wallstreet:online
41,80EUR | +0,45 EUR | +1,09 %
DAX+0,47 % EUR/USD+0,08 % Gold-1,06 % Öl (Brent)-0,29 %

Hoff explodiert heute nach Nachricht - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Könnte heute in den USA richtig rund gehen.
Hier die Nachricht:

Horizon Offshore Announces Signing of Major Pipeline Installation Contract, Update Regarding Proposed Recapitalization and Refinancing of Indebtedness and Recording of Charges and Additional Impairments
HOUSTON, Dec. 29, 2004 (PRIMEZONE) -- Horizon Offshore, Inc. (NASDAQ:HOFF) announced today that its subsidiary, Horizon Marine Construction, Ltd., has signed a contract with West Africa Gas Pipeline Company Limited (WAPCo) for the installation of the West Africa Gas Pipeline. WAPCo is a consortium of ChevronTexaco, Shell Overseas Holdings Ltd., Nigerian National Petroleum Corporation, and Takoradi Power Company Limited of Ghana. The project calls for the installation of a 20" main gas transportation pipeline which extends 579 kilometers (approximately 360 miles) from Lagos, Nigeria to Takoradi, Ghana and runs along the coastlines of Togo and Benin with feeder spur lines to each of those countries. The project planning and preparation will begin immediately with contract completion expected in October 2006. Horizon plans to use the DLB SEA HORIZON and LB BRAZOS HORIZON to perform the project. The award of the contract brings Horizon`s backlog to approximately $179 million.

"This major project follows on the heels of our successful performance of major projects in Israel and Mexico in 2004. We are pleased that WAPCo has shown its confidence in our ability and intend to reward that confidence with the same type of performance we have shown on our recent projects," said George Reuter, Chief Operating Officer of Horizon.

The Company also announced that it has selected and is working with a prospective lender to refinance through a term loan and revolving credit facility all of the debt outstanding under its revolving credit facilities with Southwest Bank of Texas, N.A. (Southwest Bank) maturing on January 21, 2005 and revolving credit facility and term loan with The CIT Group/Equipment Financing, Inc. (CIT Group) maturing later in 2005. The Company is working with its senior lenders and its subordinated note holders to obtain all required consents and support to allow the proposed refinancing to proceed. Assuming that the maturing debt is refinanced, the Company then intends to proceed in the first quarter of 2005 with increasing its equity through the recapitalization contemplated in the recapitalization letter agreement that it entered into with its subordinated note holders in November 2004.

The Company also announced that it will record an estimated pre-tax charge of $2.2 million to be paid in cash and non-cash charge of $18.3 million that will be recognized in the fourth quarter of 2004 under generally accepted accounting principles. The aggregate amount of the charge is based on estimates that may change as additional information becomes available. The charges to be paid in cash primarily relate to an estimated $2 million severance charge resulting from a reduction in the Company`s workforce and an estimated $0.2 million charge resulting from the expenses of moving equipment in connection with consolidating the Company`s Gulf of Mexico marine facilities. The non-cash charges primarily relate to an estimated $6.7 million non-cash impairment charge resulting from the consolidation of the Company`s Gulf of Mexico marine facilities; an estimated $6.1 million non-cash impairment charge to its existing inventory of platform structures; an estimated net charge of $3.4 million non-cash charge resulting from the Company`s anticipated settlement of its litigation with Iroquois Gas Transmission LP for less than the amount that the Company currently has recorded on its balance sheet; an estimated $1.1 million non-cash impairment of vessel charge resulting from the removal from service of the Cajun Horizon, which has been inactive since 1999; and an estimated $1 million non-cash goodwill impairment charge resulting from the Company`s evaluation of the carrying value of the goodwill of a Mexican subsidiary of the Company.

Horizon and its subsidiaries provide marine construction services for the offshore oil and gas and energy industries in the U.S. Gulf of Mexico, West Africa, Southeast Asia, Latin America, and the Mediterranean. The Company`s fleet is used to perform a wide range of marine construction activities, including installation of marine pipelines to transport oil and gas and other sub sea production systems, and the installation and abandonment of production platforms.

This press release contains certain forward-looking statements within the meaning of the Private Securities Reform Act of 1995, which involve known and unknown risk, uncertainties and other factors. Among the factors that could cause actual results to differ materially are: the Company`s substantial amount of debt and ability to refinance its debt maturing in early 2005, high reliance on external sources of financing and improved cash flow to meet its obligations, need for additional equity and ability to complete the proposed recapitalization of the Company, resolution of the Company`s outstanding claims against Pemex and others; industry conditions and volatility; prices of oil and gas; the Company`s ability to obtain and the timing of new projects; changes in competitive factors; and other material factors that are described from time to time in the Company`s filings with the Securities and Exchange Commission.

Actual events, circumstances, effects and results may be materially different from the results, performance or achievements expressed or implied by the forward-looking statements. Consequently, the forward-looking statements often identified with words like "should", "expects", "believes", "anticipates", "may", "could", etc., contained herein should not be regarded as representations by Horizon or any other person that the projected outcomes can or will be achieved.

