
REDBACK NETWORKS INC. WTS 03/02.01.10

151,000 STK
A0BLN1
REDBACK NETWORKS INC. WTS 03/02.01.10
Hallo,

kann mir einer sagen, ab wann man die Warrants für 5$ und 9,5$
umtauschen kann in Stammaktien oder ab wann diese gehandelt werden. Danke im voraus

Geramicos
Hallo,

Wo kann ich die Optionsscheine A0bln1 und A0bln0 gegen Redback Aktien eintauschen oder zu Geld machen ?

Und was bedeutet dieses Redback W 9,50$ an der OTC?

Warum gibt es bei Wallstreet-online 2 mal Redback an der OTC ?

Wenn mir einer die Fragen beantworten könnte, wäre echt toll und hilfreich. Besten Dank im voraus

Geramicos:p :p :p
Heute Webcast Conference und ergebnisse für den 4 Quartal
Date: Wednesday, January 21, 2004
Time: 1:45 p.m. PT/2:45 MT/3:45 CT/4:45 ET
:yawn:
SAN JOSE, Calif., January 21, 2004 - Redback Networks Inc. (NASDAQ: RBAK), a leading provider of broadband networking systems, today announced its fourth quarter and fiscal year end results for the period ended December 31, 2003. Net revenue for the fourth quarter of 2003 was $28.4 million, compared with $27.4 million for the third quarter of 2003 and $27.6 million for the fourth quarter of 2002. Net revenue for the fiscal year ending December 31, 2003 was $107.5 million, compared with $125.6 million for the fiscal year 2002.

"I am extremely pleased with the results this quarter, especially in light of the high potential for distractions as we worked through the final phase of our financial restructuring process," said Kevin DeNuccio president and chief executive officer of Redback Networks. "We successfully completed the financial restructuring during the first week in January. As we look forward to 2004 our focus will be on execution of our business model, in what appears to an improving business climate."

The financial results for the fourth quarter and fiscal year 2003 reflect the company undergoing the transition of a complete financial restructuring, a process successfully completed January 2, 2004. GAAP net loss for the fourth quarter of 2003 was $ 24.9 million or $ 0.14 per share compared to a GAAP net loss of $34.2 million or $0.20 per share in the fourth quarter of 2002. GAAP net loss for fiscal year 2003 was $ 118.8 million or $ 0.65 per share compared to a GAAP net loss of $186.9 million or $1.13 per share in fiscal year 2002. Non-GAAP net loss for the fourth quarter of 2003 was $24.2 million or $0.13 per share compared to a non-GAAP net loss of $26.8 million or $0.15 per share in the fourth quarter of 2002. Non-GAAP net loss for fiscal year 2003 was $95.1 million or $0.52 per share compared to a non-GAAP net loss of $117.0 million or $0.71 per share in fiscal year 2002. Non-GAAP results exclude impairment charges relating to fixed assets, amortization of intangible assets, restructuring charges, stock-based compensation, write-off of certain investments, certain impairment and inventory charges, the reversal of an accrual for cancellation of an engineering services contract, the sale of previously reserved inventory, partial recovery of previously written down investments, and bond redemption charges. See the attached table for a reconciliation of our non-GAAP results to GAAP results.

Redback Networks will discuss these quarterly results in an investor conference call today at 1:45 p.m. Pacific Time. The conference telephone number is 1-847-619-6534. A replay of the conference call will be available later in the day. Replay information will be available at 1-630-652-3041, access code: 8246778. Information on these calls can also be found on Redback`s Web site, http://www.redback.com, under Investor Center.

As announced January 5, 2004, Redback successfully completed its financial restructuring, eliminating approximately $467 million of its existing debt, resulting in a stronger financial model with an improved balance between revenue and expenses. In addition, Redback Networks received $30 million in equity funding from Technology Crossover Ventures (TCV), a premier provider of growth capital to technology companies. The financial restructuring and new equity funding strengthens the ability of Redback Networks to address the long-term needs of existing and potential customers and to participate fully in new market growth opportunities for strategic broadband infrastructure.
geramicos

Willst du deine warrants noch immer verkaufen? U.U. könnte ich dir vielleicht ein paar Stücke abnehmen, bräuchte dann nicht über USA gehen um zu kaufen.

Nur mal ne Überlegung, aber keine großen Stückzahlen bitteschön.

Mal sehn. Ich hab meine warrants noch im Bestand, aber kein Marktpreis in D: OTC in USA.
Ja ich möchte die Warrants Aoblno und Aobln1 wo von ich 50 und 52 Stück besitze gegen Aktien eintauschen. Wie kann ich diese Warrants eintauschen, geht das auch an der OTC in den USA???

Bitte um Antwort von einem Mitglied, der mir meine Frage kompetenet beantworten kann, da ich von dieser Sache wenig Ahnung habe.

Bedanke mich im Voraus !!!!!

Geramicos
Die Stücke wurden mit der Verwahrart USA
eingebucht, somit ist ein Verkauf auch nur dort möglich. Ob eventuell der
Handel dieser Optionsscheine auch in Deutschland aufgenommen wird, entzieht
sich unserer Kenntnis.
MfG comdirect
:D


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.