checkAd

DEWB-Fakten und Vermutungen (Seite 2301)

eröffnet am 26.02.05 10:28:40 von
neuester Beitrag 01.05.21 12:19:46 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
14.04.21 14:09:47
Beitrag Nr. 23.001 ()
Deutschland ist mittlerweile eine Bananenrepublik.
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 1,540 €
Avatar
14.04.21 15:18:39
Beitrag Nr. 23.002 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.810.997 von Schulzi64 am 14.04.21 13:54:44Ich denke nicht, das es an der langsamen Arbeit liegt. Eher muss es doch so sein, das MueTec vllt. als strategisch wichtig eingestuft wurde - obwohl sie nur knapp 50 Mitarbeiter haben.

Vllt. lässt das Bundesministerium nach einem deutschen (europäischen) Käufer für die übrigen 75 % suchen und diese Suche bzw. die Verhandlung über einen ähnlichen Kaufpreises wie ihn der neue Minderheitsaktionär bietet zieht sich hin?

Jedenfalls denke ich, das wir nach einer Verkaufsmeldung zum angekündigten Kaufpreis einen höheren Kurs sehen werden. Die Einpreisung des Wertes von MueTec durch den ja bereits gezahlten Teilverkaufspreis und das Angebot für die übrigen 75 % reicht offenbar nicht aus. Den dieser Wert plus der anteilige allein nur Zeitwert an der Llyod Fonds begründet doch schon sehr viel höhere Kurse der DEWB Aktie.
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 1,540 €
Avatar
14.04.21 18:09:32
Beitrag Nr. 23.003 ()
DEWB: Großer Coup stützt Potenzialwert Nachrichtenquelle: Aktien Global | 14.04.2021, 07:40 | 113 | 0 | 0 Nach Darstellung von SMC-Research seien die wesentlichen Stützen des Potenzialwerts der DEWB AG in der MueTec-Transaktion und der Kernbeteiligung an Lloyd Fonds zu sehen. SMC-Analyst Holger Steffen konstatiert weiterhin ein hohes Kurspotenzial von 70 Prozent. Laut SMC-Research sei DEWB mit dem im Juni 2020 vereinbarten Verkauf der Beteiligung MueTec an einen chinesischen Konzern im letzten Jahr ein großer Coup gelungen. Die gesamten Rückflüsse bei einem erfolgreichen Abschluss der Transaktion beziffere die Gesellschaft auf 18,7 Mio. Euro und den Ergebnisbeitrag auf 14,2 Mio. Euro. Damit habe ein Investmentmultiple von 6,8 und eine Kapitalverzinsung von 36 Prozent p.a. seit dem Einstieg im Jahr 2014 erzielt werden können. Anzeige Mit diesen krisensicheren ETFs zum perfekten Depot! Mehr Sicherheit geht nicht: Bewährtes Depot für systematischen, nachhaltigen Vermögensaufbau auch in Krisen! Langfristige Renditeperspektiven und eine gesicherte Altersvorsorge statt kurzlebige Trends! Exklusiven ETF-Sonderreport jetzt gratis herunterladen und Ihre Altersvorsorge sichern! Mehr erfahren powered by finative Der Verkauf sei in zwei Schritte unterteilt worden. Die Voraussetzung für die ersten 24,9 Prozent der Anteile sei die Genehmigung der chinesischen Behörden gewesen und für die übrigen 75,1 Prozent sei eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der Bundesregierung notwendig. Da Letztere immer noch ausstehe, habe 2020 nur der erste Teil der Transaktion abgewickelt werden können. Doch schon dieser Teil habe für einen Ergebnisbeitrag von 4,8 Mio. Euro gesorgt, mit dem DEWB für 2020 einen Jahresüberschuss von 2,4 Mio. Euro habe ausweisen können. Die Beteiligungsgesellschaft gehe davon aus, dass die Transaktion in den nächsten Wochen abgeschlossen werden könne und stelle auf dieser Basis für 2021 einen Gewinn von mehr als 7 Mio. Euro in Aussicht. Gleichzeitig werde mit dem MueTec-Verkauf ein großer Spielraum für einen deutlichen Ausbau des Digital-Finance-Portfolios geschaffen. Anfang März habe mit der Beteiligung an einer Finanzierungsrunde des Neobrokers nextmarkts bereits ein erster Schritt in diese Richtung vollzogen werden können. In der Bewertung von SMC-Research spiele diese Position aber noch eine untergeordnete Rolle. Im Moment seien die MueTec-Transaktion und das große Potenzial der Kernbeteiligung Lloyd Fonds die wesentlichen Stützen des Potenzialwerts, den die Analysten nach einer Aktualisierung des Modells bei 2,60 Euro je Aktie (zuvor 2,40 Euro) sehen. Damit konstatieren sie weiterhin ein hohes Kurspotenzial von 70 Prozent und bekräftigen ihre Einstufung mit „Buy“

