DAX-0,56 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,06 % Öl (Brent)-0,30 %

Diskussion zum Thema Silber (Seite 13794)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.752.175 von lordknut am 23.10.19 19:25:02Vielleicht könnte man als Quintessenz des gesagten Slowake, Tschechien und Singapur als Währungsbeimischung wählen. Polen gefällt mir auch. Aber, wie oben geschrieben, bisher zog es mich nicht weg.

Außer bei Aktien, da achte ich auf Internationalisierung meines geringen Bestands von etwa 15 Prozent.
Silber | 17,50 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.754.051 von BrettonWood am 24.10.19 09:06:54Immer noch keine Einigkeit, welcher Staat denn nun als nächstes zusammenbricht, damit Silber im Wert steigt? (Da würde gar nichts steigen, da Silber vor allem von der Industrienachfrage im Preis oben gehalten wird).
Nur ein Input: die USA mit Sicherheit nicht:
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_Ver…

Das ist genug Geld vorhanden. Die Vermögen wachsen auch hier schneller als die Schulden.
Und. Ganz entscheidend: Schulden sind vor allem in EIGNER Währung! Also kann die FED etc. das problemlos noch lange bezahlen; d.h Geld erzeugen, wenn sie möchte. Es ist virtuell.
Und die Schuldenquote ist jetzt auch nicht so hoch.
Vergleicht mal mit Japan etc. - Da ist also noch massiv Luft nach oben, bis hier das Vertrauen sinkt. Siehe US DOLLAR STÄRKE!
Ausserdem ist in den USA eher freie Marktwirtschaft vorherrschend: Pleiten sind an der Tagesordnung. Egal ob Banken oder ganze Staaten oder Städte: Überschuldung.. Pleite. Überschuldung..Pleite...
Hunderte Banken sind alleine in den letzten Jahren dort Pleite gegangen.
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/202752/umfrag…

Ausserdem: Schulden sind auf der anderen Seite Vermögen und Vermögen möchte Geld in Schuldtitel anlegen! Schuldtiteln sind also wichtig für das System: mehr Vermögen: mehr Geld möchte in Schuldtitel angelegt werden.

Aber ich verstehe: für einen Silberpreisanstieg muss es irgendwie immer eine Hoffnung geben:
Ich hab einen Ball für 1,99 Euro bei Decathlon gekauft. Da war überraschenderweise ein RFID (Silber) Chip drin!..
Wenn sich der Trend für solch billige Produkte durchsetzt, würde das vielleicht etwas Schwung in die Silbernachfrage bringen.
Silber | 17,49 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.755.548 von wallstreetmarc am 24.10.19 11:22:16Bis es also wieder gute Preise für Silber gibt (immer IN Rezessionen - graue Balken im Chart),
https://www.macrotrends.net/1470/historical-silver-prices-10… ,
werd ich weiter Monat für Monat von der Wertschöpfung leben, die Unternehmen (Sachwerte) erzeugen:


Jahr für Jahr, Jahrzehnt für Jahrzehnt mehr "Output". (durch Produktivitätssteigerungen etc).
Mit fairen Bewertungen zur Zeit am Markt. (DAX KGV 14 aktuell).


Wertschöfung (zum Schwert Rohstoff) Silber für den Silbermichel im Jahr: 0
Zinsen für den Dt. Sparbuch-Michel im Jahr: ca. 0
Auszahlungen (nur) der Wertschöpfung nur Deutscher Aktien-Unternehmen an ihre Sparer: Auf mehr als 57 Milliarden Euro

Auszahlungen der Wertschöpfung aller Aktien-Unternehmen an ihre Aktien-Sparer: Auf mehr als Ca. 1400 Milliarden Euro

Und da wundert sich noch jemand, warum in Silber wenig investiert wird?!!
Mit Silber kann man immer ALLES wieder verlieren. Jeden Kursanstieg. Silber ist hochspekultiver Rohstoff- Zock. Einzig auf Kurswertsteigerungen. (Und selbst die hat es in 100 Jahren niemals nachhaltig gegeben inflationsbereiningt bei Silber).
Mit Sachwerten, die Werte zurückzahlen (Wertschöpfung), ist man nach ca. 15-20 Jahren aus dem Schneider bei normal bewerteten Dividenden-Titeln mit KGV um die 10-15! Die Rückzahlungen (Dividenden etc) übersteigen dann den Kaufpreis und ein Verlust wird unmöglich!