Viel Spaß damit
Na endlich bemerkt es einer und meldet sich mal.Aber ich denke spätestens nach der Eröfnung in Amiland haben wir mehr Aufmerksamkeit.
Es scheint ein schöner Tag zu werden für all die investierten.
Schon wieder eine Rakete von

BIOM

explodiert:):lick::lick:

Jetzt muss bald DNAP explodieren:)
@McFlying
Na, ich hoffe es. Bin auch auf die Empfehlung von Biom eingestiegen. Auch mit HOFF gute Gewinne erzielt, gestern noch beobachtet, aber keine besonderen Aktivitäten festgestellt. Also nicht weiter drum gekümmert :(
Rächt sich jetzt, aber hellsehen kann ich noch nicht :D
Gruß
WOchmann
WOchmann

Man kann ja nicht überall investiert sein:(

Aber mit DNAP, da werden wir viel freeude bekommen.

BIOM seine Empfehlungen sind alle explodiert.

dauert manchmal etwas länger, aber sie explodieren:D

VOCL wird auch noch kommen, nur muss man Geduld ´mitbringen
Das sind richtige Hammernews:eek:


Horizont Offshore Ankündigt Unterschreibend von Größerem Pipeline-Installations-Vertrag, Aktualisieren unter Berücksichtigung Geplanter Wiedergroßschreibung und Neu Finanzierend von Verschuldung und Aufzeichnung Verantwortung und Additional Impairments HOUSTON, der 29. Dez., 2004 (PRIMEZONE) -- Horizont Offshore, Inc. (NASDAQ:HOFF) bekanntgegeben heute der seine Tochtergesellschaft, Horizont, den Marineblaue Konstruktion, GmbH, einen Vertrag mit (WAPCo) für die Installation der West-Afrika-Gas-Pipeline Beschränkter West-Afrika-Gas-Pipeline-Gesellschaft unterschrieben hat. WAPCo ist ein Konsortium von ChevronTexaco, Bombardieren Sie Überseeische Holdinggesellschafts-GmbH, Nigerianische Nationale Petroleum-Körperschaft, und Takoradi Power Company Limited von Ghana. Das Projekt erfordert die Installation von einer 20" Hauptgastransportpipeline, die 579 Kilometer (ungefähr 360 Meilen) von Lagos, Nigeria zu Takoradi, Ghana und Läufen entlang den Küsten von Togo und Benin mit Versorgungssporenzeilen zu jedem jener Länder erweitert. Die Projektierung und Vorbereitung wird sofort mit im Oktober 2006 erwarteter Vertragsvollendung anfangen. Horizont-Pläne den DLB-MEERES-HORIZONT und LB-BRAZOS-HORIZONT zu benutzen, um das Projekt auszuführen. Die Belohnung des Vertrages bringt den Rückstau des Horizontes wieder zu sich ungefähr $179 eine Million.

" der folgt größeres Projekt auf den Fersen unserer erfolgreichen Aufführung von größeren Projekten in Israel und Mexiko 2004. Wir werden gefallen daß WAPCo sein Vertrauen in unserer Fähigkeit gezeigt hat und beabsichtigen daß wir uns um jenes Vertrauen mit der gleichen Art von Aufführung zu belohnen auf unseren jüngsten Projekten", sagten George Reuter, Hauptsächlicher Betriebs-Offizier von Horizont gezeigt haben.

Die Gesellschaft kündigte auch an daß es gewählt hat und arbeitet mit einem voraussichtlichen durch ein Begriffsdarlehen neu zu finanzierenden Verleiher und sich Kreditmöglichkeit drehend alle Schulden hervorragend unter seinen Drehbarkrediteinrichtungen mit Südwestlich Bank von Texas, N.A. (Südwestlich Bank) werdend am 21. Januar reif, 2005 und Drehbarkreditmöglichkeit und Begriffsdarlehen mit Dem CIT Group/Equipment Financing, Inc. (CIT Gruppiert sich) werdend später 2005 reif. Die Gesellschaft arbeitet mit seinen älteren Verleihern und seinen untergeordneten Anmerkungshaltern um zu gelten stimmt alles benötigte zu und stützen dem geplanten Neufinanzieren neu zu erlauben weiter weiterzumachen. Annehmend, daß die Reifungsschulden neu finanziert werden, beabsichtigt die Gesellschaft dann, daß seine Billigkeit durch die Wiedergroßschreibung, um in dem ersten Viertel von 2005 damit weiter weiterzumachen, größer zu werden, in der Wiedergroßschreibungsbriefübereinstimmung mit seinen untergeordneten Anmerkungshaltern im November 2004 nachdachte, die es einging.