DEWB: Großer Coup stützt Potenzialwert | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13770692-dewb-gro…
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 1,500 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.04.21 18:53:08
Beitrag Nr. 23.004 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.815.971 von ooy am 14.04.21 18:09:32Aktienkurs der Lloyd Fonds AG steigt weiter an. Zuletzt wurde dieses Niveau in 2011 gesehen.
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 1,560 €
Avatar
17.04.21 17:59:59
Beitrag Nr. 23.005 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.810.127 von Klaus321 am 14.04.21 12:59:57
Zitat von Klaus321: Ich denke hier wird auf den kompletten Verkauf von MueTec gewartet. Warum es bisher keine Genehmigung gab, das kann ich mir nicht erklären. Zwar mag es HighTech in Deutschland sein - aber die Kunden dürften doch weitgehend in der Halbleiterindustrie in Asien und ggf. im starken Maße in China sein - oder?

Es ist eine relativ kleine Firma - wesentlich größere Firmen in Deutschland sind von chinesischen Eigentümern erworben worden bzw. z.B. die Deutsche Automobilindustrie fertigt im hohen Maße in China. Sicherheitsrelevante Themen konnte ich bisher nicht ausmachen. Verzug nur wegen Corona? - Es bleibt seltsam.

https://www.muetec.com/


Die Beziehungen zwischen der EU und China haben sich deutlich abgekühlt.
Das ist wahrscheinlich auch der Grund für das lange zögern der Behörden.
Wenn Muetec tatsächlich eine so wichtige Firma ist das sie nicht komplett verkauft werden darf ist ihre Bewertung deutlich zu niedrig.
Als Alternative sollte dann DEWB die Muetec an die Börse bringen. ;)

Gruß
Value
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 1,550 €
Avatar
19.04.21 12:47:00
Beitrag Nr. 23.006 ()
Lloyd-Fonds schnuppert an 8,- € ... ... das sieht doch wirklich gut aus! :)👍
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 1,570 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.04.21 17:33:31
Beitrag Nr. 23.007 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.868.638 von Schwabbeltanz am 19.04.21 12:47:008€ geschafft! Bekommt leider niemand so richtig mit. Die Nachholeffekte im Kurs der DEWB AG sind (hoffentlich bald!) wesentlich angenehmer;).

Gruß Schulzi64
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 1,550 €
Avatar
27.04.21 09:35:27
Beitrag Nr. 23.008 ()
Die Bewertung von DEWB ist schon merkwürdig niedrig.

Allein die 22% Beteiligung an Lloyd Fonds deckt bereits mehr als 100 % des gesamten Wertes von DEWB ab. Alles übrige + Cash gibt es quasi umsonst hinzu. Trotzdem reagiert der Kurs kaum bei zum Teil starken Umsätzen. Der noch nicht komplett abgewickelte Verkauf von MueTec scheint stark zu verunsichern.

Ich bin hier jedenfalls mal eingestiegen.
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 1,500 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.21 14:53:27
Beitrag Nr. 23.009 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.959.026 von Nordwind24 am 27.04.21 09:35:27endlich

Nachricht vom 29.04.2021 | 14:51
DEWB: Exit MueTec - Unbedenklichkeitsbescheinigung erteilt

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/dewb-exit-muetec-unbeden…
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 1,660 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.21 15:44:16
Beitrag Nr. 23.010 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.990.277 von Muckelius am 29.04.21 14:53:27Für diesen Zeitpunkt haben sich wohl einige Zocker den Ausstieg vorgenommen. Dabei ist die bislang nur angenommene Unterbewertung der Aktie doch erst jetzt eine gut begründete Spekulation geworden. Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden ... ;)
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 1,690 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

DEWB-Fakten und Vermutungen