https://www.zeit.de/news/2019-04/10/milliarden-fuer-aktionae…


weltweit:

Silber | 17,48 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.755.773 von wallstreetmarc am 24.10.19 11:47:09Wertschöpfung (zum Sachwert Rohstoff) Silber für den Silbermichel im Jahr: 0


sorry für die Rechtschreibfehler
Silber | 17,48 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.752.089 von lordknut am 23.10.19 18:45:50
der krisensichere japanische Yen aus dem Handelsblatt
Die beste Währung für den Abschwung sei der japanische Yen meint das Handelsblatt vom Mittwoch, den 23.10. und begründet das auch.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohsto…" target="_blank" rel="nofollow">https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohsto…


Infolge meiner persönlichen Pleite spendiert mir mein Nachbar das Hanelsblatt, aber nur das alte vom Vortag. Dafür spendierte mir einer meiner Kunden mariniertes Lammfilet vom Metzger. Nachdem ich monierte, dass immer nur das Gleiche auch nicht gut ist, gibt es kein Filet mehr. Ja, ja, das Leben ist hart!
:-)
Das Gute an Silber ist, dass es meinetwegen mal um 90 Prozent fallen könnte, nie aber unter Null. Und kauft man das Metall mit eigenem Geld, muss man dann auch nicht verkaufen. Im Gegenteil, da würde ich meine Hundehütte verkaufen und wieder etwas nachunzen. Aktien, Dividenden, meine Einkünfte und was sonst noch so da ist könnte auch verunzt werden. Nicht zu vergessen, die etwa zum Nominalwert erworbenen Stücke. Da gäbe es für eine "alte" zehn "neue".
Allerdings glaube ich nicht an einen solchen Preisrückgang, ganz im Gegenteil. Besagte Münzen gibt es heute mit höherem Aufpreis als vor einigen Wochen, wo das Silber noch teurer war. Wahrscheinlich kann nicht nur ich gut rechnen.
Silber | 17,48 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.752.751 von Alpha_User am 23.10.19 23:20:16
Zitat von Alpha_User: Ich will Zombies !!! :mad: :mad: :mad:

Genug Zombies?
Silber | 17,49 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.755.548 von wallstreetmarc am 24.10.19 11:22:16Ausserdem: Schulden sind auf der anderen Seite Vermögen und Vermögen möchte Geld in Schuldtitel anlegen! Schuldtiteln sind also wichtig für das System: mehr Vermögen: mehr Geld möchte in Schuldtitel angelegt werden.

Diskussion zum Thema Silber | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/976618-137931-13…


Nur keine Panik, es kommt ein Schuldenschnitt inklusive Währungsreform. Vielleicht wird Bargeld ganz abgeschafft. Dann wird Dein Depot und Deine Immobilie auch "geschnitten", die Zuwanderer brauchen ja Sozialleistungen!

Ohne Bargeld kommt wieder die Tauschwirtschaft:

Haarschneiden durch die Nachbarin gegen Sex. Oder doch lieber gegen eine alte Silbermünze? :laugh:

---
Bitcoin läuft ja momentan ganz prächtig in die von mir prognostizierte Richtung. Ist das Pyramidenspiel aus?

Hat man doch glatt schon die vor Monaten von mir hier geposteten Quantenrechner fertig? Hätte nicht geglaubt, dass es so schnell geht. Mal sehen wer mit seinen Bitcoins zum Kurs von 0,0001 cents übrig bleibt. Irgendwelche Hinterwäldler, die noch ständig die mails der Bitcoin-Mafia bekommen?
--------------

Aber, liebe Silberbugs, ihr müsst jetzt auch ganz stark sein. Man kann Silber künstlich herstellen. Man braucht dazu nur 1 kg Gold für 1 kg silber. Oder so...:laugh:
Silber | 17,53 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.756.046 von Silverager am 24.10.19 12:16:35Sind das nicht eher die talentlosen ohne Rückgrat ? 🤔🤔🤔
Silber | 17,51 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.756.589 von Fleischesser am 24.10.19 13:22:23Ich sehe da auch nur Gehirntote und keine Untoten. :(
Silber | 17,53 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.756.364 von lordknut am 24.10.19 12:57:28Was so ein Sprung bei der Rechenleistung für die ganzen Verschlüsselungsverfahren bedeutet, kann man sich ja denken.
Das wird die ganzen Sicherheitstechniker in den IT Abteilungen noch vor erhebliche Herausforderungen stellen. :look:
Silber | 17,53 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben