DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Neuer Emerging-Markets-Letter?? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Bei www.emerging-markets-trader.de wird ein neuer Börsenbrief auf Boom-Märkte wie China, Indien und Osteuropa angeboten, was in den letzten Jahren bis zu +1277% gebracht haben soll. Es soll sehr einfach umzusetzen sein und man soll konkrete Kauf- und Verkaufaktionen bekommen.

Hat jemand von euch vieleicht Erfahrungen mit diesem Brief? Wenn ja, über welchen Zeitraum?
Hat jemand Erfahrungen mit anderen Anbietern von Emerging_Markets-Börsenbriefen ?

Money2002
Börsenbriefe gibt es viele - im Bereich Emerging Markets leider nich - ich hatte mal den Emerging-Markets-Investor, hat mich allerdings schwer enttäuscht (sehr teuer, schlechte Performance).

anschauen kann man sich den Emerging-Markets-Trader ja mal, bezweifel aber, ob der wirklich so gut ist.
gute frage, intressiert mich auch

die werte die von solchen blättern wie diese in den himmel gehoben werden und die wenigen ich davon beobachte, machen bei den pushempfehlungen riesige hipes und verschwinden wieder dahin wo sie herkommen und stürzen z.teil noch tiefer.

also wenn da so große gewinne eingefahren werden, dann doch nur im zuge der push hipes, oder?
Der Haken bei all diesen Blättchen ist, das die Kurse vor Veröffentlichung meist schon abgegangen sind.
Darum kann man mit denen eigentlich kein Geld verdienen. Man kann sie nur als Zusatz Information betrachten.
lass die finger weg, SPAR DIR DAS GELD!!!
....wenn die so tooooooooooooll waeren dann gaebe es den brief nicht,entweder waeren sie reich oder von JPM aufgesaugt.
aktientips fuer ems gibts genug im internet, wobei viel muell, sehr viel muell.
gib einem affen eine aktienauswahl, da wo er drauftippt kaufen, die performance wird besser sein
gruss
sehe ich anders: erst anschauen, dann Meinung bilden - und anschauen kostet ja nix :laugh:

Wenn die mit Limit-Orders arbeiten, können Sie die Kurse nicht wirklich pushen, bzw. dann ist es transparent. Ob sie so verfahren, weiß ich nicht. Gibt sicher viele negative Beispiele, jedoch sollte man nicht vorschnell urteilen = Meine Meinung.

Hab mir mal ein Probeexemplar angefordert - vielleicht ist er ja doch besser als gedacht:

gibts übrigens unter http://www.emerging-market-investor.de/probeexemplar.htm
@euroheinz

vor jahren dachte ich mal anders ,naja bis 1995, dann wurde meine meinung immer kritischer.
der ganze muell von moechtegernanalysten ist alles ( naja aussser glueckstreffer) eine grosse scheisse !!!!!!!
nicht nur das sie genauso bloed sind wie alle an der boerse ( einschl mir), nein, sie schreiben die scheisse noch aus eigenbereicherung ( vorkauf)
immer und immer wieder......
ich mach nur thailand, da moechte ich mal sehen das die broker ( auch in anderen alendern) die eigenhandel haben, die net chnage positions offenlegen muessen, dann kann man sie vergleichen mit dne empfehlungen....das groesste kaufsignal ist wenn ein analyst die aktie auf sell hat oder erst garnicht beobachtet
hab mal dazu eien tread gemacht....
schau mal rein...
average sell rating +15%
average buy rating -47%
in einem seitwaertsmarkt, schon was alt, aber immer noch das selbeThread: thailand und die analysten,wie falsch liegen sie nach 1 jahr
Hey

Florian Schulz - Chefredakteur Emerging-Markets-Trader

1999 - 2002: Leitender Chefredakteur bei Emerging-Markets-Research

wurden die nich vor ein paar Jahren von emfis.com übernommen ? :confused::rolleyes:

Bis dann:cool:
Ja, ja, die Schreiber liegen meistens falsch!!

Das Geld für die Briefe ist weg, aber der Kurs mit der Empfehlung ist schon alt.

Lapamita, hat recht. Schaut euch die Wertentwicklung des Depots an.

In schwachen Umfeld eine gute Performence, mit Vorankündigung.

Das hat kein Schreiberling fertig gebacht.

Alles bei wallstreet-online im board, umsonst natürlich.

Gruß R S.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.