Die Gesellschaft kündigte auch an daß es eine geschätzte Vorsteuerverantwortung für $2.2 aufzeichnen wird eine Million in Bargeld und Nicht-Bargeldverantwortung für $18.3 gezahlt zu werden eine Million daß in dem vierten Viertel von 2004 unter im allgemeinen akzeptierten Buchhaltungsprinzipien anerkannt werden wird. Die Gesamtmenge der Verantwortung steht auf Schätzungen, die sich ändern können, wie Zusatzinformation vorhanden wird. Die hauptsächlich in Bargeld zu zahlenden Verantwortung beziehen sich auf ein geschätztes $2 eine Million Abtrennverantwortung folgend aus einer Herabsetzung in der Arbeitskraft der Gesellschaft und einem geschätzten $0.2 eine Million Verantwortung folgend aus den Kosten Ausstattung in Verbindung damit zu bewegen, das Golf der Gesellschaft von Mexiko-Marineblaueinrichtungen zu festigen. Die Nicht-Bargeldverantwortung beziehen sich hauptsächlich auf ein geschätztes $6.7 eine Million Nicht-Bargeldbeeinträchtigungsverantwortung folgend aus der Konsolidierung des Golfes der Gesellschaft von Mexiko-Marineblaueinrichtungen; ein geschätztes $6.1 eine Million Nicht-Bargeldbeeinträchtigung zu seinem Bestehinventar von Podeststrukturen belasten; eine geschätzte netto Verantwortung für $3.4 eine Million Nicht-Bargeldverantwortung folgend aus der vorweggenommenen Siedlung der Gesellschaft seines Prozesses mit Irokese-Gas Transmission-Langspielplatte für weniger als die Menge, die die Gesellschaft gegenwärtig auf seiner Bilanz aufgezeichnet hat; ein geschätztes $1.1 eine Million Nicht-Bargeldbeeinträchtigung von Gefäßverantwortung folgend aus der Außerbetriebnahme des Cajun-Horizontes, der inaktiv seit 1999 gewesen ist; und ein geschätztes $1 eine Million Nicht-Bargeldwohlwollensbeeinträchtigungsverantwortung folgend aus der Bewertung der Gesellschaft des Tragwertes des Wohlwollens einer mexikanischen Tochtergesellschaft der Gesellschaft.

Horizont und seine Tochtergesellschaften stellen marineblaue Konstruktionsdienstleistungen für das küstennahe Öl und Gas und Energieindustrien im U.S.A.-Golf von Mexiko zur Verfügung, West-Afrika, Südöstlich Asien, Latein Amerika, und das mittelmeerische. Die Flotte der Gesellschaft wird benutzt um eine weite Reihe von marineblauen Konstruktionsaktivitäten auszuführen, einschließlich Installation von marineblauen Öl transportierenden und vergasenden Pipelines und anders sub Meeresherstellungssysteme, und die Installation und Preisgabe von Herstellungspodesten.

Diese Pressemitteilung enthält gewisse schick-aussehende Aussagen innerhalb der Bedeutung des Privaten Sicherheits-Reform-Aktes von 1995, das bekanntes und unbekanntes Risiko, Ungewißheiten und andere Faktoren betrifft. Unter den Faktoren, die Gegebenheit verursachen könnten, sind Ergebnisse, um sich materiell zu unterscheiden: die substantielle Menge der Gesellschaft von Schulden und Fähigkeit, seine Schulden neu zu finanzieren in frühem 2005 reif werdend, hohes Vertrauen auf äußerliche Quellen von Finanzierung und verbesserte Bruttoertragsziffer, um seinen Verpflichtungen zu entsprechen, brauchen für zusätzliche Billigkeit und Fähigkeit, die geplante Wiedergroßschreibung der Gesellschaft abzuschließen, Vorsatz der hervorragenden Ansprüche der Gesellschaft gegen Pemex und andere; Industriezustände und Flüchtigkeit; Preise Öles und Gases; die Fähigkeit der Gesellschaft zu gelten und das Timing von neuen Projekten; Änderungen von konkurrenzfähigen Faktoren; und andere materielle Faktoren, die von Zeit zu Zeit im Einordnen der Gesellschaft mit den Sicherheiten und Austausch-Kommission beschrieben werden.

Eigentliche Ereignisse, Umstände, Wirkungen und Ergebnisse können materiell anders als die Ergebnisse, Aufführung oder Leistungen sein, ausgedrückt oder von den schick-aussehenden Aussagen angedeutet. Folglich identifizierten die schick-aussehenden Aussagen oft mit Wörtern wie " sollte " , " erwartet " , " glaubt " , " vorwegnimmt " , " kann " , " konnte ", etc., enthielt hierin sollte nicht betrachtet werden als Vertretungen von Horizont oder einer anderen Person den die geplanten Ergebnisse können oder wird erreicht werden.
Na ja.Vielleicht war das der erste leicht Turnround für die Firma.Scheint ja doch gar nicht so schlechte Arbeit zu machen.Zumindest ist die Aktie erst mal wieder über die 1Dollar Marke geklettert.
Über 21 Mio gehandelte Aktien und alle über 1,10 Dollar:eek:

Ich gehe davon aus das es morgen bis auf die 1,70 Dollar geht.:look:
1,50 Dollar:eek::eek::eek:

Langsam bekomme ich Angst vor BIOM seine Tipps:)

Die nächste wird wohl DNAP sein:lick::lick::lick:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.